iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 374 Artikel
Mit Geräte- und Service-Übersicht

Apples Support: Hilfe-App bekommt neuen Look

12 Kommentare 12

Apple hat die offizielle Support-App für iOS in Version 4.0 veröffentlicht. Neben einer vollständig überarbeiteten Benutzeroberfläche (inklusive die Unterstützung für den Dunkelmodus) soll das Update die Kontaktaufnahme vereinfachen.

Apple Support

Die Anwendung für iPhone und iPad führt in ihrem Beipackzettel zudem an intelligentere Lösungen mithilfe von schrittweisen Problembehebungen für noch mehr Themen anbieten zu wollen und listet alle mit eurem Account verbundenen Apple-Geräte in einer ebenfalls neu gestalteten Hardwareübersicht auf.

Ein Service-Bereich listet zudem die von euch genutzten Apple-Dienste wie Apple Pay, Apple Arcade und Apple Music und informiert über laufende Abonnements.

Benötigst du Unterstützung? Erhalte Support für deine Apple-Produkte – direkt in einer App. „Apple Support“ bietet dir personalisierten Zugriff auf Lösungen für all deine Produkte und Services von Apple. Erfahren, wie du deine Abonnements verwaltest, dein Apple-ID-Passwort zurücksetzt und vieles mehr. Sprich persönlich mit einem Berater, der dich bei der Problembehebung unterstützt, oder erhalte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um Probleme selbst zu lösen. Und falls du einen Reparaturtermin vereinbaren musst, kannst du mithilfe von „Apple Support“ die besten Supportoptionen finden, die in deiner Nähe verfügbar sind.

Laden im App Store
‎Apple Support
‎Apple Support
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 29. Apr 2020, 7:29 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wurde auch mal Zeit. Sieht deutlich geordneter aus.

  • Wenn man nicht auf IOS 13 updaten müsste…

    • Das ist wirklich nicht nachvollziehbar. Gerade Menschen mit älteren Geräten schauen doch auch häufiger vorbei. Gleiches gilt für die Apple Store App. Wenn ich also ein iPhone 6 benutze kann ich mir kein neues iPhone über die Apple Store App kaufen, weil ich diese nicht installiert bekomme.

  • Nur kann ich jetzt zB keinen Termin mehr für einen Batterietausch (iPhone 7) reservieren. Es gibt nur noch einen Link in die Einstellungen um die Batterie zu prüfen.

  • So genial die Idee mit den Namen und dann ganz plump iPhone 5s XD

    • Eine Schande wirklich. Hier ein Versuch der Ehrenrettung: Apple hat das da wieder reingemogelt – das iPhone 5S sollte eigentlich nicht mehr im Account auftauchen, wurde zurückgesetzt und wird inzwischen unter neuer Apple ID betrieben. Hach ja….

  • Hoffentlich haben sie auch die Bugs rausgemacht. Bei mir crashte die App reproduzierbar beim Anfügen von Fotos an einen Supportcase. Auf mehreren Geräten.

  • Kurze Frage: Warum erscheinen in der eigenen Geräteliste nicht die AirPods unter „Meine Geräte“?
    Stehen nur unter „Weitere Produkte“.
    Ist das normal?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28374 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven