iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 725 Artikel
Bei der Telekom auf Lager

AirPods bei Apple jetzt mit nur noch 2 bis 3 Wochen Wartezeit

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Mit Blick auf die Lieferzeit der AirPods steuert Apple langsam in Richtung der Zielgeraden. Der Apple Store zeigt erneut eine verbesserte Verfügbarkeit und es deutet alles in die Richtung, dass die Hörer bis zum ersten Jahrestag ihrer Vorstellung dann erstmals zur sofortigen Auslieferung bereit sind.

Apple Airpods

Nachdem Apple die drahtlosen Ohrhörer vor fast einem Jahr vorgestellt hat, mussten sich Interessenten bei einer Online-Bestellung im Apple Store stets mit einer voraussichtlichen Lieferzeit von anderthalb Monaten abfinden. Vor zwei Wochen reduzierte sich diese Angabe dann erstmals auf 4 Wochen, und seit heute spricht Apple von einer Versandzeit von nur noch 2 – 3 Wochen. Es scheint, als sei der Rückstand nach und nach abgearbeitet. Zeit wird’s, denn die AirPods wurden im September vergangenen Jahres mit dem iPhone 7 vorgestellt und mittlerweile darf man bald wieder täglich mit der Ankündigung von Apples iPhone-Event 2017 rechnen.

Ein Geheimtipp für alle, die schneller an die drahtlosen Ohrhörer kommen wollten, war schon immer der Telekom-Shop. Erstmals haben wir bereits im Januar auf die Tatsache hingewiesen, dass die AirPods dort regelmäßig innerhalb von wenigen Tagen lieferbar sind. Daran hat sich nichts geändert, die AirPods sind dort auch heute wieder mit einer Lieferzeit von nur 1 bis 4 Tagen bestellbar.

Dienstag, 22. Aug 2017, 12:43 Uhr — chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe die Tage bei der Telekom bestellt (15 %-Gutschein) und hatte sie 2 Tage später hier. Höre im Moment Radio über das Apple TV darüber. Was ich gut finde: Wenn die Teile mit dem Apple TV verbunden sind kann ich einen Radiosender starten, dann das Apple TV ausschalten (Ruhezustand – Der Sender geht dann klar aus aber durch einen Doppeltipp am AirPod startet er gleich wieder und das Apple TV bleibt aus. Finde ich super, dass der Fernseher nicht an sein muss. Warum ich das so mache? Habe mein iPhone bereits verkauft und bin zur Zeit ganz ohne Handy :) Warte eben schon auf das neue und habe einen SUPER-Preis fürs alte geboten bekommen. Hehe Aber so kann ich die AirPods nun schon nutzen, auch wenn ich sie leider noch nicht habe updaten können. Aber soweit so gut, habe keine Probleme.

    • wenn du jemand bist der wochenlang ohne Smartphone auskommt, brauchst du sicherlich kein teures top iPhone kaufen :-P

      • Haha was soll man denn sonst kaufen? Gibt doch nur Schrott neben dem iPhone – Sorry aber ist so. Und ja, ich komme absolut über Wochen ohne aus, da ich mich nie von Technik abhängig gemacht habe und weiter über iMasse und FaceTime am Mac zu erreichen bin. In meinem Umfeld nutzen alle iPhones also stört das überhaupt nicht mein Guter ;-)

      • Wo IcH recht hat, hat er recht. Was sollte er denn sonst kaufen?

      • Sein altes einfach behalten und kein neues kaufen da er es scheinbar eh nicht wirklich nutzt braucht er kein aktuelles.

      • Was ein Blödsinn Captain … muss jeder selbst wissen, was er braucht.

    • Hey, iPhone SE 16 GB für 350 EUR verkauft – Das hätte jeder gemacht, wo es das neu schon um 300 gibt. Also bitte Jungs, haltet mal den Ball flach. Ich weiß schon was ich brauche und warte im Moment auf das neue 7s Plus da ich mit dem SE iBooks angefangen habe zu lesen aber mir das Display dafür zu klein ist.

      • Ich habe das auch oft so gemacht, aber selbst 1 Woche ohne Smartphone ist schon arg gewöhnungsbebürftig. Habe das SE und das ist aktuell mein Smartphone und wird in Zukunft einfach als Zweitgerät behalten. Ausserdem bin ich zu geizig direkt am Anfang das neueste Gerät zu kaufen. Besser paar Wochen/Monate warten und vom jmd. aus einer VVL günstiger kaufen…

  • direkt beim APR in Münster zum mitnehmen

  • also in HH kann man die direkt vor ort abholen , warum zwei bis drei Wochen warten… wird doch in anderen Apple geschäften auch so sein…

  • Comspot hat sie auch in den meisten Läden vorrätig.

  • Ich habe zwar auch noch den 15%-Telekom-Gutschein, aber ich warte mal die Keynote ab, ob nicht vielleicht doch eine 2. Generation der AirPods vorgestellt werden :)

    • Als Langzeituser kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, was man daran besser machen könnte. Mit iOS 11 kommen ein paar Funktionen dazu. Dafür liebe ich Apple. Aber die Hardware ist jetzt schon perfekt!

      • Die Passform könnte man noch verbessern. Oder man bietet einen individuellen Anpassungsservice an für die Leute, bei denen die Standardform keinen sicheren Sitz im Ohr gewährleistet.

  • Ich kann mich, auch nach all der vergangenen Zeit seit dem Release, leider immer noch nicht mit dem Design der Dinger anfreunden. Finde nach wie vor, dass man damit völlig lächerlich aussieht.
    Denkt bitte nicht schlecht von mir, aber letztens habe ich in der Stadt mal jemanden mit den Teilen in den Ohren gesehen, der dazu noch einen „ich bin total cool und hip“-Gesichtsausdruck aufgesetzt hatte… und musste bei dem Anblick laut lachen.

    Das soll jetzt kein pauschales Bashing werden, dafür bin ich viel zu sehr Apple-Fan. Selbstverständlich sehe auch ich die ganzen technischen und benutzerfreundlichen Vorteile, die so leichte und kabelloses Airpods mit sich bringen. Auch die kompakte Aufbewahrungs-/ Ladebox finde ich eine super Idee.
    Aber dieses Design…. Apple hätte sich dabei besser mal am Design des Bragi Dash orientiert, als am Design der Braun Oral-B Aufsteckbürsten.

    • Dann hättest du auch schon bei der Earpods lachen sollen. Die sehen gleich aus. Nur sind die Airpods ohne Kabel. Im Prinzip genau das selbe wie immer. Ich frage mich was du jetzt daran so lächelich findest? Nur weil das Kabel fehlt? Echt kurios was manche so denken und tun.

    • Ohne jemanden angreifen zu wollen, aber hier in München sehe ich auch immer mehr Leute damit rumlaufen und ich finde es sieht wirklich total bescheuert aus.
      Ich hatte selber auch schon die Möglichkeit sie zu testen und mir fallen sie – wie alle Apple In-Ear-Dinger – einfach aus dem Ohr.

    • Das Design der AirPods weicht nicht wirklich vom Design der EarPods ab. Wo war das Bashing für die als sie mit dem iPhone 5 das Licht der Welt erblickten?

    • Ich kann das alles nicht nachvollziehen, weil es genug Leute gibt, denen die Teile stehen und sie sich kaum von den EarPods unterscheiden. Bei dem Model oben im Bild sehen die AirPods bspw. absolut genial aus. Es ist am Ende wohl Geschmacksache (oder eine Frage des eigenen Selbstbewusstseins) und sollte ganz bestimmt nicht daran festgemacht werden, dass jemand sich wie ein Hipster verhält. „(…) der dazu noch einen „ich bin total cool und hip“-Gesichtsausdruck aufgesetzt hatte… und musste bei dem Anblick laut lachen.“ Wer so etwas sagt und mit abwertendem Lachen reagiert, verurteilt damit Menschen aufgrund ihres Aussehens. Vielleicht hast Du diesen „ich bin total cool und hip“-Gesichtsausdruck ja nur fehlinterpretiert und er ist in Wirklichkeit total nett. Das pauschale Bashing geht hier ganz sicher nicht gegen Apple, sondern vielmehr an die Personen mit einem Kleidungs-/Lebensstil, der Dir nicht passt.

    • CaliforniaSun86

      @Sebastian
      Einfach lächerlich … ist deine Denke. Sorry, aber ich weiß wie viele Tausende andere nicht, was daran lächerlich aussehen soll, weil vielleicht irgendein Blödian sie mit Oral-B Stäbchen verglichen hat. Einfach dumm …. bei denen ist einfach nur das Kabel weg. Total praktisch. Dann kannste bei allen anderen Kopfhörern genauso lachen, wenn denen quasi der Draht aus den Ohren guckt …
      Man man man .. werd‘ erwachsen!

  • eine frage: kann ich die air pods such mit meinem windows rechner per bluetooth koppeln?

  • Der Apple Store in Den Haag hatte heute 50Pack lagernd da. Hab gleich mal zugeschlagen und bin nach den ersten Stunden testen mit iPhone und Mac sehr angetan von den Dingern. Die Passform ist klasse! Hätte nicht gedacht wie fest die in den Ohren sitzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21725 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven