iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
An allen vier Wochenenden im Advent

Advent DayFlat: Datengeschenk für Telekom-Kunden startet

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Über die Ankündigung des Bonner Netzbetreibers konnte ifun.de vor einer Woche berichten: Während der Adventszeit wird der Anbieter die Wochenenden dazu nutzen seinen Kunden die Advent DayFlat zu offerieren. Anwender die diese in Anspruch nehmen, können 24 Stunden mobil surfen – ohne Datenabrechnung.

Advent Day 500

Heute kann die Advent DayFlat erstmals gebucht werden. Teilnehmen kann, wer einen Telekom Mobilfunk-Vertrag für Privatkunden mit Mindestvertragslaufzeit hat, der Datenvolumen zum Surfen beinhaltet und in dem SpeedOn zubuchbar ist. Ausgenommen sind Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.

Die Advent DayFlat ist einmal an jedem der vier Adventswochenenden 2018 von (jeweils) Freitag 0 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr buchbar. Die Aktion endet am 23.12.2018. Ab dem Zeitpunkt der Buchung gilt die Advent DayFlat 24 Stunden. Sie ist nur für den inländischen Datenverkehr mit LTE Max gültig. Nach 24 Stunden nutzen Sie wieder das Inklusivvolumen Ihres Tarifs.

Die „Advent DayFlat“ bietet 24 Stunden lang deutschlandweit bestes Surfvergnügen ohne Limit. Kunden können diese einmal an jedem der vier Wochenenden vor Weihnachten kostenlos nutzen. Die Buchung erfolgt über die MeinMagenta App und ist jeweils von Freitag 0 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr möglich. Für die Buchung ist die aktuelle Version der MeinMagenta App erforderlich. Ist die Nutzungszeit der „Advent DayFlat“ abgelaufen, surft der Kunde mit seinem im Tarif inkludierten Datenvolumen weiter.

Laden im App Store
MeinMagenta
MeinMagenta
Entwickler: Telekom Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 30. Nov 2018, 9:46 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr fein!
    Weis gar nicht mehr wann ich das letzte mal mein Datenvolumen das letzte mal aufgebraucht habe. ;)

  • Keine Nutzungsmöglichkeit bei FamilyCards?

    Was meine beiden Töchter dazu sagen, darf ich hier gar nicht im Wortlaut wiedergeben…..

    Eine sehr traurige Entscheidung der Telekom, die Family-und Combicards hier auszunehmen!

    • Und wieder wird gemotzt. Es gibt etwas kostenlos und selbst da ist man mit den Konditionen nicht einverstanden.

      • 1. Nicht gemotzt, sondern bedauert!
        2. befremdlich, nachdem die gleiche Aktion zur WM die FamilyCards noch beinhaltete

      • bla-bla !
        ich zahle für die family-card 1 € mehr als die Hauptkarte, und werde von so ziemlich allen Extras ausgeschlossen, so auch hier. Sobald die MVLZ um ist, bin ich raus
        Danke für nix !

      • Wir werden die Family Card auch kündigen. „Der Leistungsumfang der Family Card ist identisch mit denen der MagentaMobil Tarife“ Am Arsch liebe Telekom, sorry, aber das ist mal mehr als Lächerlich.

        @Roadrunner,
        Mag ja stimmen, das es was kostenloses gibt, aber wenn dann auch bitte für alle und nicht nur für die Hauptkarte. In unserem Fall, hat die Hauptkarte eh schon 16GB +StreamOn Video & Audio. Da wäre es schon, wenn die Family Card auch mal Profitiert. Aber nein, diese wird wieder links liegengelassen.

    • Eine Frechheit dass hier etwas geschenkt wird. Telekom sollte sich schämen

    • Ich finde es generell schade das die Family Verträge nicht besser integriert sind. Ich fände es zum Beispiel gut wenn das Datenvolumen in der Familie teilbar wäre. Ich habe mehr Datenvolumen als ich brauche und die Family Verträge habe zu wenig.

      • Dito!

        Dank Magenta1-Tarif habe ich statt 6 sogar 12GB. Ich brauche zwar etwas Puffer für die Nutzung mit Laptop aber ich brauche immer nur 2-5GB im Monat.
        Meine Frau hat die Family-Card mit 2GB aber die sind immer schon ein paar Tage vor Monatsende aufgebraucht!
        Da würde ich gerne etwas rüber schieben!

      • So sehe ich das auch. Die Family-Cards sind in derart vielen Bereichen benachteiligt (kein verdoppeltes Datenvolumen bei Magenta Eins, kein StreamOn…) dass es kaum noch Sinn macht. Einen Neuvertrag bei Anbieter XY ist in jedem Fall besser aufgestellt.

      • @ted dann Stufe den Hauptvertrag doch zum Ende der mindestlaufzeit auf den m ( da hast du dann 8 gb dank magenta eins) und die Family Card stufst du eine Nummer nach oben.
        Hast also die gleichen Kosten?! ( es sei denn du hast irgendwelche Sonderkonditionen )
        Somit hast du das Volumen für dich besser verteilt! :-)

    • “ Ausgenommen sind Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.“

      Also ich lese das so, dass nur Combi Cards und Family Cards die vor 2011 abgeschlossen wurden ausgenommen sind.

  • Warum schafft Vodafone sowas nicht …

  • Mein nächster Tarif wird ganz bestimmt kein Business Tarif mehr. Ich habe deutlich mehr Nachteile als Vorteile.

    • Der Sinn eines Business-Vertrages ist in der Regel ein besseres SLA, was dir eine höhere Verfügbarkeit, schnellere Störungsbeseitigung und im Zweifelsfall sogar Vertragsstrafen zusichert. Gibt die Telekom dir jetzt unbegrenztes Datenvolumen, muss sie auch für dieses kostenlose Geschenk die SLA erfüllen. Ich kann verstehen, warum die Telekom so oft Business-Verträge außen vor lässt. Schließlich kann die Telekom auch nichts dafür, dass anscheinend so viele Menschen die meist über Rahmenverträge abgeschlossenen Business-Verträge hauptsächlich privat nutzen. Dafür sind sie halt einfach nicht gedacht.

      • Ok Danke

      • @Kai

        das ist Quatsch – genau das wird ja in den Bedingungen zu den Rahmenverträgen ausgehandelt.

      • @Kai

        Nachtrag: Es gibt ja Rahmenverträge wo nur Bausteine drin sind, teilw. 90% Rabatt aber die fast nie auf Privatnutzung abzielen.

        In anderen gibt es Rabatte auf Tarife wo man eigentlich weiß, würde eine Firma/Behörde so garnicht buchen.

        Was Du evtl. meinst, wenn Du keinen Rahmenvertrag nutzen kannst (fehlende Bedingungen) und dann in den für Selbsständige gehst, da haben nur Selbsständige was drin verloren.

    • Sorry, ich habe zu 99% Vorteile:

      25% auf Grundgebühr

      50% auf MultiSIM

      100% auf diverse andere Optionen (Rechnung Papier usw.)

      Möglichkeit von Data Flex

      StreamOn mitlerer Weile auch kostenlos

      Festnetz Nummer auf und von Handy nutzen

      Thetering, VPN, VoIP usw. alles erlaubt.

      Rabatt sogar auf Apple (außer die reine Zuzahlung)

      Service und Entstörung zu ganz anderen Konditionen als Privatkunden

      Vorzeitig neues Handy bzw. Vertragsverlängerung & Änderung möglich.

      Problemloses parallel Nutzen in Satellitentelefon (GlobalStar)

      UND JETZT REG ICH MICH EINFACH NICHT DRÜBER AUF, DAS ICH DAZU KEINE KACK 300MB GESCHENKT BEKOMME ODER ES DAZU KEINE FAMILYCARD GIBT !!!

  • Sehr nett von der Telekom aber braucht man doch eh nicht. Seit es magenta eins und streamon gibt, hat man Ende des Monats kaum was vom Datenvolumen verbraucht.

  • Da kommt man sich als Businesskunde doch richtig wertgeschätzt vor.

  • Schade, ich habe 10 GB mit StreamOn Max und kann es buchen. Für die FamilyCard mit 2 GB meines Mannes wäre es irgendwie sinnvoller.
    Schade aber einem geschenkten Gaul …

  • Kleines Update: habe gerade für die FamilyCard meiner Frau, die an meinem Laufzeitvertrag hängt, erfolgreich diese Option schalten können. Meine 3 Jungs werden sich freuen…Wenn also jemand ‚angehängte‘ FamilyCards hat – Feuer frei ;-)

  • Habe das Problem mit „Sie besitzen Geschäftskundenverträge“ – war mal einer – wurde auf PK umgestellt. Kann jemand aus der Community sagen wie das Problem gefixt worden ist? Hotline Telekom hat keine Plan :(
    Besten Dank.

  • Funktioniert auch bei mobilcom über pass.telekom.de :)

  • Lohnt sich vor allem am Sonntag Abend zu buchen ;-)
    Damit man bis Montag Abend die Dayflat nutzen kann… am Wochenende ist es für diejenigen die eh zu Hause sind uninteressant…

  • Prepaid funkioniert auch, außer DataStart für’s iPad. Auch wenn es nicht die aktuellste Tarifgeneration ist (ich habe noch die mit 1 GB).

  • Ich liebe die Telekom(!), auch wenn von 24h Advent DayFlat nach 16h Schluss war!
    Mir ist u.a. auch aufgefallen, daß obwohl ich Vertragsmäßig volle Geschwindigkeit im LTE haben sollte, bis eben meine 12GB verbraucht sind, ich in dieser „DayFlat“ oder ich auch in den anderen 300MB-Geschenken, irgendwie schneller downloade/surfe/eben online bin, als außerhalb dieser Geschenke! Kennt jemand dieses Gefühl?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4124 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven