iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

iOS 9: Anmeldung zum Beta-Test – Downgrade auf iOS 8

Artikel auf Google Plus teilen.
68 Kommentare 68

Solltet ihr nicht gerade daran arbeiten, eure selbstprogrammierten iOS-Anwendungen für das Herbst-Update des iPhone-Betriebssystems zu optimieren, besteht aktuell kein Grund die seit Montag verfügbare Vorabversion von iOS 9 aus dem Netz zu laden und auf euren iPhones zu installieren.

iosx

Die Software steckt in den Kinderschuhen, startet langsam, stürzt hin und wieder ab und hat massive Probleme mit zahlreichen Drittanbieter Applikationen. So spannend die neuen Funktionen von iOS 9 auch sein mögen – auf euren Produktiv-Geräten hat der erste Beta definitiv noch nichts verloren.

Die Anmeldung zum Beta-Test: Wollt ihr dennoch zu den frühen Testern gehören, dann könnt ihr euch bereits jetzt bei Apples öffentlichem Testprogramm registrieren. Einzige Voraussetzung: Eine gültige Apple ID. Mit dieser könnt ihr euch auf beta.apple.com sowohl zum Test von iOS 9 als auch von OS X El Capitan vormerken lassen und werdet von Cupertino informiert, sobald die beiden neuen Betriebssysteme etwas stabiler geworden sind und etwas flüssiger laufen. Bereits im Juli sollen hier die ersten Einladungen verschickt werden.

Das Downgrade auf iOS 8: Wenn ihr direkt ins kalte Wasser gesprungen seid und iOS 9 bereits am Montag auf euren Geräten installiert habt, dann dürfte jetzt ein guter Zeitpunkt dafür sein, wieder zurück auf iOS 8.3 zu wechseln.

anschliessen

Gerade der bevorstehende Deutschland-Start von „Apple Music“ Ende des Monats, den Apple zusammen mit iOS 8.4 ausrollen wird, ist ein guter Grund vorerst auf iOS 8.3 zu verweilen. Doch wie kommt man wieder zurück? Das Prozedere unterscheidet sich nicht vom hinlänglichen bekannten Downgrade-Ablauf und ist schnell beschrieben:

  • Besorgt euch die aktuelle iOS 8.3-Ausgabe für eurer Gerät.
  • Versetzt euer iPhone in den Wartungszustand.
  • Klickt mit gedrückter ALT-Taste auf den „Wiederherstellen“-Knopf von iTunes und wählt die zuvor geladene iOS 8.3 IPSW-Datei aus.

Fertig. Nach einer kurzen Wartezeit solltet ihr wie gewohnt mit iOS 8.3 arbeiten, könnt euch gespannt zurücklehnen und warten bis iOS 8.4 ausgegeben bzw. die öffentliche Betan von iOS 9 freigegeben wird.

iOS 9 vs. iOS 8: Die Beta ist noch sehr langsam

(Direkt-Link)

Mittwoch, 10. Jun 2015, 16:55 Uhr — Nicolas
68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiss jemand, wie man seine Apple Watch von Watch OS 2 auf 1.0.1 downgraden kann?
    Ich hoffe auf eine positive Antwort!
    Denn ich kann meine Apple Watch nicht mehr wirklich brauchen. Der Akku hält gerade mal 4 Stunden. Am Mittag ist der Akku leer!

  • Ich habe die Beta 1 iOS 9 einfach installiert gleich am erstem Tag. Und es läuft auch ohne UDID Registrierung auf meinem 6+.

  • Bei mir ist das iPhone noch nicht abgestürzt. Ich bin sehr zufrieden; doch ich frage noch einmal: Hat noch jemand (iPhone 6 Plus) einen größeren Abstand der App-Icons zum oberen Rand?
    (Und (offtopic): Wie finde ich die UDID meiner Apple Watch ohne Mac heraus (denn das geht ja nur mit XCode, was es doch nur für Mac gibt!?)

  • die iPad Beta läuft um einiges besser als die iPhone Beta :)

  • Denkt ihr, dass es mit der 2. Beta ebenfalls Apple Music auf iOS 9 gibt ?

  • Beta bleibt Beta. Hatte gehofft, dass durch die wenigen neuen Features die Beta super laufen würde.
    Bin trotzdem mit der beta auf dem Produktiven Firmenhandy zufrieden. Aber es ist nichts für jemanden ohne Gedult. iPad läuft wesentlich stabiler.

    • So ist es. Und wer es nicht braucht (nicht Entwickler), der sollte danach nicht meckern… bei jeder Beta-Veröffentlichung die selbe Leier… :) Ausser der hohe Akkuverbrauch stört mich an der iOS 9 gar nichts. Gerade positiv aufgefallen ist die Funktion, dass mich das iPhone (obwohl ich keine Erinnerung für mein Termin hatte) mir eine halbe Stunde bevor bescheid gegeben hat, wann ich loszufahren habe, damit ich pünktlich zu meinem Termin ankomme. Übrigens ist es der AppleStore in Köln. :)

      • Bin auch sehr zufrieden mit der ersten Beta sogar Whatsapp funktioniert ohne Probleme, was bei allem anderen iOS Betas nicht der Fall war. Was mich auch sehr stört ist der Akkuverbrauch aber janu ;-)

    • Ja; mit Geduld kann man Betas und neue Funktionen genießen.

  • Der Typ in dem Video erzählt schon mal Schwachsinn. Nicht die Firmware-Größe bzw. der benötigte Speicherplatz des iOS auf dem Gerät selbst schrumpft von 4,6 auf 1.3 GB, sondern der benötigte freie Speicherplatz vor dem OTA-Update von 8.3 (dann verm. eher 8.4) auf 9.0. Ist aber auch nicht das erste Mal, dass das jemand verwechselt hat seit der Ankündigung in der Keynote.

  • wer ist so dumm und haut die erste (!) beta auf sein produktiv-iphone? manchen kann man echt nicht helfen…

  • Beta auf iPhone und Watch drauf und bis auf die kurze Batterielaufzeit beim iPhone läuft bei mir alles top.

  • Muss M4B Härbücher testen.

    Macht ja sonst keiner!

  • Hab die ios9 Beta auch auf meinem 6er. Läuft gefühlt etwas schneller als die 8.4 Beta. Abstürze hatte ich auch noch keine und bisher nur 2 Apps die nicht laufen wollen.

    Das wirklich negative ist allerdings der Strom Hunger. Gestern in 3.5Std standby 36% Akku verloren. Vor 1Stunde zu Hause los mir 96% und jetzt schon auf 85% runter.

    Werde wieder auf die 8.4 wechseln, sonst komm ich so net durch den Tag.

    • Ich kann das auch bestätigen. Über die Nacht 50% Akku weg. Zurück zu 8x

      • so so,…. von wegen längere Akkulaufzeit. Setzen, Note 6 Apple

      • Mal im Ernst, wer wirklich diesen ganzen Zahlen glaubt (XYZ ist nun 40% schneller, ZYX sogar um 150%!), dem ist nicht mehr zu helfen.
        Das ist meist reines Marketing, wenn ich mich fragt.

      • Jaein Muster, also es werden schon Test gemacht, beispielsweise eine 100 Mb große Pdf mit gleichem system geöffnet, und da dann gemessen, wie lange das jeweilige Set-Up braucht. Von daher kann man in speziellen Fällen schon behaupten, dass der Prozessor um xy% schneller ist.

      • Ich meinte eher die Software-Updates.
        Es hieß doch irgendwie, Siri sei 40% schneller (wenn ich mich recht erinnere).

        Wenn ich unter iOS 8.3 Siri öffne, geht das ruck-zuck, ebenso mit den Antworten. Die 40% sind einfach nur minimale Unterschiede (im ms-Unterschied?), die man nicht merkt. Das finde zumindest ich.

  • Finde es gut das Apple endlich die Abzocke durch den weiterverkauf von Enwickleraccounts abschafft.

    • Es heißt nicht ohne Grund „Beta“ oder „Developer Program“.

      Da finde ich es immer schön witzig, dass es Leute gibt, die sich für ein paar Euro / Dollar ihre UDID registriert haben und dann rummeckern, dass die Beta langsam ist, Apps abstürzen usw.

      Ich rede hierbei nicht allgemein von den Leuten, die sich ihre UDID registrieren, sondern lediglich von denen, die nicht wissen, was der Sinn einer Beta ist.
      Es ist völlig normal, dass bei einer Beta nicht alles einwandfrei läuft.
      Und wie man in den meisten Fällen sieht (leider nicht in allen), werden die Bugs auch in den nächsten Betas behoben – vorausgesetzt, sie sind bekannt.

    • Das geht aber net erst mit der ios9 Beta ohne UDID

  • Ich denke das iOS 9 schneller ist, sieht man beim iPad Air 2 und nicht beim iPhone 6… :D

  • Akkuverbrauch ist enorm, man kann fast die Prozente rückwärts mitzählen. Habe nochmals die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, dies scheint etwas zu helfen.
    Ansonsten läuft die Beta recht stabil, aber wegen des Akkuhungers halte ich diese erste Version wie erwartet natürlich nur für Testgeräte für geeignet.

    • Wie sieht es mit den typischen Tipps aus?
      – Clean-Install (also ohne Backup)
      – alles stromfressende abschalten (Hintergrundaktualisierung, Push von Mail-Nachrichten (also nicht die Push-Mitteilungen, sondern der Push-Abruf)
      – usw.

      • Clean Install teste ich ab morgen. Ansonsten sind die von dir genannten Stromfresser bei mir eigentlich schon immer abgeschaltet. Ist eben eine Beta 1, allerdings die akuuhungrigste erste Beta, die ich kenne.

      • Kann durchaus sein, dass die erste Beta viel Strom zieht.
        Aber solche Kommentare liest man meist bei jedem iOS-Update (auch bei Betas) und nach den typischen Stromspartipps oder nach einigen Tagen pendelt es sich wieder ein.
        Abwarten, vielleicht wirds besser. Hoffe ich zumindest auch mal.

      • Da stimmt zwar, aber über Nacht (Schlaf leider nur 5 Stunden) ca. 30 Prozent Verlust) und tagsüber musste ich mittags nachladen, weil die Prozente geradezu purzelten, das kannte ich so von ersten Betas noch nicht.
        Wird sicherlich ab der 2. und 3. Beta besser.
        Unter „Batterie“ lässt sich ja leider immer noch nicht richtig nachvollziehen, wieso eigentlich so viel am Akku gezogen wird. Mit diesen Meldungen „Home- und Sperrbildschirm 4 Min 25%“ und die restlichen Apps bei 1-10% kann man nicht viel anfangen. Vor allem im Standby über Nacht ohne dass Pushmeldungen reinkamen ist dies nicht richtig verständlich. Ich vermute, da zieht im Hintergrund noch etwa anderes, habe jedoch noch nicht herausbekommen, was es ist.

  • Habe bei meinem iPad 3. Generation wieder iOS 8.3 drauf gemacht, das war so langsam. Beim iPad 4. Generation dagegen läuft es sehr flüssig und ohne Probleme.

  • Also ich es per Update installiert hatte von der 8.4 Beta 3 stürzte mein iPhone 6 dauernd ab..
    Dann mach sauberer Wiederherstellung mit Backup lief es super aber der akkuverbrauch war mir mit 40%/Nacht wirklich zu viel und ich bin erstmal zurück auf 8.4 Beta 4…

    Aber die neuen iOS 9 Futures vor allem trackpad und die Tastatur welche nun klein und Großschreibung mit anzeigt und auch die neue Notizen App fand ich wirklich klasse..

    Werde Beta 2 dann nochmal versuchen wenn sie in ca 2 Wochen kommt

  • Weiß jemand, ob man mit der public Beta für OS X und iOS aus WatchOS bekommt?

  • Wieso kann ich nicht teilnehmen? Komme immer nur auf die Seite:
    Coming Soon
    iOS 9 and OS X El Capitan Public Betas

  • Habe ich was verpasst oder haben alle Entwickleraccounts? Public Beta geht doch nicht erst im Juli oder?

  • Hallo zusammen ;)
    Weiß vielleicht einer von euch, ob die Apple Watch mit Version 2 auch in Verbindung mit iOS 8 funktioniert? Also aktuell habe ich überall die neuen betas drauf, würde aber gerne wieder zu iOS 8 wechseln ;)
    Vielen Dank!

  • ich habe seit ca. Ende Juli die 9.0 beta auf meinem air2 Pad ständig hat er mich zu
    updates aufgefordert, die dann nicht kamen – und backup funktioniert auch nicht.
    Sonst alles i.O. ABER NUN DIE FRAGE : möchte gern die Normalversion 9.0 draufladen
    – wie schmeiße ich beta runter um 9.0 normal drauf zu bekommen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven