iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 898 Artikel

Downloads, neue Gesten, blaue Punkte

Apple Watch: Spotify stellt neue Streaming-App bereit

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat angekündigt seinen Auftritt auf der Apple Watch grundlegend überarbeiten zu wollen. Dafür wird Spotify in den kommenden Tagen und Wochen eine neue Ausgabe der Apple-Watch-App zur Verfügung stellen, die als Teil der offiziellen Spotify-App verteilt wird und sich entsprechend automatisch auf der Apple Watch aktualisieren soll.

Apple Watch App

Downloads, neue Gesten, blaue Punkte

Die überarbeitete Benutzeroberfläche soll es einfacher machen Musik am Handgelenk zu durchforsten und zwischen den persönlichen Favoriten aus den beiden Hauptbereichen der Spotify-App (also Musik und Podcasts) auszuwählen.

Zudem soll auch der Download ausgewählter Wiedergabelisten und Inhalte aus der eigenen Bibliothek schneller vonstattengehen. Songs und Podcast-Episoden sollen dann direkt auf der Uhr gesichert werden und so auch auf Laufrunden, auf denen das iPhone zu Hause bleiben muss, für den passenden Soundtrack sorgen.

Neues Interface-Design

Die Watch-Applikation verfügt zudem über ein gänzlich neues Design, das CD-Cover deutlich größer darstellt als bislang, neue Animationen implementiert und unter anderem das „Wischen“ von einem Song zum anderen ermöglicht. Neue Podcast-Episoden sind zukünftig mit einem blauen Punkt gekennzeichnet, um schneller als noch ungehört erkannt zu werden.

Zuletzt hatte der Musik-Streaming-Dienst im September davor gewarnt, watchOS 9 zu installieren, da es zu Streaming-Problemen mit der LTE-Version der Apple Watch kam. Dieser Fehler scheint bei der neuen Apple-Watch-Anwendung nun keine Rolle mehr zu spielen.

Spotify liegt seit einiger Zeit im Clinch mit Apple, was den Verkauf von Hörbüchern, über die eigene Applikation angeht. Im Rahmen dieses Streits soll Apple mehrere App-Aktualisierungen der Skandinavier aufgehalten und diesen den Zutritt in den App Store verwehrt haben. Nach wie vor warten Anwender auf die Einführung von Spotify Hifi.

Laden im App Store
‎Spotify: Musik und Podcasts
‎Spotify: Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify
Preis: Kostenlos
Laden

10. Nov 2022 um 09:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die sollen mal die Möglichkeit bereitstellen Songs aus „Lieblingssongs“ offline zu laden. Nervt ständig die Tracks verschieben zu müssen xD

    • Hast du hierzu ein Beitrag im Forum geschrieben? Hier wird es nichts ändern.

      • Im Spotify Forum etwas zu schreiben bringt genauso viel wie es hier zu posten.
        Dort gibt es mehrere Beiträge z.T. aus dem Jahr 2019 und älter, um z.B. Podcasts auszublenden, die bis heute keine Beachtung seitens Spotify finden.

      • Käpt'n Blaschke

        Die Tatsache,dass man da was reinschreibt leitet nicht automatisch eine Handlungsverpflichtung für einen Anbieter ab. Wünschen kann man sich viel. Wenn es nicht in die Strategie passt oder sie andere Prioritäten haben, werden sie es nicht umsetzen.

      • Die Tatsache das einer oder wenige etwas wünschen bzw. fordern, bedeutet ja nicht, dass dies auch dem Wunsch der Mehrheit der User entspricht.

        Ich habe bei Bugs die Erfahrung gemacht, dass relativ flott Abhilfe geschaffen wird und man ein Feedback bekommt.

      • Na ja, dann passt es wohl nicht in deren Strategie. Die Beiträge sind mehrere Jahre alt, haben über 130 Seiten und weit mehr als 6000 Zustimmungen. Andere Beiträge haben weit wenige Interesse, wurden aber zeitig umgesetzt.

    • 50 Tracks pro Playlist? ich habe über 450 Songs in einer Liste. Ist dies wieder so ein Spotify Free Problem?

      • Wenn du eine Liste auf deine Watch downloadest, wird deine Watch nur die ersten 50 Tracks downloaden, auch wenn die Liste 1000 Tracks inne hat. Der Rest der Liste wird nicht geladen. Diese Sperre ist ein „Feature“ von Spotify und nervt.

      • Seit einiger Zeit ist das Limit aufgehoben. Hatte mich gewundert, aber plötzlich waren meine Playlists vollständig auf der Uhr geladen. Auch Änderungen in der Reihenfolge und Ergänzungen der Playlists wurden mit der Uhr automatisch synchronisiert. Dazu muss allerdings irgendwann auf dem iPhone und auf der Uhr Spotify gleichzeitig geöffnet sein.

      • Bei mir ist das Limit auf der Uhr neu 100.

  • Hier ist immer noch kein Update vorhanden. Es gab zwar ein Update der Spotify App, auf der Uhr ist alles beim alten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37898 Artikel in den vergangenen 6166 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven