Artikel ZDF heute: Facelift für die Webseite – Nachrichten-App kommt im Januar
Facebook
Twitter
Kommentieren (2)

ZDF heute: Facelift für die Webseite – Nachrichten-App kommt im Januar

2 Kommentare

Noch im laufenden Jahr (ifun.de berichtete) wollen das Kultur-Programm 3sat und der Nachrichtensender PHOENIX mit eigenen Apps für ihre Mediatheken – PHOENIX sogar für den Livestream – in den App Store einmarschieren. Das ZDF hingegen lässt sich noch bis 2013 Zeit, unterstreicht die Pläne für den Launch einer eigenen Nachrichten-Applikation heute aber erneut.

Die bereits im ifun.de-Gespräch Ende August 2011 angekündigte Applikation, soll noch im Januar den Erfolg der ZDF-Mediathek-App wiederholen, die allein in ihrer ersten Woche knapp 400.000 Downloads zählte.

Im Zuge der grafischen Überarbeitung des “heute” Online-Auftritts informiert Michael Bartsch, Redaktionsleiter bei heute.de, über den geplanten Start-Termin der heute-App:

Nach dem Relaunch Anfang Mai zeigt sich ab heute die heute.de-Homepage in veränderter Ansicht. Grund für die Optimierung der Seite waren Wünsche und Kritik von Usern, aber auch manches Design- und Strukturelement der heute-App, die im Januar kommen wird. Inhaltlich bleibt es bei unserem Versprechen: schnelle Kurznachrichten kombiniert mit Hintergrundberichten und dabei immer Videos als Kern-Element von heute.de. Auffälligste Veränderung: Die Kurztexte und die Inhalte zum jeweiligenThema sind auf den ersten Blick sichtbar. Dafür haben wir die Bilder etwas verkleinern müssen. Auch der Auf- und Zuklappmechanismus fällt weg.

Dem Beispiel der ZDF-Mediathek folgend, dürfte sich auch die heute App am Look der Webseite orientieren. Den Hinweis auf die “Videos als Kern-Elemente” werten wir als Entgegenkommen der heute-Radaktion an die deutschen Zeitungsverleger, die sich bereits seit Monaten über das “zu textlastige” Angebot der Tagesschau-App echauffieren.

Bis zum Start der ZDF heute Applikation empfehlen wir den Abstecher auf das Mobil-Portal des Nachrichtenmagazins unter m.heute.de

Diskussion 2 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Jawoll. Endlich wieder 200 Mio € verbraten. Irgendwo muss dieses – durch mafiöse Strukturen erpresste – geld ja hin. Soooooo ein Glück gehabt. Ist auch eklatant wichtig für die Grundversorgung…

    — Benny
  2. Die Video-Lastigkeit des Angebots ist allerdings genau der Grund, weshalb ich von heute.de zu tagesschau.de gewechselt bin…

    — Jorim66

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14489 Artikel in den vergangenen 2645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS