iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Neue Videos:

Samsung macht sich über Apple -Livestream und neue Produkte lustig

Artikel auf Google Plus teilen.
152 Kommentare 152

Samsung hat eine Reihe neuer Videos veröffentlicht, die Apple und insbesondere Präsentation von iPhone 6 und Apple Watch am vergangenen Dienstag auf die Schippe nehmen.

samsung-apple-video-500

In der Video-Reihe mit dem Titel „It Doesn’t Take a Genius“ spielen zwei als „Genius“ bezeichnete und wie die gleichnamigen Apple-Store-Spezialisten gekleidete Techniker die Hauptrolle. Die 30-Sekunden-Clips spielen beispielsweise auf die Probleme mit dem Livestream während der Apple-Keynote, die Bildschirmgröße der neuen iPhones und die von Apple angekündigte Smartwatch an.

Donnerstag, 11. Sep 2014, 7:23 Uhr — chris
152 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • War ja auch alles doof. Ding mit dem Stream an, geht mit den beiden hässlichen iPhones weiter, und endet mit der noch hässlicheren Uhr.

    • So ähnlich kann man’s schon sagen.

    • Der Neid auf qualitativ spitzenmässige Produkte sind immer allinklusive :-))))))

      • Trotzdem sind die Videos witzig, und was den Stream betrifft haben sie absolut Recht.. So ein Tech-Riese wie Apple sollte sowas eigentlich handhaben können… Ob es Samsung besser gemacht hätte bezweifel ich, aber darum gehts ja auch nicht…

      • Das war ja wohl der Witz des Tages denn Qualität sehe ich bei den 6eher nicht , Erna Haltbarkeitsdatum .

    • Die iPhones finde ich zumindest schon gelungen, ist eine gute Weiterentwicklung. Die Software macht natürlich das meiste aus. Die Backcovers finde ich aber ebenfalls weniger schön, was für mich aber weniger das Gesamtbild trübt.

      • Wie viel weniger Gedanken man sich um die Rückseite machen muss, wenn man am Tag des Kaufs eh eine Folie draufklebt.
        Wie wichtig die Software ist, merke ich täglich an meinem S3 mini und nervenden Kleinigkeiten wie einer unglücklich platzierten Notruftaste und einer Umschalttaste, die sich während der Passwort-Eingabe auch schon mal deaktiviert.

      • Eine Folie auf der Rückseite?! WTF?!

      • Na klar doch ich Kauf mir ein Gerät das angeblich ein super Design hat und pack es dann in ne Hülle oder klebe ne Folie drum… Tztztz
        Nein niemals sowas kommt mir nicht sufs Telefon, aber wahrscheinlich habt ihr auch zu Hause auf der Couch noch die Folie bloß keine Flecken rein bekommen… Und wenn mein iPhone zerkratzt dann ist es halt so, auch Apple baut nichts weiter als Gebrauchsgegenstände und die sind nunmal täglich im Gebrauch und stehen nicht zur Begutachtung in der Vitrine, Freaks!

      • So was nennt sich „Individualisierung“ und führt nebenbei dazu, dass mein 4S auch nach fast drei Jahren untendrunter aussieht wie am ersten Tag, obwohl es sich die Hosentasche manchmal mit Schlüsselbund o. ä. teilen muss. Wichtig zumal es das bisher letzte iPhone ist, dessen Größe mir zusagt…
        Und beim Familientreffen findet man sein iPhone auf Anhieb zwischen den 5-7 anderen iPhones auf dem Tisch wieder.

    • Dies ist ein iphone newsdienst du samsungplastikidiot.

      • Wer hier wirklich ein Idiot ist, hat sich ja nun gezeigt…

      • 04151Schwarzenbek04151

        Ehrlich gemeinte Frage an die Redaktion: Wovon macht Ihr abhängig, ob Ihr Kommentare freischaltet oder nicht?

    • Ich schreibe das hier gerade auf einem iPad habe zu Hause 7 weitere Apple Geräte umd bin trotzdem vor 2 Jahren fremd gegangen und habe mir ein Galaxy Note 2 gekauft weil ich beim Surfen unterwegs diesen mini Bildschirm vom iPhone satt hatte.
      Klar musste ich mich umgewöhnen und es gibt Probleme in meiner Apple Blase aber die Firmenpolitik von Apple habe ich nie verstanden. Ein iPhone eine größe friss oder stirb.
      Jetzt haben sie endlich reagiert. Aber ob ich bei den Preisen noch mal zum iPhone zurück gehe weiß ich noch nicht.

      • Verräter ;)

      • Na Top. Die Leute die ein größeres Display wollten ist es zu teuer und mir erscheinen beide Displaygrößen lächerlich zu groß. Dann kauft also hoffentlich niemand das iPhone 6 und das iPhone 6S wird wieder in 4″ angeboten…

      • Ich weiß es aber, du wirst dir ein neues iPhone 6 (vlt Plus) kaufen, GLAUBE mir ;)

      • Sieben Apple-Geräte, aber kein Geld für ein iPad Mini oder Air…

    • Wer mit seinen Produkten nicht überzeugen kann, versucht die Konkurrenz schlecht zureden.

  • Hm uncool von Samsung….
    Vor allem wen man überlegt wie die Präsentation vor kurzem von Samsung war…man sollte sich Gedanken darüber machen, wenn man die Zuschauer zum klatschen animieren muss…also Samsung packt euch an der eigenen Nase bevor ihr euch lustig macht

  • Der Preis für die unterste Schublade geht erneut an Samsung, Gratulation…

  • Na, die müssen es ja nötig haben ^^

  • Für die einen war’s ärgerlich, für die anderen war’s lustig – professionell war’s jedenfalls nicht!

    • Naja ich les immer den Liveblog von Engadget. Da kriegt man auch alles mit. Insofern habe ich erst später von sen Problemen gehört.

      Bei mir hat bisher noch nie ein Stream der Keynote problemlos funktioniert. Deshalb habe ich das aufgegeben.

    • Naja ich les immer den Liveblog von Engadget. Da kriegt man auch alles mit. Insofern habe ich erst später von sen Problemen gehört.

      Bei mir hat bisher noch nie ein Stream der Keynote problemlos funktioniert. Deshalb habe ich das aufgegeben.

    • Für mich war es ein Trauma! Dieser livestream hat mir den ganzen Abend versaut. Und deswegen bin ich sogar gablitzt worden, weil ich pünktlich um Sieben Uhr am Rechner sein wollte….
      Zahlt Apple jetzt das Ticket?

      • Au weh.. was sich manche antun.
        Gute Besserung für Dein Trauma..

      • Klassischer Fall von schlechtem Zeitmanagement. Das Tickert wird Tim vermutlich nicht übernehmen. Aber ich kann verstehen, dass du verärgert warst. Ging mir genauso.

      • Du hast das Ticket verdient!!! Wer andere wegen solch einem Schwachsinn mit seiner Fahrweise in Gefahr bringt ist einfach krank!

  • Neid und Missgunst sind die höchste Form der Anerkennung.

    Ohne das erste Smartphone von Apple und deren initialen Innovationen hätte Samsung wohl kein Smartphone und nix zu schmähen.

  • Lächerlich.Aber das ist man ja von den Samsung Werbespots in letzter Zeit gewohnt.

  • Wie kindisch…und dumm! Jedem das seine!

    • Dumm ist der Spruch „Jedem das Seine“.

      • Jedem das seine ! Die Apple Fan Boys können ja keinen Spaß ab. So arrogant wie manche hier reagieren.

        Ist doch lustig was Samsung macht.

        Stärke beweist man wenn man über den Dingen steht und nicht eingeschnappt darauf reagiert.

  • Ach, was ich da schon wieder für Vergleiche sehe im Internet, so lächerlich dieses Bild mit Android „Welcome to 2012“ wo Android 5 Sachen auflistet die es dort schon seit 2012 gibt, die 100 anderen Sachen die das iPhone besser kann und mehr hat wird nicht aufgelistet :D lachhaft, oder HTC wirft Apple vor das Design von ihnen geklaut zu haben etc. aber das zeigt einfach nur wieder wie sehr die Konkurrenz Angst vor Apple hat :)

    • Was hat Apple denn, was Android noch nicht hat? Apple mach es meistens später aber dafür besser.
      Nenn mir doch einfach mal fünf Sachen, die es bei Apple gibt und bei Android nicht.

  • ist doch ganz lustig, warum nicht ?

    • Von jedem anderen ja, aber nicht von Samsung! Den die bekommen ja selber nichts auf die Reihe. Klassischer Samsung fail!

      • Komisch nur das Komponenten, die in Apple Produkten verbaut sind, hochwertiger sind, wenn sie von Samsung kommen. Schnellere SSDs, bessere Displays. Schau doch mal an wie viele Komponenten im iPhone von Samsung sind. Und das nicht nur wegen des Preises, auch die Qualität muss stimmen. Es bedarf nicht nur jemanden, der etwas vorgibt, man muss die Vorgabe auch gut umsetzen. Und das ist bei Samsung der Fall.

      • Samsung SDI liefert ja auch vernünftige Produkte. Die setzen tatsächliche Baupläne die man ihnen vorlegt gut um. Mit Samsung Electronics hat das wiederum wenig zu tun. Ansonsten müsste man hier auch Samsung Techwin auflisten, die ebenso nichts damit am Hut haben, aber halt auch Teil der Samsung Corporation sind und Samsung Artilleriegeschütze und Samsung (Autarke) Kampfdrohnen produzieren.
        Im iPhone wird nichts von Samsung Electronics verbaut. Verbaut Samsung Electronics etwa Produkte von Samsung Techwin?
        Samsung ist ein riesiges Konzernkonglomerat, da empfiehlt es sich zu differenzieren, sonst kann man sich den Laden per se sowieso komplett abschminken.

      • @Pazuzu
        Samsungs verschiedene Geschäftsbereiche werden hier und in den anderen Foren aber gerne mal vermischt. Aussagen wie „Die verkaufen Kriegsgeräte, die unterstütze ich nicht“ sind zwar selten aber vorhanden.

  • also ich finde die gar nicht so schlecht^^

  • Echt witzig, diesen spott hat sich apple selber zuzuschreiben

  • Kurz offtopic: weiß jemand, wie es mit dem Store in Hannover vorangeht?

  • Tja Samsung, ihr seit so beliebt wie Bayern München in Dortmund, warum machen wir das, über andere herziehen……. weil Samsung Angst hat vor Apple.
    Samsung hat seit langen ein Uhr und wie läuft es an…… Garnicht, Samsung bringt Sachen raus die fünfmal ein Update brauen um zu laufen, oder warum weinen sie die von Samsung? Weil Apple wieder mal den Nägel auf’n Kopf getroffen hat.
    Warum läuft das NFC nicht so bei Samsung? Weil es keinen interessiert

    Also ihr Heuler, erst denken dann quatschen

    • Wie lange wirt es dauern bis der letzte Hinterweltler den Unterschied zwischen einen m und einen n värstanden had?

    • Der Vergleich ist hier sehr interessant. Hier geht es wirklich schon zu wie bei Fußballfans. Ich würde Apple allerdings mehr als Bayern sehen. Die sind Erfolgreich und haben die meisten Fans. Werden aber auch von den meisten gehasst. Dann kommen noch Samsung (Dortmund), HTC (Schalke) und Co, die sich im Grunde auch nicht mögen, aber gegen Bayern noch etwas zusammenstehen. Microsoft ist dann Hoffenheim. Da steckt viel Geld hinter und der Erfolg ist so lala.

  • Lahm!

    Aber von Samsung bin ich nichts anderes gewohnt. Schnell was hinfrickeln, auf möglichst viele Geräte mit minimalen Unterschieden verteilen und dann auf den Markt schmeißen.

    Wenn die sich ja mal auf ein Gerät oder Geräteserie konzentrieren würden.

  • Das spricht schon für sich wenn man mit Fekalien nach anderen wirft und dabei noch nicht einmal trifft, da das Ziel zu weit über einem steht.

  • Hihi. Witzig.
    Nicht.
    Sowas kann man sich erlauben, wenn man selbst was auf die Beine gestellt hat und nicht nur kopiert. Seit dem ersten Galaxy ist Samsung für mich die absolute Lachpille. Das zeigt wieder mal nur eins: den puren Neid.

    • „Galaxy Alpha“. Das Smartphone aus billigem Plastik – jetzt mit Alu-Akku-Deckel. Geilo. Tzihihi.

      • Snob, jedem das Seine. Musst Du Dich leider mit einem iPhone hervortun weil Du sonst keine Qualitäten hast ?? Gott, das kranke gebaren mancher Apple Nutzer tut schon weh.

  • Statement von Samsung: wir haben auch mit Spannung die neuen Appleprodukte erwartet und die Keynote versucht zu sehen.

  • Wer sagt denn überhaupt, dass die Probleme beim Livestream von Apple zu verantworten waren?

    • Von wem denn sonst? Wenn vielleicht technisch sicherlich nicht, dann aber bei der Auswahl des technischen Dienstleisters. Die potentielle Interessenzahl dürfte ja im Bereich mehrerer 10 Millionen gelegen haben, und das muss man eben einkalkulieren. Oder es lassen.

    • Siehe meinen Beitrag weiter oben. Dort ist erklärt warum der Stream nicht lief.

      • Da ist „behauptet“, warum er nicht lief, mehr nicht.

      • Die Begründung ist schlichtweg nicht richtig. Auf dem Apple TV gab es keine Twitter TimeLine und der Stream lief noch schlechter aus auf der Website.
        Da das die letzten Male auch schon so war, hätte man sich schon Gedanken machen können wie man es diesmal besser macht. Das hätte ich zumindest von Apple erwartet, dass sie dabei die gleiche Perfektion an den Tag legen wie man es in den meisten anderen Bereichen gewöhnt ist.

      • @Alex, das ist eine plausible Erklärung!
        @Bearish, da Apple-TV und Website auf die Quelle zugreifen, kamen zu viele Anfrage auf ein mal rein, sodass auch der Apple TV mit Problemen zu kämpfen hatte.

  • Das Äußere spielt für mich keine Rolle, das Iphone könnte kackbraun sein, ich kaufe es, weil IOS drauf ist und es funktioniert :-)

  • Samsung soll man besser ihre Fernseher weiterbauen. Wer den Hohn hat, braucht für den Spott nicht sorgen. Das macht dann Samsung!

  • Das die Geräte einem nicht gefallen ist die eine Sache, das muss jeder für sich selbst entscheiden- aber dafür die Konkurenz verspotten?
    Das der stream nicht funktioniert wundert mich nicht, bei der Anzahl an Menschen- Weltweit!!
    Aber es ist immer einfach den Fehler der anderen hervorzuheben. Es zeugt jedenfalls nicht von Einfallsreichtum !

  • Witzige Clips! Dennoch weine ich meinem Samsung-Telefon keine Träne nach… : )

  • Gerade was den livestream angeht ist das gehate so schwachsinnig. Apple könnte zwar ahnen, dass es Millionen von Zugriffen geben wird, aber so viele wie Dienstag… Sowas kann man auch nicht im Vorfeld testen! Kann passieren. Aber wer sonst nichts zu meckern oder melden hat, der greift halt nach jedem Strohhalm …

    • Ahnen??? Wissen hätten sie das müssen! Wer sich als Innovationsführer bezeichnet, sollte so etwas banales wie einen Livestream hinbekommen. Oder soviel A… in der Hose haben, darauf zu verzichten, wenn absehbar ist, dass es nicht funktionieren wird!

    • „…Kann passieren…“?
      Jeder der behauptet der Livestream der Keynote war kein Desaster, der muss aber die mega Apple-Fan-Brille aufhaben.

      „…Sowas kann man auch nicht im Vorfeld testen…“
      So wie Apple die Keynote angekündigt hat, mit Countdown, etc. wollten sie ja, das Mio. von Zuschauern live dabei sind. Also sollten die auch auf einen funktionierenden Streamservice setzen.

      Ich verstehe nicht, warum Apple da nicht z. B. auf Youtube setzt. OK, ist die Konkurrenz, aber lieber gut eingekauft, als schlecht selber „probiert“. Oder das komplett selber machen. Die verteilen mit iTunes tausende von HD-Filmen täglich, dass sollten die wohl gebacken bekommen…

      Ich denk unter Steve hätten sie den Livestream nach den ersten Minuten schon abgestellt.
      Oder er hätte die komplette Keynote hingeschmissen. Kann mich noch an die Keynote erinnern, als das Wlan überlastet war. Da war er auch „etwas“ pissig und hätte die Keynote fast beendet ;)

    • Es lag nicht an der großen Anzahl an Zuschauern!

  • Ob man jetzt gleich Werbespots drehen musste, sei dahingestellt. Aber im Grunde ist die Message berechtigt. Der Streak und die Uhr, sind eine Farce. Im Grunde ein runder iPod Nano, kein Uhrenliebhaber wird sich dieses Ding umschnallen, es sei denn man ist Fanboy. Über die herausstehende Kameralinse wurde bereits genug gesagt, das lasse ich an dieser Stelle. Ich finde sie hätten drei Größen anbieten sollen, mir fehlt eine 4’er Variante!
    Irgendwie fehlte dieser WWDC der Glanz, den Apple die Jahre davor aufkommen ließ. Meiner Meinung nach und so ungern ich das auch sage, haben sie sich mal ein wenig Spott verdient und sind maßgeblich selbst Schuld dran.
    Bevor der Shit Storm beginnt, es ist meine PERSÖNLICHE Meinung!

  • Mag sein, dass die neuen Phones nicht der Steinwurf ist, der erwartet wurde. Und auch die Uhr ist bestimmt nicht der Weisheit letzter Schluss, aber ich finde es schon langsam blöd und langweilig, dass Samsung und auch MS nichts anderes mehr einfällt, an Werbung, als Apple schlecht zu machen. Da sieht man leider, finde ich, das in beiden Häuser keine Ideen mehr vorhanden sind um sich mit sachlichen Argumenten und vor allem, mit Produkten die annähernd stimmig miteinander sind von Apple abzugrenzen. Wenn Android und WM oder auch das Surface so toll sind, dann wäre es bestimmt ein leichtes, sachliche Werbung die auch überzeugt, zu machen. So kommt einem es aber leider nur vor, das man nicht weis, wie man Produkte die leider nicht dieses Lifestyle Faktor haben, denn Samsung und MS Geräte bestimmt auch gerne hätten, unter die Leute zu bringen. Meine Meinung.

  • Samsung hat in Sachen Smartphone und Tablets nicht Apple eingeholt sondern überholt.
    Das einzige was Apple über Wasser hält ist iOS.
    Bei dieser Keynote wurden bewusst die negativen Verkaufszahlen und Statistiken weggelassen.

    • Aha, und welche negativen Statistiken meinst du jetzt gleich?

      Und du hast ansonsten genau den Finger drauf: Das iOS macht den Unterschied! Tolle Hardware-Specs zusammenkloppen kann jeder, aber was nützt es, wenn es nicht rund läuft? It’s the software, stupid. Um mal ein berühmtes Zitat passend abzuwandeln ;-)

      Im Grunde gelingt das durchaus auch MS mit Windows Phone, nur fehlt dort einfach die Akzeptanz. Wer zu spät kommt… hat es eben schwer.

      • Da muss ich dir recht geben, die Performens von Android ist mit Abstand die schlechteste von iOS, WindowsPhone und Android. Aber das liegt auch viel an den Dritthersteller die ihre Smartphones mit unnützer Software zumüllen.

      • Ja ich weiß, tut weh ist aber so.

  • Also Leute, das ist eben Samsung.
    Der Livestream war eben zu schwach.
    Ein Indiz dafür wie groß das Interesse für Apple ist.
    Finde die iPhones und die Watch super.
    Samsung kann ohne die Vorlage von Apple nichts wie man ja schon bei den Smartwatches sieht.
    Galaxy Alpha ist dann wohl die Solidarität zu Apple?
    Die Veränderungen bei Apple hätte es mit Steve Jobs nicht gegeben.
    Da wäre Apple nicht so erfolgreich.

    • „Der Livestream war eben zu schwach.
      Ein Indiz dafür wie groß das Interesse für Apple ist.“

      Der Livestream war auf gut deutsch gesagt „Sch****“
      Vor allem das Interesse aus China muss riesig gewesen sein ;)

      „Finde die iPhones und die Watch super.“
      Das iPhone ist OK, werd mir morgen auch eins bestellen. Die Watch muss sich erst beweisen und vor allem mehr als einen Tag (sprechen wir hier von 24 Std. oder weniger) Akku haben. Ich denke schon allein auf langen Flügen kann man die AppleWatch dann mal locker im Rucksack lassen.

  • Ein Kommentator bei YouTube hat es wohl auf den Punkt gefragt: „The live stream was almost as laggy as a samsung phone.“

  • Wo will die Uhr mit dem Zwerg hin? Die Präsentation von Samsung letzte Woche zur IFA in Berlin war ja auch sehr peinlich. Der abgebrochene Riese von Samsung Chef geschätzte 1,50m und Hochwasserhosen mit einer Uhr die an seinem Kinderärmchen aussah wie eine transportable Microwelle. Nach deren Präsentation wäre ich eher still und leise.

  • Wurde eigentlich schon die Galaxy Gear Alpha mit neuem Navigationskonzept, einem drehbaren Rädchen an der Seite, vorgestellt?

  • Der ewige Verlierer Samsung!!!
    Wenn man neidisch ist auf ausgereifte und durchdachte sowie gut aussehende Technik, der kann nur läster,n um sich in den Vordergrund zu schieben!!!
    Wer das Handy und die Uhr nicht mag, lässt es einfach bleiben und kauft sich was anderes!!!
    Lästern ist nur neid!

  • Burkhardt Hocke

    Jedes System , jedes Gerät hat Vor- und Nachteile und jeder muss für sich entscheiden, wo seine Interressen liegen und was er bevorzugt. Ich warte erst mal auf IOS und auf die iPhones und werde dann beurteilen. Meine Frau steht auf Samsung, ich auf Apple und wir sind beide gleich zufrieden mit allen Vor- und Nachteilen wenn man die Geräte und Systeme gegeneinander abwiegt. Trotzdem möchten wir nichts anderes haben. Was den Livestream betrifft, naja das ist zu verschmerzen denn letztendlich zählt die eigene Beurteilung und nicht ausschließlich die Präsentation

  • Da sieht man mal, wie viel Arbeit in den Spots von Samsung steckt, auch wenn sie in manchen Punkten Recht haben.

  • Samsung ist halt ne missbildung :D

  • schön zu sehen, wie objektiv die besucher dieser seite sind…

    ja, samsung hat jahrelang geklaut. und das recht heftig… und ich bin kein samsung fan.
    aber…
    1. die spots sind witzig, denn sie beschreiben auf ironische weise die realität.
    und
    2. seit einigen jahren hat sich das klau-verhalten doch etwas gedreht.

    ein 6L ist sicher keine apple innovation… und samsung und co produzieren wirklich schon seit jahren phablets.
    und mal ehrlich… die apple watch ist weder schöner noch funktionaler als eine gear. auch hier: ganz im gegenteil.

    selbst beim design des iphones bedient sich apple ziemlich deutlich bei HTC und LG.
    und bei geräten dieser grösse hat apple einfach mal das nachsehen… das 6L ist grösser als nen note 4 und hat ein kleineres display…
    auch im jahr 2014 hat es apple nicht geschafft seinen geräten seinen (zumindest) spritzwasserschutz zu verpassen (das schaffen nun wirklich fast alle „premium-hersteller“).
    warum unterstützt apple bis heute kein fast-charging? berechtigte frage…
    die geräte ansich sind alles andere als innovativ, zum teil nicht mal up to date.
    ios8 ist auch nur nen android klon, aber lt. studien ist android seit kit kat sogar das stabilere system.

    wo sind denn die highlights???
    da gibt es nichts einpgenständiges… nfc? hat doch jedes 100 euro smartphone… jahrelang wurde von apple und den apple-fans gepredigt wie doof nfc doch ist.
    jetzt ist es gaaaaaaanz toll…

    die apple fans haben doch vorher schon getönt wie toll das saphirglas wird… nunja, inzwischen hat kyocera das erste smartphone mit saphir am start… und apple… naja, wie immer.
    wenigestens hier hätte man mal zweiter sein können… ich denke im nächst jahr wird man nicht mal dritter, sollte man sich doch für saphir entscheiden.

    die auflösung des 4,7 er ist nen witz… nicht mal full hd. warum nicht? warum nochmal ne andere auflösung als beim L.
    macht keinen sinn…

    ich ärgere mich über jahre die ich mit apple vergeudet habe… all die einkäufe im appstore…

    inzwischen weiss ich, dass ein android phone nicht schlechter ist, aber die hälfte kostet (im high end bereich). inzwischen weiss ich, dass man nicht auf die androiden schimpfen kann, ihnen diebstahl vorwerfen kann, wenn man es selbst keinen deut besser macht.
    inzwischen geht mir mein ipad auf den nerv, weil es in der tat keinen splitscreen und kein vernünftiges MT bietet…
    inzwischen kann ich nicht mehr hören, dass wenig RAM ja reicht, wenn es nicht mal safari schaft bei mehreren geöffneten fenstern keine reloads hinzulegen…

    und inzwischen ist selbst mein x ter Mac weit entfernt von dem arbeitsgerät welches er mal war… spätestens seit mountain lion versucht apple auch hier den eigenen nimbus zu töten… und aus den eigenen programmen futter für die masse zu machen.
    glückwunsch… apple hat erkannt das die masse dumm ist… und produziert nun ausschliesslich für diese

    • Du bist aber arm dran. Dann nix wie weg von der dummen Masse, bevor Du den Rest Deines Lebens auch noch vergeudest.

    • Das mit dem RAM ist wie die Abstürze bei iOS oder Apps. Wenn es da keine Fehlermeldung gibt, ist es auch kein Fehler. Der durchschnittliche Apple User interessiert sich nicht für die Details, warum eine Seite neu lädt oder eine App nicht direkt wieder da ist, sondern auf einmal länger braucht als sonst.
      Wer Apple nutzt, der will das es läuft. Ob er da technisch keine Ahnung hat oder einfach keine Lust hat, sich tiefer mit dem OS zu beschäftigen ist da erstmal egal.

    • Was für ein Leidensweg. Mein Beileid.

      Geh zu Samsung, Microsoft, Android, Google, Whatsapp…

      Dort wird wenigstens nicht für die Masse produziert.

      Dort gibt es perfekt aufeinander abgestimmte, hochwertigst verarbeitete, innovativ designte und einfach funktionierende Geräte mit Focus auf Sicherheit und Unkompliziertheit.

      Viel Spaß

  • Wenn ich das richtig deute sind die Samsung Notes also was für Geeks, die Cosplays zeichnen wollen und gleichzeitig zu blöd sind, vorsichtig mit Technik umzugehen? Very clever Samsung, very clever…

  • Langsam aber sicher krieg ich nen hass auf die Schlitzis. Sie klauen was und wo es geht und verhöhnen alles und jeden. Der tiefe fall wird kommen.
    Ich mag sowas garnicht.

    • dir ist schon klar, dass app,e meister der verhöhnung ist? schau dir mal die Mac vs PC spots an… oder schau dir mal an, wieviele seitenhiebe es auf android und samsung auf den letzten keynotes gab…
      das ging diesmal nicht. warum? weil es nichts mehr zu verhöhnen gibt, wenn man selbst ausschliesslich mit kopieren beschäftigt ist

    • Hass auf „Schlitzis“? Ernsthaft!? Leuten wie dir sollte man den Account sperren!

  • Neid ist die höchste Form der Anerkennung…

  • Oh man, immer wieder dieser Quatsch von Samsung. Warum muss man denn immer wieder diese Vergleiche machen, statt mit seinen eigenen Produkten zu glänzen und diese mit Stolz nach draussen zu tragen? Wenn ich mir auch die Präsenatation des Note 4 angesehen habe. Der Samsung Chef, der lustlos das Note 4 präsentiert und danach ein blondes Dummchen zwischen zwei Nerds, die dumme Fragen stellt, die die Nerds dann beantworten… Schlecht.
    Also das Note 4 ist sicher nicht schlecht, aber eben sehr umständlich und überladen. Im Alltag will man doch diese ganzen Spielereinen nicht und ein Smartphone ist dafür da um für den Nutzer etwas zu erledigen.
    Und für mich als Business User kommt kein Smartphone in frage, wo ich mir Caldav und Carddav über zusätzliche Programme nachinstallieren muss. Dass kann selbst Windows Phone besser. Zudem brauche ich z.B. für meine Arbeitssachen in Lotus Notes zusätzliche Apps, wo ich es beim iPhone sehr einfach über ein Profil in meinen Standardkalender und Telefonbuch eintragen kann.
    Sicher ist es da auch nicht verwunderlich, dass Samsung und Co mit Ihren Geräten immer wieder den Vergleich zu Apple suchen… Man misst sich ja immer mit dem Besten.

    Und jetzt mal ehrlich: Apple hatte sich schon immer auf die Fahnen geschrieben, dem User das Leben einfacher zu machen. Schon immer hatte Apple nicht die beste Hardware, aber die beste Usebility. Selbst einfache Nutzer kommen sofort mit einem iPhone klar, wo sie mit einem Android Gerät verzweifeln. Bevor ihr das Konzept so in den Dreck zieht, schaut hinter die Kulisse und denkt mal wirklich drüber nach, dass Apple und Samsung zwei vollkommen unterschiedliche Geschäftsmodelle haben.

    • wer behauptet, dass android weniger intuitiv ist als ios, hatte seit jelly bean kein android device mehr in der hand.
      und bei ios sind auch nicht alle einstellungen intuitiv… das ist ja blödsinn…
      warum vpn unter allgemein steht und nicht unter wlan, warum der itunes wlan sync nicht in den itunes einstellungen ist usw.
      das einzige was an iOS intuitiver ist, ist die tatsache, dass die meisten von uns es schon seit jahren nutzen und es deshalb kaum noch hinterfragen… kommt jemand vomn blackberry os oder sonstwo, sucht er sich in den ersten wochen in den menüs auch durch…

      • Es geht um den einfachen Anwender, die sich nicht mit den komplizierten Dingen eines Smartphones auseinander setzen wollen. z.B. meine Mutter: sie hatte mehrere Android Geräte, Samsung, LG und Sony und kam mit keinem zurecht. Immer wieder habe ich ihre Klagen gehört und musste irgendwelche Menüpunkte für sie suchen. Dann hat es mir gereicht und ich habe ihr letztes Jahr zu Weihnachten ein iPhone 5C geschenkt. Seit dem ist sie begeistert davon, ich habe nie wieder von ihr gehört: wie geht das, kannst du mir mal das einstellen…
        Und so geht es mir mit vielen Freunden und Verwandten in meinem Umfeld, die nicht technisch avisiert sind und die auch keine Lust darauf haben. Meine kleine Schwester ist immer verzweifelt an einem Laptop und hatte ständig irgendwelche Probleme, allein durch surfen und suchen im Internet. Seit dem sie das iPAd hat ist es vorbei… Denk dich auch einfach mal in solche Menschen hinein und dann wirst du es feststellen. Ein Smartphone soll das Leben vereinfachen und verbessern, es aber nicht schlechter machen…
        Und ich bin jemand, der über den Tellerrand hinausschaut. Ich habe mit sowohl intensiv mit Android, Windows und Blackberry Geräten beschäftigt. z.B. wäre der Blackberry Q10 aus meiner Sicht das perfekte Smartphone für den Business User, wenn Blackberry ein vernünftiges OS entwickelt hätte.

      • @Enrico
        Ja genau, wer soll das glauben. Seit Apple…. ….sind alle glücklich und niemand hat mehr Probleme. Selten so gelacht. Du solltest in die Werbung gehen.
        Wer zu dämlich ist sein Smartphone zu benutzen, sollte es lieber sein lassen!
        Niemand wird gezwungen ein Smartphone zu benutzen! Gibt noch normale Handys…

  • Aber Mac vs. PC war natürlich immer total objektiv und überhaupt nicht vergleichend.
    Sonderlich witzig finde ich die Samsung Spots ja auch nicht, aber wieso das hier so viel persönlich nehmen verstehe ich überhaupt nicht.

  • Hatte noch nie ein Gerät von denen aber ich finds gut was Samsung macht. Man stelle sich vor es gäbe keine starke Konkurrenz für Apple, dann würden die immer noch auf der Jobs-Schiene – „Ihr, liebe Kunden, nutzt das, was wir euch vorgeben“ fahren. So aber hört Apple auf seine Kunden und baut die Technik ein, die wir wollen und somit muss ich weiterhin keine Samsungprodukte kaufen. Danke Apple.

  • So viele Emotionen. Dann haben die mit den Spots ja wohl alles richtig gemacht, oder?
    Warum ärgern sich Applefans darüber?
    Es ist amüsant … aber unwichtig.
    Und was machen die Androidfans hier? Nix besseres zu tun?
    Danke Apple!
    Gut gemacht!

  • So viele Emotionen. Dann haben die mit den Spots ja wohl alles richtig gemacht, oder?
    Warum ärgern sich Applefans darüber?
    Es ist amüsant … aber unwichtig.
    Und was machen die Androidfans hier? Nix besseres zu tun?
    Danke Apple!
    Gut gemacht!

  • Und natürlich läuft bei Samsung immer und alles perfekt.

    Im Sandkasten einem Kind, das sich versehentlich Sand auf den Kopf geworfen hat, noch weiteren Sand draufzuschaufeln, findet nur bei weiteren Rüpeln Anklang. Bei unbeteiligten Beobachter hingegen bleibt nur „So ein A….loch“ hängen.

    Samsung hat sich damit bei mir als noch unnötiger bewiesen. Denn mich interessiert nicht, wer den meisten Dreck wirft. Mich interessiert, wer es besser macht.

    Größe zeigt, wer Versuchungen widerstehen kann.

  • Wenn ich mir Turnschuhe von Adidas kaufe, würde mir nie im Leben einfallen, in ein Puma Forum zu gehen und dort ätzende Beiträge abzusetzen, wie mistig doch die Puma Schuhe sind.

    Warum ist das bei Apple vs. Android nur so?

    • Das könnze damit zusammenhängen, dass Du mit Deinen Schuhen zufrieden bist…
      Ich verstehe es auch nicht! Mir würde es nie einfallen in ein Androidforum zu gehen. Was soll ich da? Der Kram interessiert mich auch garnicht…
      Außerdem habe ich nix dagegen, dass denen ihr Zeug gefällt, ist doch gut so, dann haben sie ja das Geld richtig investiert.

  • Ich kann die lächerlichen versuche von Samsung nur belächeln … Sich lustig machen über andere … Autsch … Und gerade von denen… Welche Keynote wurde von Samsung den mit sovielen Zuschauern gesehen. Weltweites Interesse die Server liefen heiß was bei Samsung noch nie der Fall war . Ich finde jeder sollte sich mit seiner Leistung beruhmen, ich erinnere mich nicht das Samsung eine eigene Software hat für seine Smartphone’s daher lächerlich sich mit android so aufzupupsen… Ach Abpropo apple hat zumindest einen anlaufpunkt wo die Kunden auf Menschen treffen die versuchen ihre Probleme zu beseitigen ggf. das Gerät zu reparieren oder auszutauschen. Wo war nochmal der Samsung Store ….???

  • Naja der Dtream war Grottig. Aber und das würd ich sogar Glauben. Es gibt wohl hinweise darauf das es Extrem viele zugriffe auf den Stream gab die von grossen Serverfarmen etc gesteuert waren. Aprich da hat jmd im ganz Grossen Stil die Server gebremst.
    Ein schelm der Böses dabei denkt.

  • Wie kann man sich über die Videos eigentlich aufregen?
    Diese sind unabhängig von der Thematik einfach nur schlecht und allllles anderen als lustig.
    Immerhin hat eines der Videos noch ein tolle Message, ein iPhone kann in hohen Bogen auf den Boden fliegen und funktioniert idR. noch.
    Ein Samsung kannst am besten gleich liegen lassen!

    Kein Fanboy Gewäsch sondern meine persönliche Erfahrung, nicht mehr nicht weniger!

  • ich hab den Stream über eine asiatische Website geschaut, der Link wurde von einem
    User hier in den Kommentaren gepostet. Lief einwandfrei, Danke dafür an unbekannt!

  • was den Livestream angeht, kann man mal sehen wie gross das Interesse an Apple Produkten ist…. und gemeckert wird von denen, die sich ein technisch hochwertiges Produkt evtl. nicht listen können.

  • Wie bei DSDS!

    Da singen Leute vor Millionenpublikum im Fernsehen um Superstar zu werden.
    Die meisten davon allerdings zwitschern so schlecht, das ein Bergleich mit einer Heulboje eine starke Beleidigung ist. Für die Heulboje.
    Dieter sagt dann mit recht drastischen Worten, aber der Wahrheit entsprechend, was Sache ist.
    Nun heulen die Kandidaten rumm und schimpfen- auf Dieter – ( Der hat keine Ahnung, kann selber nicht singen etc.).

    Dann kommen die Eltern, meistens die Mütter, und sagen ihren Versagern wie großartig sie doch singen können und det Dieter ein Depp ist.

    Wer ist der Kandidat? Apple oder Samsung?
    Wer ist Dieter?
    Wer sind die Eltern? Applejünger oder Samsungfans?

    Und was sagt uns dies?

  • Was ist eigentlich die Message der Clips? Was sagen sie über Samsung Produkte? Bei Mav vs. PC hat Apple immer die Vorzüge von ihren Produkten klar gesagt. Wenn jemand ein Plan von Apple Produkten hat sieht er 2 Nerds die anscheinend zusammenhanglos etwas dahin stammeln und am Ende sieht man ein Samsung Gerät. Egal ob Witzig, außer Apple fanboys spricht diese Werbung keinen an… und die werden meistens bei ihrer Firma bleiben

    Sinnloses Advertising

  • Bin kein Apple-Gläubiger, aber bin seit Jahren zufrieden mit den Produkten. Habe mich lange gestreubt von PC auf MAC zu wechseln. Habe es jedoch nicht bereut. Habe meinen MacBookPro jetzt etwas über 3 Jahre und zuvor einen Sony Vaio und einen Dell XPS, welche beide nach einem Jahr Probleme machten und nicht viel günstiger waren als mein MacBook Pro.

    Auch mit meinen iPhones bin ich sehr zufrieden. Hab mich ehrlich gesagt nie mit den Android-Alternativen grossartig auseinander gesetzt. War auch nie notwendig!

    Bin kein Fan von den grossen Displays der neuen iPhones und die herausstehende Kamera finde ich optisch auch nicht gelungen. Apple hätte die Geräte ruhig etwas dicker machen können und dafür grössere resp. leistungsfähigere Akkus reinpacken können. Hab mich schon bei den Androidgeräten immer gewundert wieso man sich zum Telefonieren so ein Schneidbrett ans Ohr hält. Auch mit dem Apfel-Logo bleibe ich bei dieser Meinung.

    Für alles andere gibt es Tablets, welche noch grösser sind und somit auch mehr Spass machen fürs Surfen, Videos anschauen oder aufwendige Games spielen.
    Klar ist alles eine Frage des Geldes und der Bequemlichkeit. Lieber ein Mittelding kaufen als zwei ideale Geräte für den jeweiligen Zweck zu kaufen.

    Was die AppleWatch angeht bin ich vom technischen her beeindruckt, zumindest was bisher bekannt ist. Leider gibt es noch viele unbekannte wie Akkulaufzeit, Speicher, etc.. Optisch gefält sie mir auch nicht wirklich. Aber wie bei der Keynote deutlich wurde sind die Zielgruppen einerseits hyperkommunkative Jugendliche und andererseits ambitionierte Sportler. Die dritte Zielgruppe (Goldvariante) lasse ich mal als „undefiniert“ im Raum stehen. Ich zähle mich zu keiner dieser Gruppen und fühle mich daher bestärkt weder von Apple noch von einem anderen Anbieter eine Smartwatch zu kaufen.

  • Wie im Kindergarten… Ständig irgendwelche Werbespots, bei denen sich über die Konkurrenz lustig gemacht wird… Hin und her… Bin mal gespannt, ob sich noch weitere Hersteller auf das Niveau herabgeben, und nein, ich rede hierbei nicht nur von Apple.. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven