iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Abendunterhaltung: Drei iOS 9-Videos die ihr nicht verpassen solltet

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Zwar liegt die Live-Übertragung der WWDC-Keynote nun schon zwei Tage zurück, die Entwickler-Konferenz selbst tagt jedoch noch bis in den Freitag-Nachmittag.

six

Eine Info die diesbezüglich nicht vergessen werden sollte: In diesem Jahr könnt ihr zahlreichen Entwickler-Workshops im Livestream beiwohnen. Sowohl auf Apples Webseite als auch in der offiziellen WWDC-Anwendung stehen die entsprechenden Streams für euch zur Verfügung. Momentan etwa läuft „App Thinning in Xcode“ – das Programm der nächsten Tage könnt ihr dieser Übersicht entnehmen.

Platforms State of the Union

Wer wenig Zeit für die Entwickler-Videos hat sollte sich wenigstens die sogenannte „Platforms State of the Union“ anschauen. Das hier verfügbare Video (neben dem Stream steht auch ein Mitschnitt zum Download bereit) ist 110 Minuten lang und Apples Keynote für die anwesenden Entwickler.

Während sich die Montags-Keynote in erster Linie an Endverbraucher und Medien gerichtet hat, adressiert Apple in der „Platforms SotU“ die angereisten iOS- und OS X-Programmierer, gewährt einen Blick auf den Ist-Zustand der Systeme und skizziert die zukünftige Marschrichtung. Ein Tipp.

state

Jailbreak-Zitate in iOS 9

Hat sich Apple beim Bau von iOS 9 von der Jailbreak-Community inspirieren lassen? Der unten eingebettete 4-Minuten-Vergleich lässt eigentlich nur eine Antwort zu. Das Video wirft einen Blick auf ausgewählte neue Funktionen des Herbst-Updates und vergleicht die neue Tastatur, den Bild-in-Bild Modus und die Suchfunktion in den Einstellungen mit älteren Projekten aus der Hacker-Community. Ob gewollt oder nicht: Es sind deutliche Übereinstimmungen erkennbar.

Jonathan Manns WWDC-Song 2015

Jonathan Mann sollte euch spätestens seit Antennagate ein Begriff sein. Der Musiker, der seit mehr als zwei Jahren einen neuen Song pro Tag veröffentlicht, setzt sich regelmäßig mit aktuellen Apple-Themen auseinander (etwa im Autocomplete Song) und hat nun seine Impressionen zur WWDC-Keynote vertont.

Ein Auszug:

I’m not really psyched
About anything Apple Music does
If Drake had a point that he was making
I’m not sure I really know what it was
Eddie Cue was dancing
Jimmy Iovine was yelling
But I don’t think the audience
Was buying what they were selling

Mittwoch, 10. Jun 2015, 18:12 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat Apple nicht mal einen Jailbreaker eingekauft?

  • Jailbreaker zeigen welche Features gewünscht werden.
    Apple wäre schlecht beraten, wenn sie das nicht zur Kenntnis nehmen und nd wenn möglich implementieren

  • Der Jailbreakvideovergleich ist doch aber hart an den Haaren herbeigezogen. Der App Switcher sieht wirklich ähnlich aus, aber zu sagen, dass Jalbreaker eher eine Bild-in-Bild-Funktionalität hatten, heißt nicht, dass Apple geklaut hat, sondern eher, dass Apple langsam ist.

    Die Jailbreaker dürfen also in Internetmanier „Erster“ schreien, aber „geklaut“ halte ich dafür überzogen.

  • Ich wette ja, dass apple den AppStore und die Idee mit den Apps damals vom jailbreak „installer“ und später Cydia übernommen hat..

  • Ist es denn schlimm, dass Apple sich an der JB-Community bedient?
    Im Gegenteil – für mich als Nicht-Jailbreaker ist das sogar ganz praktisch.

    • Ja, ich danke den JBreakern. Das was Mist ist, kommt nicht in die nächste Version von iOs und das was richtig cool ist, bekomme ich 12 Monate später offiziel, ohne mein Handy den Russen und Chinesen zu öffnen.

      • Wenn sie noch alle Apps umsonst machen würden wie bei jailbreak das wäre cool

      • @croate du bist hiermit raus

      • @crote
        Troll?
        Falls nicht: Entwickel du doch mal Wochen oder Monate eine App und bring es übers Herz, die kostenlos anzubieten.
        Es ist berechtigt, dass es kostenpflichtige Apps gibt, auch, wenn das nicht immer so toll ist, zu bezahlen. ;-)

    • Wär der JB nicht gewesen, würde vielleicht gar nicht der Appstore so existieren, wie er jetzt da ist.

  • Drake war wirklich wirr. Damit der mittelmäßig stoned ist muß er mal für zwei Tage aufhören mit den Drogen :-)
    Ich hab nix kapiert, von dem, was er da von sich gab. Und was es mit der Apfelmusik tatsächlich auf sich hat, werden wir in ein paar Wochen wissen. Es klang zumindest wie ein großes „Ping“ für mich …

  • Geile Features von geilen Programmierern! Das Swipe-Feature war das einzige das ich nachdem ich keinen Jailbreak mehr machen wollte echt wirklich stark vermisst habe. Cool, dass Apple einen Blick drauf hat, was die Communities brauchen und machen. Und auch cool, dass sie nicht zu stolz sind, es einzubauen. Danke Jailbreak-Community!

  • bei uns in croatien zieht jeder die Spiele und navi alles umsonst ich habe ja nicht gesagt das ich es mache.

    • ist das jetzt nationalervolkssport oder was??? oder ist das aus der roten zeit übrig geblieben dass alles der allgemeinheit gehört?…das rote system funktioniert auch so super …apps sind nun wirklich nicht teuer…und man muss ja nicht immer alles haben…also kann man auch mal ne app kaufen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven