iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

„Quick Tap“ liefert Schnellzugriffe als iOS 8-Widget

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Nach dem Ausschluss der kostenlosen Applikation „Launcher“ aus dem Angebot des App Stores – ifun.de berichtete – ist es wohl auch um die Zukunft alternativer Angebote schlecht bestellt.

quick

Apple, dies hat die schnelle Entfernung der Launcher-App gezeigt, möchte keine Widget-Konfiguratoren mit denen sich Schnellzugriffe auf Apps und Kontakte anlegen lassen im Store anbieten. Grund genug um noch mal auf die kostenlose Launcher-Alternative Quick Tap (AppStore-Link) hinzuweisen.

Ähnlich aufgebaut wie die Launcher-App (und derzeit noch unentdeckt) könnt ihr Quick Tap dafür nutzen, Kontakt-Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Anwendungen im Benachrichtigungszentrum abzulegen und so immer direkt zur Hand zu haben.

Die kostenlose App kann drei Sektionen mit jeweils drei Icons anlegen. Soll es mehr sein, könnt ihr die Pro-Version für einen 90 Cent teuren In-App-Kauf freischalten.

App Icon
Quick-Tap
WildPalm Ltd
Gratis
5.54MB

app-widget

Dienstag, 30. Sep 2014, 11:22 Uhr — Nicolas
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielen vielen Dank!
    Habe launcher leider verpasst.

  • Mal Offtopic: Updates für Apps, die in der Aktualisierungsinfo anpreisen für iOS 8 oder iPhone 6/6+ angepasst worden zu sein, werden bei mir immer noch hochskaliert. (Das ist bei der iFun App auch der Fall (Größere Statusleiste etc.)) Mache ich da was falsch?

    • Wo steht, dass die iFun-App für das iPhone 6/Plus angepasst ist? Im Appstore steht lediglich, dass es für das iPhone 5 angepasst ist. Ich habe bisher kaum Apps gesehen, die die neuen größeren Displays nutzen. Bei mir ist es bisher lediglich Twitter und der FB Messenger.

    • Soweit ich weiß, ist die ifun-App noch nicht für die neuen Displaygrößen angepasst. Und wenn im Updatehinweis einer App steht „Für iOS 8 angepasst“, dann sind damit nicht die neuen Displaygrößen gemeint.

    • Nein Jan, du hast recht, richtig angepasst sind die meisten wirklich nicht. Und iOS 8 und iPhone 6 sind ja auch zwei Paar Schuhe. Hier scheint es eher darum zu gehen mit der angeblichen Kompatibilität schnell Kohle zu machen. Dauert halt einfach etwas, war ja beim 5er, iPad 1 etc. auch nicht anders.

      • Normale Anpassung beschränkt sich übrigens lediglich darauf ein @3x Bild mitzuliefern. Sofern man autolayout richtig genutzt hat natürlich, sonst geht ein bisschen was schief, was bei den meisten wohl der Fall ist.

  • Liegt das entfernen der App(s) u.a. vielleicht auch daran, dass sie Werbung in Form von nicht entfernbaren Apps (außer IAP) im Notification Center zeigen?

  • Danke für den Hinweis auf diese App.

  • Mal Offtopic: Updates für Apps, die in der Aktualisierungsinfo anpreisen, sie wären für iOS 8 bzw. iPhone 6/6+ optimiert, werde bei mir immer noch hochskaliert. Mache ich was falsch?

  • Launcher + Quick Tap ergibt 13 Plätze für Schnellzugriffe ohne IAP. Dürfte für die meisten unter uns reichen.

    • Meine Güte, mit einem 700-900 EUR teurem Gerät rumlaufen und dann das Knausern anfangen, wenn man nützliche Apps für lächerliche 0,89 EUR zu einer Vollversion upgraden kann.

      • Darum geht es nicht. Ich weigere mich aber auch in-App-Käufe zu tätigen und habe den Mist komplett deaktiviert per Einschränkungen

      • Suicide27Survivor(iPhone)

        Immer wieder diese dämlichen Vergleiche. Würg!

  • Also irgendwie kann man da nicht beliebige Apps hinzufügen ;)

  • An sich schön, aber zu wenige Apps wie z.B. bei launcher!

  • Mir fehlt da noch der VPN Button, dann wär ich super happy. Schon doof dass Apple da nicht an die Business Leute denkt mit dem VPN.

    Ist doch total lästig immer erst in die Einstellungen zu gehen und VPN zu aktivieren.

  • Basically Black

    Wieso will Apple das nicht? Wieso machen sie das nicht selber…vielleicht im nächsten Update?

    • Wozu? Die normale Oberfläche ist doch schon ein „Schnellzugriff“. Man verdoppelt damit nur die Oberfläche. Lieber mal ordentlich aufräumen, anstatt einem extra Wische und Tap für so einen Launcher.

      • Wo du recht hast. Der ganze Homescreen ist ein einziger Launcher und der Sinn solcher Apps bei iOS ist extrem zweifelhaft.

        Nett sind aber solche Spielereien wie eben dass ich hier im NC einen Button definieren kann um z.b. sofort eine WhatsApp an meine Frau zu schreiben. Das wiederum ist schon komfortabel.

      • Ich kann aus einer anderen App schnell zu einer App wechseln ohne den Umweg über den Homescreen.
        Und wie Blue schon sagt liegt der Vorteil daran das ich z B nur einmal runter wischen muss und direkt an einer Person schreiben kann oder nur ein klick und das Navi startet die vordefinierte Route z B nach hause…

  • Wie geht das mit den Anwendungen?

  • Was auch noch eine gute Alternative ist, wäre LAUNCH CENTER PRO (https://itunes.apple.com/app/launch-center-pro/id532016360), zumindest derzeit noch zu haben. Die Idee dahinter gefällt mir gut, allerdings muss man sich ein wenig mit auseinandersetzen. Und man kann sicher sein, unter den vorkonfigurierten Actions fehlt garantiert das welches man braucht…also muss man selbst ran…;-)

  • Ach herrje, hab übersehen das man hier keine Empfehlungen mit Links machen darf. Okay, also jetzt nochmal Launch Center Pro, wäre mein Tipp. Mal sehn…wie lange noch…^^

    • Launch Center Pro gibt es seit 2012 im App Store. Die App für rund 4,50€ kann die Actions meines Erachtens nach allerdings (bislang) nur innerhalb der App generieren und bietet keine NC-Widget-Funktionalität. Letztes Update ist ja auch von Juni 2014. Man belehre mich gern eines Besseren! ;)

  • Getestet und für nicht gut empfunden. Apps kann man wirklich nicht frei aussuchen. Und das macht keinen Sinn.
    Andere Frage: Wie bekommt Ihr eigentlich den halbtransparetnen Hintergrund im Mitteilungszentrum hin? Meiner ist tief schwarz.. oder ist das nur für die Webseite so gemacht?

    • Mit Quick Tap habe ich bereits mehrere Suchanfragen generiert, die dann direkt in der eBay-App geöffnet werden. Auch in die iOS-Einstellungen komme ich mit Quick Tap. Der Weg ist vielleicht nichts für Ottonormalverbraucher, aber es funzt (siehe mein Kommentar weiter oben)!

    • Der NC Hintergrund bestimmt sich durch dein Wallpaper bzw. die App auf der er geöffnet wird. Vermtl. Ist dein Wallpaper recht dunkel.

  • Kann man den Launscher App nicht herunterladen und via IPhone Konfigurationsprogramm installieren?

  • Danke .. Hatte den Launcher auch Verpasst, aber „direkt“ Apps kann man nicht hinzufügen oder?

  • Bei „Quick Tap“ bekomme ich die Icons der jeweiligen Anwendung nicht. Habe versucht „Whats App“ u einige andere Apps über „Quick Tap“ zu starten. Der Befehl funktioniert, nur die Icons der jeweiligen Anwendungen sind nicht zu sehen. An deren Stelle steht „null“ und der jeweilge Name; in diesem Falle dann „Whats App“. Wie bekomme ich das hin?

  • ja auch mit ROP’s methode fehlen die Icons der Apps und die Bezeichnung erschliesst sich mir nicht…

    • Nico, in der Tat ist das nicht optimal gelöst. Das Safari-Icon bleibt und es ist verdammt umständlich alles anzulegen. Jede App kann man damit auch nicht hinterlegen. Launcher war in jedem Fall besser und ausgereifter. Hab auch leider nicht die Pro-Version gezogen. Was ähnliches wie Quick Tap bietet die App Quickiee. Der Aufwand ist gleich, allerdings ist die Optik eine andere und es entfallen die Standard-Icons.

      • Ein Kommentar wartet noch auf Freischaltung, weil ich einen Dropbox-Link eingefügt hatte. Mit Quickiee lassen sich leider nur zwei eigene Actions hinzufügen. Dafür gibt es sogenannte Text-Icons, die sehr minimalistisch, aber effektiv sind (sollte der Kommentar noch freigeschaltet werden, kannste ’nen Screenshot sehen).

  • ja auch mit ROP’s methode fehlen die Icons der Apps und die Bezeichnung erschliesst sich mir nicht…

  • ich finde die App Quieckie nicht im AppStore. Kann jemand bitte einen Link posten oder den kompletten Namen ?

  • Cool! Gleich mal zur Sicherheit laden, auch wenn mein iPhone 6 noch nicht da ist, falls das wie der Lauscher wieder verschwindet!

  • App läßt sich nicht auf die Pro Version updaten !?

  • Quick Tap wäre fast ein vollständiger Ersatz, aber es ist noch total buggy. Wenn die Benennung von Links funktionieren würde, wäre schon viel gewonnen. Aber bei „Browse to“ wird einfach die URL als Name angezeigt. Hoffen wir dass es noch ein Update geben wird. Immerhin kann Quick-Tap und Quickiee in Kombination recht nützlich sein.

  • ETA ist auch noch ein guter Tipp, um zumindest die Shortcuts für Navigation zu erhalten.

  • 1,79€ hat der inApp-Kauf bei mir gekostet.
    Ich finde die Idee gut.
    Das App

    Ist doch praktisch wenn man ueber den Notification Center bestimmte Kontakte direkt anrufen kann.

    Oder:
    * Einen Whatsapp Kontakt direkt anschreiben kann.
    * ein Musik-Album direkt starten kann
    * einen Safari-Favoriten direkt öffnen kann
    * eine Route anzeigen zu lassen (brauch ich nicht im Notification Center)

    (-) andere Apps lassen sich leider (noch) nicht direkt starten (ausser diesen 12, wie Instagram, FB msg, Whatsapp etc)

    Witzig sind auch die Premium Features.
    Icons nur zu zeigen an
    * bestimmten Wochentagen
    * zu einer bestimmten Zeit (zw. 13:00 und 18:00 z.B.)
    * an einem bestimmten Ort

    CFX

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven