iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

In 8 verschiedenen Farben

„AirPods Pro“: Neue Apple-Ohrhörer schon nächste Woche?

128 Kommentare 128

Apples In-Ear-AirPods sollen „AirPods Pro“ heißen und möglicherweise schon kommende Woche in den Handel kommen. Zudem wird erwartet, dass Apple die Ohrhörer in mehreren Gehäusefarben anbietet.

Den Verkaufsstart in der kommenden Woche prophezeit Ben Geskin auf Twitter. Der Designer ist kein unbeschriebenes Blatt und konnte in der Vergangenheit schon mit treffsicheren Voraussagen zu neuen Apple-Produkten punkten. Geskin scheint sehr gute Kontakte zu Apple-Zulieferern zu haben. So habe er auch aus Herstellerkreisen erfahren, dass das Bild unten zwar die Form der neuen Ladehülle zeige, aber ein „Knockoff“ sei.

AirPods Pro in 8 Farben und wasserdicht

Einem Bericht aus Asien zufolge wird Apple die neuen AirPods in acht verschiedenen Farbvarianten anbieten, darunter passend zum iPhone Pro die Farben Schwarz, Weiß und Nachtgrün. Die Hörer sollen neben Geräuschreduzierung auch wasserdicht sein und das Ladecase sich standardmäßig drahtlos laden lassen. Ein früherer Bericht brachte die Produktbezeichnung „AirPods Pro“ ins Spiel. Mit der Namensgebung „AirPods Pro“ würde Apple auch den nicht nur funktionsseitig, sondern wohl auch preislichen Unterschied zum Standardmodell klar kommunizieren, wenngleich man sich natürlich fragen darf, ob die genannten Funktionen ein „Pro“-Label rechtfertigen.

Airpods Pro

Bild: jablickar.cz / Via MacRumors

Kommt eine Apple-Hardware-Woche?

Sollte Apple die Hörer tatsächlich bereits in der kommenden Woche mehr oder weniger „im Stillen“ in den Handel bringen, steht uns womöglich tatsächlich wieder eine „Hardware-Woche“ des Herstellers bevor, wie wir sie im Frühjahr gesehen haben. Wir zitieren an dieser Stelle nochmal unseren Artikel vom Donnerstag:

Ein großes Oktober-Event bleibt in diesem Jahr wohl aus. Natürlich könnte Apple auch noch im kommenden Monat eine Veranstaltung abhalten, in deren Rahmen wir neue Hardware sehen. Ebenso gut ist aber auch eine Produkt-Offensive denkbar, wie wir sie im Frühjahr gesehen haben. Im März hat Apple an drei aufeinanderfolgenden Tagen neu iPads, iMacs und auch die zweite Generation der AirPods vorgestellt, und die Verfügbarkeit der neuen Artikel lediglich durch eine Pressemitteilung begleitet. In diesem Jahr stehen neben den neuen AirPods ein neues MacBook Pro 16″ und neue iPad-Pro-Modelle auf der Liste, zudem hat Apple ja auch noch den Verkaufsstart des neuen Mac Pro versprochen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Okt 2019 um 09:23 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    128 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    128 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5203 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven