iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iTunes Match würfelt Alben durcheinander

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Seit gestern erreichen uns diverse Hilferufe von iTunes-Match-Nutzern. Wo sich zuvor noch top gepflegte iTunes-Bibliotheken präsentierten, werden plötzlich falsche Covergrafiken angezeigt und die Song-Reihenfolge durcheinander gewürfelt. Die Probleme treten offenbar willkürlich und unabhängig vom Gerät auf.

500

Auf dem Mac werden in iTunes alle Alben korrekt angezeigt, auf dem Iphone alles zerhackt. Dann werden Cover in iTunes (OS X) falsch aktualisiert, ebenso auch auf dem iPhone (3 verschiedene Cover für 1 Album).

Heute ist mir aufgefallen, dass in der Musik-App (iPhone 6, iOS 8.3) manche Alben aufgespalten worden sind. Auf meinem iPad Air 2 sieht es genauso aus, nur im iTunes auf dem Macbook ist alles normal.

Verantwortlich für das Durcheinander dürften interne Änderungen im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Start von Apple Music sein. Mit einem schlauen Ratschlag können wir euch angesichts der Tatsache, dass wir die Probleme bislang nicht einmal reproduzieren können, leider nicht dienen. Input aus der ifun-Community in den Kommentaren ist daher unbedingt willkommen. Vielen Dank an Marcus für die Screenshots.

Samstag, 27. Jun 2015, 18:43 Uhr — chris
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja das ist aber schon seit gestern Morgen so.

  • Hab ebenfalls die selben Probleme!

  • Thomas Stefan Wagner

    Danke für Euren Bericht! Ich gehöre zu den Betroffenen und hoffe auf zügige Abhilfe. Als User kann man leider nichts machen, da der Fehler in iTunes auf dem Mac nicht auftaucht. Besonders betroffen sind meine vielen Alben mit Klassischer Musik.

  • Die News ist leider auch nicht mehr neu …seit iOS 8 diverse Probleme in dieser Hinsicht ….

    • Für dich nicht neu. Warum hast du es nicht gemeldet mit Start von iOS 8? Brauchtest du was zum Klugscheißen?

      • Kann ja sein das er es gemeldet hat, es aber nicht als wichtig genug empfunden wurde um drüber zu schreiben ;)
        Ich bin froh das ich mir das Geld dafür gespart habe :D

  • Der Artikel ist nicht ganz korrekt. Das hat nicht unbedingt was mit ITunes Match zu tun. Ich habe dies nicht . Und manche Alben werden bei mir auch zerhackt . Schon über 1 Jahr lang immer nach einem Update.
    Apple kann mir nicht helfen. Nur ein zurücksetzen löst bei mir das Problem.
    Was ich sagen kann , es werden nur Alben mit verschiedenen Künstlern zerhackt. Sprich Various Artist Alben

  • Bin erfreut, dass es Server Probleme sind. Habe mich nämlich schon gewundert warum mein iPhone Probleme damit hat während das iPad „sauber“ ist!

    Habe zudem auf dem Mac das Problem, dass manche Titel grau hinterlegt sind. Die Lieder lassen sich trotzdem downloaden, werden aber z.B. beim durchlaufen der Musik ausgelassen!
    Hat das jemand von euch? :/

  • Ganz ehrlich: dieses Problem tritt bei mir bestimmt schon seit einem ganzen Jahr auf! Sowohl auf dem iPhone als auch in iTunes selbst.

  • Das die Cover auf dem iPhone vertauscht sind, ist schon lange so. Ich habe schon aufgegeben. Hauptsache in iTunes wird nix durcheinander gewürfelt, dann werde ich sauer.

    • Das ist aber wahrscheinlich bei den heruntergeladenen Lieder auf nicht legalem Wege so, oder?
      Lieder markieren, Rechtsklick: Informationen -> das Album ist eine Compilation von… Einen Haken setzen.

  • Dass es Probleme seit iOS 8 gibt kann ich nicht bestätigen. Aber seit heute ist sowohl auf iPad als auch auf iPhone Chaos angesagt.

    • …und gerade bemerke ich, dass die den falschen Interpreten zugeordneten Titel auf verschiedenen Geräten auch verschiedenen falschen Interpreten zugeordnet werden.

  • Habe den Fall heute Morgen Apple gemeldet. In meinem mehr als zwei Stunden langen Telefonat mit dem Support wurde der Fehler in Zusammenhang mit Apple Musik bestätigt. Der Support Mitarbeiter wies darauf hin , dass das Problem mit IOS 8.4 komplett behoben sein wird (man wird sehen!). Interessant in diesem Zusammenhang ist die Frage, ob das Problem auch bei Nutzern von iOS 8.4 B4 Auftritt. Hier würde ich mich über Rückmeldungen von euch freuen.

    Grus Alex

    • Ist leider nicht groß anders. iOS 8.4 Beta schmeißt auch Zusammenstellungen verschiedener Interpreten durcheinander, zeigt sogar auf drei Covern den Abspielfortschrittsbalken an. Mal abwarten was die Serververänderungen zusammen mit Apple Music ergeben werden…

    • Nach 2 Stunden würde ich dir auch alkes erzählen was du hören möchtest :’D

  • Gleiches bei mir! Totales Chaos sogar die Lieder sind bei den Interpreten einzeln aufgelistet. Aber erst nachdem ich mit iTunesMatch abgeglichen hab

  • Same Here, einmal alles neu zusammengewürfelt bitte…

  • Bei mir besteht das Problem schon seit weit mehr als einem Jahr. Völlig willkürlich.

  • Ich hatte hier schonmal etwas gepostet als das 8.3 update für mobile substrate rauskam!

    Bei mir ists auch so. seit dem update auf 8.3 habe ich bei den Künstlern 8. ac/dc und kakmadafakka wird bei F gelistet. ich dachte erst dass es mit dem JB zu tun hat aber jetzt lese ich das hier.

    Also schreibe ich euch beim nächsten mal auch ne email? ich will euch mit sowas garnicht belästigen! :D

    Jedenfalls hoffe ich, dass das Problem bald behoben ist :-P

  • Bei mir auch so, dachte schon ich hätte was verbockt -.-

  • Serviervorschlag

    Ich habe das schon immer auf meinem iPod Classic. Mehrmaliges Zurücksetzen etc. hat nicht geholfen. Es werden zu den Liedern fast nie die richtigen Covers angezeigt. Nicht so toll.

  • Bei zerhackten Alben hilft auf jeden Fall, alle Titel markieren und in den Informationen die einzelnen Spalten neu hinterlegen. Die Sortierfelder sind hierbei besonders wichtig!

  • Hat jemand die Erfahrung das wenn man auf dem Mac ein neues Album hinzufügt und dieses dann per iTunes Match abgleicht, dieses Album nicht auf dem iPhone erscheint. Erst nachdem man auf dem iPhone iTunes Match kurz deaktiviert und dann wieder aktiviert, dadurch wird ja die gesamte Bibliothek neu geladen, taucht das besagte Album dann auf. Danke für Antworten schon mal.

  • Das Problem habe ich schon gefühlte 2 Jahre. Bei einigen, aber bei weitem nicht bei allen Alben, werden falsche Cover angezeigt. Komisch, dass einige das Problem erst seit gestern haben….

  • Das hatte ich wenn ich 2-4 Geräte gleichzeitig synchronisiert habe..vor ca. 1-2 Jahren.

  • Ist bei mir auch schon seit über einem Jahr schon, ich habe inzwischen alle automatische Einstellungen in iTunes ausgeschaltet. Aber es tritt trotzdem auf. aufm Mac und iPhone. Ich kann da nur eine, in einer Woche Handarbeit, wider geordnete Bibliothek, von einer externen Platte auf den Mac zurück zu spielen.

  • Habe das Problem auch schon länger. War deshalb sogar vor 2-3 Wochen im Apple Store. Nach circa einer Stunde bin ich dort leider ohne Lösung wieder gegangen! Es Haben sich mehre Angestellte der Genius Bar damit beschäftigt aber keiner hatte eine brauchbare Idee! Würde mich freuen wenn das jemand lösen konnte…

  • Ich kann seit einiger Zeit in iCloud ausgeblendete Alben nicht mehr einblenden.

  • Ich habe mal ne grundsätzliche Frage zu iTunes Match:
    Könnte ich iTunes Match abonnieren, anschließend meine gesamte Musik durch Kopien aus dem iTunes Store ersetzen lassen, diese in meine Library runterladen und danach iTunes Match wieder kündigen? Bleiben dann die Kopien in der besseren Qualität dann in meiner Library?

      • Ist aber problematisch bei Alben mit ineinander übergehenden Liedern. Apple setzt dabei häufig die cuts nicht sauber, so dass entweder mal die eine oder andere Sekunde fehlt oder Pausen entstehen. Beispiel: downward Spital von Nine Inch nails oder Young persons Guide to the orchstra von britten. Stört ungemein.

  • Seit 8.1.1 werden die Cover schon nicht mehr richtig zugeordnet (wenn ich bspw ein Lied in der Musik app Suche wird mir zum Treffer ein anderes Cover angezeigt). Da die Musik app allerdings seit iOS 7 sowieso komplett für die Tonne ist und von mir seitdem auch kaum noch genutzt wird, stört mich das nicht wirklich…

  • Sind die Fehler nun bei vielen oder bei wenigen aufgetreten oder bei der Mehrheit?

    Kann den Fehler bisher nicht nachvollziehen.

    Vor ca. 1 Jahr hatte ich es mal das Complications nicht mehr zusammen gefasst wurden. Hat sich aber nach 2 Wochen wieder erledigt gehabt.

  • Kann das auch bestätigen-
    Falsche Cover werden bei mir schon ewig immer wieder mal angezeigt. Aber seit gestern (da fiel es mir zumindest erstmalig auf) werden auch komplett falsche Interpreten bei einzelnen Songs angezeigt

  • Die Kacke ist schon seit iOS 6 drin. Auch ohne Match.

  • Ich habe ca. 14.000 Songs bei iTunes Match, synchronisiere mit 5 Geräten (2x El Capitan Beta2, 2x iOS 9 Beta2 und 1x iOS 8.3) und habe/hatte keinerlei Probleme.

  • Bei mir ist erst seit dem Update von 8.1.2 auf 8.3 die Darstellung auf den Mobilgeräten durcheinander.
    Wenn Alben sich aus „gefundenen“ und „übertragenen“ Titeln zusammen setzen, werden die „übertragenen“ aussortiert und einzeln und teilweise falsch dargestellt.

  • Also ich habe das Problem auch schon seit Jahren und habe iTunes Match daher wieder abgeschaltet. Hatte mir eine top gepflegte Bibliothek zerschossen.

  • Lustigerweise werden mir seit drei Tagen die Songs in Spotify in falscher Reihenfolge abgespielt, obwohl Shuffle nicht aktiv ist…

  • Seit wenigen Tagen habe ich auch das Problem. Nur auf den iOS Geräten werden Alben getrennt dargestellt. Auf dem Mac ist alles i.O.
    Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Apple das wieder korrigiert. Mit dem Müll kann ich kein Album anhören ohne vorher eine Wiedergabeliste zu erstellen. Hat jmd. schon mal versucht Match zu deaktivieren/aktivieren? Werden die Alben danach wieder richtig dargestellt?

  • Haben die Betroffenen den Haken bei „Nach Albuminterpret sortieren“ angehakt, unter Einstellungen – Musik? Falls nicht, könntet ihr ausprobieren, ob das anhaken Abhilfe schafft. Habe in diesem Zusammenhang schon öfter davon gehört, dass Alben zerhackt dargestellt werden.

  • Also, auch nach dem deaktivieren bleiben die Alben falsch dargestellt/zerhackt. Da passen weder die Alben, noch die Cover zueinander. Kurz vor der Umstellung auf Apple Music weiß man dann doch noch Spotify zu schätzen…. da werden die Alben wenigsten richtig dargestellt :)

    PS: Auch Albeninterpret-Sortierung deaktivieren hilft nicht. Es bleibt der gleiche Mix.

  • Wartet mal bis Dienstag Abend, ist ja nicht mehr so lange hin. Dann müßte das Problem behoben sein mit Apple Music.

  • Es ist einfach nur lästig. Professionell ist das nicht, was uns apple da bietet.
    Erst programmieren, dann Testlauf und dann x Testläufe und dann wird umgestellt.
    Auf meinem I-Phone und iPad ist es eine Katastrophe und auf dem Apple-TV ist ebenfalls alles durcheinander.
    Ich kann noch nicht einmal ein Album abspielen!
    Leute lasst euch was einfallen, aber schnell!

  • Das Problem habe/hatte ich seit 1,5 Monaten – mit direktem Kontakt zu „persönlichem“ Apple-Mitarbeiter. Match & iCloud wurde komplett zurückgesetzt – gestern erneut „zerhakt“.

    Match wurde gekündigt (hab eh nur knapp 10 Alben drin und am AppleTV kaum genutzt). Mal schauen, was der Herbst mit Apple Music auf ATV bringt.

  • Seit IOS 8 sind die Cover immer falsch

  • Sehr unbefriedigend…aber bei Match schon immer. Kann auf dem iPad kaum richtig Musik hören…

  • das ist doch nicht neu?! Ich nutze itunes seit vielen Jahren und jedes Update war eine Kathastrophe. Was soll das Gejammer? JedesMal puzzle ich mir meine Sammlung wieder zusammen und wenn ich keine Zeit habe, höre ich einfach wieder CD

  • Dieses „Zuordnungsproblem“ hatte ich bei den beiden „Opus“-Alben von Schiller. Nachdem ich probiert habe, die Informationen der einzelnen Titel per Hand zu ändern und das zu keinem Erfolg führte, habe ich die Alben auf dem Mac und dem iPhone gelöscht. Danach ein Reboot des Mac, damit verbunden natürlich auch ein Neustart von iTunes, die Titel noch einmal geladen und die korrekte Zuordnung war da. Außer, dass auf dem iPhone die Cover nicht angezeigt werden, passt alles.

  • Bei mir das gleiche auf dem PC/Mac wird alles korrekt angezeigt. Auf dem 5S zerhackt es mir vorallem Compilations aber auch andere Alben. Hab mit der Hotline gesprochen, sie meinten es wird daran gearbeitet. Hätte ich mal vorher ifun gelesen hätte ich mir den Anruf sparen können. Vg flo

  • hallo! Das Problem ist wirklich eine Schande für die Programmierwelt von Apple. Das interessante daran ist, dass die Mitarbeiter vom Support auch nicht so recht wissen um was es geht. Ich habe das Problem per Zufall gelöst, indem ich in den haken heraus genommen habe der das System nicht mehr selber die Zusammenstellung der Allmacht sondern grundsätzlich so wie es aufgespielt wird auch zusammen bleibt. Und das Problem ist gelöst. Fazit man sollte die Zusammenstellung oder Zusammensetzung nicht iTunes überlassen sondern grundsätzlich selbst übernehmen.

  • Danke für diesen Beitrag, nervig das man jetzt updaten muss um dieses Problem zu beheben, ich wollte eigentlich etwas abwarten.

  • Das ist mittlerweile absolut nervig, dieses iTunes Match und der Player. Früher konnte man beim hören einfach einen Titel zur Playlist hinzufügen, gerade zu Zeiten wo ich das Handy nicht mehr an den PC hängen muss, sollte das mit der Playlist einfacher gehen.
    Früher zeigten die die Cover Bilder, da konnte man auch im Auto ohne Probleme die Mucke identifizieren. Heute zeigen die Künstler Bilder, ich habe keine Ahnung wie viele aus den 60ern und 70ern heute aussehen …. von Ozzy mal abgesehen ;-).
    Aber das durcheinander jetzt geht gar nicht mehr, ich habe rund 9000 Titel auf Sampler auf iTunes Match und hatte schon überall einen Album Artist eingefügt damit das schön einsortiert wurde.
    Das war jetzt das letzte Mal, habe eh 64GB und mit Tonido eine eigene (kostenlose) Cloud (Software) die fast sogar noch besser ist.

  • Mit iOS 8.4 ist nun wieder alles im Reinen und die neue Musik App hat mich überzeugt.

  • Bei mir selber Mist…Alben sind auf Aplle TV und Remote-App nach wie vor zerschossen. Auf dem PC und iphone stimmt alles. Support kann nicht helfen. Finde das unglaublich, dass hier so mit den Usern und deren Geduld gespielt wird!

  • Same…Alben sind auf Aplle TV und Remote-App nach wie vor zerschossen. Auf dem PC und iphone stimmt alles. Support kann nicht helfen. Finde das unglaublich, dass hier so mit den Usern und deren Geduld gespielt wird!

  • Bei mir ist auch Chaos.

    Seit Apple seinen neuen Musik-Dienst und iTunes ein Update hatte, wurde auf einmal alles aus einer Cloud geladen, ich hatte auf einmal Muik in der Mediathek, die ich schon lange gelöscht hatte und definitiv auch nicht haben will und die Cover wurden auf die ursprünglichen Cover zurückgesetzt. Die Alben sind nicht alle so gekauft, sondern von mir zu eigenen Alben zusammengestellte. Deshalb auch die eigenen Cover. Es sind also víele Compilations und da treten auch die größten Probelme auf.

    Alles war durcheinander. Un das obwohl ich aus gutem Grund die Cloud gar nciht benutze!!!

    In iTunes konnte ich die Cover einfach wieder neu zuweisen. Aber wenn ich im Finder die Vorschau sehe, sind dort immer noch die falschen Cover, obwohl sie in iTtunes richtig sind. Auf dem iPhone hingegen sind die Cover richtig oder sie fehlen ganz. Da sehe ich dann nur noch schwarze Kacheln. Ist echt ’ne Zumutung, was sich Apple da mal wieder erlaubt…

    Bin für jeden Tipp zur Abhilfe dankebar!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven