iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 312 Artikel
Erstmals im Tagesangebot

CarPlay zum Nachrüsten: Sonys XAV-AX1000 fällt auf 205 Euro

48 Kommentare 48

Es ist noch gar nicht so lange her, dass (kabelgebundene) CarPlay-Systeme zum Nachrüsten, nicht für Preise von deutlich über 300 Euro über die Tresen hiesiger Fachhändler gereicht wurden. Inzwischen hat sich der Mark zwar wieder etwa eingekriegt, als günstig lassen sich die Drittanbieter-Lösungen von Sony, Pioneer und Co. aber noch immer nicht bezeichnen.

Carplay Radio Sony

Entsprechend erwähnenswert ist der Preisverlauf des XAV-AX1000 – ein CarPlay Autoradio von Sony, das mit einer Preisauszeichnung von 299 Euro in den Markt startete und seit August 2018 auf Amazon.de angeboten wird.

Heute in den Tagesangeboten gelistet, lässt sich das 6,2 Zoll-Modell aktuell erstmals für 205 Euro mitnehmen und gehört damit zur günstigsten uns bekannten Nachrüst-Lösungen für iPhone-Nutzer. Der Straßenpreis des XAV-AX1000 liegt ansonsten bei um die 260 Euro.

Potentiell interessierte können die Bedienungs- und Installationsanleitung im Support-Portal des Herstellers sichten: 8MB PDF. Die offizielle Produktseite informiert über die technischen Spezifikationen.

Mit dem neuen Media Receiver von Sony genießen Sie während jeder Autofahrt Ihre Lieblingsmusik, ohne vom Verkehr abgelenkt zu werden. Der XAV-AX1000 ist mit Apple CarPlay kompatibel. Apple CarPlay integriert Ihr iPhone mit dem Display und den Steuerungsfunktionen des Receivers. Für müheloses Telefonieren, Nachrichten versenden, Musik abspielen und Navigation.
CarPlay lässt sich über Siri steuern, alternativ können Sie jedoch auch über den großen klaren Schnellstart-Touchscreen zugreifen, der jederzeit reaktionsschnell zur Verfügung steht.

Dieses Modell ist passend für einen 2-DIN-Einbauschacht und ist einfach zu installieren. Außerdem können Sie drahtlos Audioinhalte von Ihrem Mobilgerät auf das Radio streamen. Die fantastische Klangqualität und die Eingänge für drei Kameras machen diesen neuen AV-Receiver zu einem atemberaubenden Entertainment-Gerät, das darüber hinaus mit Sicherheit und Komfort punktet. Die USB-Schnittstelle ist vorn am Gerät für ein Einfaches Plug and Play Ihres iPhones installiert. Bluetooth kann natürlich auch von Android Geräten genutzt werden für Freisprechen und Musik Streaming.

Produkthinweis
Sony XAV-AX1000 Media Receiver (Touchscreen 6,2 Zoll, mit Bluetooth und Apple CarPlay) 204,99 EUR 299,00 EUR

Mit Dank an Roman!

Montag, 21. Jan 2019, 11:51 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • HutchinsonHatch

    Danke für den Tipp!
    Aber ich sehe es doch richtig, CarPlay ist hier auch nur mittels Kabel von iPhone zu Autoradio möglich, oder?
    Ich warte lieber bis es rein per Bluetooth o.a. realisierbar ist.

    • CarPlay über Bluetooth? Geht das überhaupt?
      Meines Wissens nur über WLAN als Alternative, so habe ich es jedenfalls in meinem BMW integriert/freigeschaltet.

      • …wie hast Du das hinbekommen? Suche nach einem Update für die etwas in die Jahre gekommene Anlage im Z4 Coupe (DSP pro Soundsystem mit CD u. Navi aus 2007). Der Klappmonitor auf der Fensterbank ist unterirdisch, externe Quellen wie z.B. iPhone funzen nur über 3,5er Klinke und klingen dann mickrig.

        Wäre für jeden Tipp/Quelle dankbar ;-(

      • @Paul Habe mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ist ein neuer X4 und die Vorbereitung war bereits vorhanden. Musste es nur noch freischalten/ Aktivierung kaufen.
        Läuft dann direkt über Wlan. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist, seitdem ist mein (Extra) Hotspot (CarConnect) sinnlos im Auto.

    • CarPlay Wireless ist WLAN und hat auch seine Begründung.
      Jedoch fangen die nachrüstbaren Geräte hier bei 700€ an.

  • Hat aber leider 2 große Nachteile.
    1. Kabelgebunden (das erwähnt ihr ja im Artikel schon)
    2. ein resistives Display

    Punkt 2 würde mich wahrscheinlich sogar noch mehr stören.

  • Da schlägt das geizige Herz schon höher bei solch einem Preis. Aber kabelgebunden? Nein danke.

    Da bleib ich bei der Bluetooth Variante für 15€ von Aukey und muss mich eben vom iPhone Display navigieren lassen.

  • Wird da mein PDC im Display angezeigt beim Skoda, finde nichts bei Google und die Klimaanlage?

  • Gut, dass sich der Mark wieder eingekriegt hat.
    Der Gute ist immer so impulsiv.

  • Min. 0:46 im Video:

    Was bitte ist ein “Ergonomisch geformter Drehknopf”?
    Was für ein scheiß Marketing…
    :-)

  • Ich bezweifle daß das abgebildete Radio ein AVX 100 ist.meins hat Rear USB .

  • Gutes Radio. Benutze es seit 6 Monaten in meinem MX5 NB. Was lediglich aufstößt ist das Sony keine Updates für dieses Model rausbringt für die anderen allerdings schon. Zb muss man die Sicherheitswarnung jedesmal bei Motorstart manuell wegklicken was bei anderen Modellen über ein Update jetzt automatisch nach ein paar Sekunden weggedrückt wird. Schade!
    Aber ich kann das Radio wärmstes empfehlen!

    • Schau bitte auf der SONY Seite nach. Es gibt ein Update. Habe ich letztes erst installiert. Die Meldung geht jetzt automatisch weg.

      • Aber nicht für das XAV-AX1000, habe gerade erneut geschaut. Nur für die das AX100. Hast du das AX100 update auf dem XAV-AX1000 installiert?

  • Wireless Carplay gibt es zur Genüge…. Allerdings starten wir da bei 700€ aufwärts.

  • Ganz wichtig: nach Wireless Carplay brüllen, um das iPhone dann an den Strom zu hängen, wenn es nach 20 Minuten leer ist.

      • Und die Ladehalterung bekommt ihren Strom auch Wireless? Jemand, der sich ne Qi-Ladehalterung fest einbaut, ohne dass Kabel frei rumhängen, dürfte es auch hinbekommen, eine Ladehalterung mit Lightning-Stecker einzubauen.

  • Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Selbsteinbau? Oder sollte man das einen Profi machen lassen?

  • Habe mich letztendlich für mein X802D-T5 entschieden! Kostet mehr, füllt aber den ganzen Schacht aus. Es kommt wohl auch auf die Grösse an….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25312 Artikel in den vergangenen 4310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven