iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
Neue Build-Kennzeichnung

Apple überarbeitet iOS 10.1.1

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Apple hat sein mobiles Betriebssystem iOS 10.1.1 überarbeitet und stellt den Download für alle kompatiblen iPhone und iPad-Einheiten nun zwar mit der gleichen Versionsnummer aber einer neuen Build-Kennzeichnung (14B150 anstatt 14B100) zum Download bereit.

Ios 10 1 1

Die aktualisierte iOS-Version wird weder als Drahtlos-Update noch als iTunes-Aktualisierung angeboten und wird so ausschließlich auf all jenen Geräten installiert, die die am 31. Oktober offiziell freigegebene Firmware bislang noch nicht eingespielt haben.

Welche Änderungen in die neue Build eingeflossen sind ist unklar und braucht euch uns bis auf weiteres nicht zu interessieren. Mit der Geschwindigkeit in der Apple an der Fertigstellung von iOS 10.2 arbeitet – erst am Montag wurde hier die zweite Beta freigegeben – dürfte iOS 10.1.1 schon bald wieder zum alten Eisen gehören.

Donnerstag, 10. Nov 2016, 8:11 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Antwort würde uns nur beunruhigen!

  • Ich habe mittlerweile auch das Problem mit meinem 6s, dass es einfach irgendwann ausgeht. Dann muss man zwingend das Ladekabel anschließen und hat sofort wieder 50% Akku. Gibt es dafür schon eine Lösung?

    • Hallo, in deinem Fall ist die Batterie defekt.

      Gruß

      • Ich hatte auch das Problem das es 3 x bei 47% Akkuleistung ausging.Im Apple Store untersuchte man das iPhone 6s und stellte u.a. fest,dass es drei Tage nicht eingeschaltet war obwohl ich das iPhone nie ausschalte.Der Angestellte setzte mein iPhone zurück in den Werkstzustand,daheim spielte ich das Backup wieder auf und toi toi toi NOCH läuft es.Und der Akkuverbrauch hat sich auch verbessert

      • sorry, aber Käse !

    • Bei mein 5S auch, ich reib länger am Gerät dann geht das meistens wieder an.

    • iOS 10.2 verhält sich besser, aber nicht wie zu iOS 9 Zeiten. Bin mir einfach nicht sicher, ob es ein Hard- oder Software Problem ist. Auffällig ist das es viele 6S mit Samsung Chip sind. Werde einfach mal den Support kontaktieren.

      • Hatte das gleiche Problem mit meinem 6s – mein Gerät wurde durch ein neues Gerät ersetzt. Habe es verkauft und das 7er geholt. Würde ich alles mit diesem Problem empfehlen, denn Apple sah in den Monaten der „Reparatur“ keine Fehler. Erst ein Besuch im Apple Store hat zum Austausch geführt.

    • Apple hat meins getauscht. Scheint ein Hardwareproblem zu sein, wiederherstellen der Software brachte rein gar nichts

    • Das gleiche habe ich seit einigen Wochen am iPad Mini2 & an einem iPhone 5S.
      Das iPad mini lässt sich nur noch mit 2A laden und lädt bis ca. 90%-> „Lädt nicht“- dann Stecker abgezogen – bisschen warten, iPad Mini einschalten: Anzeige Akku = 100%
      Irgendwas scheint Apple in iOS 10(.1) geändert zu haben – vorher an beiden Geräten keine Probleme. Mein iPhone 6S läuft (noch) ohne diese Probleme!

    • Hey passiert das wenn du draußen in der Kälte bist?
      Bei mir war das zumindest so. War heute bei Apple und habe es täuschen lassen und im Store gleich das Update eingespielt jedoch Sie da es ist die alte Build. Komisch oder?

  • ….“braucht euch nicht zu interessieren“…..
    Nett

  • Falsch: 10.1.1 Build 14B150 wird als iTunes-Update angeboten, auch wenn die Build 14B100 zuvor schon drauf war

    • Ja, aber wenn es wichtige Änderungen oder Sicherheitsupdates geben würde, dann würde es jeder OTA angeboten bekommen.

    • Ach du, @Kaefer, bist falsch. Build 14B150 wird nicht als Update angeboten, wenn man iOS 10.1.1 schon installiert hat. Nur wenn man zurücksetzt oder 10.1.1 noch nicht installiert hat, dann erhält man die neue Build.

      • Hucklebehrryfinn

        @Complaciente
        Das Build 14B150 wird in iTunes angeboten, auch wenn man schon 14B100 hatte.

  • Und ich habe immer noch Probleme mit dem Akku iphone 6s geht bei ca 40% komplett aus und lässt sich NUR noch über ein Laden ins Leben holen
    Kurz nachdem es angeschlossen ist, ist wird der alte Akku stand wieder angezeigt Im Apple Store wurde ich auf das neue ios 10.1 vertröstet

  • Mir wurde sie über iTunes zur Aktualisierung angeboten.

  • Bei mir wird die Aktualisierung auch über iTunes angeboten. Ich weiß mich zu erinnern, dass das ein paar iOS Versionen zuvor nicht so war – damals ging das nur über den DFU mode… aber das ist noch aus meinen 4s Zeiten… :-)

  • Stimmt kann man problemlos über iTunes aktualisieren. Wieso in der News etwas anderes behauptet wird, weiß ich nicht.

    Wer es so laden will, ipsw.me hat immer eine gute Übersicht zu den Direktlinks

  • Geht bei mir nur ab etwa <15° aus, dann aber schon bei 54% (6S)

  • Für mein iPhone 7 kein OTA-Update vorhanden.
    Schwarzes Model mit 32 GB. ;)

    • @micha: kurze Frage. Hast Du mit deinem 7er auch das Problem, dass das Display nach dem Telefonieren schwarz bleibt bzw. sich nicht aktiviert? Ich kann dadurch z. B. nicht auflegen, danach funktioniert das Display jedoch wieder einwandfrei…..

      • Mein Display (iPhone 6) geht beim Telefonieren aus und das Telefon ist gesperrt. Um Auflegen zu können muss man es erst wieder entsperren. – Nervt! -.-

      • Bei mir geht öfters die komplette Displaybeleuchtung aus, erst ein Neustart oder ein Hardreset schafft Abhilfe (iPhone 7)

  • Da fragt man sich echt, warum macht Appke sowas?
    Einerseits zu unwichtig um 10.1.2 daraus zu machen, andererseits so wichtig, dass sie es doch unter einer höheren Buildnumber zur Verfügung stellen!

    Egal, ich hoffe auf 10.2.x wegen Akkuproblem mit iPhone 6S! Vom Ausschalten bei weit über 30-40% ist nur das iPhone 6S meiner Frau betroffen, aber ich hsbe seit iOS 10 nur noch 20% Akku am Abend, ne Woche zuvor mit iOS 9.3.5 hatte ich noch 60% am Abend!

  • Es bestehen auch beim 6s weiterhin Akkuprobleme und auch das Bluetoothproblem. Mit dem 9.35 welsches meine Frau noch bis letzte Woche aktiv nutze waren diese Probleme tatsächlich nicht vorhanden. Nach dem Update auf 10.x hat sie die gleichen Probleme.

    Naja… die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

  • Hallo ifun,

    „…braucht euch nicht zu interessieren“? Findet unter diesem Motto sämtliche Berichterstattung bei euch statt? Bin gerade etwas entsetzt.

    • Die beste Antwort auf Deine Frage, liefert Dir der Blick in unser Nachrichten-Archiv.

    • Falls du ifun-Leser bist (was ich anhand „Hallo ifun“ und nicht „Hallo iphone-ticker“ stark vermute), dann frage ich mich, ob du ein Troll bist.

      iFun ist einer der wenigen Seiten, die wirkliche Recherche betreiben und als einer der ersten Online-Magazine (Magazine, und nicht Seiten wie Reddit) interessante Details liefern.

  • Hallo, wird das iPhone von Apple wegen der Batterie-Geschichte auch nach dem ersten Jahr getauscht?

    • Die Frage ist, ob das ein softwareseitiges oder ein hardwareseitiges Problem ist.

      Ich tippe auf ein softwareseitiges, da seit iOS 10.0.1 die „Mein Akku hält nicht mehr so lange“ von gefühlten 5 Kommentaren pro Artikel auf 20 Kommentaren pro Artikel gestiegen sind.

  • Das Update behebt einen Fehler, durch den sich iOS-Geräte (zumindest mein iPhone 5s, ob es auch für andere Geräte gilt weiß ich nicht) nicht mehr automatisch mit versteckten WLAN-Netzen verbinden können.

    Dieser Fehler trat ab iOS 10.0.1 auf und wurde von iOS 10.1 behoben. Mit dem alten Build von iOS 10.1.1 trat der Fehler aber erneut auf, bis er mit dem neuen Build von iOS 10.1.1 wieder behoben wurde.

    Damit sich betroffene Geräte wieder automatisch verbinden, muss das WLAN erst über die „ignorieren“-Taste in den Einstellungen gelöscht und danach wieder erneut hinzugefügt werden.

    • Jetzt ist das Problem wieder da, also stimmt das was ich oben geschrieben habe doch nicht.

      Mit iOS 10.1 lief aber alles perfekt.

      • Ich bezweifle, dass ein neuer Build mit der gleichen Versionsnummer so einen Fehler beheben würde.

        Mal eine Frage am Rande – warum versteckst du dein WLAN-Netzwerk? Einen wirklichen Sicherheitsvorteil hat das nicht. Bei mir hatte es sogar den Nachteil, dass ich seit dem Verstecken ständig Verbindungsversuche im Log hatte, weshalb ich es wieder als sichtbar eingestellt habe.

  • Probleme mit meinem 6s… irgendwann geht es aus und beim Laden direkt wieder mit x%weiter

    Kamera funktioniert seit 10.1. nicht immer…Komplettes aus und wieder einschalten löst das Problem…. mittelfristig

    Anrufe lassen sich manchmal nur durch betätigen der ein/aus Taste ( seitlich ) beenden

  • Wurde bei mir gestern Abend auf iTunes (nicht jedoch in den Einstellungen) angezeigt.

    Ich dachte zuerst, es sei ein Bug, aber jetzt sehe ich den Artikel. Ich installiere es einfach mal, trotzdessen, dass ich 10.1.1 schon drauf habe.

    Schadet ja nicht, ab und zu mal das Update über iTunes zu installieren statt OTA – soll ja angeblich einige unerklärliche Fehler beheben und man umgeht damit gleichzeitig die Neueinrichtung, um diese Fehler zu beheben. (Oder ist das nur ein Mythos?)

    Ich werde mich nochmal melden, sollte mir irgendwas interessantes auffallen, was ich im Voraus aber bezweifle.

    • Interessant: Um über iTunes im laufenden Betrieb (also nicht im DFU-Modus) upzudaten, muss man nach dem Herunterladen und vor dem Beginn des Updates den Passcode eingeben.

      Zudem wird für 1-2 Sekunden ein Restore-Screen angezeigt, also der schwarze Bildschirm mit dem iTunes-Logo. Da ist mir aufgefallen, dass nun eine URL zu apple.com/(…)/restore angezeigt wird.

      Beide Sachen konnte ich beim Update zu iOS 10.0.1 und 10.1.0 (über iTunes) nicht beobachten.

      Die restlichen Updates (also z.B. 10.1.0 auf 10.1.1 (alter Build)) habe ich über OTA gemacht.

      • Ich muss noch anmerken, dass das natürlich keine Neuerungen vom neuen Build sind. Die wurden entweder mit iOS 10.1.1 (alter Build) oder mit einer vorherigen Version eingeführt.

        Sie sind mir jedoch erst jetzt beim iTunes-Update aufgefallen.

  • Habe letzte Woche mein 7 plus bekommen und es ist dem letzten Built von 10.1.1 in den Wiederherstellungsmodus gefallen. Selbst die Genius Bar konnte das nicht beheben und wollten mir einen Austausch organisieren. Der Store Mitarbeiter meinte dann es kommt ein Update welches den Fehler behebt. Das wird das wohl sein

  • Auf meinem 5S funktioniert jetzt wieder die Kamera, die unter 10.1 und der ersten Version 10.1.1 nicht mehr funktioniert hat.

  • 10.1 auf dem 6s: Seitdem ich auf 10.1. aktualisiert habe, berichten von mir angerufene über eine schlechte Tonqualität von meiner Seite. Aussetzer, Hall und zT sehr leise. Vor 10.1. würde die Gesprächsqualität nie bemängelt.
    Einstellungen habe ich nicht geändert. 4G nur Daten, Hintergrundgeräusche vermindern steht auf ein.
    Hat jemand von Euch ne Idee, an was das liegen könnte?

  • Akku saugt immer noch wie Sau ….. von 100% auf 7% in knapp zwei Stunden ohne was gemacht zu haben iPhone 6S …

  • Auf allen Devices bei mir im Haus war schon IOS 10.1.1 installiert. Beim Versuch, per iTunes mein iPhone 7 + zu synchronisieren, wurde mir trotz installiertem 10.1.1 ein Update auf eben 10.1.1 angeboten. Das habe ich durchlaufen lassen, was einwandfrei funktionierte. Und siehe da, die neue Built war drauf.
    Ein weiteres iPhone 6 folgte, sowie noch 2 iPad Air2. Allen Devices wurden das Update sofort bei connect mit iTunes angeboten. Lief alles einwandfrei durch.

  • Gute gibt es diese News und las ich vom neuen build. Habe (oder besser hatte) bis heute grosse Problem beim 7plus (Mod a1784, gibt ja 2 Versionen) mit der mobilen Verbindung. Mit Flugmodus off erst nach 20-40 Sek wieder mobile Verbindung (Lösung: Netzbetreiber=manuell und fest auswählen. Nun wie gewohnt nach 2-3 Sek da), aber vor allem dass fast immer plötzlich keine Datenverbindung, minutenlang! :-( Hatte die 10.1.1 (14b100) drauf. Nach Helpdesk-Telefon und Remote Diagnose (Gerät sei alles ok) wiederhergestellt (…b100): gleiches Problem :-(. Fr abend nochmals mit dieser neuen 14b150 probiert. Und siehe da: Datenverbindung bricht nicht mehr ab. Gerät muss also nicht zurück.

    • Nach einer Woche Test muss ich leider sagen, dass war nicht die finale Lösung. Sim-Karte auch noch gewechselt, immer wieder brechen die mobilen Daten ab. :-( Beide Sims im 6s eingesetzt. Läuft ohne Probleme. Frustriert mich ziemlich, aber das neu gekauft 7plus wird zurückgehen. Was haben andere für Erfahrungen mit allfälligen Unterbrüchen auf 7plus?

  • Hi.
    Hatte auch keine Probleme bis ich die 10.2 beta 2 getestet habe. Danach begann mein iPhone 6s rasend schnell leer zu werden. Hab nun auf die neueste 10.1.1 aktuallisiert. Kein Unterschied…. Natürlich ausserhalb der Garantiezeit. Ein Anruf beim Apple Support incl. Ferndiagnose ergab das alles in bester Ordnung sei……??? Doll, nur wird das Telefon trotzdem sehr schnell leer(der Anzeige nach) Gestern Abend hatte ich noch 51%, heute Morgen 1%. Wollte dann mal den Akku leer machen und konnte noch ein 20 min. 4 k Video aufnehmen. Denke die Software ist völlig Schrott und zeigt die falschen Werte an. Hoffe mit der nächsten Firmware bekommen die das wieder hin.

  • Das Akkuproblem, dass das iPhone einfach aus geht bi einem Akkustand von <50%, is mit diesem iOS-Update NICHT behoben. Ich habe ein 6s (64 G), heute morgen war der Akku bei 50%, dann ging es rasend schnell runter auf 21%, dann schaltete das iPhone ab und verlangte das Ladekabel.

    Ich habe bei der Apple-Hotline angerufen, das Problem wurde eskaliert, d.h. Sonderbehandlung.
    War auch im Apple-Store, habe einen Termin bekommen, Akku wird geprüft. Wenn kaputt wird
    er kostenlos getauscht. Mal schaun….

  • hat jemand auch Probleme, dass die Widgets auf dem Iphone nicht laden und auch auf der Apple Watch können die Kalenderdaten nicht gelesen werden. Hat jemand einen Tip?

  • Meiner Rede, Apple will neue Geräte verkaufen, habe 2 Iphone 5S und nach den Updates auf IOS 10 ist die Akkulaufzeit total miserabel. Ich habe bei einem einen neuen Akku eingebaut, zurückgesetzt und alles Stromfressenden Sachen abgeschaltet, hilft alles nichts. Ich habe dann beide auf 100% geladen und nebeneinander gelegt, man konnte zusehen wie die Akkus ohne was zu machen runter ging, ca. 5 Std. dann ist Schluss, auch wird es um einiges wärmer. Also wenn bei IOS 9 alles funktioniert hat, liegt es doch am IOS 10 oder ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven