iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Akkutauschprogramm für iPhone 5 auf 3 Jahre ab Kaufdatum verlängert

Artikel auf Google Plus teilen.
60 Kommentare 60

Das Batterieaustauschprogramm für das iPhone 5 wurde von Apple letzten August ins Leben gerufen. Aufgrund von Herstellungsproblemen weist ein Teil der zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauften iPhones mangelhafte Akkuleistung auf. Apple tauscht die in diesen Geräten verbauten Akkus kostenlos aus.

akku-leer

Ursprünglich war die Laufzeit des Sonderprogramms laut Apple auf zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts oder bis zum 1. März 2015 begrenzt:

Dieses Programm ist für betroffene iPhone 5-Batterien zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel oder bis zum 1. März 2015 gültig, je nachdem, welcher Zeitraum eine längere Gewährleistung bietet.

Diese Einschränkung wurde nun überarbeitet. In der gestern veröffentlichten Neufassung des Support-Artikels findet sich der ursprüngliche Stichtag nicht mehr, stattdessen hat Apple die Gültigkeit des Akkutausch-Angebots auf „drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel“ verlängert.

Um zu überprüfen, ob ihr Anspruch auf einen kostenlosen Akkutausch habt, müsst ihr die Seriennummer des Geräts auf dieser Seite eingeben.

Freitag, 06. Mrz 2015, 8:30 Uhr — chris
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bitte auch erwähnen dass der Akku nur getauscht werden kann, wenn keine Schäden am Rahmen des iPhones in displaynähe vorhanden sind.

    • Geht es nur mir so oder sollte Apple auch langsam mal ein Austauschprogramm für das „Halbmond-Kamera“ Problem beim spacegrauen Iphone 6 initiieren!?

    • Das kann man pauschal nicht sagen. Aufgrund dieser Aussagen die man laufend hört zum Thema Rahmen, habe ich den Akku Tausch ewig vor mir hingeschoben bzw. habe überlegt den Akku auf eigene Kosten selber zu tauschen. Bin dann aber doch zum Apple Store in Sindelfingen gefahren und dort wurde ohne Diskussion der Akku ersetzt. Mein Rahmen sieht wirklich übel aus, weil es mir schon oft auf den Boden gefallen ist.

  • Das nenne ich Kundeninteresse. Auch wenn sich Apple da wohl mehr oder weniger selbst schützt. Übrigens bei meiner Frau wurde mehr als nur der Akku getauscht. Kann sich also „lohnen“, der „Akkutausch“.

  • Da ich mein 5er nach 12Monaten gegen ein runderneuertes getauscht habe. Ist das jetzige von der Aktion ausgeschlossen, wobei ich genau diese Akku Probleme habe :(

  • Komisch. Ich hab eins der ersten iPhone 5 (also September 2012) aber ich bin dennoch nicht für den Tausch berechtigt. Dabei wurde noch nichts an meinem iPhone gemacht …

    • So nochmal nachgeschaut. KW 36/2012 wurde es produziert, wäre also in der Zeit.
      Es sagt,

      „Das iPhone 5 mit der von Ihnen eingegebenen Seriennummer ist aus einem der folgenden Gründe nicht zur Teilnahme an diesem Programm berechtigt:
      – Die Seriennummer fällt nicht in den betroffenen Bereich.
      – Unseren Aufzeichnungen zufolge wurde die Batterie bereits ausgetauscht. Wenn Sie für den Austausch der Batterie bezahlt haben, wenden Sie sich an Apple, um herauszufinden, ob Ihnen eine Rückerstattung zusteht.“

      Aber ausgetauscht wurde meine Batterie definitiv nicht.

  • Sie Aktion Lohnt sich echt!
    Habe meiner Frau ein überarbeitetes iPhone 5 bei Croupon gekauft, weil sie ihres gebadet hat.
    Nach den ersten Akkuproblemen die Seriennummer geprüft, treffer, und dann zu Apple. Resultat nicht nur das Akku wurde getauscht, sondern das ganze Gerät. Jetzt hat meine Frau ein qualitativ besseres als iPohne als vorher.

  • iphone 5 seit Ende September 2012 dann Mitte 2013 von Apple getauscht gegen neu gerät wegen defektem an/Aus Schalter. Das „neu“ Gerät ist Seriennummer geeignet für akkutausch.
    Also letze Woche bei Gravis in Berlin (kulturbrauerei) abgegeben und 1 Tag später Gerät mit neuem Akku abgeholt für 0€

    ( mein rahmen weißt etliche Beulen und Abschürfungen auf trotzdem keine Beanstandungen zwecks öffnen des Gerätes.)

  • Kundeninteresse? Das ich nicht lache.
    Ich habe nach einem halben Jahr den Akku schon bei Apple reklamiert. War damals „noch nicht schwach genug“. Mehrmals im Service gewesen. Nach einem Jahr war ich aus der Garantie. Schön verschleppt.
    Dann kam die meldung mit dem Austausch, nur mein Handy hat nicht die angegeben Seriennummer!
    Das ist Kundenverarsche. Bei ein paar tausend händys drn Akku tauschen, damit ist der Serienfehler anerkannt. Marktmacht ausnutzen und einfach den Rest im Regen stehen lassen.
    Ich bin bedient.

  • an sich toll, aber:
    in meinem Fall habe ich einen schlechter performenden Akku erhalten, als ich vorher mit dem knapp 2 Jahre alten Ding drin hatte. Ich habe letzten Sommer den Standby-Button tauschen lassen, und im Rahmen dessen wurde (eigtl. tollerweise) auch gleich der Akku getauscht -angeblich. Also 2 Möglichkeiten: 1. er wurde überhaupt nicht getauscht und die schlechte Performance entspricht dem Alter, oder 2. es wurde ein qualitativ minderwertigerer Akku verbaut. Denn als das Telefon (und dessen Akku, logischerweise) neu waren, gab es tatsächlich überhaupt nix zu meckern, bzgl. der allg. Akkuperformance….darauf hatte ich mich dann wieder gefreut, jedoch: Pustekuchen. Gibt’s ähnliche Erfahrungen bei Euch??

    • Ich habe gefühlt auch die Erfahrung gemacht, dass der Akku etwas Leistungsschwächer ist (neues iPhone bekommen). Was noch interessant ist: Die Kamera wurde ja bei den meisten getauscht. Grund ist wohl das Problem, das ich auch hatte, nämlich starke Bildfehler in Form von lila Streifen im ganzen Bild.
      Nun sind die vor kurzem in dem neuen iPhone auch (kurz) wieder aufgetaucht.

  • die Kapazität meines Akkus beträgt laut ibackupbot noch ca 70% nach etwa 1,5 Jahren. bin aber nicht im austauschprogramm zugelassen. denkt ihr ich hab ne Chance ihn austauschen zu lassen?

  • iPhone 5 (September 2012), Akku sehr schwach. eingeben der Seriennummer sagt, dass das iPhone nicht zum Tausch berechtigt ist und der Akku bereits getauscht wurde. Ich habe mir das iPhone neu von Apple zusenden lassen und ein Akkutausch hat bisher nie stattgefunden. „Tauschprogramm“ wohl auch so mangelhaft wie der Akku?

  • und was ist mit 5s ? Meins hat laut coconutbattery nur noch 80% KApazität und ist super schnell leer und geht gerne bei angezeigten 8% aus)

    • iPhone 5. iPhone 5S gab es September 2012 noch nicht.

    • Habs zwar noch nicht am Mac überprüft aber bei mir gehts auch gerne schon mal zeischen 5-18% aus, finde ich bei meinem 5s auch etwas traurig…

    • der Akku meines 5S hat nach etwas über einem Jahr rapide an Kapazität verloren. Unter 40% kann mann förmlich in 5er – 10er Schritten verfolgen, wie die Kiste innerhalb kurzer Zeit komplett leer ist uns sich ausschaltet. Wobei der Ausschaltpunkt manchmal bei 20%, manchmal bei 10% liegt.

  • Bei mir macht der Akku, was er will. Krassester Fall: nach weniger als 2 Stunden schaltet sich das iPhone mit kochendem Gehäuse ab, ohne das es auch nur länger als 5 Minuten genutzt wurde. Ich habe das Problem, dass sich das Gerät oft stark aufheizt und die Kapazität dann auch schnell sinkt.
    Berechtigt für den Austausch ist mein 5 auch nicht.

    • Ich habe auch ein ähnliches Problem. Mein iPhone schaltet sich permanent an und aus. Nach dem vollladen des Akkus kann ich es nach ner Stunde warten normal nutzen. Nachdem es leer ist, geht das selbe von vorne los. Jemand ne Idee was ich da machen kann ?

      • Neu aufsetzen, besser kein Backup einspielen. Nur die nötigen Apps installieren.
        Viel Erfolg.

  • Ich habe dieses Programm auch in Anspruch genommen.
    Zwar war mein iP5 nicht für das Akkuprogramm berechtigt aber für die Standby Taste. Diese funktionierte einwandfrei aber die Berechtigung war vorhanden. (Es könnte ja mal ein Defekt vorliegen.)
    Dort werden dann die gleichen „Reperaturen“ vorgenommen wie in dem Akkuprogramm. Folgende Teile werden getauscht: Akku, Kamera, Leitung von der Hauptplatine zum Kameramodul (Hauptkamera) und die Standby-Taste inkl. dessen Kabel.
    Es lohnt sich :)

  • Gibt es auch ein Austauschprogramm für das iPhone 5s?

    Hat von euch noch einer das Problem, dass sich das iPhone 6 in einer Bootschleife befindet?

  • das Standby-Button-Programm wurde wohl auch verlängert.
    habe ich das jetzt richtig verstanden, dass automatisch alles ausgetauscht wird, also auch Akku usw.?

  • Frage: Zurücksetzen ist klar. Muss/Soll auch die Simkarte vorm Einsenden entfernt werden? Danke

  • Bei mir erscheint: „Das iPhone 5 mit der von Ihnen eingegebenen Seriennummer ist aus einem der folgenden Gründe nicht zur Teilnahme an diesem Programm berechtigt:
    – Die Seriennummer fällt nicht in den betroffenen Bereich.
    – Unseren Aufzeichnungen zufolge wurde die Batterie bereits ausgetauscht.“

    So, ich habe ein Neugerät erhalten, wobei es tats. ein Austausch gerät war, welches ich erhalten hatte, da das urspr. iPhone Probleme mit dem W-LAN Empfang hatte …

    Komisch, komisch …

    • Das ursprüngliche Gerät ist es aber nicht mehr, da bei allen Austauschgeräten Akku und sonstige Bauteile auf den neuesten Stand gebracht werden. Daher hast du auch keinen Anspruch auf kostenlosen Ersatz!

  • Hallo zusammen,
    ich hab ein iPhone 5S welches mittlerweile auch rapide an Akkuleistung verloren hat. Es ist über den Garantiezeitrum hinaus und ich habe kein AppleCare. Ich habe mir die Anleitung von ifixit angeschaut und fand doch, dass es nicht ganz so einfach ist. Kann mir einer mitteilen, was mich ein Wechsel im Apple Store kostet und können die das mittlerweile vor Ort oder wird das Gerät dort auch eingeschickt?

  • Ich hatte ungefähr Ende Januar bei der Apple Hotline angerufen, da mein IPhone auch zur Teilnahme am Austauschprogramm berechtigt war. Der Kundenberater hat mir am Telefon gesagt, dass Apple die Akkus nicht mehr austauscht, wenn die Garantie abgelaufen ist, obwohl auf der Seite stand, dass sie auch Geräte austauschen, die keine Garantie mehr haben. Dann bin ich (zufällig) zu einem Gravis Store gegangen und die haben den Akku kostenlos ausgewechselt. Wieso erzählen die Kundenberater so etwas?

  • Also mal ne Frage. Hat es jemand hinbekommen das bei ihm der Akku gewechselt wurde obwohl das Display einen kleinen, also wirklich kleinen, schaden aufwies?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven