iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

100% Preiserhöhung: Rubel-Krise zwingt Apple zum Handeln

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Der Wertverlust des russischen Rubel entspannte sich in den letzten zwei Tagen zwar leicht, hält aber nach wie vor an. Im Laufe des Jahres erhöhte sich der Umtauschkurs zum Euro von knapp 40 Rubel auf zwischenzeitlich über 80. Aktuell gibt es für einen Euro immer noch satte 73 Rubel – ein Umstand, der bei den ersten Firmen bereits für Konsequenzen gesorgt hat.

store-russland

So hat Apple erst Anfang der Woche den Verkauf seiner Hardware-Produkte im russischen Apple Online Store eingestellt. Ein drastischer Schritt, der wohl noch so lange anhalten wird, bis Cupertinos Marketing-Team neue Preise festgesetzt hat.

Die Hoffnung der Konsumenten, Apple könnte auf eine Entspannung des Marktes warten und den Online Store dann wieder ans Netz nehmen, darf heute ad acta gelegt werden. So wurden die Software-Preise im russischen App Store jetzt deutlich nach oben geschraubt. Wie mehrere App Store Entwickler berichten, haben sich die gültigen Preis-Segmente um bis zu 100% verteuert.

tiers

Tier 1 (ifun.de berichtete gestern über Apples Preis-Tiers) ist nun mit 62 Rubeln ausgezeichnet. Bislang ließ sich das russische Pendant der 89 Cent-Applikation für 33 Rubel kaufen.

Freitag, 19. Dez 2014, 13:31 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt ne palette iPhones in Russland kaufen :D

  • Ne Art Borderlix müsste es da geben. Wäre cool. Billig an iPhones kommen. Garantie dürfte ja kein Problem sein.

  • Nachdem die letzte Russland-Diskussion hier erheblich weggedriftet ist muss ich mich hier gleich mal einklinken.

    Kleines Regelwerk: Über Wortmeldungen zu den Auswirkungen der Preiserhöhungen auf die Entwickler, zur Umsetzung im App Store, zu den „technischen Implikationenen“ (und sogar über Mr. Natty blöden Witz über mir) freuen wir uns hier sehr – wenn sich aber wieder eine Ost, West, Russland, Ukraine, ARD, Presse, Politik und PiPaPo-Debatte vom Zaun brechen sollte, dann schreiten wir unbarmherzig ein.

    Auch wenn wir die Vielzahl eurer Meinungen sehr schätzen. Für weltpolitische Fragen ist ifun.de einfach das falsche Forum .

    Danke euch. Und schöne Weihnachten.

  • Die russische Krise ist komplett hausgemacht: Sanktionen gibt es wegen der Überfalls auf die Ukraine und seines Diktators.
    Dazu produziert das Land nichts außer Wodka und ist komplett abhängig von seinen Rohstoffen und da sind die Preise halt einfach im Keller.

    • Geländerthorsten

      Ich kann nur hoffen, nicht alle Menschen haben so ein einfältiges und einseitiges Weltbild!

      • Da hat er aber Recht. Russland produziert wenig, bietet nur Rohstoffe und selbst deren „Ei“ Raumfahrt existiert nur, weil ESA / NASA da kräftig mit bezahlen (Flüge, etc.).

        Der andere Punkt: Wenn es zu lange dauert, Putin doch etwas intern nachlässt, die eigene Wirtschaft fördert, kann man sich von innen heilen. Potenzial ist da!

      • Genau. Dass Putin die Krim annektiert hat ist nur Propaganda. Die wollten es ja so. Außerdem schickt er seine Soldaten nicht in die Ostukraine. Die nehmen Urlaub und kämpfen dann für fremde Verbände in fremden Ländern. Das ist auch völlig normal auf dieser Welt und damit hat auch keine Armee ein Problem.
        Putin ist doch so lieb und nett, dass er Nachbarländern vorschreibt, was sie machen sollen, damit sie keine Probleme kriegen. Nein, erst ist wirklich der Gute, da er ja dann keinen Krieg macht, wenn sich jeder nach ihm richtet.

  • Richtig Nicolas!!!
    Ich stimme dir voll zu!
    Diese übereifrigen Kommentare gehen mir dermaßen auf die N…❗…N…iemand will hier etwas über Weltpolitik lesen! Dazu geh‘ ich in meine Nachrichten-App!
    Goile Weihnachten…

    • Schreib doch Nüsse! Wenn du es für die kleinen Kinder unverständlich machen willst, dann schreib wenigstens

      • Iwie schickt mir die app zZt häufig nur die Hälfte der Kommentare. Vllt könnt ihr mal schauen ob ihr nen bug findet.

        Also, jetzt der Rest: …

      • Zwei Antwort-Versuche. Beide male wird nur die Hälfte geschickt. Seltsam… hier nochmal ein Kurzfassungs-Versuch: Bitte schickt Antworten über die Antwort Button. Oft werden sehr seltsame Nachrichten hier gepostet die sich beim lesen der anderen Kommentare als Antworten entpuppen. Lg

  • Zum Thema:
    Umgekehrt gibt es doch auch jede Menge russische App-Entwickler, die könnten doch jetzt ihre Preise in €$¥£ senken, oder?
    Hat jemand ähnliches schon beobachtet?

  • „Witze über mir“….???!!! Ich bin verwirrt. Wo sind die Grammatik-Klugscheisser …?? Oder liege ich falsch ??

  • Darf es noch ein bisschen mehr sein?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven