iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 101 Artikel

Scheinbar hohe Dunkelziffer

Apple-Mitarbeiter: „Wir sind die beliebteste Plattform für die Verbreitung von Kinderpornografie“

137 Kommentare 137

Die vom Onlinemagazin The Verge ausgegrabene iMessage-Konversation zwischen zwei ranghohen Apple-Mitarbeitern wirft ein interessantes Licht auf die jüngsten Überwachungs-Ankündigungen des iPhone-Herstellers. Aus dem iMessage-Verlauf der beiden mit den Schwerpunkten Sicherheit und Betrug befassten ranghohen Apple-Beschäftigten geht hervor, dass Apple die Menge der über die hauseigenen Angebote ausgetauschten Missbrauchsinhalte als gravierend einstuft.

Apple Friedman Sibert Kinderporno Einschaetzung

Das iMessage-Protokoll stammt aus den Gerichtsunterlagen zum Verfahren Epic Games gegen Apple. Dort lässt sich eine Konversation zwischen den beiden Apple-Mitarbeitern nachlesen, in der die Rede davon ist, dass die Plattform aufgrund von Apples hohen Privatsphäre-Standards ausgesprochen ist, wenn es um die Verbreitung von Kinderpornografie geht. Die Nachfrage, ob es viel davon in Apples Ökosystem gebe, wird mit einem knappen „Ja“ beantwortet.

Die Unterlagen lassen allerdings weder erahnen, woher der Apple-Mitarbeiter seine Informationen hat, noch lassen die Aussagen eine tatsächliche Einschätzung der damit verbundenen Größenordnung zu. Doch deutet das Gespräch zumindest darauf hin, dass man sich bei Apple schon länger der Tatsache bewusst ist, dass mit zunehmendem Schutz der Privatsphäre auch ein verstärktes kriminelles Interesse an der Nutzung der Apple-Dienste einhergeht. Die betreffende Konversation wurde bereits im Februar vergangenen Jahres geführt.

Die Zahl der von Apple beim National Center for Missing and Exploited Children (NCMEC) gemeldeten Fälle ist vergleichsweise gering. Hier wurden im Jahr 2020 nur 265 Verdachtsfälle gezählt, während beispielsweise Dropbox mit 20.928 Bildern knapp das Hundertfache gezählt hat.

23. Aug 2021 um 12:22 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    137 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    137 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31101 Artikel in den vergangenen 5204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven