iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 108 Artikel
Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen

Apple Karten: ÖPNV-Informationen erreichen Skandinavien

15 Kommentare 15

Zwar hat Apple seine Übersichtsseite zur Verfügbarkeit spezifischer iOS-Funktionen noch nicht aktualisiert, die zahlreichen Leser-Hinweise, die seit gestern Abend bei uns eintrudeln sprechen jedoch eine deutliche Sprache.

Amager

Nachdem Apple die Verfügbarkeit der ÖPNV-Informationen in seiner Karten-App zuletzt für die Schweiz und Belgien ausrollte, darf sich nun der gesamte europäische Norden freuen.

Apples Karten-App erlaubt fortan die Navigation mithilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln nun auch in Teilen von Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen.

Die Fahrplaninformationen für Zugverbindungen und regionale Verkehrsbetriebe sind detailliert verfügbar und werden, etwa im Fall von Dänemark, auch und aktuelle Störungsmeldungen ergänzt.

Zieht man den Vergleich zu Google, so präsentiert sich Apples Liste der Regionen, in denen Informationen zum Öffentlichen Nahverkehr abgerufen werden können, allerdings weiterhin dürftig. Mit China, Estland, Großbritannien, Irland, Japan, Kanada, Luxemburg, den Niederlanden, Singapur, Belgien, Taiwan und der Schweiz finden sich dort nur zehn Staaten, die vollständig abgedeckt werden. Dazu kommen noch einige Städte und Bundesstaaten in den USA sowie weiteren Ländern, in Deutschland stehen die Fahrplaninfos bislang nur für die Region Berlin zur Verfügung.

Vestamager

Mit Dank an Mark, Helmut, Sebastian und Sven!

Montag, 21. Jan 2019, 10:13 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es ist echt jämmerlich, dass Apple das nicht in Deutschland hinbekommt. Die Daten sind ja alle da. Man muss nur 2 Programmierer einstellen, die das in einem Jahr einpflegen.

    • also was für ein Aufwand das ist, wissen wir alle nicht. Aber Apple ist hierbei für DE etwas hinterher das ist schon wahr.

    • Es wird definitiv komplexer sein, ansonsten hätten sie das längst getan. Entweder, die Verkehrsbetriebe wollen für ihre Daten Geld (falls sie das rechtlich tatsächlich verlangen können) und/oder Apple hat den Ansatz, dass sie nur ÖPVN-Informationen integrieren, wenn darüber hinaus in aktiver Zusammenarbeit Verspätungen, Ausfälle o.ä. angezeigt werden und hierfür noch keine Zusammenarbeits-Grundlage in allen Städten mit den Verkehrsbetrieben gefunden haben.

  • ich bin auch verwundert wie schleppend karten von apple voran kommt. die sind seit jahren dran, sind ein rießen konzern und haben unglaubliches budget.
    ich teste karten immer wieder an, nur ist google maps noch weit voraus.

  • Das liegt nicht an Apple, sondern an den Verkehrsbetrieben, die die Daten Apple nicht zur Verfügung stellen wollen. Nur die Berliner Verkehrsbetriebe waren dazu bereit.

  • Immer so Kleckerweise… *facepalm*

  • Ich würde mich schon freuen, wenn jede deutsche Stadt über 500.000 Einwohner ÖPNV hätte …

  • Erstaunlicherweise bekommt Google Maps dies ganz gut hin – zumindest im Ruhrgebiet seit der Version 5.9

  • Erst schreibt Ihr der “gesamte europäische Norden” und dann “in Teilen”.

  • Evt liegt es ja an den Verkehrsbetrieben und nicht an Apple oder Google das die Daten nicht vorhanden sind.
    @Nicolas habt ihr seitens iFun mal bei den Verkehrsbetrieben nachgefragt?

  • Berlin und Brandenburg steht zur Verfügung. Brandenburg nur als „Region Berlin“ zu bezeichnen, falls das eure Absicht war, käme dem nicht gerecht. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26108 Artikel in den vergangenen 4434 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven