iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

1Password Pro für iOS zum halben Preis

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

1Password ist die wohl beliebteste Kennwortverwaltung unter ifun-Lesern. Ihre Popularität verdankt die für Mac, iOS, Windows und Android verfügbare Software sicher nicht zuletzt der Tatsache, dass die Mac-Version bereits seit 9 Jahren erhältlich ist.

1password

Aktuell bieten die Entwickler der Software das Pro-Upgrade für ihre iOS-Version zum halben Preis an. Statt sonst 9,99 Euro ist der In-App-Kauf in der für iPhone, iPod touch und das iPad optimierten App vorübergehend für 4,99 Euro erhältlich. 1Password Pro erlaubt die Verwaltung von mehreren oder für die Zusammenarbeit mit Team- oder Familienmitgliedern geteilten Tresoren, bietet zusätzliche Kategorien und Organisations-Features.

Zwischen mehreren Geräten und Plattformen lassen sich die Datentresore über iCloud, Dropbox oder lokalen WLAN-Sync abgleichen. Neben der Verwaltung von Kennwörtern, Kreditkarten und mehr bietet 1Password auch einen integrierten, flexibel konfigurierbaren Kennwortgenerator.

App Icon
1Password
AgileBits Inc
Gratis
133.14MB
Freitag, 26. Jun 2015, 16:42 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zwei Fragen:

    Kann ich 1Password auf meinem Windows Rechner dann uneingeschränkt benutzen wenn ich den In-App kauf über die iOS-App durchführe?

    Ist dann die WLAN Synchronisierung mit dabei in diesem In-App kauf? Erinnere mich nur dunkel das es irgendwie nur mit einem Kauf auf dem Rechner zur Verfügung steht.

  • Also ich habe lieber genau ein Passwort für alle Dienste! Sicher in meinem Kopf verwahrt und ganz sicher nicht zu hacken. Klar, das eine muss man sich dann merken, aber dafür ist dann alles vom Online-Banking zum Youporn Account einheitlich und man muss nicht ewig nach dem richtigen Passwort suchen.
    Also meine Mainung: Alles gleich, mit einer annehmbaren Komplexität statt dem rumgewurschtel mit allen möglichen verschiedenen.
    Ein weiterer Vorteil: will man anderen mal Zugriff auf beispielsweise seinen Spotify Account gewähren, können die dann mit den gleichen Daten auch direkt die nächste Charge Heroin bei Amazon bestellen! :)

  • Meint ihr, man braucht die Pro-Version als Einzelnutzer?
    Gibt es irgendwelche Features damit, die ihr bei der normalen Variante vermisst?

    Ich habe mich noch nicht damit beschäftigt, aber 1Password scheint ja anscheinend gut zu sein, deswegen wollte ich mir das später mal herunterladen und ggf. die Pro-Version kaufen, falls es nötig ist.

  • Wie kann ich denn ein Tresor mit einem Familienmitglied teilen?

  • 1 password ist nur für wenige. Spezialfälle interessant, Apples Keychain sollte meist ausreichen…

  • Warum lese ich hier keine news zum entfernen aller apps aus dem appstore welche eine südstatenflagge zeigen? Ist wohl zu peinlich für apple. Objektive berichterstattung gibt es hier ja nicht wirklich, deshalb wohl das fehlen dieser peinlichen news.

    • Sack Reis und so. Merkste selber ne?!

      • Was Dich nicht interessiert, hat auch keinen anderen zu interessieren. Gut das ich Dich hier kennen gelernt habe, lass uns die Südstaaten Flagge hissen, da war auch keine Vielfalt/ Meinungsvielfalt gefragt.

      • Ich glaube kaum das es irgend einen Europäer interessiert ob Apple irgendwelche Apps entfernt wo eine Südstaatenflagge zusehen ist.

    • Du hast aber schon bemerkt, dass es hier um 1PW geht?

      Wenn du Apples Stellungnahme, in der Apple erklärt, warum (wie bei Amazon, Walmart, etc. lobenswerterweise auch) einige, aber nicht alle Apps vorübergehend aus dem Store entfernt und die Entwickler gleichzeitig mit Ratschlägen versorgt wurden, wie sie ihre Apps möglichst schnell wieder zugelassen bekommen, gelesen hast und nun diskutieren möchtest, mache das doch z.B. in einem Politik-Forum. :) Denn in den zahlreichen Mac-Foren, in denen dazu geschrieben wurde, ist das Thema zumeist ja längst durch. Daher merke: Wer zu spät kommt, der diskutiert halt nicht mit. Deal with it…

  • Für ein Programmpaket dieser Preisklasse ist es ein absolutes NoGo, dass man nicht vernünftig suchen kann. Hat man nämlich lange gesicherte Notizen, findet die Suchfunktion zwar die Notiz, aber nicht die Fundstelle innerhalb der Notiz. Man muss dann manuell hinscrollen. Hoffentlich ändern die das bald mal …

    • Ein absolutes NoGo, weil man nicht vernünftig suchen kann… Hmmm… Dann ist es ein NoGo, wenn du es so sagst. Was ein Aufwand, dann anschl. an die Stelle zu scrollen.
      Ich will, dass mir 1PW auch Kaffee kochen – eine App in dieser Preisklasse sollte auch zumindest das können …
      … … Lebst du eigentlich dein Leben, oder lässt du alles inzw. von Apps, iPhone usw. erledigen?

  • Wie kann man die im Screen gezeigte Touch ID Entsperrung einschalten?

  • Hallo,
    Angenommen ich synchronisiere meine Passwörter über die Dienste iCloud oder drop mit meinem iPhone.nach ein paar Wochen möchte ich aus Sicherheitsgründen lieber die WLAN Sync benutzen.wenn ich nun die iCloud oder Dropbox Sync deaktiviere,werden dann meine Passwörter auf der Drop oder iCloud gelöscht oder bleiben die dort liegen?falls ja,sollte man doch lieber all seine pw ändern.2.wenn ich WLAN Sync benutze,brauche ich dafür die pro Versionsnummer?
    3.es ist doch korrekt,dass die pw beim WLAN Sync auf meinen Rechner oder tablet gespeichert werden?vielen dank für Ihre Antwort

    Gruß sascha

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven