iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

1Password Update in Kürze: Video zeigt Design-Anpassungen auf Mac und iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Abgesehen von dem 1Password-Update, das sich auf der Webseite des Entwickler-Studios Agile bereits aus dem Netz geladen werden kann, lassen sowohl die aktualisierte Mac- als auch die überarbeitete iOS-Version des Passwort-Verwalters noch auf sich warten.

app-neu

Immerhin: Das jetzt angekündigt Programm-Update wird sich nach Apples Freigabe endlich um eine optische Anpassung an iOS 7 kümmern und auf iPhone und iPad mit einem überarbeiteten User-Interface aufschlagen.

Dies geht aus dem kurzen, jetzt veröffentlichten Teaser-Video hervor, mit dem die 1Passwort-Macher die Zeit überbrücken, die Apple für das Abnicken der nun eigereichten Aktualisierungen benötigt.

1Password 4 (AppStore-Link) haben wir hier im Video vorgestellt und nutzen den Passwort-Manager seit etlichen Monaten um uns keine Logins mehr merken zu müssen. Wir sind überaus zufrieden.

Die Mac- bzw. Windows-App gleicht sich mit euren Browsern ab (Firefox, Safari & Chrome werden unterstützt), synchronisierten Passwörter und Zugangsdaten über Dropbox und iCloud mit iPhone und iPad und kümmert sich nicht nur um das automatische Ausfüllen der tagtäglich aufpoppenden Passwort-Felder, sondern auch um die Erstellung neuer Logins. Merken müsst ihr euch dann nur noch ein Master-Passwort.

App Icon
1Password
AgileBits Inc
Gratis
133.14MB
Donnerstag, 13. Mrz 2014, 9:36 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super. Das ist auch mein Favorit. Wie synchronisiert ihr? iCloud und Dropbox ist mir zu unsicher. Schade, dass die WLAN Sync nur vom Mac an iOS Geräte möglich ist. Da ich eine iMac und ein MacBook nutze, ist das immer eine echte Fummelei …

  • Na endlich, die schnellsten sind die Jungs leider noch nie gewesen

    • Die schnellsten waren die wirklich noch nie aber was man denen lassen muss wenn sie es machen machen sie es richtig

    • Ist richtig, aber wenn ich mir andere große Entwicklerschmieden wie die hinter Things ansehe, sind sie immerhin nicht allein. Deren iOS 7 Update hängt auch nach Monaten noch im Alpha-Stadium. Zu Gute halten muss man ihnen allerdings, dass es sich bei ihrem Update wohl um eine komplette Neuentwicklung und gründlichem Redesign handelt und nicht nur um eine iOS 7 Anpassung.

  • Warum kann man eigentlich bei Safari in IOS das Passwort nicht direkt wie in Safari auf dem MAC speichern? Oder habe ich bisher nur noch nicht entdeckt wie das funktioniert?

    • Gutes kostet eben und die App ist jeden Cent davon wert!

    • Es gab eine Zeit vor AppStore und Co, da hast du für solche Programme im Laden 50€ bezahlt.

    • Seh ich auch so! Totale Frechheit! Die Entwickler sollen ihr tolles Produkt verschenken!!! Andere Firmen wie BMW, Rolex, Apple verschenke ja auch ihre Produkte!

      • Und da hast du genau den richtigen Vergleich gezogen. 17€ für ne iPhone App ist echt happig. Da merke ich mir lieber meine Passwörter und warte höchstens auf nen Angebot.

      • Verstehe nicht was daran happig ist? Dann programmiere den scheiß selber…!
        Eben regen sich Leute über in-App-käufe auf, weil alles gratis ist, und bei 15,99€ pissen die sich an, weil die ihre nicht unwichtigen Passwörter sicher verwaltet.
        Und jetzt wundert ihr euch. Dass andere programmiere etwas gratis anbieten, mit in-App-Käufen voll müllen und schlechten bis gar keinen Support anbieten???
        Nicht die programmiere/Entwickler sind traurig… Das Volk ist traurig.

      • Ich habe mir die App auch gekauft und geärgert so viel Geld dafür bezahlt zu haben. Ich habe jetzt eine bedeutend günstigere App, mit mehr Funktionsumfang. Teuer bedeutet eben nicht immer gut.

      • @bombelbob: mehr Funktionsumfang? Zähl mal auf und lass den Namen der App auch gleich rüberwachsen, bitte….

      • Ja, 17€ finde ich für gute Software nicht teuer! Nur weil etwas für ein Smartphone programmiert wurde, vermindert es nicht den Aufwand.

  • Habe das Programm auch in einer Aktion für 7 Euro gekauft.
    Mag es nicht mehr missen. Was geändert werden müsste ist, das man Sachen in andere Kategorien verschieben kann. Das ist etwas nervig.

  • Sync der Keychain über Wuala klappt einwandfrei (sowohl Mac OS zu Mac OS, als auch Mac OS zu Windows und umgekehrt).

  • Leute, ich versteh den apple eigenen schlüsselbund immer noch nicht .. Ersetzt der nicht 1password ?? Und wo kann man denn die passwörter auf der icloud ansehen bzw. Editieren ??

    • Kannst du am Mac machen. Wie es über die Cloud geht, weiß ich nicht. Musst du glaub ich developer sein um die ganzen Feinheiten in der Cloud anschauen zu können.

    • Wo du die Passwörter in der Cloud sehen kannst, kann ich dir auch nicht sagen.
      Aber dafür möchte ich gerne ein paar Vorteile (in meinen Augen) von 1Password anführen. Ich finde es ungemein praktisch, dass man in der App neben Passwörtern und Kreditkartendaten (was iCloud Keychain ja auch kann), auch Lizenzkeys von Anwendungen hinterlegen kann. Ja, es gibt tatsächlich noch Anwendungen außerhalb des MAS, die sowas benötigen. ;-)
      Außerdem finde ich es auch praktisch, dass man allein per Browser Zugriff auf die eigene 1Password Datenbank bekommen kann, wenn diese in der Dropbox gelagert wird. So kann man völlig unabhängig von der eigenen Hardware auch auf die Infos zugreifen, die man in 1Password gespeichert hat. Manchmal ist das durchaus interessant. Zudem bietet 1Password auch noch die Möglichkeit, Ausweise & Pässe zu hinterlegen.
      Für mich interessant ist einfach das Gesamtpaket an Funktionen, nicht zuletzt auch deswegen, weil du auf die Datenbank von allen Browsern aus zugreifen kannst, und nicht nur über Safari.

  • Ich nutze noch PassDiary. Da gibt es eine Import Export Funktion.

    Kann das auch 1Password?
    Hat da jemand Erfahrung?

    Dann könnte man vom alten exportieren und in das 1password importieren!

  • Ach schade. Teaser hin oder her, im Endeffekt zeigt das Video das aktuelle 1Password. Nur der eine Moment (siehe Screenshot oben) zeigt die iOS7-Anpassung. Bin dennoch gespannt und freue mich auf die Veränderungen! ;)

  • Ich warte ja noch immer auf ne Aktion (25%, 50%, was auch immer) für 1password. 65€ für das Bundle iPad/iPhone/Mac ist mir „noch“ zu teuer, da Apples Cloud Gedöns mir ähnliches bietet (sogar etwas mehr Komfort stand jetzt). Auch bräuchte ich ne EXPORT Funktions aus Apples iCloud nach 1password. Wenn es das geben würde: Traumhaft

  • Ich nutze nach wie vor seit etlichen Jahren roboform! Bietet das gleiche, wenn nicht sogar mehr!

  • Benutze 1 Password seit Jahren. Das Programm ist ein Traum und jeden Cent wert!

  • Wo steht denn das die iOS Version bei Apple zur Genehmigung vorliegt. Hab überall nur von der Mac Version 4.2 gelesen!!!

  • Tolle App! Nutze sie jeden Tag auf Mac und Android. Hoffe sie lassen bald mal durchsickern wann endlich die finale Version für Android kommt, obwohl ich mit der Beta auch schon mehr als zufrieden bin.

  • Bin mit iCloud Keychain sehr zufrieden.

  • Ich bleibe beim meiner Software: „Brain“ :-)

  • Hm!! Das ist mir zu unsicher. Was passiert, wenn jemand dieses eine Passwort erlangt? Und 1Password? Ich nutze generell iMobilesitter und glaube es ist sicher. Dank des „Theater“-Prinzips.

  • Die Entwickler von 1PW bieten auf ihrer HP schon V4.2.2 an, als trial für 30 Tage gratis; bekomme ich danach auch noch die Lizenz mit 50% Rabatt oder sollte ich jetzt kaufen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven