iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
ProSieben, SAT.1 und Co.

7TV.de: Live-TV-Bereich kann kostenfrei genutzt werden

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Der Live-TV-Bereich der im April 2015 gestarteten Fernseh-Applikation 7TV der ProSiebenSat.1 Gruppe lässt sich fortan kostenfrei nutzen. Interessierte Anwender benötigen zwar noch immer ein personalisiertes Konto bei 7pass.de, können die angebotenen Streams anschließend jedoch ohne Bezahlung starten.

Live Tv

Nach Angaben der Sender-Verantwortlichen soll das Angebot „auf unbestimmte Zeit“ gelten – bislang veranschlagte der Sender knapp 3 Euro für den Zugriff auf die Live-Streams von ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX, kabel eins Doku, DMAX und TLC.

Das werbefinanzierte Angebot ist sowohl in der 7TV-App als auch in den Sender-spezifischen Applikationen der ProSiebenSat.1 Gruppe verfügbar.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Live Tv Pro7

Montag, 16. Okt 2017, 9:36 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Deutschen TV Sender sind dann also auch endlich im 21 Jahrhundert angekommen. Man hat wohl endlich gemerkt, dass die Menschen nicht bereit sind für den Empfang von Werbefinanziertem Fernsehen noch zusätzlich Geld zu bezahlen.

  • Stefan B. aus H

    Müsste es im Sinne der gesetzlich verordneten Datenerhebungssparsamkeit nicht möglich sein, diese Teledienste ohne Registrierung und Anmeldung nutzen zu können?Handelt sich doch um TV-Signale, oder?

  • und jetzt noch eine AppleTV App, das wärs dann.

  • Jetzt mal sehen wie es mit den Rechten aussieht. Im Grunde ist es mir nun auch egal. Früher wollte ich aber 7tv und hatte die Probezeit genutzt. Aber auch oh zahle nicht wenn Werbung und so läuft. Und ich glaube sowas wie Die Sipmsons sind dann auch nicht zu sehen. Letztes Jahr lief bei Zattoo Pro7 mit Oscars Live. Da ich nämlich keine reguläres TV Signal anliegen habe und diese Show nicht online zu sehen war, nutzte ich Zattoo. Das wäre dann nächstes Jahr wohl kein Problem, hoffe ich.

  • Die Sendungen aus der Mediathek lassen sich von iPhone und iPad ohne jegliche Probleme in sehr guter Bildqualität an Apple TV streamen. Vergleichbar mit den Öffentlich Rechtlichen. Nur die RTL Gruppe hinkt hier gaaaaanz weit hinterher. Die setzen tatsächlich noch auf den Flash-Müll!

  • Mal schauen, wann die RTL-Gruppe nachzieht?

  • Eigentlich müsste ich Geld dafür bekommen, wenn ich solche Werbesender einschalte. Das man heutzutage überhaupt für Werbung zahlt, löst in den oberen Etagen Dauerlachkrämpfe aus.

    • Sieh es so: Konsumorientierte Menschen wie wir haben einfach nicht so einen exquisiten Geschmack wie du. :( Wir gucken so Sachen wie Big Bang Theory, preisgekröntes Unterschichten-TV, und nehmen dafür Werbung in Kauf, also das, was z.B. Hipster mit exquisitem Geschmack produzieren.

      • Da Sie es ansprechen: Ich habe gerade „Abenteuer Freiheit“ von Carlo Strenger gelesen und er schließt mit der Aufforderung die Errungenschaften der Aufklärung immer wieder zu pflegen und sich ebenso dem Humanismus zu widmen. Die Freiheit unserer Gesellschaft und die des Einzelnen ist kein Geburtsrecht und kann jederzeit wieder erlöschen, wenn man sie nicht pflegt.
        Und für träge Geister helfen eventuell auch schon 3sat oder arte gucken. Werbefrei.
        Grüße aus Los Santos!

  • Stefan B. aus H

    Ich gestehe, mir manchmal DMAX anzuschauen. Hilft oftmals eine andere Sichtweise auf das Herangehen an Probleme zu sehen. Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass bei den Amerikanern im Handwerk alles so easy läuft, wie\’s dargestellt wird. Mittlerweile haben die auch eine Menge Bürokratie am Hals.

  • Die APP für den Fire TV Stick kann es leider scheinbar noch nicht

  • Kauft euch einen Google Chromecast und schickt die Url vom iPad auf den Chromecast.

    Damit belastet ihr euer Netzwerk nur einmal und das Ding läuft fluffig wie nix.
    Und das sag ich als Hardcore-Apple-User

  • Kostenlos? Das geht 1 -3 Monate dann geht kein einziges Programm mehr….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven