iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 865 Artikel
3 Wochen bis zum Apple-Event

Apple registriert neue Geräte – Gerüchte um größere Akkus und USB-Adapter

49 Kommentare 49

Bei Apple laufen die Vorbereitungen auf das anstehende September-Event mittlerweile auf Hochtouren. Bei der für den europäischen Raum zuständigen Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) wurde eine Vielzahl neuer Geräte registriert. Bei etlichen dieser Einträge handelt es sich allerdings nur um eine Aktualisierung bzw. Neuregistrierung mit Blick auf die kommende Auslieferung mit iOS 13. Doch finden sich auch bislang unbekannte Modellnummern, die auf die neuen Apple-Watch-Modelle und vielleicht auch neue Macs, darunter das schon einige Zeit durch die Gerüchteküche geisternde MacBook Pro 16“ hinweisen.

Datenbank Infos

Via 9to5Mac

Die vier neue Einträge A2156, A2157, A2092 und A2093 für die Apple Watch überraschen nicht. Allgemein wird erwartet, dass Apple nächsten Monat gemeinsam mit den neuen iPhones die Apple Watch Series 5 präsentiert. Wir haben ja bereits Hinweise auf neue Gehäuse aus Titan und Keramik gesehen.

Beim iPhone selbst gibt es keine neuen Modelleinträge, sondern lediglich Aktualisierungen. Hier hat Apple ja bereits im Mai insgesamt elf neue Modellnummern in die Datenbank eingepflegt.

Auf Apple-Notebooks bezogen finden sich die sechs neuen Modellnummern A2141, A2147, A2158, A2179, A2182 und A2251 in der Liste. Neben kleineren Updates könnte hier wie gesagt auch ein neues MacBook Pro mit 16-Zoll-Bildschirm auf seine Freigabe warten.

Bei den in der Liste genannten „Media Players“ handelt es sich um den iPod touch. Hier hat Apple die Einträge für bereits verfügbare Modelle vermutlich ebenfalls wegen dem Sprung auf iOS 13 aktualisiert.

iPhone 2019: Mehr Akku und USB-C-Ladegerät?

Passend dazu hat die Gerüchteküche gerade auch einiges zum Thema „iPhone 2019“ zu bieten. So sieht das Branchenmagazin DigiTimes die in diesem Jahr vorgestellten iPhone-Modelle mit bis zu 20 Prozent mehr Akku-Leistung kommen.

Die in Hong Kong veröffentlichte Webseite ChargerLAB will zudem wissen, dass Apple den neuen iPhones in diesem Jahr ein USB-C-Ladegerät anstelle des alten USB-A-Adapters beilegt. Eine Voraussage, die sich auf unterschiedlichen Quellen basierend nun schon im dritten Jahr wiederholt. Irgendwann wird es dann auch so sein.

Wenn alles wie derzeit erwartet kommt, haben wir am 10. September abends die Antwort auf alle offenen Fragen.

Via MacRumors

Mittwoch, 21. Aug 2019, 18:02 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde mir so ein neues Apple TV wünschen!
    Möchte bei der jetzigen Version eigentlich nicht mehr zuschlagen.

    • Sind UHD, HFR, HDR und Atmos noch zu schlecht?
      Was genau soll denn ein neues Gerät besser können?
      Oder wegen Apple Arcade und Spielen?

      • Ich besitze bisher noch keines, von daher geht es mir nicht ums „neuste haben“, sonst hätte ich mir damals schon eins geholt wo es rauskam, hatte bisher einfach noch keinen Usecase dafür, mittlerweile würde ich damit aber die ein oder andere Sache ersetzen und bzgl. HomeKit hätte ich eine dauerhafte Steuerzentrale.

        Das AppleTV muss eigentlich auch nicht komplett neu gebaut werden, jedoch hätte ich gerne einen aktuellen und Leistungsfähigeren Prozessor drin , der jetzige ist etwas in die Jahre gekommen (natürlich ist er noch fit) aber ich möchte mir das Teil eigentlich ja Zukunftsorientiert kaufen. Das ist der einzige Hintergrund.

      • Warum ist das so abwegig? Wenn Apple so stark auf Services setzt und damit auch bei nicht Apple Fanboys punkten will, wäre ein neues ATV in schick ein toller Schachzug. Eine Mini-Variante a la Firestick ist schon längst überfällig als günstigerer Einstieg, hat nur die Innovations-Abteilung verpennt. Die sind aber auch Mega ausgelastet mit entwerfen von Icons für Homekit und sicherlich neuen Emojis, ähm Animojis, ähm Mimojis! Die Armbänder für die Watch nicht zu vergessen.

    • Was soll sich da bitte ändern? 4K ist der Standart und bis sich 8K durchgesetzt hat, werden noch einige Jahre ins Land gehen.

    • Das unterschreibe ich…mein Apple TV ist in die Jahre gekommen…läuft aber fein…die technologischen Altlasten will ich aber auch nicht nochmal kaufen!

      Bleibt also die Frage „Wofür“?.

      Die aktuelle Version kann eigentlich alles, was technisch aktuell ist. Im Audio Bereich hapert es….Apple halt.

      Die Not ist also in der Sache übersichtlich.

      • Fährst du ein Auto auch immer bis zur vollständigen Verschrottung?

      • Apple TV und Auto – was’n Vergleich … (facepalm)

      • Nö, aber solange es technisch topaktuell ist, und keine teuren Reparaturen anstehen, fahre ich durchaus damit. :)

      • Ein AppleTV hat im Gegensatz zum Auto keinen Verschleiß und keine Gebrauchsspuren.

      • Ja natürlich. Warum sollte man ein Auto was noch fährt weggeben. Mein Auto wird übrigens im Herbst 15 Jahre als. Durch diese Wegwerfgesellschaft werden wir unsere Erde noch zu Grunde richten.
        Klar mag es einem bei einem neuen Gerät in den Händen Kribbeln. (Mir übrigens auch) . Mann kann sich aber auch beherrschen. Ich habe vor kurzem gerade von einem 6s auf ein XR geupdatet.
        Das sollte auch wieder so 3-4 Jahre halten. Das 6s (nur Mobilfunk scheint defekt zu sein) nutzt jetzt mein Sohn im Haus für Apple Music.
        Und nur weil man das Geld hat ist es auch kein Grund etwas funktionierendes zu ersetzten.
        Viele Grüße

      • Gute Einstellung @MrCracky!

      • @mc.cracky
        Völlig richtig! Vereinfacht gesagt beuten wir die Rohstoffe aus und verwandeln sie schnellstmöglich in Müll. Blöd!
        Natürlich reizt mich (wie immer) ein neues iPhone … aber mein 7+ funzt noch gut, also bleibt es noch.

      • Richtig so! Nicht nur weil es geht – sondern erst wenn’s Sinn macht.

        Und genau da machen dann auch Designs bezahlt die nicht nur gut aussehen sondern die eine Reparatur zulassen und auf mehr als nur ein Jahr Nutzung ausgelegt sind :/

    • Was soll den ein neues Apple TV bringen ? Ist doch auf den aktuellen Stand. 4k ist derzeit Standard und 8k hat sich noch nicht wirklich etabliert.

    • Viel kommt was neues, vielleicht nicht.
      Und genau frag den User was eingebaut werden soll.,… wie dumm seit ihr denn? Kann doch sein das Apple eine geile Idee hat, wo noch keiner drauf kam?

      Oder habt ihr bei eurem Nokia 3210 auch gesagt, was soll man denn mehr bringen als SMS und Snake,.. reicht doch alles und aber dann doch lieber ein Smartphone in der Tasche.
      Hauptsache einen User, der sich ein neues AppleTV Gerät wünscht, alles vermiesen…

  • Warum werden USB-Adapter denn jetzt wieder größer gemacht?

  • Der größere Akku ist vermutlich ein Resultat des nächsten Mobilfunkstandards?!? Und selbst wenn nicht, gehe ich nicht davon aus, dass sich die Akkulaufzeit merklich verlängert – wäre mal was ganz neues bei Apple …

  • Ach, man kennt apple doch mittlerweile. Alles was der Kunde sich wünscht, setzt apple eh nicht um :\

    • Dann solltest du das vielleicht mal auflisten. In deinen Kopf hineinschauen kann auch Apple nicht.

      • Gibst du die Liste dann bei euch intern an Tim weiter, George? Ich habe das Gefühl, dass eine Liste hier nichts bringt. Aber gut:
        Mehr Akkuleistung
        Kein Kamerabuckel
        Keine Notch (meinetwegen auch komplett ohne Selfiecam)
        Kleineres Gehäuse (gerne auch mit kleinerem Display
        Grüße an Tim

    • Wunder ich mich auch immer. Davon haben sie echt keine Ahnung. Oder sie gefallen sich in der Rolle des Kundenerziehers.

      • Früher hat das funktioniert. Steve hat die Entwicklung maßgeblich überwacht. Ich war nicht mit allem glücklich, aber insgesamt war ich mit dem Ding sehr zufrieden.

      • Dünnere Geräte und beste Kamera wollen. Und ohne Buckel. Will ich auch. Wird es aber nicht geben

      • Wer hat denn was von besserer Kamera geschrieben? Kein einziger Kommentar diesbezüglich bis zu dir!
        Die Kamera ist (für ein Smartphone) seit mindestens iPhone 6-7 völlig ausreichend. Es ist nicht nötig die jedes Jahr besser zu machen. Der Otto-Normal Benutzer würde zwischen Bildern eines XS und denen eines iPhone 7 keinen wirklichen Unterschied sehen.
        Dieser Kamerabuckel ist das mit Abstand schrecklichste was es Designtechnisch jemals gab!

  • Akku könnte größer werden, da die Taptic Engine ja auch neu gestaltet wird durch den Force touch Wegfall.

  • Nur 4 neue Modellnummern lässt auf die Series 4 in 2 neuen Materialien schließen. Wohl doch keine Series 5 :(

  • Apple fragt nicht, was der Kunde will.
    Apple sagt dem Kunden was er will!

  • Vielleicht kommt auch ein neuer Apple TV für die neuen Apple Dienste? Der Apple TV 4K ist jetzt auch schon etwas älter. Apple Arcade ohne neue Hardware?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25865 Artikel in den vergangenen 4397 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven