iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel

AirTags als Diebstahlschutz?

AirTags: Tracking-Hinweise setzen erst zu Hause ein

104 Kommentare 104

Der YouTuber Dave2D widmet sich in seinem jüngsten Video den Entscheidungen Apples, die dafür sorgen, dass die AirTags im Fall eines Diebstahls so gut wie nutzlos sind und sich auf ehrliche Finder verlassen müssen.

Apple Airtag Mit Schluesselanhaenger Belkin

Vom Besitzer getrennt, machen die AirTags bekanntlich selbstständig auf sich aufmerksam und sorgen so dafür, dass sie auch gefunden und im besten Fall wieder zurück gegeben werden – ifun.de berichtete.

AirTags sind kein Diebstahlschutz

Eine Tatsache, die damit zu tun hat, dass Apple den Missbrauch der AirTags verhindern wollte und es als wichtiger eingestuft hat, dass Stalker die AirTags nicht zweckentfremden können, als dass ihr einen gestohlenen Rucksack, vom Dieb unentdeckt, über einen langen Zeitraum hin orten könnt. Kurz: Die AirTags sind kein Diebstahlschutz.

Doch wie genau funktionieren die Hinweise, die die AirTags aussenden? Klingeln bei der nächsten Bahnfahrt jetzt immer zahlreiche AirTags in der Gepäckablage und sorgen für Mitteilungen auf den iPhones aller Mitreisenden?

„Nein“ behauptet Dave Lee und dürfte seine Detail-Informationen, als vorab mit den AirTags ausgerüstete Medien-Persönlichkeit, direkt von Apple gesteckt bekommen haben.

Tracking-Hinweise erfolgen erst zu Hause

So werden die Hinweis-Meldungen über fremde, euch begleitende AirTags erst zu Hause ausgespielt (bzw. an anderen Orten von Signifikanz) ausgespielt. Apple dürfte hier auf die Liste der „Wichtigen Orte“ (Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Wichtige Orte) zugreifen, die das iPhone im Systemhintergrund selbstständig zusammenstellt.

Laut Dave Lee soll die abwartende Automatik für weniger falsch-positiv Meldungen im Nahverkehr oder an Orten mit viel Publikumsverkehr sorgen und Anwender nicht unterwegs irritieren.

Netter Nebeneffekt: Sollte es sich wirklich um einen Diebstahl handeln, ist der psychologische Druck der nun auf dem neuen Besitzer lastet vielleicht groß genug, damit dieser das „gefundene“ Objekt wieder zurückgibt. Immerhin konnte der Gegenstand noch bis nach Hause getrackt werden.

Produkthinweis
MoKo Schutzhülle Kompatibel mit Airtags 2021, 2 Stück Echt Leder Hülle mit Schlüsselring Tragbare Schlüsselsucher... 16,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Apr 2021 um 14:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    104 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    104 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5132 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven