iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

ZDF heute: Facelift für die Webseite – Nachrichten-App kommt im Januar

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Noch im laufenden Jahr (ifun.de berichtete) wollen das Kultur-Programm 3sat und der Nachrichtensender PHOENIX mit eigenen Apps für ihre Mediatheken – PHOENIX sogar für den Livestream – in den App Store einmarschieren. Das ZDF hingegen lässt sich noch bis 2013 Zeit, unterstreicht die Pläne für den Launch einer eigenen Nachrichten-Applikation heute aber erneut.

Die bereits im ifun.de-Gespräch Ende August 2011 angekündigte Applikation, soll noch im Januar den Erfolg der ZDF-Mediathek-App wiederholen, die allein in ihrer ersten Woche knapp 400.000 Downloads zählte.

Im Zuge der grafischen Überarbeitung des „heute“ Online-Auftritts informiert Michael Bartsch, Redaktionsleiter bei heute.de, über den geplanten Start-Termin der heute-App:

Nach dem Relaunch Anfang Mai zeigt sich ab heute die heute.de-Homepage in veränderter Ansicht. Grund für die Optimierung der Seite waren Wünsche und Kritik von Usern, aber auch manches Design- und Strukturelement der heute-App, die im Januar kommen wird. Inhaltlich bleibt es bei unserem Versprechen: schnelle Kurznachrichten kombiniert mit Hintergrundberichten und dabei immer Videos als Kern-Element von heute.de. Auffälligste Veränderung: Die Kurztexte und die Inhalte zum jeweiligenThema sind auf den ersten Blick sichtbar. Dafür haben wir die Bilder etwas verkleinern müssen. Auch der Auf- und Zuklappmechanismus fällt weg.

Dem Beispiel der ZDF-Mediathek folgend, dürfte sich auch die heute App am Look der Webseite orientieren. Den Hinweis auf die „Videos als Kern-Elemente“ werten wir als Entgegenkommen der heute-Radaktion an die deutschen Zeitungsverleger, die sich bereits seit Monaten über das „zu textlastige“ Angebot der Tagesschau-App echauffieren.

Bis zum Start der ZDF heute Applikation empfehlen wir den Abstecher auf das Mobil-Portal des Nachrichtenmagazins unter m.heute.de

Mittwoch, 12. Dez 2012, 13:06 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jawoll. Endlich wieder 200 Mio € verbraten. Irgendwo muss dieses – durch mafiöse Strukturen erpresste – geld ja hin. Soooooo ein Glück gehabt. Ist auch eklatant wichtig für die Grundversorgung…

  • Die Video-Lastigkeit des Angebots ist allerdings genau der Grund, weshalb ich von heute.de zu tagesschau.de gewechselt bin…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven