iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 985 Artikel
   

Zweizeiler: RetroCam, Black Friday, MobileSafari-Neuerungen, Schiller, Apple Event, Schrauben & fehlende iOS-Funktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39
  • RetroCam: Eine sehenswerte AppStore-Neuveröffentlichung die vielleicht noch Platz in eurem Kamera-Ordner findet. Kostenlos und werbefinanziert verfremdet der 22MB Download RetroCam (AppStore-Link) eure Schnappschüsse mit den Retro-Effekten fünf unterschiedlicher Kamera-Typen und setzt in Sachen Look-and-Feel auf das Layout der Hipstamatic Applikation (AppStore-Link). Foto-Freunde sollte jetzt vielleicht noch einen Blick auf diesen Artikel werfen.
  • Black Friday: Am 26. November läutet Apple auch hierzulande wieder den Black Friday (Apple Store) ein. Wie bereits im letzten Jahr erwarten wir preisreduzierte Mac- und iPod-Angebote, können jedoch auch Preisverschiebungen beim iPhone nicht ausschließen. Sobald Apple die herabgesetzten Produkte beim Namen nennt, melden wir uns noch mal.Die Tradition des Black Friday kommt aus den USA, dort feiert man am vierten Donnerstag im November Thanksgiving und nutzt den dadurch entstehenden Brückentag für die ersten Weihnachtseinkäufe.
  • Neues in MobileSafari: Maximiliano Firtman hat einen Blick unter die Haube der neuen MobileSafari-Version geworfen. Nicht nur die Möglichkeit innerhalb der angezeigten Seite zu Suchen und der Button zum Drucken sind neu, auch für Web-Entwickler bietet Apples iPhone-Browser zahlreiche Feature-Erweiterungen. Zukunftspotential sehen wir unter anderem bei der Accelerometer-Integration (Youtube-Video). Webseiten-Betreiber können Apples Beschelunigungssensor so zukünftig direkt ansteuern und Online-Spiele wie PieGuy wesentlich interaktiver gestalten.
  • Der Twitter-Account Phil Schillers, Senior Vice President bei Apple, wurde zwischenzeitlich verifiziert. Schiller ist damit die erste Apple-Größe, der ihr in Häppchen von 140 Zeichen folgen könnt. Auch der Suche nach einer besseren Alternative? Wir empfehlen uns. @ifun_news twittert die Links unserer neuen Artikel. Unter @ifun erreicht ihr uns und umgekehrt.
  • Apple-Neuigkeiten am 9. Dezember: Auf einem Presse-Event Anfang Dezember könnte Apple erstmals ein Abrechnungsmodell für wiederkehrende Abo-Kosten einführen:

    As regards Apple’s role, my understanding, based on information from sources not at Apple, is that this is not something like iBooks — there is no central “iNews” or “Newsstand” app from Apple. Rather, it’s a new subscription billing option for apps — true recurring subscriptions — paid through your iTunes-Account.

  • Torx Schrauben: Vereinzelten Berichten nach tauscht Apples Reparatur-Service die im iPhone 4 verbauten Kreuzschlitz-Schrauben bei Service-Arbeiten neuerdings gegen Torx-Schrauben aus. Die neue Service-Richtlinie (wenn es denn eine ist) könnte sich gegen die in letzter Zeit populären DIY-Bastler richten, die ihr schwarzes iPhone in ein weißes verwandeln möchten – dürfte entsprechende Umbauarbeiten aber nur verzögern und nicht aufhalten.
  • Top-10 fehlender iOS 4.2 Funktionen: Die von Macworld veröffentlichte Rangliste noch fehlender iOS-Funktionen ergänzt unsere gestern besprochene Wunschliste. Neben besseren Push-Benachrichtigungen, Multi-Tasking Anwendungen die auch im Hintergrund länger als 10 Minuten arbeiten können und einem erweiterten Funktionsumfang für Mail wünscht sich die Macworld eine To-Do Synchronisation über den iPhone-Kalender, Audio- und Video-Streams vom Mac zum iPhone und mehrere Nutzer-Accounts am Gerät. Lesenswert.
Dienstag, 23. Nov 2010, 13:46 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Viel besser wär es doch wenn man Spiele streamen könnte. Das würde dann AirGame heißen! :)

  • Und wieder sei erwähnt, dass diese Wünsch-dir-was-Top-Ten-Liste völliger Blödsinn ist.
    Apple soll erstmal endlich das Bearbeiten von Rufnummern im Ziffernblock ermöglichen, was sogar mein altes Eriksson kann, sowie andere Simple Grundfunktionen.
    Dafür sollten die Blogs mal auf die Barrikaden gehen, damit Apple mal endlich auf den Trichter kommt und nicht meint, mit Fantasie-Funktionen die Details vernachlässigen zu können!!!
    Mann! Mann! Mann!

  • Na ja, der Wechsel auf Torx-Schrauben dürfte nichtmal für Verzögerung sorgen.
    Ein richtiger Bastler hat normalerweise auch einen Satz Torx-Dreher rumliegen. Gibt doch immer wieder mal irgendwo ein Schräubchen das ausgerechnet einen Torxkopf hat.

    • die torx sind keine torx.
      torx = innen-sechskant

      auf dem bild zähle ich nur 5 ecken.

      • Ja, bei näherem Hinschauen sieht man in der Tat, dass es 5-Point Torx Schrauben sind.
        Die finden sich wiederum nicht in jedem gut sortiertem Werkzeugkasten. Allerdings gab es meines Wissens schon andere Apple Geräte mit 5-Point Torx Schrauben und „professionelle“ Apple-Bastler haben sicher entsprechende Dreher ergo eh schon herumliegen (falls die Größe stimmt…). Nur für Otto-Normal-Nutzer wird das Basteln schwieriger gestaltet.

  • Zumal sich Torxschrauben mit deutlich weniger spuren entfernen lassen, als PH-Schrauben, da die Gefahr des abrutschens wesentlich geringer ist.

  • Andrew Reynolds
  • retrocam nicht zu gebrauchen, die bilder bleiben in der app gespeichert!

  • OT: wird es eigentlich wie letztes Jahr, einen appstore adventskalender geben?

  • Eine Frage:
    Im Text war von Multi-Tasking-Anwendungen die Rede, die länger als 10 min. laufen sollen. Soll das heißen, dass sich die Apps bisher immer nach 10 min. selbst beenden? Ich beende die meisten Apps grundsätzlich sofort manuell, im den Akku soweit es geht zu schonen. Wäre ja schön, wenn ich mir das sparen könnte. :)
    P.S.: Seit Eurem Wochenend-Update schnallt mein iPhone bzw. Eure App nicht mehr, welche News ich bereits gelesen habe und welche nicht. Es werden immer wieder alle angezeigt, nachdem die App beendet wurde. Vielleicht hilfts… :)

    • Grundsätzlich wird jede App eingefroren und läuft garnicht weiter im Hintergrund. Das geht nur per jailbreak. Was aber weiterläuft sind background audio und Background location. Wenn Musik läuft wirst du das ja hören und die location Abfrage wird ja mit diesem keil in der Status bar leiste angezeigt. Ansonsten gibt es nur noch task completion um zum Beispiel up- oder Downloads zu Ende zu führen. Soweit ich weiß ist nur diese API auf 10 Minuten beschränkt. Grundsätzlich brauchst du also nichts selbst zu beenden. Ich mache es aber auch da die Apps in der leiste trotzdem RAM verbrauchen den ich gerne nutzen würde beispielsweise bei Spielen

  • und da jeder diy bausatz den passenden schraubendreher mitliefert stellen die einfach von kreuz azf torx um..

  • ..sind keine torxschrauben,da nur 5 zacken!

    • Richtig, standard-Torx hat 6 Zacken.

      Wieder mal gefährliches Halbwissen.

      Auch auf die Gefahr hin, klugscheißerisch zu wirken, so was lässt sich in wenigen Minuten recherchieren:

      http://www.wiha.de/germany/Onl.....R-security

      Und da steht:
      „Achtung: Sicherheitsprofil – Verkauf ausschließlich an autorisierte Kunden. Berechtigung muss schriftlich nachgewiesen werden.“

      Dürfte also nicht mal eben mit einem Gang zum nächsten Baumarkt erledigt sein.

  • @heldausberlin: Ein Funktion die wir alle so sehr vermissen dass ich/wir noch nie davon gehört haben. ich sag nur Revolution, schreibt an euren Abgeordneten, zündet Autos an….ach das macht ihr in Berlin ja schon ;)

    Was ich schmerzlich vermisse und wie angeführt wirklich fehlt, gerade auf dem Familiengerät iPad:
    Benutzeraccounts

    • Das wird vermutlich mit großem Tamtam („Ein Tag, den ihr niemals vergessen werdet!“) für iOS 6 angekündigt.

      • Da es hier ja noch nicht einmal eine Vorschau gibt und man Smilies nicht deaktivieren kann und auch immer noch nicht zumindest für wenige Minuten seinen Beitrag editieren kann, ist aus der Kombination „Doppelpunkt“ und „Klammer zu“ der blöde Smilie entstanden.

        Aber Hauptsache die Farben lassen einen denken, dass man es hier mit der Dresdner Bankk zu tun hat.

    • da muss ich Dir zustimmen: Benutzeraccounts wären gerade für das iPad Mega wichtig.

  • Torx hat in der tat sechs Zähne.

  • Das mit den torx schrauben stimmt… Nachdem ich mein iPhone 4 getauscht bekommen habe, sind mir auch gleich diese neuen schrauben aufgefallen… Nur das es eben keine torx sind sondern eben nur 5 Zacken (sternform)!!!
    Und verdammt klein…….

  • ist bei euch das gamecenter auch auf englisch seit dem update?

  • Nein, bei mir ist Gamecenter deutsch wie zuvor. (iPhone 4)

  • Gibt’s eigentlich endlich mal ne Auflistung welche Geräte was unterstützen? Hab ein 3G & bringe weder AirPlay, noch AirPrint zum Laufen, noch kann ich die MobileSafari Suchfunktion nutzen! So langsam checkt man’s doch nicht mehr >:-(

    • Das 3G wird sehr wahrscheinlich nichts mehr an neuen Funktionen erhalten. Selbst das 3GS wird ja jetzt schon beschnitten. Also entweder mit dem zufrieden sein was dein 3G stand jetzt kann oder schnellstmöglich verkaufen und ein iPhone 4 kaufen (oder halt auf das iPhone 5 warten, vorallem wenn ein Vertrag die Entscheidung in die Richtung des iPhone 5 drückt)

      • Ja danke schonmal für die Info… allerdings ist diese Liste alt und beinhaltet kaum etwas der neuen Funktionen!
        Wäre das nicht endlich etwas was alle glücklich machen würde? Auf einen Blick sehen, welches Gerät was kann … und was nicht (offiziell) können wird??

  • Wow, die Änderungen im MobileSafari sind für mich als WebDev echt Klasse :)
    Danke für die Info, appgefahren

  • Auch beim kompletten Austausch hat das iPhone Torxschrauben drin. Musste da gerade mal nachsehen. 

  • Werde den gestrigen Tag auch nie vergessen ;-)
    Auf einmal war die Musik weg, hahaha. Zuerst die Beatles und jetzt keine Mucke mehr. Weiterso Apple! Was wohl bei iOS5 passiert?

  • GIbts den black friday nur in deutschland oder auch in der schweiz??

  • WANN kommt endlich die Retina Display unterstützung??

  • Hey zusammen,

    ich habe bisher keinen Eintrag gefunden der etwas zum Thema Performance beim 3G mit dem neuen iOS Update sagt.

    Kann mir jemand sagen ob sich ein Update fürs 3G lohnt ! Bin letztens zurückgegangen aufs 3er iOS.

    Grüße,

    Arne

  • @Kane
    @Komacrew
    und wieso nennt es sich dann Muultitasking wenn es lediglich Musik weiterhin abspielt..?

  • Hey eine Off-Topic frage:

    Hab ein 32 GB iphone 4 mit Firmware 4.0 mit jailbreak. Kann ich auf 4.2.1 updaten und dann nachträglich noch einen jailbreak machen! Ich brauche keinen Unlock, da mein iPhone aus UK ist!
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Greetz,
    Glurak!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18985 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven