iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 856 Artikel

Liste mit "Details" zu den Apple-Ankündigungen

Apple Event: HomePod Mini und MagSafe aber keine AirTags?

73 Kommentare 73

Was erwartet uns beim Apple-Event nächste Woche? Auf dem chinesischen Kurznachrichtenportal Weibo ist eine Zusammenfassung bislang unbekannter Herkunft aufgetaucht, die mit Details wie der Rückkehr der Bezeichnung „MagSafe“ und bislang nicht bekannten Einzelheiten zu den einzelnen Geräten überrascht. Das Ganze kann natürlich frei erfunden sein, klingt dafür dann aber doch aber etwas zu konkret.

HomePod Mini soll für 99 Dollar kommen

Wenn die Informationen stimmen, sehen wir am Dienstag mit dem HomePod Mini tatsächlich einen neuen Apple-Lautsprecher, der mit etwas über acht Zentimetern gerade mal halb so hoch ist, wie sein großer Bruder und zum Preis von 99 Dollar in den Handel kommen soll.

Details zu den neuen iPhone-Modellen

Mit Blick auf das iPhone 12 ist die Rede von den allseits erwarteten vier neuen Modellen, ergänzt um weitere Infos. So soll das iPhone 12 Mini bei 699 Dollar starten und das etwas größere iPhone 12 bei 799 Dollar. Beide Geräte mit 64, 128 oder 256 GB Speicher und in den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Blau und Grün. Das iPhone 12 Pro soll ab 999 Dollar und das iPhone 12 Pro Max ab 1.099 Dollar in den Handel kommen, hier ist von den Gehäusefarben Gold, Silber, Graphit und Blau und den Speicheroptionen 128, 256 oder 512 GB die Rede.

Alle vier neuen iPhone-Modelle unterstützen der Liste zufolge die neue 5G-Technologie und werden ohne Ladegerät und Ohrhörer geliefert. Die Bildschirme liefern durchweg Super-Retina-XDR-Auflösung und eine neue Glaslegierung soll für besonderen Schutz gegen Sturzschäden sorgen.

Weite Teile der Auflistung befassen sich darüber hinaus mit den Kamerafunktionen, ähnlich wie dies auch bei der Präsentation der neuen Geräte der Fall sein dürfte. Die beiden Pro-Modelle werden demnach auch mit integrierten LiDAR-Sensor zur Kameraunterstützung erscheinen.

Die Rückkehr von „MagSafe“

Die Bezeichnung MagSafe – einst der Name für den magnetischen Ladestecker von Notebooks – soll bei Apple künftig die Möglichkeit zum drahtlosen Laden bezeichnen. Das klingt sehr verwegen, macht die Liste aber vielleicht gerade deswegen glaubhafter? Als Zubehör werde Apple dann drahtlose Ladegeräte, sogenannte „MagSafe Chargers“ für ein oder zwei Geräte sowie ein „MagSafe Magnetic Case“ wohl als Transporthülle mit Ladefunktion verkaufen.

Die beiden Standardmodelle sollen bereits am 23. Oktober in den Handel kommen, mit dem Vertrieb der neuen Geräte iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max will Apple den Unterlagen zufolge am 12. November beginnen.

Wie eingangs gesagt, die Aufstellung erscheint verwegen und ist keinesfalls bestätigt, zudem können wir im Detail auch Übersetzungsfehler nicht ausschließen. Dennoch erscheint uns das Ganze aber schlicht zu interessant, um hier nicht erwähnt zu werden.

AirTags-Ankündigung soll verschoben worden sein

Wer sich über das Fehlen der AirTags in der obigen Auflistung wunder, könnte übrigens hier die Erklärung finden. Der an sich gut informierte Blogger Jon Prosser lässt quasi zeitgleich verlauten, dass Apple die Ankündigung der „Schlüsselfinder“ auf März 2021 verschoben hat.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Okt 2020 um 10:34 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    73 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30856 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven