iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 773 Artikel

Update verfügbar

AirPods Pro mit neuer Firmware-Version 2D27

67 Kommentare 67

Apple stattet die AirPods Pro jetzt mit der neuen Firmware-Version 2D27 aus. Das Update steht zur Installation auf den drahtlosen Ohrhörern bereit. Die Vorgängerversion läuft unter der Bezeichnung 2D15 und wurde im Mai veröffentlicht.

Airpods Firmware Update 2d27

Zu mit dem Update verfügbaren neuen Funktionen liegen uns bislang keine Infos vor. Gut möglich, dass sich Apple mit der neuen Version lediglich um Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen kümmert. Zudem ist zu erwähnen, dass die AirPods Pro im Zusammenspiel mit iOS 14 erweiterte Audiofunktionen wie etwa die räumliche Klangwiedergabe unterstützen. Es nicht auszuschließen, dass mit diesem Update bereits erste Beta-Tests vorbereitet werden.

Wie man die AirPods-Software aktualisiert, haben wir hier erklärt. In der Regel solltet ihr aber gar nichts tun müssen, wenn ihr die Ohrhörer wie gewohnt weiter verwendet, wird das Update automatisch geladen.

Mittwoch, 24. Jun 2020, 7:14 Uhr — chris
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dr.Koothrappali
  • An alle die Erfahrung mit dem Pro haben. Funktionieren die Dinger gut beim Rad fahren in Bezug auf Festigkeit im Ohr wenn man schwitzt. Hab aktuell noch so Sony Dinger, die haben aber halt noch einen kleinen Gummi Bügel für den halt in der Ohrmuschel. Der Gummibügel hält zwar nicht die Welt, aber denke für ein bisschen Stabilität bringt es schon was. Also wer nutzt sie auch beim trainieren und kann mir bei der Entscheidungsfindung helfen?

    • Ich nutze sie beim MTB fahren und habe keine Probleme mit dem Halt. Sogar bei einem Sturz sind sie drin geblieben.

      PS: im Stadtverkehr ist der transparent Modus an ;)

    • Das ist eine schwierige Frage! Mir persönlich rutschen sie von Zeit zur Zeit immer mehr aus den Ohren. Gerade wenn ich Sport mache, bildet sich doch ein wenig Feuchtigkeit. Probiere sie 2 Wochen aus und wenn sie dir nicht gefallen, gibst du sie wieder zurück.

      • @Becks
        Dein Vorschlag ist nicht sehr nachhaltig. „Zwei Wochen ausprobieren.“
        Und dann? Elektroschrott. Die Dinger können nicht recycelt werden…

      • Du behältst sicher 280 EUR Kopfhörer die dir nicht passe. Schön das du soviel Kohle hast. Du wirst es nicht glauben, aber es gibt Leute die für dieses Held richtig hart arbeiten müssen.

      • Es gibt Aufsatz-Wings auf Amazon, damit sitzen sie bombenfest! Einfach Silikon Wings für die AirPod Pros suchen und kaufen. Bestes Zubehör!

    • Trage sie bei Alleinfahrten mit dem Rennrad in einem Ohr. Hab bisher keinerlei Probleme, drücke ihn automatisch so alle 15mjn mal wieder fest. Hängt am Ende vom Ohr ab, mir sind sie im Gegensatz zu den normalen AirPods bisher noch nicht beim Radfahren aus dem Ohr gefallen.

    • Ich kann nur gutes berichten. Ob beim schweißtreibenden Cardiosport im Fitnessstudios, oder beim schnellen Radfahren, die AirPods Pro halten super bei mir. Für mich in Sachen Kopfhörer die beste Investition seit langem.

    • Moin! Ich nutzte bereits die AirPods ohne Pro beim Fitnesstraining und hatte kein Problem damit. Die Pro halten durch den Silikoneinsatz und dadurch, dass die etwas kompakter und ergonomischer geformt sind, noch besser. Der Sound ist ebenfalls noch einmal deutlich besser. Geräuschunterdrückung und Transparent-Modus funktionieren perfekt. Kann die Terrormucke in meinem Fitnessstudio und meine Frau jetzt einfach wegknipsen. Top

    • Im Gegensatz zu den normalen AirPods rutschen mir die Pro bereits beim kauen regelmäßig aus den Ohren. Kein Witz.

      • +1
        – normale AirPods top Halt
        – AirPod Pro rutschen mit der Zeit nach und nach etwas raus. Aber wie andere schon geschrieben haben, reflexartig drücke ich ab und an von außen gegen damit kein Missgeschick passiert und damit komme ich gut klar.
        Für den Sport im Fitnessstudio nehme ich die normalen AirPods und im Alltag wo weniger abrupte Bewegungen sind die Pro.

    • Das liegt immer an deinen Ohren. Auch bei mir halten sie besser auf die einfachen. Ich würde sagen, die Wahrscheinlichkeit ist groß das du keine Probleme hast, wenn doch das ist eben ein Umtausch angesagt

    • Ich habe mir ein paar Memory Foam Tips angeschafft, so sitzen die super. Habe waschbare, die die Funktion durchs waschen nicht verlieren (anders als z. B. bei den Gehörschutzstöpseln). Ist hat Ohrform abhängig. Die älteren zum einhängen waren bspw. gar nichts für meine Ohren.

    • Klappt super. Und im Gegensatz zu den normal Airpods hörst du das ganze Windrauschen auch nicht.

      • Danke für eure Antworten!
        Mir ist natürlich bewusst, dass es von meinen Ohren abhängt. Das Hauptproblem, war halt bisher, dass die normalen ohne Pro bei mir absolut null im Ohr halten. Mit den Pro könnte ich ja nun Glück haben. Werd ich sie dann mal bestellen und wenn’s halt echt nicht klappt gehen sie wieder retour! Danke

    • Ich höre NUR beim Radfahren (auf einem Radweg, nicht in der Stadt) und habe die Bose, die Beats, die Master & Dynamic, die Sony, die Jabra, die Sennheuser (von überall die Spitzenmodelle) inzwischen durch.
      Die Pro klingen mit am besten, sitzen am bequemsten im Ohr und unterdrücken den Wind am besten.
      Das wäre meine Einschätzung.

      Es stimmt, dass z.B. Master & Dynamic und Sony und Sennheiser etwas(!) besser klingen, aber davon habe ich nichts, wenn sie ungut im Ohrsitzen und man dauernd hingreift, um sie einzudrücken.

      Die AirPods Pro sind einfach ein rundum gut entwickeltes Produkt. Alle anderen sind mühsamer.

    • Hatte die letzt sogar beim Harley fahren in den Ohren wg Navi und als Helm freiliegende Ohren- war top!

    • Ich nutze die Pro’s auf dem Treckingbike und dem Crossbike. Dabei verwende ich die großen Passstücke. Bisher habe ich damit keinerlei Probleme. Sie halten gut, selbst wenn der Fahrbahnbelag oder der Trail nicht eben ist.

      Die normalen Airpods konnte ich da nicht verwenden.

  • Was heißt, wer traut sich?
    Ist heute Nacht automatisch installiert worden :-)
    Funktioniert wie bisher

  • Bei mir schon drauf.
    Sehe keine Unterschiede.

  • zum Halt in den Ohren kann ich FOAM Tips empfehlen. Mittlerweile ist die Lieferzeit dafür nur 1 Tag ( war vorher über 3 wochen).. damit halten die Airpods Pro sichererer.. aber das ist halt nur für die leute die auch mit dem Halt der pros probleme haben ( wie ich )

  • Meine anfängliche Begeisterung ist absolut gewichen. Durch sehr viel Homeoffice in den letzten Wochen habe ich sie maximal getestet, Ergebnis: Zum Telefonieren/ Videokonferenzen sind die normalen AirPods deutlich weniger störend für (meine) Ohren. Ich habe die Pro zwar nie als echte Inears wahrgenommen aber letztlich drücken und versiegeln sie das Ohr (trotz Transparency) doch. Das hin und her bei den Firmware-Updates hat zudem dazu beigetragen, dass die Begeisterung für den Sound sich auch stark relativiert hat. Habe gerade meine alten AirPods 1 gegen ein paar neue 2er ausgetauscht…herrlich ;-)

    • Bin da ganz bei dir!
      War anfangs absolut gehyped von den Pro und „dank“ der tollen Firmware und der Weigerung von Apple sie auszutauschen waren sie dann die meiste Zeit nur rum gelegen.
      Nach dem Update letzen Monat und anhaltenden Problem wurde mir jetzt wenigstens der rechte ausgetauscht..
      Dennoch nutze ich meist lieber die normalen AirPods in Revision 2

    • Das ist eine valide persönliche Wahrnehmung. Ich nutze die Teile auch fast 8 Stunden am Tag im Home Office und merke nichts von denen. Die Telefonate sind astrein und die Teilnehmer der Calls verstehen mich problemlos. Durch den Transparenz-Modus fühlt es sich auch nicht so an als hätte man die Teile im Ohr.
      Aber wie gesagt, ist sicherich bei jedem anders.

  • Bei mir ist die neue Firmware auch schon drauf. Ich bin heute noch vielen Wochen im Homeoffice mal wieder mit dem Zug ins Büro gefahren und war ziemlich entsetzt, wie schlecht das NC mittlerweile geworden ist. Was ist da eigentlich schief gelaufen??

  • Ich sehe unter Info meine AirPods Pro nicht mehr. Würde gerne den FW-Stand checken. Mach‘ ich was falsch?
    Verbunden sind sie via Bluetooth. Ob im ladecase oder in den Ohren ist egal. Klappe auf oder zu auch. Hmmmm

  • Wie bekommt man das Update auf die AirPods Pro?

    • Bei den folgenden Schritten handelt es sich um die offizielle Handlungsempfehlung des Apple Support. Leserberichten zufolge konnten damit auch AirPods, die sich zuvor hartnäckig geweigert hatten, zur Aktualisierung der Software „überredet“ werden.

      Hören Sie Musik oder andere Audio Inhalte für mindestens 30 Sekunden.
      Packen Sie Ihre AirPods in Ihrem Ladecase und schließen Sie die Klappe.
      Verbinden Sie das Ladecase mit Ihrem Lightning Aufladekabel.
      Warten Sie 30 Minuten. Danach verbinden Sie die AirPods erneut mit Ihrem iPhone.
      Dann überprüfen Sie die Firmware Version nochmal.
      Gehen Sie dazu wieder auf Einstellungen -> Allgemein -> Info -> AirPods

    • Ich habe meine AirPods im iPhone anzeigen lassen, Klappe auf und neben dran gehalten, danach ins Ohr gesteckt und wieder ins Case gesteckt, und dann ans Ladekabel. Keine 5 Minuten später war das Update drauf.

  • Welche Foam Tips sind zu empfehlen für die Pro?

    habe das Gefühl Sie möchten ab und an einfach mal raus :D

    Dies hat übrigens bei mir direkt geholfen.

    Hören Sie Musik oder andere Audio Inhalte für mindestens 30 Sekunden.
    Packen Sie Ihre AirPods in Ihrem Ladecase und schließen Sie die Klappe.
    Verbinden Sie das Ladecase mit Ihrem Lightning Aufladekabel.
    Warten Sie 30 Minuten. Danach verbinden Sie die AirPods erneut mit Ihrem iPhone.
    Dann überprüfen Sie die Firmware Version nochmal.
    Gehen Sie dazu wieder auf Einstellungen -> Allgemein -> Info -> AirPods

  • Kann man nach dem Update auch endlich direkt an den Hörern die Lautstärke verstellen?

    • Wie soll das denn deiner Meinung nach funktionieren?
      Die Hardware wird doch durch die Firmware nicht verändert….

      • Man kann doch bereits verschiedene Funktionen in den Einstellungen für den Rechten oder linken Hörer festlegen, warum nicht endlich die Lautstärke. Auf dem Rennrad über Siri diese Änderung vornehmen?

      • Ich mache das über die Crown an der Watch.

  • Sich trauen? Wenn man heutzutage nicht jedes FW Update im Internet posten würde, wären auch nicht alle sofort nervös.

  • Seit dem Update rutschen die Hörer nicht mehr raus.
    iPhone XS Gold 256 GB

  • Das ANC ist bei mir nun gefühlt viel besser. Ebenfalls tritt bei mir jetzt nicht mehr die falsche Akkuanzeige auf, wenn man einen Airpod mehrmals aus dem Ladecase nimmt. Dann wurden Ladezustände von 14% angezeigt obwohl er vor einem Moment noch fast voll war.

    • Ich fürchte die Sache mit ANC ist wirklich nur ein Gefühl. Der Klang und die Wirkung von ANC ist bei den AirPods zu 99,99% von der Platzierung im Ohr abhängig. Alle anderen Faktoren sind fast völlig irrelevant. Da es faktisch unmöglich ist die Hörer jedesmal genau gleich zu platzieren sind solche Schwankungen zu erwarten.

    • Kann ich so nicht nachvollziehen das anc ist definitiv wieder schlechter geworden draußen auf dem Balkon habe ich keine Blätter rauschen gehört und keine Fahrzeuge wahrgenommen jetzt ist es wieder zu hören auch Dialoge im tv sind jetzt wieder wahrnehmbar was mit der 2d15 nicht so war auch mein Wasserhahn den ich als Vergleich nehme auf Grund der vielen schlechten Erfahrungen mit der Firmware ist wieder deutlicher zu hören auch dieses Gefühl beim umschalten auf anc on kickt mich nicht mehr so krass wie mit der 2d15. Gerade das hat mich immer sehr beeindruckt und dieses war damals der Hauptgrund von den AirPods auf die pro zu wechseln

      • Laut diverser YouTuber im Vergleich beider firmwares soll sie aber bei stimmen besseres anc bewirken. Sich mal bei yt 2d27 vs 2d15 Aaron is loud

    • Aber gerade im video hört man eindeutig das die 2d27 mehr den mittelton durch lässt und die 2d15 dumpfer isoliert

  • Kann es sein, das ich kein Update erhalte, weil meine damals getauschten AirPods Pro keine Seriennummer mehr haben ?

  • Meine Tochter und ich haben im Mai zwei Air Pods Pro über Amazon gekauft. Es scheint das nach dem Firmware Update diese unbrauchbar wurden. Kann es nicht genau sagen, da ich es nicht mehr überprüfen kann. Zuerst funktionierte nur noch der linke, nach dem entkoppeln konnte man die Airpods nicht mehr koppeln da sie über Bluetooth nicht mehr gefunden wurden. Nach Info des Apple Service werden nun beide Airpods getauscht. Wie ist die Erfahrung bei anderen Anwendern?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28773 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven