iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 772 Artikel

Routenführung per Live-Ansicht

Apples AR-Fußgängernavigation zeigt sich in Deutschland

29 Kommentare 29

Apples „Augmented Reality Fußgänger­routen“ zeigen sich erstmals auch in Deutschland. Wie es scheint, stellt Apple die Funktion zunächst in München bereit. Apple Deutschland hat seinen Sitz in München und die bayerische Landeshauptstadt war in der Vergangenheit schon mehrfach Vorreiter, wenn es um Apple-Premieren ging, beispielsweise hat hier 2008 der erste deutsche Apple Store eröffnet und in diesem Frühjahr war „Look Around“ oder zu deutsch auch „Umsehen“ in Apples Karten-App zunächst nur in München verfügbar.

Apple Karten Ar Navigation

Bislang nur in 26 Städten weltweit

Die Augmented-Reality-Darstellung bei der Fußgänger-Navigation mit Apple Maps wurde im Zusammenhang mit der überarbeiteten Karten-App angekündigt, steht offiziell allerdings weltweit bislang in lediglich 26 Städten zur Verfügung. Deutschland ist hierbei offiziell noch komplett außen vor, in Europa nennt Apple hier lediglich Städte in Frankreich, Italien und Großbritannien:

  • Auckland, Neuseeland
  • Fukuoka, Japan
  • Hiroshima, Japan
  • Kyoto, Japan
  • Lille, Frankreich
  • London, Großbritannien
  • Los Angeles, Kalifornien
  • Lyon, Frankreich
  • Marseille, Frankreich
  • Montreal, Kanada
  • Nagoya, Japan
  • New York, New York
  • Nizza, Frankreich
  • Osaka, Japan
  • Paris, Frankreich
  • Philadelphia, Pennsylvania
  • San Diego, Kalifornien
  • San Francisco Bay Area, Kalifornien
  • Singapur
  • Toronto, Kanada
  • Tokio, Japan
  • Turin, Italien
  • Vancouver, Kanada
  • Wellington, Neuseeland
  • Yokohama, Japan
  • Washington, D.C.

Bislang ist unklar, ob es sich bei der Verfügbarkeit der AR-Routenführung für Fußgänger in München lediglich um einen Testballon handelt oder Apple die Funktion jetzt generell freischaltet. Damit zusammenhängend wäre natürlich auch interessant, ob es schon Sichtungen diesbezüglich auch in anderen Städten gibt. Apple hatte die Funktion ursprünglich bereits im Frühjahr neben München auch für Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln angekündigt.

Wenn die Funktion vorhanden ist, wird bei der Routenplanung rechts unterhalb der Taste für die Auswahl der Kartendarstellung und des aktuellen Ortes ein AR-Würfel angezeigt, auf den man dann tippen und das iPhone senkrecht vor sich halten muss.

Danke Gabriel

18. Okt 2022 um 18:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34772 Artikel in den vergangenen 5638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven