iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

50MB statt 25MB: o2 Roaming-Packs auch für Bestandskunden im EU-Ausland

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Über die Anpassung der Datenroaming-Pakete des Mobilfunkanbieters o2 haben wir euch im Mai informiert. Damals kündigte der Netzbetreiber die Aufwertung der Volumen-Guthaben für EU-Reisende an und verdoppelte das Inklusiv-Volumen seiner „Travel Day Packs“. Statt den früheren 25 MB würden Kunden, die das 1,99 Euro teure Tagespaket buchen, nun 50 MB für ein (zumindest kurzfristig) unbeschwertes Surfen im Urlaub zugeteilt bekommen.

o2-sms

Nun informiert o2 auch seine Bestandskunden über die Aufwertung der Reise-Pakete. In seiner Info-SMS schreibt die Telefónica-Tochter:

Lieber o2 Kunde, pünktlich zur Urlaubszeit haben wir die Leistung Ihres bereits aktivierten Roaming Packs verdoppelt! Mit Ihrem Travel Day Pack für nur 1,99EUR/Tag surfen Sie im EU-Ausland ab sofort inkl. 50MB statt 25MB! Passend dazu die neue kostenlose o2 Travel App downloaden […]

Die seit Anfang Juni verfügbare O2 Travel App (AppStore-Link) soll die Aktivierung der Travel Day Packs – 50 MB pro Tag kosten im EU-Ausland 1,99 Euro – vereinfachen und versorgt euch mit einem Zähler, der den Datenverbrauch im Blick behält.

Im Menü Mein O2 können Kunden die neue Tarifoption Travel Day Pack aktivieren. Wer sich vorher schon einmal für die Vorgänger-Option „Smartphone Day Pack EU“ hat freischalten lassen, wird automatisch umgestellt und profitiert auch vom neuen Pack.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

o2-reise

Freitag, 18. Jul 2014, 12:53 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 50mb??? Das ist doch in Sekunden weggeschlürft…

    • Wenn du ständig Videos anschaust und Musik Streamst dann ja. Aber zum Webseiten aufrufen/google Maps/Reiseführer/Nachschlagewerk reicht das durchaus.
      Ich hab in meinem Urlaub besseres zu tun, als Youtube etc. Und fürs sonstige Sachen wie z.B. Mal skypen hat man normalerweise abends das WiFi.

      • Hängt sicherlich alles vom Nutzer ab. Aber 50MB ind er heutigen Zeit, wo doch die Euro-Flat kommt – nein. Bedenkt man Mails und Apps, die in heutigen Zeit ständig mehr Volumen benötigen, Fotos und Videos, die man gerade im Urlaub verschickt und mal ganz abgesehen von der immer dominierenden Online-Nutzung (Websites / Navigation (Google-Maps)) – 50MB sind ein Lacher in der heutigen Zeit.

  • Das ist Super, erst letztes Wochenende in der Schweiz genutzt. Für einen Tag Internet reicht das locker, solange man es nicht übertreibt. Der Volumenzähler in der Travel-App hat jedoch nicht funktionier, stand immer auf 0.

  • Oh, wie grosszuegig. O2 begeistert wieder durch seinen schlechten Image.

  • gerade im Urlaub benötige ich viel mehr als sonst (suche nach restaurant …)
    Selbst in einem kurzen Urlaub sind 500 mb nicht viel!

    Daher kaufe ich mir als 1. gleich immer eine Prepaid karte …
    Mit 500 oder 1GB mobiles Internet… Vor Ort…

  • Bin gerade in Stockholm…..da nützen in der Stadt auch keine 5TB….das Netz war total langsam.
    Zusätzlich begrüßte mit auch noch LidlMobil….bin allerdings direkt bei O2 und war nie bei Lidl.

  • Schaut Euch doch erstmal das komplette Angebot von O2 an, bevor hier auf die schnelle geurteilt wird.

    Es gibt sehr interessante Gesamtpakete die auch pro Monat ein 500 MB Auslandskontingent beinhalten.

    Ich nutze seit Jahren einen einzelnen Vertrag für ein IPhone und zwei IPad für einen konkurrenzlos günstigen Preis.

    Ich denke, dass bei O2 entscheidender die örtliche Verfügbarkeit von LTE bzw. UMTS ist als der Preis und deren Kundenfreundlichkeit.

    Ich bin sehr zufrieden.

    Gruß aus Köln

  • Charles Schulzkowksi

    Im Vergleich mit den anderen Carriern ist das Angebot ja schon….echt schlecht.

  • Ich bin vollkommen zufrieden. Im Urlaub liegt das Handy im Safe. Auf Dienstreisen reichen 50 mb völlig aus.

  • O2 hatte mich als Kunde… Ich Wechsel….. Bin nicht mehr zufrieden mit dem Haufen!!!! :-(

  • Sorry aber 1,99 für 50MB ist genauso wie bei den anderen Providern Abzocke und absolut nicht Zeitgemäß. Naja solange die Kuh noch gemolken werden kann. Ich nutze auf jeden Fall Prepaid im Ausland.

  • Ich frage mich warum die 50 MB nur auf den einen Tag beschränkt sind. Besser wäre über mehrere Tagen nutzen zu können, um täglich mal kurz Mails abzurufen.

  • 50 MB – Wahnsinn! Toll!
    Mein Luxus im Urlaub ist, komplett auf Internet verzichten zu können!
    Von daher… Tolle (sinnlose) Aktion.

  • Also ich finde das Angebot gut. Die 50 MB gelten ja für EINEN Tag. Hochgerechnet auf einen Monat sind das also 1,5 GB. Das sollte für die meisten Anwendungen genügen (außer TV streamen).
    Ich nutze im Urlaub Karten, lese News, befülle meinen Fotostream und checke das Wetter und verwende Threema. Dafür genügen mir 50 MB am Tag.
    Wenn die Bedingungen noch so sind wie früher, wird man nach dem Vebrauch des Volumens auf eine Flatrate mit 2 kbit/s gedrosselt. Das genügt immer noch für Instant Messaging und eMails lesen/schreiben! (Hab ich auch schon getestet.)
    Für einen 10-tägigen Urlaub gebe ich auch gerne 20 EUR für 500 MB Internet aus, wenn ich es eben überall nutzen kann.
    Wenn ihr das immer noch zu teuer findet: Wo gibt es das denn günstiger?
    PS: Auf lokale SIM-Karten möchte ich nicht setzen, da ich in meinem Urlaub die Länder oft täglich wechsele.

    • 50MB für den Fotostream dürften eng werden! ;-) Aber sonst bin ich bei Dir. Mir haben die 25 MB schon bequem gereicht im Ausland. Da sind 50 echt Luxus. Verstehe das ganze Genörgel hier nicht.

    • Charles Schulzkowksi

      Also bei meinem alten Vodafone Vertrag bekam ich für 5€ zwar auch nur 50MB aber dafür galten diese für 7 Tage. Sprich, wenn man mal an einem Tag etwas weniger surft und keine 50MB verbraucht, dann ist das Geld nicht rausgeschmissen.
      Bei meinem neuen Vertrag – immer noch VF – wurde auf 3€ pro Tag umgestellt. Allerdings kann ich dafür alle meine Flats (beinahe) ebenso intensiv nutzen wie in Deutschland. Das heißt für 3€ kann ich so viel telefonieren (max 500min am Tag), SMS schreiben und surfen wie ich will. Wobei das Datenvolumen eben mein ganz normal verfügbares Volumen ist (2GB).
      Klar, 2-3 Wochen Urlaub kostet dann schon 50€, aber man bekommt auch was dafür.

  • Verstehe so ein ständiges gemeckere nicht. Da bekommt ihr was geschenkt und beschwert euch noch!

    Ich finde das Angebot prima, denn im Ausland benötige ich nur kurz mal internet um was zu checken, den rest hole ich mir im hotel über wlan.

    und wenn ich ein hardcore surfer bin und im urlaub tonnenweise Traffic benötige hole ich mir eine örtliche prepaid und gut ist. Deshalb muß man nicht über ein nettes angebot herziehen.

  • Wo hier doch alle über das Angebot so meckern ich hör immer nur zu teuer bla bei welchem Carrier kriegt man das denn günstiger?? Los haut raus ihr meckerbolzen

  • Das ist echt unterirdisch schlecht, aber sonst es ja bei allen Carriern..
    Und einige finden es ja toll und sagen „meckert nicht, das ist umsonst.“
    Nicht alles was umsonst ist ist sinnvoll umgesetzt. Wenn ich euch vor die Tür kacke sagt ihr ja auch nicht „oh toll, umsonst!“
    O2 könnte sich hier von den anderen abheben und was gescheites raushauen, aber die Carrier halten alle schön die Füße still und verkaufen 50mb für 2€..

    • Wenn Vodafone und Telekom 1 GB pro Urlaub verschenken würden und o2 dann mit den 50 MB kommt, dann gäbe ich Dir recht.

      Nur zeig mir mal ein besseres Angebot von der Konkurrenz?

      Und ich bin kein Freund von Prepaid Karten im Urlaub, ist mir zuviel Aufwand.

      • Telekom 20 Euro – und dann kannst du deinen Vertrag wie zu Hause nutzen – würde ich besser finden.

        Habe den XL und zahle für jedes Gespräch 50 Cent – ist auch okay, aber so denke ich schon mal nach, ob ich anrufe oder nicht. Die 500 MB reichen aber locker. Und telefonieren geht über WLAN und HomeTalk App sowie Telekom IP-Anschluss super…

  • und Neukunden bekommen 300mb gratis ohne 1,99 € zu bezahlen. aber bestandskunden werden selbst die 50mb als gratis verwehrt

  • 50 MB für 1,99 EUR??? Bei 1&1 hab ich 100 MB kostenlos für Auslandssurfen – als Bestandskunde…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven