iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

Die Nachzügler landen

Apple Store App liefert Dunkelmodus nach

18 Kommentare 18

Acht Monate nach der Ausgabe von iOS 13 erfüllt Apples Shopping-Anwendung endlich auch die Pflichtaufgabe, sich an den Dunkelmodus des mobilen iOS-Betriebssystems anzupassen.

Dunkelmodus

In Version 5.8 spielt die Apple Store App nicht nur Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen aus, sondern bietet erstmals auch einen augenschonenden Nachtmodus an. Dieser lässt sich allerdings nicht manuell aktivieren sondern reagiert ausschließlich auf die gerade aktive Systemeinstellung.

Zuletzt erweiterte Apple die hauseigene Support-App Ende April um eine neue Benutzeroberfläche und die Unterstützung für den Dunkelmodus – ifun.de berichtete.

Laden im App Store
‎Apple Store
‎Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 13. Mai 2020, 10:01 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit dieser Version wird auch die für Käufe eingesetzte Apple ID fix auf die auf dem Gerät eingerichtete iCloud-ID geändert. Ein Problem, wenn man bisher getrennte IDs für iCloud und Käufe eingesetzt hat.

      • Wieso nutzt man den unterschiedliche Apple ID’s ?

      • Wieso soll man das nicht machen? Ich hab eine für iTunes/AppStore und meine iCloud. iTunes hatte ich schon weit vorher. Und ein zusammenführen gibt es bis heute nicht. Hätte grundsätzlich nichts dagegen, aber Apple sträubt sich ja seit Jahren dagegen.

      • Ja okay. Klingt plausibel. Ich habe gefragt, weil’s mir nicht schlüssig ist, wieso man zwei ID’s hat. Aber jetzt hast du’s beantwortet …

      • Danke für deinen Kommentar … vor einiger Zeit hatte ich mal das Ansinnen, mich mit diesem Thema zu befassen, es dann aber doch nicht getan. Jetzt weiß ich, daß ich es auch gar nicht erst anfangen muss! ;-)

    • Danke für die Info. Welchen Vorteil bringen denn hier verschiedene Apple ID’s?

    • Ja, leider auch gerade festgestellt! Grauenhaft!Wann kommt das Feature „Accounts zusammenführen“ ? Was ist daran so schwer?

    • Ja das ist schrecklichY für mich als langjähriger Appleuser und ehemaliger MobileMe Benutzer geht das leider nicht anders. Gestern gerade noch was bestellt. Um die Bestellung anzuschauen muss ich nun aufs Web ausweichen. So ein Mist. Was haben die sich nur dabei gedacht…

  • Das hat aber lange gedauert, obwohl es sich dabei doch nur um einen klitzekleinen Eingriff in der App handelt. Hatte erwartet, das Apple alle seine Apps schon mit Auslieferung des Systemweiten Darkmodus, diesen auch bei all seinen Apps mit liefert.

    • Wer glaubt, dass dies nur ein kleiner Eingriff ist, hat von der Materie wenig Ahnung. Aber ich gebe dir Recht, dass man als Apple solche Features durchaus mit dem Start der Funktion im OS für alle eigenen Apps fertig haben sollte.

  • Ich fänds ja besser wenn mal endlich ein Update für die Mail-App kommt. Kann echt nicht sein, dass so eine öffentliche Sicherheitslücke so lange unbehoben bleibt.
    Wenns Arbeit oder andere Einbußen bedeutet scheint der Datenschutz bei Apple keine Priorität mehr zu genießen.
    Wieso dafür überhaupt ein OS-Update notwendig ist ist mir schleierhaft. Dafür gibt es doch den Appstore. Mit Emojiis ist es genau die gleiche Litanei…

    • Ohja. Auf dieses Update warte ich auch.

      • Und da ihr ja so super extrem sicherheitsbewusst seid, nutzt ihr solange eine andere App für E-Mails…? NICHT! XD

      • Würde das was an der Berechtigung der Forderung ändern? Gerade das wäre doch ein Grund hier besonders schnell zu sein, da die meisten User vermutlich nicht darauf entsprechend reagieren.

  • Ist es bei euch auch so, dass der Dark Mode in der Store App trotzdem noch weiße Kacheln anzeigt ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4837 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven