iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 875 Artikel

iOS-Update soll Fehler beseitigen

Apple bestätigt: Apple Watch entsperrt iPhone 13 nicht mehr

Artikel auf Mastodon teilen.
111 Kommentare 111

Auch wenn der Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation am vergangenen Freitag weitgehend problemlos über die Bühne ging, so haben die neuen Geräte selbst doch mit einem ganzen bunten Blumenstrauß kleinerer und größerer Macken zu kämpfen, von denen ein Großteil auf das neue Betriebssysteme iOS 15 zurückzuführen sind und dementsprechend auch auf älteren iPhone-Modellen auftreten können.

Iphone Mit Apple Watch Entsperren

Diverse kleine Probleme

Über die häufigsten Ärgernisse hat ifun.de in dem Artikel „iOS 15 ärgert mit diversen kleineren Problemen“ berichtet. Hier sind wir unter anderem auf die CarPlay-Aussetzer eingegangen, haben an das einfrierende Teilen-Menü der Fotos-App und den plötzlichen Aufzeichnungsstopp unter iOS 14 noch problemlos funktionierender HomeKit-Kameras hingewiesen.

Ebenfalls in der Liste vertreten: Die vielen Leserberichte über die plötzlich nicht mehr zuverlässig arbeitenden Entsperr-Partnerschaft von iPhone und Apple Watch. Das Feature, das Apple mit iOS 14.5 im April eingeführt hatte, um Maskenträgern in der Coronavirus-Pandemie das andauernde Eintippen des persönlichen PIN-Codes auf Geräte mit Face-ID-Modul zu ersparen, versagte auf den neuen iPhone-Modellen plötzlich seinen Dienst.

Apple räumt Fehler ein

Ein Fehler, den Apple in dem am Wochenende veröffentlichten Support-Eintrag #HT212828 („Wenn das Entsperren mit der Apple Watch auf deinem iPhone 13 nicht funktioniert“) jetzt ganz offiziell bestätigt und gleichzeitig versprochen hat, diesen mit einem anstehenden iOS-Update adressieren zu wollen.

Der Fehler unterbindet die Entsperr-Funktion auf Geräten auf denen diese im eingespielten Backup bereits eingerichtet war. Auf allen anderen verhindert dieser die Erstkonfiguration. Auch auf dem Mac machte sich das Problem ebenfalls durch eine Fehlermeldung bemerkbar.

Bis zur Bereitstellung des System-Updates empfiehlt Apple die Funktion im Bereich Einstellungen > Face ID & Code zu deaktivieren.

Titelbild: depositphotos.com

27. Sep 2021 um 07:05 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ahhh ok, dieses Problem hat mich das ganze Wochenende beschäftigt :-)

    • War doch schon in sämtlichen Apple Seiten besprochen worden.

    • Da kannst du einem ja richtig leid tun. Das ganze Wochenende versaut. Schlimm! Das Mindeste wäre hier eine Entschädigung von Apple wegen entgangener Wochenendfreuden.

      • Was soll so ein Kommentar, ag8113? Vielleicht arbeitet mr.Crack in einem Job, bei dem man den ganzen Tag Maske tragen muss, als Pflegekraft zum Beispiel. Da ist diese Funktion äußerst wichtig!

      • Es ist also „äußerst wichtig“ auf der Arbeit sein iPhone zu entsperren? Wo lebst du?

      • Ist sie leider nicht, da man als Pflegekraft und auch z.B. als Arzt aus hygienischer Sicht keine Uhr tragen darf ;)

      • Stelle mir eben vor, wie er dann den Puls misst?
        Natürlich tragen Ärzte auch eine Uhr, mit Vorlieben eine mit Sekundenzeiger. Sind ja nicht alle Ärzte ständig im OP oder verlassen sich auf digitale Gerätschaften.

      • Musst du nicht langsam mal zur Schule?

      • Geschäftliches iPhone bei gleichzeitiger Maskenpflicht am Arbeitsplatz?

      • Und die Firma schreibt vor, direkt am Release-Tag das neueste Gerät zu haben wohlwissend, dass die .0 iOS-Versionen weit davon entfernt sind, fehlerfrei zu sein?

        Bei uns gibt es sogar jedes Jahr die Kommunikation die major iOS-Updates erst ab der .1 Version zu installieren.

        Aber gut, an sich ist mir es ja egal wer wie das Wochenende verbringt. Wenn man Spaß hat sich damit zu beschäftigen, warum nicht.

      • Wobei er ja ganz klar gesagt hat, das Ihm das diese Wochenende beschäftigt hat.

        Mehr nicht, erst Du (ag8113) hast darauf reißerisch „das Wochenende versaut“ gemacht.
        Wenn du außer Polemik nix beizutragen hast, dann schweig doch einfach, das tut auch hier vielen Gut.

      • Wo steht was von versaut? Habe mich auch über dasWE gewundert warum das nicht mehr klappt, konnte mein Leben aber durchaus trotzdem genießen.

      • KüstenKind1707

        Schade, dass inzwischen auch hier immer mehr Kommentar-Bashing betrieben wird. iFun war einer der wenigen Orte, wo sich das sehr in Grenzen hielt und ich viele sachliche Informationen bekommen habe (und noch bekomme), aber seit geraumer Zeit bin ich zunehmend damit beschäftigt, über die unfreundlichen Kommentare weg zu scrollen, bevor ich zu den Inhalten komme, die sich direkt mit dem Artikel beschäftigen. Und damit meine ich nicht die, bei denen man schmunzeln kann. Ich glaube, an denen stören sich nur wenige.

      • Heul weiter!

  • Dr.Koothrappali

    Tja hätte Apple mal wenigstens Touch-id irgendwo integriert. Verstehe ich nicht…

  • Ich sag ja. Absolut peinlich und lächerlich sowas als „fertige“ Version auf den Markt zu werfen.

    • Bei mir gab-/gib’s keinerlei Probleme mit IOS 15.0 und dem iPhone 13 ProMax (Backup aus iPhone 12 PM).
      Der Fehler tritt wohl nicht immer bei jeden 13.er auf?! Vielleicht hat das mit dem Backup zutun? Ich lösche die ganzen alten und starte alles dann neu.

      • Oh, ich glaube da hat jemand die Preiskalkulation der Geräte nicht verstanden

      • Zep Dann ist der beim Samsung Fold ja mindestens 10 Jahre. *hust*

      • @Frank: Beim Samsung Fold bekommt man auch (mutige) Innovation, die gibt’s bei Apple schon ein Weile nicht mehr. Typisch Großkonzern: Nur noch auf Sicherheit entwickeln und schön den Aktienkurs im Auge behalten.

      • Wie hier bereits geschrieben.. das ist im Geräte Preis wohl einkalkuliert sein.
        Was ich hinzufügen würde.
        1. kein zusätzliches Entgelt zu nehmen ist ja im Gegensatz zu allen anderen Entwicklern, Apples eigene Entscheidung.
        2. eine Software oder Betriebssystem was keine zzgl. Kosten hat, darf Fehler haben und deshalb nicht kritisiert werden??

        Ääää gehts noch

  • Nach einem erneuten wiederherstellen über den mac…läuft bei mir das entsperren wieder problemlos….

    • Bei mir auch… es hat alles nichts geholfen… nachdem ich das Backup 2x auf meinem iPhone wiederhergestellt habe, konnte ich plötzlich die Funktion aktivieren …. bis jetzt funktioniert diese auch ohne Probleme :-)

  • Hatte ich auch mit dem 13 Pro Max. Ein Neuaufsetzen inkl. Einspielung des iCloud Backups hat das Problem mit Apple Watch und iPhone Entsperrung gelöst. Was nicht geht ist Carplay. Die Musik App versagt ihren Dienst und im Auto steht Airplay Verbindungsfehler. Podcast, Navigation, Telefonie geht aber über CarPlay

  • Was bei mir das Problem gelöst hat (gemäss Appöe Support (Telefonat):

    1) iPhone löschen (vorher Backup)
    2) als neues iPhone quick & dirty einrichten
    3) iPhone wieder löschen
    4) aus dem Backup wieder herstellen

    Danach liess sich der Slider wieder aktivieren und es funktioniert.

  • Also nach der manuellen Aktivierung von Einstellungen > Face ID & Code > mit Apple Watch entsperren.
    Hat das ohne Probleme funktioniert!

  • Auch die Siri Stimme lässt sich nicht mehr vernünftig ändern. Im Auswahlmenü springt die Sprache selbstständig hoch und runter.

  • Ich hab das Problem, dass in Safari meine Tabs immer wieder auf einen alten Status (sprich mehrere geöffnete Seiten) zurück gesetzt werden. Auch die Tabgruppierung geht verloren.

  • 3x hab ich den glump wiederhergestellt und jetzt die info ‍♂️

  • Kurzes Off-Topic: ist hier noch jemand dessen Watch unter watchOS 7.6 kein Update findet?

  • Also bei meinem iPhone 12 funktionieren jetzt Dinge wieder zuverlässig. Unlock with Watch war in der letzten Zeit sehr erratisch und CarPlay hat fast nie mehr funktioniert. Seit iOS 15 jedesmal auf Anhieb.
    Einzig Home hat sich noch nicht beruhigt und ich kann keine neuen Geräte einbinden und Geräte auf BT Basis können nicht angesprochen werden. Aber das war unter iOS 14.7 auch schon der Fall

  • Technische Frage. Im vorletzten Absatz sprecht ihr davon das auch auf dem Mac das Problem auftritt. Bei mir auch. Was nützt da ein iOS-Update? Müsste der Fehler nicht in watchOS liegen?

  • Es gibt derart viele Fehler… das dauert bis IOS 16 bis diese beseitigt sind. Mit IOS 16 geht das Spielchen ja von vorne los…

    Früher kam Software raus, wenn diese fertig ist. Heute kommt Software raus, weil es so gewollt ist und eine neue Hardware, warum auch immer, mit neuer Software auf dem Markt kommen MUSS.

    Das kann nur schlecht sein

    Dazu kommt eben, das die Beta-Tests wohl völlig überflüssig sind. Fehler werden dort überhaupt nicht gefunden, weil die Beta nur als Status auf dem Schulhof wichtig ist, dann doch gemeldete Fehler werden bis in die Finale Version geschleppt und nicht beseitigt…

    Der eigentliche Beta-Test läuft jetzt gerade mit Vollpreis-Produkte. Wie praktisch für Apple das das die Kunden so mitmachen. ;-)!

  • Mir fehlt in iOS 15 die Einstellungen für „Datenoptionen“.
    Ich kann also bspw. im EU Ausland derzeit kein Daren-Roaming aktivieren.
    Sehr ärgerlich

  • Webseiten in Safari (iPhone) laden bei mir deutlich langsamer wenn ich Private-Relay aktiviert habe. Ist das normal? (wäre verständlich wenn dem so ist)

  • Nicht nur das ich des iPhone 13 nicht mehr entsperren kann, so kann ich auch das neue WatchOS 8 nicht auf die Watch spielen. Es kommt immer der Fehler, dass ich zuerst das neue iPhone aktualisieren soll. Hat das Problem auch schon jemand von euch gehabt?

  • Und mir zerschießt es seit iOS 15 den großen HomePod (lauter Knall und dann startet dieser neu). Das Problem von der Beta scheint sich bei mir wohl ins Release eingeschlichen zu haben…

  • Mein (Live-) Hintergrundbild im Sperrbildschirm lässt sich nicht mehr korrekt darstellen seit iOS 15. Immer wenn ich drauf drück krieg ich unten und oben Ränder, weil ein anderer Ausschnitt dargestellt wird als eigentlich ausgewählt.

  • Mein Nuki Schloss öffnet sich mit watchOS8 auch nicht mehr.

  • Bei funktionieren auf der Uhr die 2-Faktor-Genehmigungen des Microsoft Authenticators nicht mehr

  • Habe das Problem, dass nach Umstieg von 12 pro Max auf 13 pro Max (beide 256gb,immer neuestes iOS) meine Fotos nicht mehr optimiert in die cloud wandern,sondern den vollen Platz auf dem iPhone einnehmen! Somit habe ich jetzt fast einen vollen Speicher im Gerät…Der Speicher der Cloud wird seltsamerweise trotzdem belastet…

  • Ich kann das noch etwas hinzufügen. Seit iOS 15 hinzugefügte AirTags werden durch Siri nicht mehr zuverlässig gefunden. Trotz gleicher Erkennung des Namens klappt es nur noch jedes x-te mal. So auf zwei unterschiedlichen iPhones verschiedener Generation von zwei verschiedenen Nutzen festgestellt. In der wo ist App tauchen sie aber normal auf. Siri sagt, dass sie nichts mit diesem Namen in wo ist finden kann.

  • Ist es normal, dass ein iPhone mit FaceID nicht im Querformat entsperrt?

  • Ich bezweifle stark, dass Apple das iOS auch nur ansatzweise testet. Apple Maps ist faktisch nicht zu gebrauchen. Stürzt andauernd ab, falsche Routen, gar keine Routen, oft keine Ansagen, und vieles mehr. Das nag ja sein dass SE 2020 nicht Top of the Top ist, aber solche massive Probleme mit iOS hatte ich weder mir iP4, 6, oder 8 gehabt.

  • Das Apple TouchID abgesägt hat, nehme ich denen sehr übel. Absolut sinnvolle und um Meilen bessere Lösungen wird einfach eingestampft.

  • Sorry, OT: Ich habe watchOS 8 auf meiner Apple Watch S6 und finde das neue Porträt-Zifferblatt nicht. Ich sehe bloss das normale Foto-Zifferblatt. Hat einer von euch dasselbe Problem?

  • Naja, für ein 1000€ schnäppchen kann man in Zeiten der Pandemie nicht erwarten, dass Apple an einen Fingerprint-Reader und/oder die Entsperrung durch die Apple-Watch denken kann.

  • Bei mir (iPhone 13 Pro, AW6, iOS15) funktioniert das Entsperren per Watch problemlos. Ich musste es nach dem Umzug von Xs nur in den Einstellungen neu aktivieren.

  • Habe den Artikel erst jetzt gesehen. Entkoppeln und neu koppeln der watch war umsonst. Sehr ärgerlich, denn morgen werde ich den ganzen Tag Maske tragen müssen. Auch sonst hakelt es hier und da beim iPhone 13 Pro. Gewicht und Größe haben gegenüber 11 Pro spürbar zugenomen, auch wenn die Zahlen das nicht so stark erwarten lassen.

  • Wie viele Betas gab es für iOS15? Wie kann ein so prominentes Feature gerade in der aktuellen Zeit fehlerhaft ausgeliefert werden frag ich mich.

    • Naja, es gab während der Beta Phase leider für die Beta Tester kein iPhone 13 an welchem das Problem aufgefallen währe.

      • Naja, was ist jetzt aber grundsätzlich anders beim iPhone 13 zum iPhone 12, das man mit der Apple Watch nicht mehr entsperren kann ? Noch dazu wenn all diese Produkte aus dem Hause Apple kommen. Tauschen sich die Entwicklungsteams nicht mehr aus ?

  • So geht’s: Den Fehler hatte ich auch, später stellte ich jedoch fest, dass die Apple Watch auf Flugmodus war und nachdem ich diesen wieder ausgeschaltet habe funktionierte alles einwandfrei, prüft dies bitte mal bei eurer Apple Watch

    • Das ist es wohl in aller Regel nicht:
      Wenn ich versuche, das Entsperren Mittel Apple Watch in den Einstellungen einzuschalten kommt die Meldung: keine Verbindung mit Apple Watch – obwohl diese besteht. Offensichtlich nur halblebig, wie auch die Probleme mit PingID etc. zeigen.

  • Entsperren mit iOS15, AW6 und 12pro geht bei mir komischerweise besser denn je.

    Allerdings habe ich ein anderes Phänomen… die App Atmen, bzw jetzt Achtsamkeit ist nicht mehr vorhanden auf der AW. Lässt sich nirgends laden, aktivieren etc. Hat das jmd mal gehabt und weiß eine Lösung?

  • Ich habe heute mein Iphone 13 Pro Max bekommen und habe keinerlei Probleme , auch lässt sich mit meiner Apple Watch 5 das Iphone trotz Maske entsperren. So wie immer halt. Da ich die letzten Tage gelesen habe das es ein Update für alle 13er Modelle gibt habe ich zuerst das Iphone Clean installiert und das Update durchgeführt und dann wieder zurück gesetzt und mit meinem Backup wiederhergestellt. Alles Tip Top! LG

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37875 Artikel in den vergangenen 6163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven