iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 343 Artikel

"Release Candidate" freigegeben

Freigabe von iOS 16.1 und iPadOS 16.1 für Montag geplant

Artikel auf Mastodon teilen.
45 Kommentare 45

Apple hat im Zusammenhang mit der Vorstellung des iPad der 10. Generation und der neuen Modelle des iPad Pro auch ein konkretes Datum für die Freigabe von iPadOS 16.1 genannt. Auf der Übersichtsseite mit den neuen Funktionen lässt sich jetzt der 24. Oktober nachlesen. Damit verbunden darf man auch davon ausgehen, dass iOS 16.1 und watchOS 9.1 ebenfalls am Montag freigegeben werden.

Ios 16 1

Release Candidates sind raus

Passend dazu hat Apple am heutigen Dienstag auch die sogenannten „Release Candidates“ für diese Updates an Entwickler verteilt. Hierbei handelt es sich in der Regel um die letzte und sofern sich keine weiteren Probleme mehr zeigen mit der finalen Version der Anwendungen dann identische Version der Software.

This update introduces iCloud Shared Photo Library making it easy to keep your family photos up to date. This release also adds support for third party apps in Live Activities, support for Apple Fitness+ on iPhone even if you don’t have an Apple Watch, and includes other features and bug fixes for your iPhone.

Interessanterweise wird in den mit dem Update angezeigten Versionshinweisen die Freigabe der geteilten iCloud-Fotomediathek erwähnt. Apple hat diese Funktion bereits bei der Vorstellung von iOS 16 und iPadOS 16 im Sommer angekündigt, die Bereitstellung dann aber auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr aufgeschoben. Auf der deutschen Apple-Webseite zum anstehenden Update für iPadOS findet sich hier dann auch weiterhin der Vermerk „Kommt später in diesem Jahr“, während auf der amerikanischen Apple-Webseite keinerlei Einschränkung zu lesen ist.

Fitness+ ohne Watch und Matter-Support

Zu den weiteren Neuerungen von iOS 16.1 gehört die Möglichkeit für externe Entwickler, Live-Aktivitäten ihrer Anwendungen im Dynamic Island der neuen iPhone-Pro-Modelle anzuzeigen. Fitness+ wird sich nach dem Update auch ohne die Apple Watch nutzen lassen. Über die iOS-Wallet sollen sich fortan Elemente wie digitale Schüssel mit anderen Nutzern teilen lassen, zudem will Apple verschiedene kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen ausspielen.

Als wichtigen Punkt für alle HomeKit-Nutzer will Apple mit iOS 16.1 und iPadOS 16.1 die Unterstützung des neuen Smarthome-Standards Matter integrieren und damit verbunden ein einfacheres Zusammenspiel von Smarthome-Geräten über verschiedene Plattformen hinweg ermöglichen.

18. Okt 2022 um 19:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Merkwürdig, dass iPadOS als 16.1 (statt 16.9) startet, obwohl es doch so eigenständig sein soll.

  • auch im rc leider kein universal control :( Oder bin ich irgendwie auf dem falschen dampfer?

  • Seit IOS 16.0 gibt es Probleme mit HomeKit. Bei uns haben sämtliche Automationen nicht mehr funktioniert. Nachdem ich diese unter 16.0 alle neu erstellt habe funktioniert es einigermaßen. Probleme gibt es noch mit der Ortung: Automation „wenn jemand nach Hause kommt“ oder Automationen ausführen zwischen Uhrzeit xxxx und xxxx, wenn jemand kommt.
    Wird Homekit mit IOS 16.1 wieder ordentlicher funktionieren?
    (Hat evtl ein Betatester Erfahrung diesbezüglich gemacht?)
    HomeKit Basis ist ein ATV 4K.

  • Täusche ich mich oder sind die nicht M1 iPads Pro bei Stage Manager wieder außen vor :-(

  • die RC für macOS, watchOS und tvOS ist übrigens auch da

  • ok also live aktivitäten und digitale schlüssel in deutschland 2035

  • Was ist denn eine „digitale Schüssel“? Starlink?^^ ;)

  • Ich bin gespannt, ob dann Siri wieder auf dem iPhone funktioniert. Aktuell kann ich Smarthome darüber nicht steuern, lediglich über die App.

  • Ich tip mal Bugfix Release 16.1.01 sicher wieder 14 Tage später.

  • Hat jemand schon 16.1 drauf und kann berichten ob der Akku jetzt länger hält (Iphone 13 Pro)?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37343 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven