iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
   

11.000 ifun-Leser stimmen ab: Mieser Stream, gute Noten für iPhone & Co.

Artikel auf Google Plus teilen.
105 Kommentare 105

Mit einer gestern Abend kurzfristig ins Leben gerufenen Umfrage haben wir euch nach dem Ende der Apple Keynote um eure Meinung gebeten.

Zwar haben wir nicht alle ifun.de-Leser zum Klick auf dieses Umfrageformular motivieren können, die am späten Abend und in der Nacht eingesammelten 11.000 Stimmen gegen jedoch einen ganz guten Überblick auf die Stimmung innerhalb der Community.

Während 87% von euch, den von Apple angebotenen Live-Stream erwartungsgemäß negativ bewerteten, konnten sich das iPhone 6, Apple Pay und die Apple Watch über ein durchaus gutes Feedback freuen.

Nur 16% haben sich vom iPhone 6 „mehr erwartet“ oder sind wirklich enttäuscht. 34% begrüßen die neue iPhone-Generation mit einem „Super! Wird sofort gekauft“.

Ein ähnliches Bild zeichnen auch Apple Pay und die Apple Watch. Apples intelligente Armbanduhr bezeichnen 48% als „G-E-N-I-A-L“ (16% sind sich sicher: „Die Uhr braucht kein Mensch“) – das Bezahlsystem Apple Pay wird von 54% mit dem Wörtchen „Super“ empfangen.

Am kontroversesten fielen die Reaktion auf unsere Frage nach der Musikeinlage von U2 aus. 48% (5586 Leser) freuten sich über „Schöne Musik“, für weitere 48% (5546 Leser) kam der Auftritt rund 25 Jahre zu spät.

abgestimmt

Mittwoch, 10. Sep 2014, 17:45 Uhr — Nicolas
105 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • … und keiner meckert über die Kameralinse … :-)))))))))))

      • Meine Bitte:
        Wer ein iPhone 5 oder 5s hat, muss den 6er eigentlich nicht kaufen. Ich hoffe, dass möglichst Viele aussetzen. Dann merkt Apple an den Verkaufszahlen, dass sie wieder kleinere Modelle anbieten müssen. 4″ sind bei mir schon die Grenze. Also wird das Dünnere maximal zu 4,3″ reichen, aber mehr nicht. 4″ ist zwar manchen schon zu groß, aber wegen Pal+-Format sind Videopodcasts angenehmer.
        .
        Und: Ich habe extra darauf geachtet, dass 32 GB wieder ausreichend sind. 16 GB sind zu klein. Aber genau 32 GB gibt es nicht mehr. Vermutlich hat Apple gesehen, dass die Meisten mit Speicher über 16 GB garantiert mehr als 16 GB nutzen. Da hat Apple offenbar gesehen, dass sie dadurch den Gewinn vergrößern kann, weil Leuten mit 32 GB oder mehr 16 GB auf jeden Fall zu klein ist.
        .
        => Macht bitte mit! Das ist vielleicht kapitalistisch und fies, aber Apple hat schon öfters kapitalistische Tricks angewendet. Also verstehen sie wohl nur die kapitalistische Sprache.

      • @Tobias:
        Sei doch lieber froh, dass du für das gleiche Geld nun sogar 64GB statt 32GB bekommst… Hauptsache was zum meckern.

      • @Tobias
        was ist denn bitte schön das Problem? Apple hat die 32Gb Version rausgenommen und mit der 64Gb Version ersetzt, den Preis nicht erhöht! Das Top-Modell mit 64Gb durch 128Gb ersetzt, wieder bei gleichem Preis.
        Also wenn du jetzt ein iPhone für den Preis eines 32Gb Modells, 64Gb bekommst, sehe ich nicht inwiefern du jetzt benachteiligt wirst?
        Meiner Meinung nach hätte Apple das 16Gb Modell durch 32Gb ersetzen können, aber es waren doch, denke ich, viele die sich das 16er Gb-Modell geholt haben.

      • Gibt es nur Leute die Apple nicht mehr mögen? Ich war mit der Keynote rundum zufrieden. Klar beim iPhone gab es jetzt nicht „die“ Neuerungen aber das was gebracht wurde ist mehr als gut wenn nicht mehr als sehr gut. Apple: weiter so!!!

      • Kann man Tobias nicht einfach mal den Mund mit nem Apfel stopfen?!!

      • schau dir die Kommentare der vergangenen Tage an

      • ist die dicke des iPhones ohne oder mit der Kameralinse gemessen worden??

      • Darüber gab es mal einen streit
        vor Gericht den Samsung verloren hatte. Samsung hat die behauptet das dünnste zu haben und hat verloren, weil das Gericht darauf hingewiesen hat, dass die dickste Stelle zählt. Ich vermute jedoch, das der Wert ohne Linse ermittelt wurde.

    • War doch klar :)
      Erst am Design nörgeln und im Anschluss der Keynote sowieso das iPhone kaufen ;)

    • Finde das auch ganz schlimm mit der Linse. Kann nicht verstehen, wie sie sowas machen konnten. Und des Weiteren adé mit der Einhandbedienung.

      • Nö, die Einhandbedienung wird doch per Doppel-Tap auf den Home-Button ermöglicht.

      • @Equi: Wäre dir ne schlechtere Kamera lieber? Sie braucht nun mal Platz in der Tiefe.

      • Aber am schönsten ist auf der apple Homepage dass das iphone von der Seitenansicht ohne die hervorstechende kameralinse zu sehen ist. Obwohl man die locker sehen müsste ^^

    • Leute, Meckere sind auch nun offiziell in der Minderheit ;)

      Und wie gesagt:
      1. Wer legt sein iPhone schon zum schreiben flach auf den Tisch: niemand
      2. die Linse haben auch nahezu alle anderen Hersteller
      3. Case ist eh schon bestellt ;)

      • Ja klar, auf einer apple fanboy seite. Der rest der technikwelt lacht sich schlapp über apples schaches lineup.

      • Jetzt bin ich schon ein „niemand“, weil ich das iPhone flach auf den Schreibtisch lege. Wird immer besser. Freue mich schon was als nächstes kommt. ;-)

      • Das Lineup ist speziell für die Zielgruppe doch gut. Wo fehlt da was? Bitte nicht kommen mit billigen Alternativen.

      • Auch ich lege mein iphone flach auf den Tisch ohne Schutzhülle. Bin mal gespannt, wie lange der Ring dann bei mir hält.

      • 1. ich bin nicht niemad
        2. wenn ich ein iPhone haben möchte, interessieren mich andere Hersteller nicht- geschweige irgendwelche hardware spezifikationen und
        3. benutze ich kein case

  • Ich weiß ja nicht, wie ihr Statistiken lest, aber in Summe sind es für alle Produkte überwiegend neutrale oder enttäuschende Wertungen.

  • Bono ist ein völlig überschätzter Musiker.

  • Ist schon komisch.. Wird tatsächlich wenig gemeckert.
    Ich bin ultra enttäuscht.. Keine WIRKLICHE Innovation, kein WOW-Effekt. Wenn  Pay wenigstens direkt verfügbar wäre auf den wichtigsten Märkten….

    Ich bin keiner der diese Aussage generell unterstützt oder benutzt, aber: unter Steve Jobs hätte es niemals ein iPhone mit 5,5″ Display gegeben. Halte ich für absolut ausgeschlossen!

    Für mich ist der einzige Kaufgrund momentan das Design.. Und trotzdem muss ich noch mit mir selbst ringen mich auf 4,7″ einzulassen…

    • Geht mir ebenso. Vielleicht muss man das alles erst einmal ein paar Tage auf sich wirken lassen und alles mal anfassen.
      Zur Not einfach alles bestellen, kostenfrei liefern lassen, testen und nicht für gut befundene Hardware wieder an Apple retournieren.

    • Dann lass mal Deine Fantasie schweifen und ergötze uns damit, was eigentlich noch einen Wow-Effekt auslösen soll?
      Ich kann diese allgemeinen Aussagen nicht mehr hören, zumal sehr viele Gute Verbesserungen Einzug gehalten haben.
      Und Mit Steve hätte es das nicht gegeben – mit Napoleon auch nicht! Gott sei Dank dreht sich die Welt auch ohne diese Menschen weiter! Beim Auto sind sie auch nicht beim Ford-T Modell stehen geblieben!

      • Spontan würde mir ein Display mit haptitischem Feedback einfallen, oder ein biegsames Fön, welches sich dem Gesäß anpassen kann.
        In diesem Zusammenhang: wie sieht es eigentlich mit der Bruchfestigkeit aus, wenn die iPhones immer dünner werden?

      • … haptischem..

      • Ja, ein biegsamer Fön würde mir auch gefallen!

      • Sch… Autokorrektur. :-)
        Sorry

      • Also die ihr hat bei mir schon den „One more thing“ ausgelöst.
        Biegsam und Haptisches Display würde ich nicht unbedingt bevorzugen.

      • Es muss nicht mal das Monster Gimmick sein, aber bspw. Saphirglas, 4K Aufzeichnung, Infrarot Thermostat (auch für Health)…

      • Design entwickelt aber An Technik???

        Also zahlt man im Grunde nur für die Größe?

        Und über die Größe meckern 90% der User!!!

        Oh Mensch,…

  • Die Umfrage ist wenig representativ, zumal hier eh die Mehrzahl unkritische Apple-Jünger sind…..denen könnte man auch einen Lutscher in Apple-Form vorstellen und die würden den als einzigartige Neuheit preisen!
    Sicher ist das neue 6er ein schönes (Geschmacksache) und technisch sehr gutes Smartphone, aber die gibt es auch von anderen Herstellern schon länger. Und die Uhr….naja auch nix Neues und das Bezahlsystem muss ja erst den Weg zu uns finden…wo das hier schon längst anderweitig möglich ist.

  • für was haben bei U2 denn die anderen 4% abgestimmt? xD

  • Ich würde mich freuen, wenn ihr noch eine Umfrage machen würdet, wer plant welches iPhone zu kaufen (also iPhone 6 oder das Plus Modell) oder ob manchen schon 4,7 Zoll zu groß sind. Die Verteilung dort interessiert mich sehr.

  • Apple sollte aber mal nachdenken, wie man in Zukunft Liveübertragungen zum Lufen bringt. Der klassische LiveStream ist ganz offensichtlich bei solchen Großveranstaltungen mit zig Millionen Zugriffen nicht geeignet. Das hat eigentlich noch nie so gut geklappt. Aber so schlecht wie gestern war es noch nie. Das macht dann auch irgendwann keinen Spaß mehr.
    Also Apple, ihr habt jetzt ein Jahr für einander Lösung Zeit. Aber so ein Desaser wie gestern Abend braucht kein Mensch mehr. Dann lieber eine LiveTicker. Das spart Nerven.

    • Das YouTube-Streaming hat sich bisher bei vielen Firmen als sehr stabil erwiesen (Google, Samsung, etc.)
      Das wäre denke ich ziemlich stabil. Natürlich ist klar, dass Apple das ungern nutzen würde.

      • Ja aber ist das dieselbe Größenordnung ?? Ein weltweiter Event alle zur gleichen Zeit ?
        So ab der hälfte, ab Apple Watch wars bei mir ok. Vorher schlimm. Beide Events vorher meine ich wars ok. Kaum verbindungsabbrüche.
        Grüße !

    • Mich würde mal interessieren ob die Streamingprobleme bei Apple lagen oder vielleicht unterwegs entstanden sind.
      Vielleicht hat jemand gemessen oder Erfahrung der hier mitliest.

      • Per VPN und amerikanischem Server hatte ich keine Probleme

      • Also ich hatte sowohl mit Proxy als auch ohne Probleme, auch mit unterschiedlichen Plattformen.

        Es kam entweder ein 404-Fehler, Access Denied oder die Seite hat nicht vollständig geladen.
        Manchmal hat’s geklappt, manchmal nicht, am nervigsten war jedenfalls, dass der Stream einfach mal 5 Minuten zurückgesprungen ist mittendrin und die chinesische Übersetzung..

      • Geh zu 9to5mac und verstehe die Live Stream Problematik

      • Da sind vielleicht ein paar geknackte iCloud-Konten versehentlich in den Stream geraten.

    • Einige LiveTicker waren anscheinend auch auf den Stream angewiesen, zumindest einige „weniger große“ Seiten.. Da hat man auch nur gelesen „Sorry, wir können auch nichts sehen!“..

      Hoffentlich tut da Apple aber nochmal was.. Es ist schon erstaunlich, was da für Zugriffe stattfanden, aber das sollte kein Dauerzustand sein!

    • …bitte….lies Dein Text nochmal durch ,bevor Du es sendest….okay?

  • Was ist mit den anderen zwei Prozent bei der Musik-Frage? :D

    48% + 48% = 96%

  • Das iPhone 6+ wird sicher wegen seiner Grösse von den „Zockern“ geliebt werden. Die Modeindustrie muss umdenken und die Hosentaschen nicht kleiner, sondern endlich mindestens in 5,5 Zoll einnähen….
    „First Wrangler with iPhone 6+ Pocket…..“. :-)

    • Das war dann wohl der Grund dafür, Vertreter der Modeindustrie einzuladen, denn die Apple Watch hat mit Mode augenscheinlich nichts zu tun, so hässlich wie die geworden ist. Die ganze Schweiz lacht heute über Apple.

    • Ich frage mich, wer überhaupt richtig „zockt“ auf Smartphones..

      Bei allen Spielen, die ich bisher gespielt habe, verging mir entweder die Lust wegen dem zu kleinen Displays, wegen der Grafik oder wegen der Eintönigkeit des Gameplays. Wenn ich schon zocke, dann „richtig“ auf dem PC oder auf der Konsole!

      Hat sich das mittlerweile geändert mit den von mir kritisierten Punkten oder ist es immer noch so? Habe gelesen, dass in letzter Zeit einige Spiele veröffentlicht worden sind, die genau das ändern sollten..

  • So ihr ignoranten und ach so objektiven Hater, seht ihr jetzt endlich dass die breite Masse eure vermeintlich einzig wahren und überzeugenden Ansichten einfach nicht teilt?
    Ich bin auch kein Riesenfan von größerem Display und dem immer-dünner-Trend, aber offensichtlich ist die breite Masse zufrieden mit der Entwicklung, wenn nicht sogar begeistert. Von daher hat Apple wohl die richtige Entscheidung getroffen, vielleicht sogar zu spät.
    Das iPhone 6 bzw. 6 Plus wird seine Käufer finden, da die Mehrheit nunmal nicht klagt sondern kauft – wem es nicht gefällt, steht es ja frei, sich anderweitig umzusehen. Unter 4,5″ findet sich aber leider so gut wie nichts Brauchbares mehr, also viel Vergnügen dabei.

    Eine ifun Umfrage, wer welches Modell kauft, fände ich auch sehr erhellend!
    Mich stören einfach diese typischen Kommentare, in denen die selbsternannten Erleuchtet der Apple-Welt glauben, ihre eigene Anschauung sei die einzige Basis auf der Apple seine Entscheidungen fällen sollte. Die Masse möchte nunmal größere Displays, das ist ein Faktum. Lässt sich der Trend wieder in eine andere Richtung dirigieren, wird Apple das sicher tun.

    Das alles bezieht sich im Übrigen nur auf die neuen iPhones. Die Apple Watch finde ich auch ziemlich daneben, aber sie wird auch offensichtlich ihre Fans haben.

    • Oh du allwissender Macxample!

      Woher hast du nur die Information dass die breite Masse sich über die großen Displays freut? Bist du etwa eine „Lucy“??

      Aber jetzt mal ernst: Bist du eigentlich irgendwo dagegengrannt und tut’s sehr weh?

      Ich arbeite in der Mobilfunkbranche und hatte sehr sehr viele Vorreservierungen bzgl. dem iPhone 6, noch bevor es vorgestellt wurde. Mit der Vorstellung vom iPhone sind bis auf einem einzigen alle von der Vorreservierung „zurückgetreten“. Auf meine Frage hin, warum sie es denn nun nicht mehr wollen hab ich Antworten gehört wie:

      „Hast du die Keynote nicht gesehn?“
      „Ich will ein iPhone und kein kleineres iPad Mini!“
      „Als ob ich das iPhone dann alle paat Wochen einschicken will, weil die Kamera wieder im A…. ist!“

      Also mein allwissender Macxample: Woher nimmst du deine Weißheit, dass die breite Masse den Trend zum „Phablet“ oder wie ich es nenn „Ferneher in der Hosentasche“ erfreut? Ich gehöre, wie auch, meiner Erfahrung nach die „breite Masse“ jedenfalls zu denen, die ein MOBILtelefon wollen, das MOBIL ist und für welches ich keine „Herrentasche“ benötige oder gar softwareseitige Spielerein um alles am Display bedienen zu können!

      Also mein Oberguru – Bitte halte deinen geistigen Dünnpfiff für dich – Danke :)

  • Hallo!
    Leider bin ich auch sehr unentschlossen, ob ich nun das „kleine6er“ erwerben werde. Meine Tochter hatte ein S2 und mir war es damals schon zu groß. Nun hat aber das iPhone 6 fast diese Größe und ich habe keine Lust, zusätzlich noch mit einer Handtasche durch die Gegend zu laufen.
    Naja, 2 Tage zum Überlegen habe ich ja noch und ansonsten muss mein 4er halt noch etwas länger durchhalten.

  • Was habt ihr von einer Umfrage, wer was kauft? Im Endeffekt müsst ihr für euch entscheiden, was ihr braucht. Ich habe mir mal die Schablonen ausgedruckt und wenn ich mir bedenke, dass es größer ist als die Hälfte eines iPad minis, dann sage ich: nein danke.
    Ich brauche das große nicht, bzw. ich will es nicht.

  • interessant… wo seht ihr bei dieser statistik etwas positives?
    mindestens 50 % sind bei jeder frage nicht gerade freudig erregt… und das auf einer seite, die sicher von 90% hardcore applefans besucht wird.
    wenn also die reinen apple fans schon so zurückhaltend sind, wie werden wohl die „normalen“ reagieren?

  • Finde das Ergebnis der Umfrage auch eher negativ als positiv. Vermehrt kritische Stimmen, aber ifun hat ja seine eigene Sichtweise ;-) #uber

  • Ein iPhone wie das 5S mit mehr Akkuleistung und/oder geringerem Akkuverbrauch, Apple Pay, dem neuen M Prozessor und A8 Chip für schnellere Performance (obwohl A7 schon top ist!), die neue iSight Linse und evtl. weniger Gewicht hätte mir auch gereicht!

  • Der Markt wird zeigen, ob Apple mit seiner Entscheidung richtig lag.

    Entweder es kommt im nächsten Quartal wieder zu Meldungen wie:

    „Das iphone 6 ist das bestverkaufte iPhone das wir jemals produziert haben……“

    oder es kommt eine Meldung wie

    „Die Verkäufe waren erwartungsgemäss sehr hoch….“ wobei die Zahlen dann das 4S, das 5C und das 5S beinhalten und Apple sich ausschweigt, warum sie die Bestellkapazitäten reduziert haben.

    Denn noch steuert der Verbraucher durch seine Nachfrage den Markt, auch wenn es ein paar Apple Lover gibt, die auch ein „Apple Lutscher“ für 88 Euro statt für 1,99 im Rewe kaufen würden. (Konnte ich mir jetzt nicht vernkneifen).

  • Ich hätte fast an der umfrage teilgenommen, aber so konnt ich einfach nicht. Zieht das doch ein wenig seriöser mit schulnoten oder punkten auf.

  • Na ja …. Man kann vielleicht nicht wirklich erwarten, dass Apple den Trend zu größeren Displays ignoriert. Dennoch bin ich ein wenig enttäuscht, dass es so gekommen ist. Denn ein Handy sollte für mich wenigstens immer eins bleiben: handlich. Tolle technische Features und eine top- solide Verarbeitung sind eben nicht alles. Hieß es nicht immer „form follows Function“?

  • Ich finde ja, das iPhone 6 & Plus gingen bei der Apple Watch total unter…

    Das einzig tolle Neue daran ist die „Größe“ und das „Design“ genau wie damals beim iPhone 5, also naja… :D

  • Die iOS GM lässt sich aktuell ohne Entwickleraccount installieren.

  • So iFun ihr macht ein tollen Job allerdings waren die Antworten nicht grade „Statistk-freundlich“ . Begrüße es wenn beim nächsten mal Schulnoten oder so vergeben werden :))
    Ach ja und ein Hoch Auf Euch .. Danke (für die letzten und kommenden Jahren)

  • Was bringen die besten Telefone wenn die Carier immer mehr abspacken? Die Netzauslastung ist viel zu hoch für 43 Megabyte Panoramen.

  • …. Das Rad kann nicht neu erfunden werden!
    Ich für meinen Teil bin zufrieden

  • So, nach dem ich auch gespannt auf die neuen iPhones gewartet habe und im Prinzip vor habe/hatte mein 4S zu ersetzen, bin ich jetzt aber doch wieder schwankend geworden. Vor allem die Größe des 6 Plus hat mich doch eher erschreckt und ich glaube – bitte nicht ganz ernst nehmen – wer dieses riesige Teil kauft, der scheint doch einiges kompensieren zu müssen ;-).

    Mir war/ist das große Samsung meines Kollegen schon zu groß, aber das 6 Plus sprengt diesen Rahmen nochmal – und ist damit für die eigentliche Nutzung doch etwas zu groß geraten.

    Das „normale“ 6er könnte gerade noch gehen, hier muss ich das Teil aber nochmal in Natura sehen und dann sehen wir weiter.

  • Ich finde es immer wieder faszinierend wie schwarz/weiß manche Nutzer die Welt sehen. „Mir gefällt das Produkt nicht“ – Apple macht alles falsch. „Das ist voll cool“ – Apple weiter so.
    Kann es vielleicht sein das ein Konzern – dessen Ziel es übrigens ist Gewinn zu erwirtschaften – den Markt beobachtet und die Produkte anbietet, von denen es meint damit einen maximalen Gewinn erwirtschaften zu können?

    Es wird immer so sein, das die Produktstrategie eines Unternehmens nie alle Interessenten zufrieden stellen wird. Ihr werdet aber auch nicht gezwungen die Produkte zu kaufen!
    Wenn ich von vielen höre: „Ich hätte da mehr erwartet“ muss es doch eigentlich heißen „Meine Vorstellungen wurden nicht erfüllt, ich hätte andere Wünsche an das neue Produkt gehabt“.
    Dann seht euch am Markt um und kauft das Produkt, das am besten zu euren Wünschen passt!
    Egal ob Samsung, Apple, HTC und wie sie alle heißen.

    Ich gehe jede Wette ein, Apple wird auch die neuen Produkten wieder ordentlich verkaufen. Es werden einige Kunden abwandern, denen die neuen Produkte nicht mehr gefallen und es werden neue Kunden hinzukommen die lange auf ein großes Display gewartet haben.

  • Die 4,7″ sind schon OK so, mir passt es nur nicht das ich abstriche gegenüber dem 6+ machen muss. Ich will auf dem 6er auch Bildchen haben + den optischen Bildstabilisator. Darauf warte ich schon seit ewigkeiten. Aber das 6+ ist zu groß.
    Mit der Linse kann man sich anfreunden, aber man merkt das Jobs weg ist. Sätze wie oben stehend“andere Hersteller machen das auch“ sind Schwachsinn und können nicht von Apple Kennern kommen, denn Apple ging bisher immer Ihren eigenen Weg.
    Ja, es ist nun Cook und der kocht leider auch nur mit Wasser. Hoffentlich kommt der Stabilisators dann ins 6S rein

  • Das 6er ist so grotesk hässlich und trotzdem wird es gekauft? Ich bin entsetzt! Ist das ein Experiment von Apple?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven