iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 526 Artikel
   

WikiLinks 3: Wikipedia-Verknüpfungen visualisiert

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Regelmäßige Nutzer der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia sollten dem Wiki-Betrachter WikiLinks 3 einen Testlauf auf ihren Geräten spendieren. Die Neuveröffentlichte Anwendung bietet sich zum Start kurzfristig kostenlos an und visualisiert die Verbindungen zwischen verlinkten Lexikon-Einträgen.

vang

Mit WikiLinks könnt ihr die in ihrer deutschen Version mittlerweile mit 1.824.754 Artikeln gefüllte Online-Enzyklopädie spielerisch entdecken, euch selbst auf die Suche nach interessanten Themen machen oder bei einem Zufalls-Artikel starten. Die App des schweizer Entwicklers Boris Conforty integriert eine Wiktionary-Suche, eine Volltext-Suche im Leseverlauf, kann Artikel nahe des Standortes einblenden und integriert Youtube-Videos. Danke Thomas!

WikiLinks 3 ist die unterhaltsamste und leistungsstärkste Art, die Welt von Wikipedia zu entdecken. Genießen Sie ein fantastische Multimedia-Erlebnis in mehreren Sprachen, YouTube-Videos und erweitertem Bild-Browsing.

App Icon
WikiLinks Die i
Boris Conforty
1,99 €
22.69MB

(Direkt-Link)

Montag, 15. Jun 2015, 13:30 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Macht das „Wikiweb“ nicht auch alles?

  • Boris Conforty kommt doch aus Genf (Schweiz) ???

  • Muss ich direkt an das Hitler Wiki Spiel denken :D

  • Genf liegt in Schweiz, was soll die Frage?

    • Artikel wurde jetzt korrigiert. Da vorher Boris Conforty als Österreicher betitelt wurde. DAS war die Frage Uwe-swiss. PS: Es heisst in der Schweiz und nicht in Schweiz.

  • Fehler beim Aufbau zum Wiki Server.

  • Funktioniert nicht.
    Fehler beim Aufbau zum Server…

  • Die Server von WikiLinks werden down sein, daher keine Verbindung zu Wikipedia.

  • „Discovr Music“ ist aktuell auch kostenlos. Es funktioniert im gleichen Stil und schlägt zum Gesuchten Interpreten ähnliche Bands/Interpreten vor.

  • Verstehe nicht warum der Entwickler eine neue App (WL 3) heraus bringt, statt die Erste dieser Art weiter zu entwickeln. Die UrsprungsApp (WikiLinks) wurde entfernt. Kann mich mal.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18526 Artikel in den vergangenen 3251 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven