iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Virales Fettnäpfchen

Missglücktes Test-Theater: Apple bricht mit der Computer Bild

213 Kommentare 213

Am 25. September haben wir das Thema Bendgate offiziell abgehakt. Die Geschichte mit den mutwillig beschädigten iPhone 6-Modelle ist so schnell ins Lächerliche abgedriftet, dass selbst Apple sich die Stellungnahme (insgesamt gab es neun betroffene Nutzer) und die Presse-Führung durch das Prüflabor hätte sparen können.

boys

Katerstimmung bei den Viralvideo-Boys der Bild

Unser Schlussstrich, flankiert von einem Verweis auf den jährlich zu beobachtenden Hype-Zyklus, scheint jedoch nicht überall angekommen zu sein.

So schlugen in den vergangenen 48 Stunden nicht nur 14-jährige Kids in Apples Filialgeschäften auf und beschädigten (mit gut zu erkennenden Gesichtern) das Interieur vor laufender Kamera, auch die Computer Bild versucht das klickträchtige Aufreger-Thema noch immer auszuschlachten.

Für die Jungs der Computer-Illustrierten erweist sich der am 24. September veröffentlichte iPhone 6 Pseudo-Test nun jedoch als Griff ins Klo.

Apple hat den Nachzüglern, die im eigenen Studio und frei von jedem wissenschaftlich Anspruch, die Biege-Videos aus den USA nachstellten, jetzt die Unterstützung Cupertinos entzogen. Anders formuliert: Auf Testgeräte und Presseeinladungen braucht das Springer-Blatt zukünftig nicht mehr zu warten.

Die jetzt veröffentlichte Reaktion der Computer Bild – ein wildes Durcheinander aus verletzten Gefühlen, bockigen Kleinkind-Reflexen und dem flehend-echauffierten Aufruf an Tim Cook, die «kritisch unabhängige Presse» doch bitte ernst zu nehmen – dürft ihr euch nicht entgehen lassen.

Realsatire vom Feinsten

Angefangen beim Schulterklopfer für das «schockierende Video» und einer Einleitung, die auch aus dem Youtube-Video der beiden 14-jährigen hätte stammen können, hat es vor allem der offene Brief an Tim Cook in sich:

[…] Lieber Herr Cook – stellen Sie sich so den Umgang mit kritischer, unabhängiger Presse vor? Glauben Sie ernsthaft, wir würden uns von Ihrem Liebesentzug einschüchtern lassen? Zum Glück sind wir auf Ihre Testgeräte nicht angewiesen. Denn unsere vielen Leser ermöglichen mit ihrem Kauf von COMPUTER BILD, dass wir auch dann Geräte unabhängig testen, wenn Hersteller Angst vor unserem Urteil haben. Auch wenn wir über Ihre Reaktion ehrlich bestürzt und verärgert sind, weichen wir keinen Millimeter von unseren Grundsätzen ab: Wir machen ehrliche Tests, auch beim neuen iPhone. […]

Unsere Meinung? Die Computerbild hat keine Ahnung.

Und damit meinen wir nicht die Tatsache, dass die Jungs aus den Springer-Büros konsequent „Bentgate“ anstatt „Bendgate“ schreiben – Rechtschreibfehler machen wir alle – sondern den Umstand, dass wir euch im vergangenen Jahr wohl fast jeden Monat mehrere Meldung wie diese hätten präsentieren können. Schlagzeilen, in denen die Computer Bild relevante Apple-Themen entweder falsch verstanden oder falsch erklärt hat.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Sep 2014 um 12:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    213 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    213 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven