iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

App Store zählt mehr als 2 Milliarden Downloads

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Apple hat einen weiteren Meilenstein in Sachen App Store-Downloads erreicht: Mehr als zwei Milliarden Programme haben Anwender inzwischen aus dem vor etwas mehr als einem Jahr gestarteten virtuellen Softwareshop heruntergeladen, 500 Millionen davon allein im letzten Quartal. Aktuell sind über 85.000 Anwendungen für mehr als 50 Millionen iPhone- und iPod touch-Nutzer verfügbar; für das iPhone Developer Programm haben sich mittlerweile über 125.000 Entwickler registriert.

Apple-Boss Steve Jobs dazu:

„Der AppStore hat den Umgang mit einem mobilen Handheld-Gerät neu definiert und es zeigt sich klar, dass unsere Anwender dies sehr mögen.“

Die letzten AppStore-Meilensteine findet ihr in unserem Archiv unter der Schlagwort-Kombination: Apple+AppStore+Zahlen

Montag, 28. Sep 2009, 14:50 Uhr — chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Krasse Zahl echt wow… So derbst viele AppStore und ich habe immernoch nicht so richtig coole

  • Super was hat der 2 milliardenste Einkauf dem Käufer denn gebracht?

  • Bimboo gratuliert zur runden Summe, weiter so!

  • Ich mag den Appstore. War die Tage unterwegs und brauchte ein Programm was ich zwar gekauft hatte aber aktuell nicht auf dem phone war. Fix das programm gesucht draufgeklickt und dann der Hinweise das ich es schon gekauft hatte und jetzt kostenlos geladen wird. Klasse gelöst!

  • Cool!! Ich hoffe für Apple das es bald 5milliarden Downloads hat^^

  • Auch alle kostenlos… Lässt sich’s besser testen und bei gefallen kaufen… Ohne JB is iPhone wie
    kalter Kaffee…

  • Bin mittlerweile 70Jahre alt und davon überzeugt,dass das iPhone plus eine abgestimmte Auswahl seiner Apps (oder vergleichbare Systeme,die noch nicht in Sicht sind) in Zukunft in breitem Umfang dem aufgeschlossenen Anwender den Alltag erheblich vereinfachen und in vielen Bereichen die Lebensqualität verbessern werden.Ich finde die iPhonephilosophie eine geniale Idee,für die die Zeit einfach reif war.Ich frage mich,warum haben die Mitbewerber alle geschlafen?

  • „Quantität statt Qualität“ scheint das Motto zu sein, wenn ich mir so ansehe, was apple da teilweise für einen Schrott in den Appstore lässt…

  • Ob die auch alle wieder abgezogen haben, die ich geladen und nach 10 Minuten wieder gelöscht habe???

  • Der Markt wird es richten, wenn die völlige Sättigung erreicht ist, werden nur noch qualitativ hochwertige Programme und Freeware überleben.

  • Und woraus ist der App-Store entstanden?? ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven