iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Über 30 iPhone Tipps für Einsteiger: Apples iPhone-Tricks auf Deutsch

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Siri die Aussprache beibringen

Wenn Siri einen Namen falsch ausspricht, sag einfach „das sprichst du falsch aus“. Siri fragt nach der korrekten Aussprache und schlägt dann drei verschiedene Aussprachevarianten vor, von denen du eine auswählen kannst.

siri

Diesen und mehr als 30 andere Einsteiger-Tipps hat Apple nun auch auf den deutschen iPhone-Seiten ins Netz gestellt und knüpft damit an die Veröffentlichung der iPhone Oktober-Veröffentlichung auf der US-Webseite an.

Die kurzen Zweizeiler im Stil unserer iPhone-Basics, streifen Siri und die Karten-Applikation, berücksichtigen den Kalender, die Mail und die Musik-App, erklären aber auch die Aktivierung der Emoji-Symbole und die Einmalanmeldung bei Facebook und Co.

Keine Neuheiten für iPhone-Fans, aber ein Link der an Neueinsteiger im Familien- und Freundeskreis weiter geleitet werden darf.

Serienbildfunktion

Halte die Taste gedrückt, um mehrere aufeinanderfolgende Aufnahmen zu machen – 10 Bilder pro Sekunde. Eine Echtzeitanalyse schlägt die besten Aufnahmen einer Bildfolge vor.

Erlaubt uns an dieser Stellen noch mal den Hinweis auf das mittlerweile auch in deutscher Sprache erhältliche kostenlose iPhone-Handbuch.

iPhone5s-tipps

Freitag, 22. Nov 2013, 13:21 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „wir haben ein Problem. Kannst du es bitte nochmal versuchen?“
    Kommt beim falsch ausgesprochenen Namen …

    • Ja, wenn DU den Namen falsch aussprichst. Hier ging ed aber um die falsche Aussprache von Siri.

      • Das habe ICH. beim Verbesserung kommt diese Meldung. Weiß also nicht warum es nicht um siri geht wenn ich ihr SAGE NACHDEM sie meinen Namen gesagt hat, das er falsch ausgesprochen ist.

      • Unter „kontakte bearbeiten“ kam der iPhone-Nutzer das feld „Ausgesprochener Name“ hinzufügen damit Siri weis wie es Richtig ausgesprochen wird dir wird dann auch nirgendwo angezeigt nur von siri ausgesprochen!

  • Bei mir sagt sie beim falsch gesprochenen Namen nur bockig: „Wenn du meinst…“ Oder: „so hat jeder seine eigene Meinung“.

  • also mich nervt das falsch aussprechen von Namen auch total. Habe viele Freunde und Verwandte in Frankreich oder den Staaten und dass kann Siri voll nicht ab. Aber gleichzeitig lässt sie sich nicht ausbessern. Sagt genau das gleiche wie von den Usern oben genannt…

  • Kann ich Siri so auch Appnamen beibringen? Er erkennt nie „Öffne Spotify“ .. ich muss „Spottifiiiiiiiiii“ sagen

  • Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und sagen, warum siri mir nicht antwortet? Wenn ich z.B. die Frage nach der Höhe des Mount Everest stelle, sagt sie nur sie könne das nicht für mich tun …

  • Ihr müsst sagen : Sprich „Michael Müller“ aus. (ein Namen aus eurem Adressbuch)
    Dann klappt es.

  • Schande, dass es einer solchen Seite bedarf und nicht alles intuitiv ist.

    • Naja finde Android nicht wirklich intuitiver.
      Mich fragte mal einer wie man ein Bild dreht, auf seinem Android, aber ok das war eher ein DAU Problem hehe

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven