iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 756 Artikel
   

Zuckerberg: Aktive Gespräche über tiefere iOS-Integration

40 Kommentare 40

Die Nachrichtenagentur Bloomberg überrascht iPhone-Nutzer heute mit einer Überschrift, die wenige substanzielle Informationen ankündigt, dafür aber zum Spekulieren einlädt: „Facebook und Apple in Gesprächen über neue Version der Facebook Home Software.“ Hier nachzulesen.

Zukunftsperspektiven, die wir instinktiv vom Tisch wischen. Eine iPhone-Version des Betriebssystem-Aufsatzes „Facebook Home“ wird es so schnell wohl eher nicht geben. Cupertino wird Googles Fehler, die Kontrolle über das Nutzer-Erlebnis aus der Hand und der direkten Konkurrenz damit Starthilfe für einen mobilen Alleingang zu geben, nicht wiederholen. Eine Integration von Sharing- und Like-Funktionen? Kein Problem. Eine Übernahme der Standard-Anwendungen? Niemals.

Auch zukünftig wird man den iOS-Home-Bildschirm eben so stark kontrollieren, wie die Lizenzen zur Fertigung von Lightning-Accessoires und den Eingang zum App Store. Die Tatsache, dass es weder ein iPhone mit Telekom-Logo in der Status-Leiste, noch eine Geräte-Generation mit vorinstallierten Vodafone-Apps gab, spricht für sich.

home

Warum also schreibt Bloomberg über eine neue „Facebook Home“ Software? Momentan gehen wir davon aus, dass sich Zuckerbergs Zitate zur Vorstellung des Home-Aufsatzes für Android-Geräte unglücklich mit den Hoffnungen Adam Mosseris, Facebooks Director of Product, vermischen.

Zuckerberg zur Home-Vorstellung:

Already, Facebook and Apple have a “great relationship,” Zuckerberg said when he introduced the Home software earlier this month. “We are integrated into the operating system with them,” Zuckerberg said. “We have an active dialogue to do more with them.”

Derzeit, so Mosseri, würde man Apple nur demonstrieren, was bislang entwickelt worden sei. Beide Firmen befänden sich in einer „ongoing conversation“.

Heiße Luft: Facebook Home für iOS wird nicht kommen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Apr 2013 um 08:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    40 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34756 Artikel in den vergangenen 5637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven