iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 982 Artikel
   

Euer Daumen – Das beste Argument gegen ein größeres iPhone-Display

Artikel auf Google Plus teilen.
186 Kommentare 186

Eine der beständigsten Zutaten im Gerüchte-Eintopf vor der Appley Keynote am 4. Oktober, waren die Hinweise auf ein vergrößertes iPhones-Display. Technische Skizzen, Hüllen-Schnappschüsse und die obligatorisch „gut informieren Quellen“ setzten auf einen leicht gewachsenen 4-Inch Screen und argumentierten mit der besseren Video-Darstellung und einem nur minimalen Gewichtszuwachs. Unabhängig von den Problemen der zwangsläufig schlechteren Auflösung – bzw. der Inkompatibilität aller bisherigen Retina-Applikationen zur neuen Geräte-Generation – macht Dustin Curtis jetzt das bislang beste Argument gegen ein vergrößertes Display. Die Einhand-Bedienung.

Verglichen mit dem Galaxy S II, lässt sich fast das komplette iPhone-Display auch bei einhändiger Bedienung noch mit dem Daumen erreichen. Unten im Bild grün markiert, erfordern Teile des Samsung-Konkurrenten jedoch eine zweite Hand.

This is an example of one of those design decisions that you don’t usually notice until you see someone doing it wrong. It’s one of the things that makes Apple products Apple products.

Samstag, 08. Okt 2011, 9:15 Uhr — Nicolas
186 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Entschuldigt bitte…aber wenn ihr korrekt recherchiert hättet, wäre Euch bestimmt aufgefallen, das diese Aussage gerade GEGEN kleine Displays spricht.
      Fragt mal euren Arzt oder Apotheker was es mit Gelenkkrankheiten gerade im Daumenbereich in Bezug auf Handynutzung auf sich hat.
      Die Einhandbenutzung ist schlecht für den Daumen und Langzeitpropleme sind nicht auszuschließen.

      • Und die Handystrahlung erst!

      • Scheinst ja nen ganz schöner unkörper zu sein, wenn dir die Daumen steif werden wenn du über ein telefondisplay streichst…

      • Sagt mal…ihr drei gehört wohl zur Fraktion nichts im Kopf aber zu jedem Kommentar ein möglichst hohles Statement abgeben zu müssen.

      • Oh mann. Jeder iPonenutzer hat auch artritis xD

      • @Minijobber
        Lass mal, die Jungs werden das schon noch mitkriegen. Wo Oma, Mutti oder Vati doch so glücklich sind das das Kind schon so groß ist…

      • Du sollst ja vielleich außer sich mit dem iPhone, auch mal mit lebendigen Menschen beschäftigen, dann klappt’s auch mit dem Daumen, gell. Weist du, Vitamine sollte man auch in Massen geniessen, sonst sind die schädlich. Wenn man 25 Stunden am Tag mit dem Daumen herumwischt, kann es natürlich zu Komplikationen führen.

      • @Igor
        Was willst Du mir sagen? Dein Threat wurde wohl von SIRI geschrieben.

      • aha, und was ist mit den ganzen gamercommunity (ps & xbox) wie glaubts du bedient man so ein gamepad?!!!! zum rennen & zielen wird ausschliesslich der joystick verwendet!
        so, und nun zurück zu deiner aussage: wieviel zeit verbringt wohl ein spielkonsolen-gamer wöchentlich mit dem Pad in der Hand?
        und du mit iPhone mit dem daumen bedienend?!!
        und noch was: wie hast du früher auf dem handy (ohne touchscreen) sms geschrieben? ziemlich sicher einhändig und jetzt kommts: mit dem daumen!

        meine ärztlicher rat: kauf dir ein samsung!

      • Vor allem weil der tag auch 25 stunden hat ….. Sry musste jz sein
        Aber jz im enst das man deswegen langzeitschäden bekommt halte ich für ein gerücht da muss man schon sehr oft sein iphone benutzen …..

      • Dann steck‘ Dir Deinen Daumen mal vorsichtshalber wohin und troll‘ Dich.

      • Hallo minijobber auf den ersten Blick hast du schon ein Punkt da ABER wer benutzt sein iPhone zwingend so lang am Stück das dies zum tragen kommt. und, viel wichtiger, wie auch schon weiter unten bemerkt: was ist mit denen die keine Zweihandbedienung KÖNNEN.
        Ich z. B. kann unfallbedingt seit Juli menen rechten Arm nicht benutzen, für einen Rechtshänder an sich schon Scheisse, hätte ich nun noch einen größeren Touchscreen am iPhone könnt ich mir ein anderes Handy kaufen. ICH bin sehr froh das mein iPhone nicht größer ist und ich es gut mit einer Hand bedienen kann

      • hahaha ha du bist ja der geilste…

      • hat dir noch kein arzt gesagt dass kiffen und saufen gehirnzellen vernichtet? ;-)

      • Ich benutze meistens mein iPhone 4 mit zwei Händen, weil ich es eben angenehmer finde. Für den Daumen ist es sicherlich nicht gut, wenn er täglich so belastet wird, muss aber jeder selbst wissen. Ich finde jedenfalls ein größeres Display viel besser. Apple kann ja zwei Varianten anbieten, ist nach meiner Meinung eh besser, um mehrere Käuferschichten abzudecken.

      • Ja, also bekomme ich nur an einem Daumen Sehnenscheidenentzündung und nicht an beiden! Also PRO kleines Display!

      • Also als Rollstuhlfahrer ohne funktionierende Bauchmuskeln, bin ich über glücklich, das sich das iPhone 4 mit nur einer Hand so easy bedienen lässt, da ich mich im Sitzen immer mit der anderen Hand abstützen oder festhalten muss… just one more thing: You did a great job Steve!!!

    • aha, und was ist mit den ganzen gamercommunity (ps & xbox) wie glaubts du bedient man so ein gamepad?!!!! zum rennen & zielen wird ausschliesslich der joystick verwendet!
      so, und nun zurück zu deiner aussage: wieviel zeit verbringt wohl ein spielkonsolen-gamer wöchentlich mit dem Pad in der Hand?
      und du mit iPhone mit dem daumen bedienend?!!
      und noch was: wie hast du früher auf dem handy (ohne touchscreen) sms geschrieben? ziemlich sicher einhändig und jetzt kommts: mit dem daumen!

      mein rat: kauf dir ein samsung!

    • Was habt ihr alle für kurze Daumen?
      Ich komm selbst im Querformat noch gut bis zum s und wenn ich mein Daumen strecke, sogar bis zum Shift

  • iPhone4 Display ist genau richtig!

  • Genau das ist mit bei meinem Evo 3D Test aufgefallen. So schön ein grosses Display ist. Man muss sich der Abstriche bewusst sein. Bei würde ein 3,7″ Bildschirm aber noch gut funktionieren.

  • Schöner Vergleich – wenn ich es größer will, nehme ich das iPad :-)

  • haha… wer suchet der findet!
    Ich liebe aber die größe und das Design vom 4er!

  • Da gibt’s nur Eins, längere Daumen wachsen lassen! :D

      • Gibts im Sexshop solche Pumpen, sollten wohl auch für Daumen gehen. 

      • Ja, Daumen brechen, dann ziehen und mit Metallstangen und Schrauben fixieren, bis der Knochen wieder zusammen gewachsen ist! Und voila: Ein längerer Daumen! ;-)
        Bitteschön

      • Zubehör: Der „iThumb“. Liegt jedem iPhone 5 bei (die 5 steht für die Displaygrösse in Zoll).

        Aus der Pressemitteilung: „Mit dem iThumb erreichen sie mühelos und auf eine revolutionäre sowie magische Art und weise jeden noch so entlegensten Winkel von ihrem schlauen Telefon. Der iThumb kann sowohl rechts wie links eingesetzt werden. Im wahren Leben lässt sich der aus einem Stück Aluminium gefertigte iThumb auch zum reinigen der Ohren oder kratzen von ansonsten unerreichbaren Rückenpartien verwenden. Sein nicht austauschbarer Akku hält ein ganzes iPhoneleben und wird durch die kleinste Bewegung wieder aufgeladen.
        Der iThumb ist Spülmaschinenfest und leuchtet blau.“

      • mit dem iThumb können nun endlich die letzen Reste Nutella aus dem Glas gekratzt werden – dies gilt natürlich auch für die großen Ketchup Flaschen.
        Außerdem wird die Frau zuhause es auch lieben … man bedenke welche vorher unerreichbare Stellen nun ertastet und inspiziert werden könnten. Welche Frau kann behaupten ihr Man massiert abends ihr Kleinhirn durch die Nase ? Alle in der „Käsereibe“ verloren geglaubten Tampons lassen sich jetzt ganz einfach aufspüren und entfernen.

        Das neue iPhone 5 und der neue iThumb … nicht nur ein Handy und ein halber Meter Daumen sondern viel mehr !

      • Man, seid ihr lustig… nicht.

  • Endlich sagt es mal jemand. Ich kann den Wunsch nach einem größeren Display nicht verstehen. Ich mag es lieber handlich.

  • Ist echt genau so aufgemalt, wie auch mein Daumen Radius ist!!!

    • also ich könnte da noch en paar cm erreichen.. ich komm auch in die oben und unten nicht ausgemalten Bereiche..
      Entweder ihr habt kleine Hände oder haltet das iPhone falsch xP

  • Grösseres Display?

    evtl. erfindet jemand nen fingerhut mit daumenverlängerung mit touchspitze.

    mich würde es nicht wundern dies hier mal zu lesen.

  • Wär cool dann könnte man leichter Internet Seiten lesen aber wie sieht’s dann mit dem Akku aus ist größer wirklich besser?

  • Ist uns allen eigentlich allen seit Anfang an klar, die Größe ist genau richtig. Aber nein, alle brüllen nur nach immer grösseren

  • Finde die jetzige Größe auch vollkommen Ideal. Will keine Telefonzelle mit mir rumtragen, sondern ein Handy.

  • Dennoch empfinde ich 4 Zoll als angenehmere touchscreen größe. Und ich bin mit ziemlich sicher das auch Apple diesen Trend in Zukunft aufgreifen wird.

    • Wollen wir es hoffen. Jetzt tun alle hier so wie toll es sei und untermauern es mit Daumenradius. Kommt Apple aber mit einem 4″ Dislay um die Ecke finden wieder alle wie geil das ist. Alles, naja fast alle, Heuchler hier.
      Und dabei ist ein Unterschied von NULL Komma 5 Zoll gerade zu lächerlich für diese Pro Recherche hier.

  • Auch das Verstauen des IPhone in Hemd oder Hose gereicht zum Vorteil.

  • Das zweite ist die Hosentasche! ;)

  • Also ich wollte nie ein größeres Display grad weil man es mit einer Hand bedienen kann. Damal war auch eines der Haupt Grunde warum ich mir kein samsung oder htc gekauft hatte.

  • Endlich sprichts mal jemand aus :)

  • Das S2 ist ein unhandliches Ding, viel zu leicht und für ein Telefon, was es ja nun mal auch ist, viel zu groß. Trotz meiner großen Hände, hab ich Angst, das es beim Bedienen runterfällt. Gottseidank hab ich mir das neue IPhone bestellt.

    • „viel zu leicht und für ein Telefon“

      Ja nee, is klar. Es gibt Leute, für die ist jedes noch so konstruierte „Argument“ gut genug, so lange es nur ihre Weltsicht bestätigt.

      • Äh, ich zähle mich aber dazu. Lieber ein paar Gramm mehr in die Hardware investieren als immer leichter werden. Zum Glück ist das 4S nahezu gleich geblieben – das Gewicht empfinde ich als genial.

  • Warum wollen denn so viele ein größeres Display. Das vom iPhone ist doch absolut super zu Händeln. Noch größer ist doch unhandlich. Habe es mal das Galaxy in der Hand gehabt. Viel zu unhandlich. Meine Meinung, Apple soll das mal so lassen.

    Gruß Frank

  • Gutes Argument. Und da ich zum 3GS parallel ein LG P970 laufen habe kann ich als „Tester“ sagen, dass das derzeitige iPhone-screen absolut ausreichend ist.
    Man könnte ja jetzt noch zum Thema Android etwas sticheln, aber ich lass es mal.
    Also  zur Displayvergrößerung.

  • Kommt wohl auf die Größe des Daumen an.

  • Irgendwie muss ma sich das kleine Display ja schön reden.
    Es hätte gereicht das Display bis zu den Rändern zu ziehen und ich wäre glücklich gewesen.

  • Anfangs war ich auch etwas enttäuscht wegen der Display Größe beim 4s aber das habe ich mir dann im Nachhinein auch gedacht. Nun stellt eich mal das neue Samsung mit einem 4,6 Zoll Display vor :D

  • So ein Schwachsinn !
    Ich und viele andere fühlen sich einfach nur verarscht. Ich hatte das Samsung galaxy 2 schon in Verwendung und kann behaupten das es einfach nur Geil ist auf so einem grossen Bildschirm zu arbeiten. Es ist also Dünner,schneller und perfekter vom Display als das derzeitige auch in meinem Besitz befindliche Iphone 4.
    Was meiner Meinung nach da von Apple präsentiert wurde ist schlichtweg eine Frechheit.
    Marketing technisch jedoch sehr geschickt,weil ich weiterhin daran glaube das es ein Iphone 5 in nächster Zeit geben wird,das diese Lücken schliessen wird und das iphone 4s lediglich für das Weihnachtsgeschäft produziert wurde.
    Ich bin nach wie vor ein Apple Fan,jedoch werde ich mir diesmal das Geld sparen ,als das ich es für das 4s ausgeben werde.
    Es ist nur meine Meinung,also eine von vielen und dennoch kann ich sagen das alle mir bekannten Freunde ect der gleichen Ansicht sind.

    • Erzähl doch keinen Müll.
      Alles was ihr erwartet habt, ist einfach nur ein neues Gehäuse weil ihr entweder das alte leid seid oder weil Ihr allen bloß zeigen wollt wie toll ihr doch seid, weil ihr das neue iPhone habt.
      Auf was für große Innovationen habt ihr denn gewartet? Schonmal aufgefallen, das so langsam das Ganze ziemlich ausgereizt ist und da in nächster Zeit nicht überdurchschnittlich Innovatives kommen könnte? Vorallem nicht nach nur einem Jahr?
      Und ich persönlich kann auch auf ein größeres Display (geschweige denn Größeres Handy) verzichten, denn es wird sonst einfach zu unhandlich…

      • Klar…und Du bist der Nabel der Welt.
        Neue Innovationen:
        NFC
        Größeres Display
        Abgerundeter Body
        Verzicht auf SIM-Karte
        Speicherkartenschacht
        USB-Anschluss
        Micro-HDMI oder alternativ DLNA
        Daumenabdruckerkennung/Iris-Scann
        Vollständige Einbindung des BT-Stack (SW)
        „g“ ODER „n“ WLAN
        Autom. Aktivierung des stärksten, bekannten Netzes
        So…das reicht…und wenn der Preis des „4s“ mit 32GB auf unter 500,00€ gefallen ist werde ich von meinem 3GS umsteigen.

      • Interessant, was Du so unter „Innovationen“ verstehtst.
        Was Du da zum Großteil gepostet hast sind schon Sachen, die es schon ewig lange gibt
        und zum Teil einfach nur Geschmackssache des jeweiligen Herstellers sind, ob diese verbaut werden.

        Ab der Daumenabdruckerkennung kann man die Liste aber durchaus zählen lassen,
        das gebe ich gerne zu.

        Und wie ich geschriebe habe kann „ich persönlich“ auf ein größeres Display verzichten, dh. das ist meine private Vorliebe, die ich hier genannt habe und habe das nicht (wie viele andere) als beste Lösung für alle präsentiert. Also spar Dir den Spruch von wegen „Nabel der Welt“.
        Aber da Du hier eh‘ nur alle die sich für das 4S argumentieren als Fanboys bezeichnest (was in den meisten Fällen als abwertend gilt), weil sie scheinbar nicht deiner Ansicht sind (das das 4S nichts taugt, nehme ich an) würde ich an Deiner Stelle nicht ganz so vorlaut sein.

      • @Minijobbertroll: Von Deinen aufgezählten Elementen vermisse ich gerade mal: NULL.
        Nur weil es so etwas gibt und andere Mitbewerber es verbauen, ist es noch lange keine Innovation. Apple überlegte sich schon immer sehr genau was sinnvoll ist und was nicht und bisher haben sie immer recht behalten.

      • @Minijobber: „Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff „Innovation“ unspezifisch im Sinne von NEUEN Ideen und Erfindungen und für deren wirtschaftliche Umsetzung verwendet.“

        erst denken, dann flamen…

      • @Minijobber:
        Ist dir die Bedeutung des Wortes „Innovation“ geläufig?

      • @Minijobber
        Also Innovation heißt zwar Neuerung, aber gemeint sind damit ja nun neue Ideen und Erfindungen. Nen größeres Display wäre zwar ne Neuerung, aber sicher keine neue Idee. Aber sei’s rum.

        Deine Liste finde ich in einigen Punkten schön ganz nett (z.B. NFC). Auch einen Speicherkartenschacht fänden sicher viele Leute klasse, aber seien wir doch mal ehrlich, wir wissen alles, dass Apple das niemals einbauen wird.
        Und nen abgerundeter Body ist eine Innovation? Das hatten wir doch alle schon beim 3G/3GS.
        Und beim SIM-Karten Verzicht, spielen ja nun die Telefonanbieter nicht mit ;). Außerdem würden wir dann wieder vor dem gleichen Problem stehen, wie bei Einführung der Micro-SIM. Nämlich, dass es minimum nen halbes Jahr dauern würde, bis von einer halbwegs akzeptablem Anzahl von Anbietern sowas angeboten werden würde.
        Und nen Irisscan :D. Mich nervt schon die Kennworteingabe, geschweige denn möchte ich mir jedes Mal mein iPhone vors Auge halten, bis der meine Iris erkannt hat.
        Da wäre der Fingerabdruck schon netter. Ok, wenn sie das einbauen würden, wäre das in der Tat hat eine Innovation. Aber frage ich mich ernsthaft, wie das mit einem Touchscreen funktionieren soll. In einigen Jahren vielleicht, man weiß nie was so kommt. Aber derzeit?
        Und was meinst du mit dem WLAN „n“…also mein 4er hat bereits „n“.

      • @minijobber
        Neue Innovationen:
        NFC: gibts noch nicht wirklich in deutschland, nur zum test. jedenfalls nicht in meiner region. und die türe aufschließen kannst du auch per pin (wobei du ja eher der fingerprint- und irisscantyp bist)
        Größeres Display: ließ dir den artikel auf dieser seite mal durch. zudem sollte das iphone noch in die hosentasche passen.
        Abgerundeter Body: wems gefällt – mir nicht
        Verzicht auf SIM-Karte: eine simkarte verbraucht dir zu viel platz, aber ein speicherkarteblesegerät ist nicht zu groß?
        Speicherkartenschacht: wäre nützloch, würde das iphone bei den unzähligen standarts doppelt so dick machen.
        USB-Anschluss: da gebe ich dir recht, so ein usb-Tassenwärmer hätte was. und usb-sticks brauche ich seit dropbox, email und icloud nicht mehr.
        Micro-HDMI oder alternativ DLNA: hdmiadapter kaufen oder airplay nutzen
        Daumenabdruckerkennung/Iris-Scann: zu viel illuminati gesehen? :D kleiner tipp: das iphone hat auf wunsch eine passwortsperre.
        Vollständige Einbindung des BT-Stack (SW): brauch ich nicht, andere vielleicht, daher lass ich das mal gelten
        “g” ODER “n” WLAN: hat es schon

      • @minijobber: du hast BlueRay Player vergessen, der hätte und eine Vorrichtung zum Auslesen des genetischen Fingerbabrucks vergessen. Ich bin sehr enttäuscht, dass Apple daran nicht gedacht hat.

      • Ein Fingerabdruckscanner ist auch nicht unbedingt mehr was Neues. Das Motorola ATRIX hat sowas, elegant in die hintere obere Gerätekante integriert. Fungiert gleichzeitig als Einschalter. Nett gelöst.

    • Dem kann ich nur zustimmen und mich für den Beitrag bedanken.

    • Es ist irgendwie lächerlich, das iPhone 4S als Frechheit zu bezeichnen. Das 4S ist Spitzentechnologie im perfekten Design. Apple zwingt ja niemanden zum Kauf, und wenn dir das Samsung G2 so gefällt, wechsle doch einfach. iPhone bedeutet ja auch iOS und App-Store und iCloud und …, und dieses Gespann ist und bleibt unübertroffen, lässt sich nicht kopieren (da aus einem Guss).

    • Das kann man absolut unterschreiben.

    • Bin genau deiner Meinung Paps ! … bin selber großer Apple-Fanboy, aber das 4s hat mich gar ned überzeugt. Nicht mal vom 3gs aufs 4s zu wechseln. Display größe vom SGS2 is ganz gut. Und hoffe echt auf ein schönens 5er in gewohnter Apple-Qualität XD

  • Also ich komme mit meinem daumen an das komplette Display und Rahmen dran :D :D bei dem Galaxy S2 von einem Kumpel allerdings nicht mehr ganz so gut. Ich finde die größe von meinem iPhone schon ganz angenehm, aber eins 4 Zoll hätte ich sehr gut gefunden. Als „One more Thing“ :D :D

  • Auch wenn es schlimm ist, das manche erst so eine Grafik benötigen, um festzustellen, dass es einfach vom ergonomischen Gesichtspunkt Irrsinn ist einen Touchscreen noch größer zu machen.
    Und auch wenn die Grafik offensichtlich für einen Linkshänder ist, ich zumindest halt das iPhone als Rechtshänder immer rechts, lässt sich hier etwas erkennen was mich schon länger stört. Bei den meisten Apps befinden sich die wichtigsten Steuerungselemente oben. Zum Beispiel beim Safari, also auch bei der iFUN app. Bei beiden ist es als Rechtshänder nahezu unmöglich in der gewohnten Haltung des Telefons den „Zurück“-Button zu treffen. Den ich bei beiden am häufigsten nutze.
    Eine Verlagerung der Hauptbedienelemente an den unteren Rand des Bildschirms wäre für den einen oder anderen sicher ungewohnt, würde die Softwareergonomie aber nochmal deutlich aufwerten.

    • Bin zwar Rechtshänder aber halte – wie eigentlich alle – das Gerät mit links!

      • Mmh, interessante Aussage, dass muss ich mal näher beobachten. Kann es mir aber gerade nicht so richtig vorstellen. Mein linker Daumen ist nun mal ein wenig ungeschickter als mein rechter.

      • Was das denn für eine unsinnige aussage? Als rechtshänder mit links ein gerät zu bedienen… Ich glaube nicht das dass „fast alle“ so machen… Glaube du gehörst da eher zu den Ausnahmen^^

      • Eben, es soll ja Menschen geben, die ihr Gerät in der linken Hand halten und mit der rechten bedienen. Geht natürlich nicht, wenn man seine SMS und Enails zu 99% beim Autofahren schreibt. Ich muss ehrlich sagen ich finde diese Schönrederei einfach peinlich. Ich wollte auch kein größeres Display, aber aus dem simplen Grund weil ich kein größeres iPhone will.Das heißt aber nicht, dass das 4s nicht dünner und leichter hätte werden können.
        Gibt’s die „Daumen-Graphik“ eigentlich auch für das iPad?

      • Bin auch Rechtshänder und halte das iPhone überwiegend bei der Bedienung in der linken Hand, da ich mit rechts tippe und zur Einhandbedienung wechsle ich eben nicht extra die Hand! Ist beim Essen bei mir ähnlich ;)

      • Warum soll das unsinnig sein? Ich habe das Teil auch in der linken Hand und bediene es mit der rechten Hand. Daumenbedienung ist mir somit wurscht. Aber die „Begründung“, warum das Display nicht grösser werden darf, ist geil ;-).

    • Ich bin Rechtshänder wie du und halte das iPhone auch in der rechten Hand. Die obere linke Ecke ist für mich auch eher schwer erreichbar. — Habe mal versucht, das iPhone links zu halten … funktioniert aber nicht wirklich.

  • Es kommt nicht auf die größe an!

  • Na klar, hätte Apple ein größtes Display spendiert, hättet ihr das auch in den Himmel gelobt.
    Außerdem versteh ich nicht wie ihr es schafft mit dem Handy in der Hand, euren Daumen nach unten zeigen zu lassen. Ich bekomm meinen Daumen waagerecht aber nach unten zeigen ist nicht drin!
    Und anhand der Fotos können iPhone Nutzer ihren Daumen anscheinen Teleskop-artig ausfahren, denn der Halbkreis beim iPhone ist ca einen cm länger als beim Samsung….

    • Lol!! Danke für deinen Beitrag. Also die meisten User die ich kenne und sehe wie sie ihr ip bedienen, machen das mit beiden Händen. Einfach mal n Text schreiben und die Zeiten vergleichen. Einmal nur mit Daumen und einer Hand und einmal mit zwei Händen.

  • MEIN REDEN! ;-)

    Ach und das iPhone 4S geht weg wie warme Semmeln…, trotz aller UNKENRUFE…

    Noch Fragen? ;-)

  • Ein sehr gutes Argument, die Einhand-Bedienung ist am 4er perfekt und ich sehe in einem größeren Display keine Vorteile. Für alles größere gibt es das iPad und bald mit geteilter Tastatur dank iOS 5.

  • Beim iPhone 4 stimmt das sicherlich mit der „Ein-Daumen-Erreichbarkeit“. Beim 3er hingegen wäre es aufgrund des abgerundeten Rückens durchaus machbar, den Screen auf 4 Zoll zu vergrößern.

  • Also da kann man auch gleich Äpfel mit Birnen vergleichen. Fans sehen das iPhone als klaren Favoriten und natürlich ist dann alles andere schlechter bzw. im Handling umständlicher. Interessant in diesem Bezug, dass das Samsung Galaxy II zum Vergleich genommen wurde. Dem grössten Konkurrenten vom iPhone.

  • Verstehe immer die Diskussion nicht, klar hat das Galaxy ein schön großes Display, hat mein 46″ TV auch. Deshalb möchte ich diesen aber nicht mit mir rumschleppen.

    Für mich hat das iPhone gerade noch eine annehmbare Gesamtgröße und ein hervorragend zu bedienendes Display.

    Nicht alles was besonders groß ist ist im Alltag auch besonders ergonomisch.

    Guido

  • Nee, das passt schon so wie es ist sonst bekomme ich irgendwann platzmangel in meiner Hose ein großes Ding darin reicht ir völlig….

  • Sollte Jean-Baptiste Pierre de Lamarck evtl. doch recht haben, so könnte Apple die Menschliche-Evolution mit einem gr. Display beeinflussen. In wenigen Genarationen würden die Menschen entsp. längere Daumen entwickeln und die, die es nicht „bringen“ sterben aus. Nun verstehe ich auch was sich unter dem Begriff der „natürlichen Selektion“ von C. Darvin verbirgt. Danke Apple!

  • Apple hat sicherlich die Technik ein kompaktes iPhone mit größerem Display zu verbauen. 3.5 Zoll für ein Multimedia Handy sind nicht mehr zeitgemäß.

    Die ausflösung von 960×640 Pixeln wäre auch auch 4 oder 4,3 Zoll die beste der Welt ! Apps müssten nicht angepasst werden.

    Eines ist klar, das iPhone 5 kommt wohl im Frühsommer und dann mit grossem Display und mit SiRI hat Apple jetzt schon die Hilfs-Technik für „Kleindaumer“ ;)

    Jobs hat immer gesagt dass er kein grösseres Display will aber die Chancen stehen nun gut, dass Apple nun auch mal auf seine Kunden hört….

    • „Jobs hat immer gesagt dass er kein grösseres Display will aber die Chancen stehen nun gut, dass Apple nun auch mal auf seine Kunden hört….“

      Das klingt so, als wenn Apple das ja nie gemacht hätte und die Produkte bisher deshalb alle nur „so lala“ gewesen wären.
      Abgesehen solltes Du nicht alle über einen Kamm scheren, da es genug Kunden gibt, die das nicht möchten.

    • …die Chancen stehen nun gut, dass Apple nun auch mal auf seine Kunden hört….

      Wenn sie so dämlich wären, würde ich mir einen neuen Lieferanten suchen müssen. Wenn Trolls wie minijobber und habekeinenwillkeinen ( was eigentlich? Gehirn, Skrotum…?) die Entwicklung der Produkte beeinflussen könnten wäre Stagnation eine erfreuliche Entwicklung. Sie beweisen uns permanent das sie soweit denken können wie ich ein Klavier schmeissen. Die Kneipen sind voll von solchen Typen: Ich hätte die Welt retten können…wenn mich jemand gefragt hätte. Aber das tut ja zum Glück niemand.

  • Ach 0,5″ mehr schaden schon nicht.

    Und ich frage mich, was der Mensch, der so argumentiert, für einen kurzen Daumen hat. Ich komme beim Galaxy S2 überall hin. Könnte sogar noch geiser sein.

  • Ist hier jemand aufgefallen, dass das iPhone übel die dicken Ränder hat? Gerade im Dunkeln merkt man das weder der Rand noch das Display selbst ganz bis zum Rand ausgeschöpft werden. ich finde man könnte ja damit anfangen den dicken Rand abzuschaffen falls technisch möglich.

  • Wieder eine jener ziemlich fruchtlosen Diskussionen. Fakt ist, dass das iPhone 4S ist wie es ist und nicht anders. Wer was anderes haben will soll das kaufen – drum gibt es ja verschiedene Marken. Ist immer drollig zu lesen, dass es scheinbar ein Gesetz gibt, Apple zu kaufen, gegen das manche sich auflehnen zu müssen glauben. Ich habe das 4S bestellt und finde es so wie es ist super – sonst hätte Ichs nicht bestellt.

  • So ein Schwachsinn – hat dieser Curtis Gicht? Oder warum kommt er anscheinend mit seinem Daumen kaum in den rechten Bereich der Displays?
    Mit meinen Händen könnte das Display locker eineinhalb Mal so groß sein wie das des 4ers.

    Und zum Thema Gerùchte etc.: Vielleicht nehmt ihr euch das mal zu Herzen und macht nicht aus jedem halbgaren Pups einer vietnamesischen Hinterhofgarage einen Artikel.

  • Also ich komme beim iPhone4 mit meinem Daumen an jede Stelle des Bildschirms!!

  • Ich bin auch mit der aktuellen Displaygröße zufrieden. Nutzung aller Internetdienste ist unterwegs sinnvoll möglich. Ein größeres Gerät hat bzgl. Taschengröße in Hosen, Jacken und Hemden nur Nachteile, insbesondere mit Schutzhülle trägt es doch dick auf.

    Habe ohnehin den Eindruck, dass die meisten Kritiker des 4S nicht fehlende techn. Leistungsmerkmale im Blick haben, sondern das fehlende neue Design: „Keiner sieht, daß ich das Neueste und Beste mir gekauft habe.“ Technisch ist das 4S doch ein deutlicher Sprung und den Rest schafft IOS 5.

  • Es wird immer Argumente für ein großes oder ein kleines Display geben. Der einzige Unterscheid zwischen Apple und den Rest der Welt ist, dass sich Apple Fans meinen die Entscheidung von Apple für oder gegen ein größeres Display sei die einzig wahre Lösung. Den Apple macht ja immer alles richtig. Diese Meinung wird nur dann ganz schnell vergessen wenn die nächste Generation dann doch ein größeres Display hat.

  • Also ich kann mit meinem fetten langen daumen sogar die standby taste erreichen ^^ aber was krass ist, das galaxy s ( s= schrott) 2 ja mal die übelste nachmache ist. Das sieht man jetzt so krass wo die beiden geräte so nebeneinander sind…

  • Es ist einfach unmöglich es alles recht zu machen. Der eine will es so, der andere will es lieber anders rum.

    Aber wer das 4s nicht mag, der soll es doch einfach nicht kaufen! Und derjenige der ein Samsung toll findet, der soll sich dieses doch einfach kaufen und nich aus Gruppenzwang sein I

    • iPhone behalten, damit er weiter mit dem Mainstream laufen kann. Er wird sicherlich ein passendes Handy auf’m Markt vorhanden sein. Oder kauft euch ein Netbook und prügelt euch das in die Hosentasche.

      Ich finde das iPhone von der Größe genau richtig.

  • kinderfingermensch… mein daumen reicht locker noch eine daumenkuppe über den rand, und etwas größer hätt’s schon ausfallen können, bzw haben mir die konzeptstudien gefallen bei denen das display links und rechts bis zum rand ging. das galaxy ist klar ein monster, und hatte auch schon htcs in der hand die ich so nicht in meiner tasche haben wollte, aber eeeeetwas größer ginge es ja schon, dennoch bin ich zufrieden, obwohl ich viel mit bildern auf meinem iphone zu tun habe und mich mehr wie die display größe eher das abschneiden der ränder beim ersten betrachten der bilder ankotzt, man muss immer die bilder noch zusammenpinchen um den genauen bildausschnitt dem man selbst gemacht hat zu sehen, nervt mit der zeit bei betrachtung vieler bilder

  • Die Display-Größe ist sicher Geschmackssache und Apple geht einen Mittelweg… mir persönlich ist das iPhone-Display zu klein, darum verwende ich aktuell ein HTC Sensation mit 4.3 „, während das iPhone 4 meine Freundin bekommen hat.
    Es geht ja nicht nur darum, mehr Zoll zu haben .. sondern dabei auch mehr UI-Elemente abbilden zu können. Deshalb müsste Apple eine echte neue Auflösung einführen mit redesignten UI-Elementen (wie beim iPad). Kurz gesagt, ein iPhone in 4 Zoll z.B. würde nur das aktuelle Retina-Display zoomen.
    Das bringt gar nicht. Was mich am meisten nervt, ist der geringe Platz vor allem beim schreiben … ob nun Twitter, Mail, Facebook. WhatsApp, SMS usw.
    Die Bildschirmtastatur nimmt bereits die Hälfte des Displays ein und zieht man noch den dicken oberen Balken ab, hat man effektiv vielleicht nur noch 1/3 des Displays für das Eingabefenster. Und das nervt .. als mobiler Social Media Junkie.

  • Also ich finde die Grösse des iPhones genau richtig. Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, an dem die Geräte immer kleiner wurden und fast nicht mehr zu bedienen waren. Um die Tastatur lesen zu können brauchte man fast eine Lupe. Nun scheint ein gegenläufiger Trend erkennbar. Ich möchte aber mein Gerät auch noch in die Tasche der Hose stecken können und deswegen passt die Grösse des iphones. Vielleicht hat die nächste Generation ja bei gleicher Grösse ein randloses Display. Ich freue mich nun nach 2Jahren mit dem 3GS auf das 4s.
    Schönes Wochenende

  • Wird jetzt versucht, dass 4s schön zu reden, nach dem alle ja sooo enttäuscht waren ? Alles Lemminge.

    • Also ich als Erwachsener komme prima auf einem 4″ Display mit meinem Daumen klar, aber ich kann die meisten hier natürlich verstehen… die Lösung ist aber schon da: iPhone4S (S für small people). Ich warte nun entspannt auf das Erwachsenen-Modell iPhonE5 (E für Erwachsene) und alle hier werden glücklich.

  • Sollte das Display größer werden, war das mein letztes iPhone. Ich habe schon mal jemanden auf der Straße mit so einem Brett telefonieren sehen. Das Teil war noch viel größer, als das Galaxy S2. Total lächerlich so was.

  • Wen interessiert das? Ich sage meinem iPhone doch in Zukunft was ich will oder wie war das? ^^

  • Angenommen, Apple hätte das 4s mit 3,5 und 4″ vorgestellt. Zum gleichen Preis. Was glaubt ihr, wie viele zum 3,5″ gegriffen hätten?

  • sollte das 2012 kommende iphone mit einem grösseren display daher kommen werden all diejenigen die jetzt beim 4s sagen „bloss nicht größer, so ists genau richtig“ dann das größere display hochjubeln…

  • also apple hat sich zu dem daumen problem mal selbst geäußert. jedoch ging es da ums ipad. steve meinte bei der iOS 5 keynote dass die menschen ihr ipad gerne mit den daumen bedienen(ja schwer vorstellbar für manche hier^^) und sie deswegen in iOS 5 eine geteile tastatur anbieten. worauf ich hinaus will: unter iOS 4 schreiben die leute trotz riesen display mit den daumen ;)
    ich komme bei meinem iphone 4 definitiv bis jede ecke mit meinem daumen – und da ist noch viel luft nach oben. egal was apple für ein iphone bringt die menschen kaufen es trotzdem ;)

  • Also ich komm mit meinen daumen in alle vier Ecken meines iPhone 4 ;) und von meinen kumpel seinen Samsung auch! Aber ich finde das das iphon großgenug ist! Passt so:)

  • Ich bin gegen ein größtes display, die aktuelle Größe ist genau richtig. Ich befürchte allerdings, Apple wird es zwangsläufig machen weile alle machen. Wenn der Pöbel nach einem gröserem Disply schreit, dann bekommt er ihn auch.

  • Na klar…
    … wenn ich ein Apple Fan-Boy bin finde ich ALLES toll was Apple so macht. Aber wenn man sichs genau überlegt ist ein größeres Display (abgesehen von dem Retina Auflösung Problem) tausendmal besser. Das ist einfach nur lächerlich, dass man sagt man komme mit dem Daumen sonst nicht mehr überall hin. Wenn man das iPhone nicht in die „Hand“ legt, sonder auf die Finger dann kommt man sogar 1cm weiter über das Display raus, egal an welcher Stelle !!!

    Als ob jeder das Galaxy S II schlecht findet, wegen dem großen Display. Außerdem ist ein größeres Display auf Dauer viel entspannter für die Augen. Das heißt trotzdem nicht, dass das Handy dann größer wird. Es ist nämlich noch ein Rand beim iPhone vorhanden…

  • Die Einhandbedienung ist auch sehr zu empfehlen, bei einem Telefon aus Glas und entsprechendem Untergrund!

  • Also langsam reicht es. Jetzt wird die Rückständigkeit Apples schon mit meinem Daumen begründet… Wer schreibt bzw bedient denn das iPhone immer nur mit einem Daumen? Apple hinkt hinterher, zum ersten Mal seit langem. Ob das gewollt war (Angst, dass die Leute sagen: Bei einem 4″ iPhone brauch ich kein iPad mehr) oder – wahrscheinlicher – sie das iPhone 5 einfach nicht fertigbekommen haben, ist dabei fast schon egal. Aber nach 16 Monaten ein 4S zu bringen, dessen innere Werte bei allen anderen Anbietern längst Standard sind, ist fast schon peinlich. Wenn mir Apple das in seiner Keynote als Meilenstein verkauft, wundert mich das nicht. Aber wenn jetzt von User-Seite krampfhaft nach Gründen gesucht wird, warum ein kleineres Display besser ist, komm ich mir bald vor wie Teil einer Sekte. Ich allein kenne drei Leute, die lange auf das 5er gewartet haben und von Android umsteigen wollten. Alle drei haben unabhängig voneinander jetzt beschlossen, lieber das Samsung SII zu nehmen, obwohl das ja schon ne Weile auf dem Markt ist. Apple hat sich da ein ziemliches Ei gelegt. Und auch Jünger kommen irgendwann zur Vernunft.

  • Damen hin, Daumen her… Von der Größe her finde ich das iPhone einfach perfekt! Passt, so wies ist immer in jede Hosentasche, das Display ist nicht zu klein. Wenn ich nen Buch lesen will oder nen Film anschauen, nehme ich mein iPad. Hatte mal nen tolles HTC mit riesen Display. Nicht lange, war mir einfach zu unhandlich… ich finds einfach nur perfekt!

  • Wir sind wahre Apple – Fast jeder hat sich ein größeres Display gewünscht. Jetzt kommt es anders und schon reden sich alle das kleinere Display schön. (Tatsache. Es istja viel handlicher als ein Größeres. Danke Apple. Ihr wisst was wir wirklich wollen.)

  • Bei mir geht der Daumenradius sogar bei Galaxy S2 über das Display hinaus. Wenn man also große Hände hat ist ein größeres Display wohl besser als das vom iPhone 4 :)

    • in sowiet russia, small display wants you…
      fällt mir dazu nur ein^^
      ich als „großer Mensch“ bedecke mit meinem Daumen 1/3 meines iPod Touch Displays-von daher bin ich (zumindest was mein Handy angeht) auf Samsung umgesprungen

  • LG soll wohl, so habe ich gehört, an einem 16″ Supra Maximus arbeiten. Mal sehen, wie es funktioniert, werde dann wohl wechseln. 

  • Ich habe das S2, bin vo iphone 4 zum S2 gewechset unter anderem wegen dem größeren Display.

    Man kann auch mit kleineren Händen alles erreich mit nur einer hand.

    Wenn nicht:

    Dann hälst du das Handy falsch :-D (oder das iphone?) LOL!

  • diese kommentare hier sind köstlich…selten so gelacht;) immer wieder danke für soviel dumme sätze auf einem haufen. das hat man selten!

    so nun zum thema. die grösse vom iphone ist genau richtig. das galaxi ist doch viel zu groß! eine grössere bildschirmfläche wär doch sicherlich machbar.
    ich hab mir das neue 4s bestellt und freu mich schon drauf! enttäscht war ich nicht. hab mich eben auch nicht verrückt machen lassen, ob nun ein 4s oder 5er kommt. ich find schon das sich da was getan hat und bin damit zufrieden! ich find das gehäuse eh viel besser als das 3er;)

  • Ich bin eindeutig ein Heavy-User des iPhones. Bei Monitoren aller Art muss ich jedoch sagen, dass auf mich zutrifft „big is beautyful“.

    Ich kann anerkennen, dass das Galaxy Tab das momentan etwas bessere Smartphone ist – und das 4S ist für mich nicht die Rückeroberung des 1. Platzes, unter anderem wegen des Displays, und trotzdem bei meinem geliebten iPhone bleiben.

    Mein Daumenradius ist jedenfalls ein deutliches Stück größer als der von Dustin Curtis. Er würde das Galaxy wohl auch gut bedienen können.

  • So einen Schwachsinn hab ich schon seit Dienstag nicht mehr gehört. Hat der Typ Gicht in den Flossen oder was?! Ich hab ein SG2 und da sehe ich kein Problem in der Bedienung. Das spiel für mich aber keine Rolle. Bei der Preisentwicklung der Iphones und der rückstândigen Technik ist es eh mein letzter Eifon gewesen. BTW und die hoch gelobten Macs sind auch Schrott, so oft ist mein Win7 nicht abgeschmiert oder eingefrohren wie das ätzende OS Lion Miststück! Also Appel ist nur mehr Schein als Sein. Naja ich betrachte es als Lehrgeld. Danach heisst es back to the roots.

    Grüße

  • ICH will ein kleineres iPhone, das jetzt ist mir zu groß.
    Es soll ja in die Tasche passen, ich will dafür kein Rucksack mit schleppen so wie für das SG2.Von der Bedienung ist es doch astrein, Wenn ich was größeres brauche nutze ich ein iPad oder Macbook.

  • Eigenartig, dass euch solche Nachteile erst immer einfallen, wenn sich die Gerüchte als falsch herausstellen.

  • Ganz ehrlich? Ich finde die Argumentation vollkommen schwachsinnig. Erstens hätte das iPhone (5) „nur“ einen exakt 4″ großen Bildschirm bekommen, der Vergleich mit einem 4.21″-Screen ist schonmal hinfällig und wohl absichtlich gewählt worden.

    Abgesehen davon gilt die Daumenreichweite auch nur, wenn man die Finger komplett um das Gerät geschlossen hat. Für kurze Tips in den „unerreichbaren“ Bereich kann man die Finger einfach ein wenig nach hinten ziehen und schon kommt der Daumen weiter.

    • Nicht zu vergessen: Der Prototyp des i5 war fast exakt gleich groß wie das 4er! Etwas kürzer, dafür geringfügig breiter.

      Diese Grafik ist also wirklich kompletter Irrsinn und nur ein krampfhafter Versuch von einem Apple-Fanboy, die enttäuschte Erwartungshaltung (nicht Apple hat diese Erwartungen geschürt, ich weiß!) an das i4S zu besänftigen. Nichtsdestotrotz hätte dem iPhone ein größerer Screen in jedem Fall gutgetan! 3.5″ sind einfach schon lange nicht mehr, insbesondere für ein High-Class-Smartphone wie dem iPhone, zeitgemäß.

  • also was mich bei einer vergrösserung am meisten stören würde ist, dass ich sämtlicje halterungen wechseln müsste

  • „Unabhängig von den Problemen der zwangsläufig schlechteren Auflösung – bzw. der Inkompatibilität aller bisherigen Retina-Applikationen zur neuen Geräte-Generation“

    Wenn ich mich recht erinnere wurde bei der Vorstellung des Retina Displays erwähnt das die Auflösung etwas Größer sei als das Auge wahrnehmen kann. Was für mich bedeutet das es sich um ein Hintertürchen handelt um das Display einmal vergrößern zu können. Deshalb hatte ich auch das Gerücht für das iPhone 5 für wahr gehalten.

  • Reines Marketinggeschwafel von Apple.
    Wenn man das Galaxy normal in der Hand hält, reicht der Daumen bis ans Displayende.
    Der hier abgebildete Radius hat nur hin, wenn sich die Apple Fanboys den Daumen ans iPhone nageln.

    • Exakt so sehe ich das auch. Tut mir echt Leid iFun, aber mit der Aktion habt ihr euch selbst ins Aus geschossen. Das kann man wirklich nicht für voll nehmen, das solltet ihr euch in dem Fall selbst eingestehen. Und jetzt nicht wieder Kommentare aus dubiosen Gründen löschen, nur weil man sich beleidigt fühlt.

      • wenn ihr ein grösseres display wollt kauft euch ein ipad oder einen computer…mensch das ist ein handy!!!

  • Kennt ihr die Fabel vom Fuchs und den Trauben?
    Wenn es kein größeres Display gibt, ist es auch nicht gut (schmecken die Trauben eben sauer).

  • Naja das ist ja nix neues. Hatte das galaxy s2 6 wochen und mir war das viel zu groß. einhandbediehnung war nicht möglich.
    wenn es neues iphone kommt dann bitte mit den gleichen oder nur etwas großeren gesamt maßen.

  • ich wäre für 3,8 Zoll beim iPhone 5 und nicht größer, bei der große kommt man vielleicht auch noch gut mit einer hand klar!

  • Seit ich auf der IFA das Galaxy Note gesehen habe, habe ich von einem iPhone mit dieser Bildschirmgröße geträumt. Naja, wird wohl langsam Zeit für einen Wechsel. Wenn Android wirklich so schlecht ist, kann ich es ja wieder verkaufen. Bis dahin gibts dann ja vielleicht ein größeres Display beim iPhone…

  • Glaub von den bis jetzt 164 Komentaren einschliesslich meiner sind wir Technikfreaks und Hardwarekenner nicht Apple’s Tagesgeschäfft.

    Wenn ich sehe wer alles iPhones hat dann glaube ich auch das genau diese Breite masse bei einem 4.3″ Teil abspringen würden. Viele Frauen und Geschäftsleute denen es eigtl vielleicht sogar egal ist ob es sogar das iPhone sein muss. Aber für Leute die sich nicht damit befassen und aus allen Ecken iPhone hören kaufen sich das weil es schick, handlich, stylisch ist. Bevor sie sich unter 10 HTC’s 5 Samsungs und Google Handy’s qualvoll entscheiden müssen nehemen sie einfach nur das iPhone so wie es ist. Und ich glaube sie würden doch noch mal zu den anderen renn wenn es riesengross wie ein Stullenbrett ist. Welche 1.70m Geschätsfrau will ausgelacht werden wenn sie das iPhone wie ne Tischtenniskelle ans Ohr hält.

    Was mein Daumen angeht ist 3.5 zwar schon grenze würde aber mit 3.8 noch mitgehen. Grösser wär für mich katastrophal da ich beim iPhone bleiben will die nächsten 30Jahre

  • Und was will ich mit meinen Daumen am oberen Rand des Gerätes? Es gibt genug „echte“ Argumente für das iPhone und gegen das S II – hier trifft’s IMO nicht zu: Ein 4″-Display täte dem nächsten iPhone nicht schlecht…

  • Als man nun wusste, was es für ein iPhone wird, haben alle iphonebesitzer gesagt: kein größeres Display? Dann Kauf ich es mir nicht. Also möchte doch ein nicht unerheblicher Teil der Fangemeinde ein größeres Display. Mich mit eingeschlossen. Also mich würde ein größeres jedenfalls nicht stören.

    • Mich auch nicht. Ist schon ne komische Sache: Als das 4er raus kam, lief mein Vertrag noch ein Jahr und ich konnte mir keines kaufen, obwohl ich extrem scharf drauf war. Jetzt könnte ich vom Vertrag her das 4s kaufen, aber irgendwie hab ich gar nicht mehr so das Verlagen danach. Irgendwie hab ich wohl im Unterbewusstsein doch mehr erwartet…

  • Der Candyman Can

    Ich bin im Besitz von einem S2, und muss sagen: Das hier trifft NICHT zu. Ich erreiche wenn ich das Handy mit einer Hand fest halte, mit meinem Daumen derselbigen Hand, sämtliche stellen. Ich wurde noch nie darauf angestochen Brose oder lange Finger zu haben.
    Bleibt Fit!

  • ich glaube, die hier schon genannten Gründe des UI sind der Grund gegen das größere Display gewesen.
    ein 4“ Gerät muss UI technisch kompatibel bleiben zu dem bisherigen 3.5“, und genau das ist der Haken. das bisherige Display einfach aufblasen ist für Apple kein Fortschritt.

  • Selten so gelacht.

    So ein furchtbares Fanboy-Gelaber habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen. Gilt auch für den Autor des Artikels, der sich so einen Unsinn ausdenkt.

  • Ich frage mich was hier so viele Android Nutzer hier wollen und spamen, macht euch in eure Foren und trollt da rum. Mir würde nicht mal der Gedanke kommen in ein Android (HTC, Samsung etc.) Forum zu schauen und mich dort anzumelden damit ich sinnlose Komentare abschicke. Das hier ist ein iPhone blog ob es euch passt oder nicht.

    Ein iPhone ist nun mal ein iPhone und nicht ein HTC, Samsung oder sonst was…und das ist auch gut so.

    Ich benutze leider außerdem beruflich ein HTC HD2 und die größe vom Display ist mehr als unhandlich. Es ist ein Genuß deshalb ein iPhone zu benutzen.

  • so, ich hatte eben zum ersten mal ein HTC Sensation in der Hand… ein riiiieeeesen Screen. aber ich würde es wirklich für geschenkt nicht wollen! Android ist echt einfach nur scheiße!!!!!!!!!!!!!!!!! bäh!!!!!!

  • …. Selten so einen Blödsinn gelesen. Habe beide Handys und komme auch beim S II mit meinem Daumen gut recht.

  • Ich mache es kurz: Freundin -> iPhone 4 / Ich -> SGSII.
    Warum? Weil ICH was sehen will auf meinem Display. Und für Männerhände (nicht Jungenhände) sind 3,5″ einfach zu klein.
    Für die zahrten Frauenhände sind die 3,5″ perfekt. Und 3,5″ passen auch leichter ins Handtäschchen…

  • Also mein Handy hat 4 Zoll und ich komme bei Einhandbedienung sogar über die Ränder hinaus ohne die Hand zu verkrampfen. Mit was für Mini-Händen man das nicht können soll, bzw. bei 3,5 Zoll gerade so den Rand erreichen kann, ist mir ein Rätsel.

  • Also das mit dem daumen ist völliger quatsch… Ich habs gerade getestet und ich kann das Galaxy S2 auch mit einer hand bedienen und kommen wenn ich es ganz normal halte auch auf die andere seite des displays.

  • ich glaube es wäre niemand Apple böse gewesen, wenn ein iPhone mit 4 Zoll Retina-Display gekommen wäre.

  • Ein Argument das einleuchtet, aber nach meiner Meinung nicht wirklich Bestand hat.
    Ich persönlich bediehne das iPhone in der Regel mit beiden Händen, da es bei einer Einhandbediehnung bei einr längeren Nutzung zu Verkrampfungen kommt.
    Und diese Geräte sollen schließlich spaß machen und das leben verschönern.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18982 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven