Artikel Zeit für einen neuen Stein: Über Apples A4, A5 und A6 System on a Chip
Facebook
Twitter
Kommentieren (82)

Zeit für einen neuen Stein: Über Apples A4, A5 und A6 System on a Chip

82 Kommentare

Der im iPhone 4S, im Apple TV und im iPad 2 verbaute A5 Dual-Core Chip – vor einem Jahr noch als “leistungsstärkster iPhone Prozessor aller Zeiten” beworben, dürfte zum Start der nächsten Geräte-Generation zum alten Eisen zählen und dann durch die Weiterentwicklung A6 ersetzt werden

Dies deuten neue Bilder des Logic-Boards der nächsten iPhone-Generation an, auf denen nicht der im iPad 3 genutzte A5X, sondern der bislang noch Unbekannte A6 zu sehen ist. Das mit zwei Prozessorkernen ausgestattete System-on-a-Chip lieferte laut Apple bereits bis zu 2x mehr Leistung und bis zu 7x schnellere Grafiken als sein Vorgänger und bekommt von der Wikipedia, die folgenden technischen Spezifikationen zugeschrieben:

Der A5 arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1 GHz und verfügt über zwei ARM-A9-Prozessorkerne. Die Taktfrequenz des Prozessors ist im Gegensatz zum A4 variabel und passt sich den momentanen Anforderungen an. Der A5 ist bedingt durch den zweiten Kern mit 12,1 × 10,1 mm größer als der A4 (7,3 × 7,3 mm). Als Grafikprozessor kommt ein PowerVR SGX 543MP2 mit zwei Prozessorkernen von Imagination Technologies zum Einsatz.Benchmarks zeigen eine Leistungssteigerung von mindestens 56 % gegenüber dem A4-Prozessor im iPad der ersten Generation.

Doch nicht nur der A6 zeigt sich in den Twitter-Bilder von Sonny Dickson vor der Kamera, der Bauteil-Lieferant Sinocet bietet auch eine neue Galerie zur voraussichtlichen Frontpartie des neuen iPhones an und zeigt ein weiteres Bilder des kleinen Dock-Connectors, das zu den vor acht Tagen gesichteten Schnappschüssen passt.

Diskussion 82 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • So krass würd ich’s nicht ausdrücken. Aber designtechnisch sieht das wirklich nicht so gut aus. Aber warten wir mal 3-5 Wochen. Da gibt’s dann vielleicht die Erlösung :) man immer diese Spannung, eigentlich glaubt man ja das man da raus wächst aber auch nach 4jahren ist’s bei mir noch fast genauso wie am Anfang.

      Fabian
  1. Warum sagt man den so oft “aller Zeiten”? Ich finde es weit aus dem Fenster gelehnt von dem schnellsten Prozessor o.ä. von der Vergangenheit, die Gegenwart und der Zukunft zu reden/schreiben.

    — Marc
      • Hab ihn
        Der Gegenwart!!
        Jetzt hab ich en rechtschreibfehler!!! :-))

        — Peter(s)
      • Nicht nur einen Peter(s)… :D

        Mir gefällt das lângliche Design. Sieht irgendwie elegant aus, was meint ihr?

        — hiivin
      • @ Peter(s): Sorry, aber das kein Rechtschreib-, sondern ein ☝Grammatikfehler, den Du gefunden hast ;-) (Punkt)
        Der erwähnte Rechtschreibfehler befindet sich in der ersten Zeile. Viel beeindruckender sind die beiden nicht existenten Komma im ersten Teil und in der Korrektur (ebenfalls Grammatikfehler). Darf ich die behalten?

        — floh
  2. Besteht denn wirklich keinerlei Chance mehr,dass das Gerät nicht größer wird sondern das Display nur so viel größer wird,dass es bei der aktuellen Gehäusegröße bleiben kann?

    iCarl
      • schlecht geschlafen?
        in den letzten wochen habe ich hier nur bilder von irgendwelchen bauteilen gesehen, die ein größeres gehäuse haben.

        wenn du nichts zu sagen hast,einfach mal klappe halten.

        iCarl
      • @iCarl du alte Erdnuss

        Dass sagte er doch auch.!!!!!

        Einfach besser lesen

        — DRAGSTAR
      • DRAGSTAR du alter DRAGSTAR
        ich verstehe nicht, was du meinst. Ich hoffe auf ein gleichbleibendes Gehäuse und ihache will mich veräppeln, in dem er was von Bestätigungen von Seitens Apple schreibt,dass das Gerät größer werden wird.

        iCarl
      • Alles eins ist sicher – Apple hat zum Thema “new iPhone” nicht mal das “new” bestätigt – ich weiss nicht wieso manche auf die Idee kommen Gerüchte oder flüchtige Aussagen als “Bestätigungen” zu werten …

        — tribal-sunrise
      • @dragstar das zweit mal!
        Du kannst hoffen so viel du willst, aber fakt ist fakt!
        Das iphone wird nun mal größer! Das is beschlossene sache!!!
        Hör auf rumzumotzen und dich persönlich angegriffen zu fühlen!

        — Peter(s)
      • Oh, grad gab Apple eine völlig anders lautende Pressemitteilung raus. Demnach behält das neue iPhone doch die altbekannte Größe und Form des iPhone 4S.

        Verrückt. Jetzt widerspricht sich Apple selbst. Verzwickte Situation.

        — ihache
  3. Seltsam, Seltsam
    Bei Wikipedia im Artikel über den A4 steht, dass die Taktfrequenz variabel ist (700-1000Mhz). Beim Artikel über den A5 heißt’s dann wieder nich. Watt denn nu?

    — ChrisB
  4. Ganz ehrlich, ich finde das das
    iPhone die perfekte Größe hat. Ich werde mir sehr wahrscheinlich trotzdem das
    iPhone 5 holen. Da mein 4er dann doch technisch nicht mehr auf der Höhe ist. Aber gefallen wird es mir, wenn die Spekulationen zu treffen, nicht so sehr.

    Stephan
    • Das sehe ich auch so. Aktuell ist es von der Größe meiner Meinung nach echt super. Aber mal abwarten und Tee trinken,vielleicht bleibt es ja doch bei der aktuellen Größe.
      Wobei – wenn ich mit Samsung Galaxy S3 Verfechtern rede – viele bemängeln,dass das iPhone so klein ist. Aber irgendwas muss man ja kritisieren… :-)

      iCarl
      • Meine Behauptung: Die Displays von Samsung sind aus zwei Gründen so groß.

        1. haben sie dem iPhone sonst nicht viel entgegenzusetzen.

        2. durch das größere Display steigt natürlich der Akkuverbrauch, der neue Platz der aber entsteht bringt nach Abzug des gestiegenen Verbrauchs trotzdem mehr Akkuleistung. Ich behaupte, dass Samsung kein Gerät in der größe des iPhones mit gleichen technischen Daten produzieren können und gleichzeitig die Akkulaufzeit vom iPhone hinzubekommen.

        — Matthias
      • Schön wärs.. Apple sollte endlich mal am Akku schrauben, der vom 5er wird vermutlich wieder im 15xx mAh-Bereich liegen. 2000 sollten es, wenn man sich vergleichbare Konkurrenz anschaut, schon sein. Das geht auf jedenfall, Apple machts nur nicht! Aus Kostengründen oder wie auch immer.

        — Tim
  5. Kann man vielleicht mal sachlich und auf einem gewissen Niveau miteinander reden/diskutieren???

    Ist ja grauenvoll dieses ständige nörgeln,verbessern, rumzicken :-(

    Selbst bei einem Irrtum/Missverständnis muss man keinen als “Wurst” bezeichnen.

    Und jetzt zurück zum Thema ;-)

    — JohnDoe
  6. Die Überschrift ist so komplett für die Katz. Und auch inhaltlich ist die News leider nur Käse, wobei hier nicht mal mehr klar herauszulesen ist ob es am Stil oder am Fachlichen scheitert. Ich finde auch, dass man – so hab ich es gelernt – seinen Text noch mal liest, bevor man ihn auf die Öffentlichkeit loslässt. Recht halbherzig. Ich hab mir das lange verkniffen, jetzt musste es mal raus. Und das ist konstruktiv gemeint ;-)

    Honkomat
  7. Wenn diese Angaben nur zur Hälfte stimmen, hat Apple ein massives Sicherheitsproblem oder Ihr Fiedelt Euch alle einen! Das letztere ist es. Flaschenöffner gibt es preiswerter!!!

    — Torsten
    • Die Bilder in der iFun App sind alle verzerrt. Schaut euch die original Bilder an.

      Richtig schön wird das iPhone 5 damit auch nicht aber erträglich.

      Blue
  8. Erster Satz: Das neue AppleTV hat ein A5 mit Singlecore!

    Komisch wie viel man schon vom neuen iPhone weiß!

    — Matthias
  9. Ich hoffe auch dass sich ander Form des iPhones nichts ändert. Hab aber auch die Befürchtung dass Apple Samsung da nachzieht und 16:9 einbaut.
    Ausser beim Videoschauen fällt mir dafür auch kein Vorteil ein.
    Beim News lesen oder so find ichs eher von Nachteil.
    Außerdem siehts scheise aus wie man auf dem Bild klar sieht :D

    — Loverz
    • Vor allem braucht man ein größeres Display zum besseren Surfen und lesen, dieses langezogene wäre ein MegaFail da es beim lesen nichts verbesseren wurde, man müsste nur weniger nach unten scrollen LOL

      — Jan
    • Vorteil für mich: es passt immer noch in meine Autohalterung.
      Deswegen hat es Apple aber nicht gemacht. :-)

      — PeterO
  10. Mir persönlich ziemlich egal, länger breiter rund eckig… Ich werds kaufen, mir egal, für mich ist die leistung und das Betriebssystem entscheident IOS was anderes will ich nicht mehr einfach, sicher schnell und zuverlässig! Vielleicht wird das Dilay breiter bei gleicher Gehäusebreite… Mal daran gedacht!

    — Apfelmus
  11. mal weg von der technik … und hin zum derzeit populären vor-gericht-ziehen ;-) :

    wann kommt eigentlich ein nicht ganz unbedeutendes und recht bekanntes autounternehmen (aus der mitte bayerns) mit viel vorsprung durch technik drauf, dass die bezeichnungen “a4″ + “a5″ und nun auch “a6″ (plus folgende prozessorbezeichnungen) eigentlich erst mal bei ihnen zu lizensierende namen sind?
    denn mit diesen modellen verbindet der endkunde auch ein gutes design, ein hohes maß an technik + fortschritt! diese 4-ringe-autos sind für eine bestimmte käuferschar – wie die i-gadgets auch – ein statussymbol, dass sie vom plebs abgrenzt. und vlt. kommt ja auch mal deren technik in einen i-car (bzw umgekehrt …) zum einsatz?

    btw: diese firma hatte auch mal wg. der verwendung “quattro” viele andere firmen vor den kadi gezogen, um dieses wort in deren produkten nicht mehr zu führen – unter anderem auch laborghini wg. quattroforte …

    mehr sog i net :-)

    — dodo
  12. Seht ihr den Unterschied der beiden Frontpartien?
    Die beim iPhone 4S hat so halboffene Halterungen wo es festgeschraubt ist. Bei der anderen Frontpartie sieht es aus als wäre das so ein Klick-Mechanismus. Also wird die Frontpartie nur noch in den Aluminiumbody geklickt. Und schon kann man es nicht mehr so leicht aufbauen wie das 4S. Ich seh schon, das neue iPhone bekommt bei iFixit nur 1 von 10 Sternen, wie das MBP Retina…

    — Fraqq
  13. Ich hoffe sehr, dass das neue iPhone gleiche Größe wie 4s hat und nicht so hässlich lang ist. Ansonsten steht Qual der Wahl: unbrauchbare Android-Smartphones (ich habe schon viele Top-Modelle ausprobiert) und das hässlich lange iPhone. Naja, ich muss auf jeden Fall das neue iPhone nehmen.

    — Alois v.R.
    • Mal kurz 5min an einem android-gerät rumgedrückt und sagen man habe alle top-geräte getestet. Wenn du ics richtig getestet hättest würdest du sehen das es nicht unbrauchbar ist. Habe seit 1 jahr ein nexus und muss sagen ausser dem app-angebot finde ich es besser als ios.

      — Crash
      • Nein, min. 1 Woche mit Google Nexus 3, Sony Xperia S, LG 4x HD, Galaxy Note. Akku ist zu schwach, Rückler, schlechtere App-Auswahl etc.

        — Alois v.R.
  14. Ach dieses Geblubber immer. Die längliche Bauform, egal ob sie so kommt oder nicht, ist zwar recht gewöhnungsbedürftig (auch ich tu mich schwer damit), wird mich aber nicht umstimmen weiterhin dem iApfel treu zu bleiben. Die Leute hier, die bisher mit jeder Änderung des Designs zurecht gekommen sind, verstehen was ich meine. Ich führe seit jeher eine liebevolle “Beziehung” mit meinem iDevice und da gibt es eben auch mal unstimmigkeiten beim Aussehen :P – aber wer auf die inneren Werte setzt, wird auch das hinnehmen.

    Amen

    — Vio
    • Ich wäre dafür, dass das neue iPhone in 2 verschiedenen Ausführungen kommt. Eines mit größerem 4″ und eines mit dem altbekannten 3,5″. So hat jeder das was er will. Falls es wirklich zu dem 4″ Bildschirm kommt und sich das Seitenverhältnis und die Auflösung ändert, werden die Apps trotzdem weiterhin noch für die älteren Geräte mit 3,5″ geschrieben.
      Mein Wunsch wäre ein neues Gerät mit 4″ und neuer Hardware und das 4s mit nochmals aufgerüsteter Hardware und im iPhone 5 Look nur etwas kleiner.
      Ich denke eig. nicht, dass sich Apple dafür entscheiden wird doch falls wirklich das iPad mini kommt, könnte ich mirs vorstellen das Apple auch diesen Schritt geht.

      — molekuelx
  15. @vio
    Wenn du auf innere werte setzt solltest duaber kein iphoe holen. Viele apple user sind doch nur frustriert dass sie viel geld im appstore ausgegeben haben und nicht wechseln können, da sonst das geld weg ist. Darum wird das iphone immer schöngeredet und auf der konkurenz rumgehackt. Ihr tut mir fast ein bisschen leid. Vor 2 jahren war das iphone noch top, aber inzwischen wurde es längst überholt und es gibt bessere geräte.

    — crash
    • Nee nee, ich hack auf niemanden rum. Ich hab viele Freunde die begeisterte Android User sind – na und? Darf doch jeder machen wie er denkt und ich, und damit meine ich nur wirklich mich, bin mit iOS seit jeher komplett zufrieden :)

      — Vio
      • Nein, du bist frustriert. Wie jeder Apple-Nutzer. Hör auf es dir schönzureden.

        — ihache
      • Wer lesen kann ist klar im vorteil. Habe geschrieben viele, nicht alle. Es ist mir auch klar dass niemand zugibt, frustriert zu sein, man muss ja sein smartphone lobpreisen.

        — crash
    • Hardwaretechnish würde ich dir zustimmen. Aber im Ganzen, d.h., in Software+iTunes+Mac-Anbindung+iCloud+Hardware ist iPhone um Welten besser als jedes andere Smartphone. Und auch Display vom iPhone finde am Besten am Markt.

      — Alois v.R.
      • Du hast alles gesagt, eigentlich ist kein Kommentar zwingend notwendig.
        Trotzdem ,,Das Auge kauft mit” um es im
        Küchendeutsch mal auszudrücken!

        — Torsten
  16. Die Bilder auf der iFun app sind natürlich wieder alle vertikal verzerrt. Schaut euch mal die original Bilder an.

    Richtig schön wird das iPhone 5 dadurch auch nicht aber zumindest erträglich ;)

    spam
  17. Hab euren RSS-Feed aboniert und bekomme heute schon zum dritten Mal eine ganze Latte alter Meldungen geliefert :-(

    — iDau

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13677 Artikel in den vergangenen 2524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS