iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 520 Artikel
   

Wetter-Webanwendung SUN mit dynamischem Icon – WeatherCube erneut kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Die Wetter-Webanwendung SUN, des dänischen Designers Jakob Henner setzt keinen App Store-Download voraus. Zur Nutzung reicht es aus wenn ihr die SUN-Homepage einfach vom iPhone aus aufruft und anschließend auf dem iPhone-Homescreen ablegt. SUN erkennt euren Aufenthalsort ab sofort automatisch, zeigt die aktuelle Temperatur samt Icon displayfüllend in mehreren Farb-Konfigurationen an und gestattet sogar das Hinzufügen zusätzlicher Städte.

Seit dem Wochenende aktualisiert SUN nun auch das auf dem iPhone Homescreen eingeblendete Wetter-Symbol bei jedem Aufruf. Eine schön Demonstration davon, was man heute bereits mit einer einfachen Webseite umsetzen kann.

Nativ und aus dem App Store, bietet sich die bereit im November vorgestellte Wetter-Anwendung WeatherCube (AppStore-Link) heute erneut zum kostenlosen Download an. Das Video der komplett Gesten-gesteuerten Temperatur-Vorhersage ist unten eingebettet. Auf eine sonnige Restwoche.


(Direkt-Link)

Mittwoch, 27. Feb 2013, 11:52 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gemessen an der Berichterstattung hier besteht der App Store gefühlt nur noch aus Wetter-Apps :-)

  • Viel zu verspielt diese Wetteranwendungen.

  • Off-Topic. Spotify wurde eben aktualisiert, zeigt sich im neuen Gewand und nimmt uns den Equalizer. :(

  • Wunderbar ! Das Icon zeigt die Temperatur direkt an, man braucht die „App“ dafür nicht mehr zu öffnen. Da will ich mehr von !

  • Das dynamische Icon nutzt einen Dreck.
    Es wäre praktisch, wenn es aktualisiert wird OHNE das man die App ööffnen muss!

    • Das müsste bei einer nativen App doch über das Badge lösbar sein, oder? Zumindest die Temperaturanzeige.

    • DIe Lösung heisst: Windows 8! ;)

      • Jedes BS hat seine Vor- und Nachteile. Mir persönlich gefallen die vielen Einstellungen die unter Android vorhanden sind. Leider hat da Google seine Hände im Spiel – auf das ich mehr als verzichten kann. Apple ist einfach. Was schon irgendwie zuuu einfach ist und ruhig ein paar Einstellungen mehr haben könnte (wie beim 3er Galaxy). Win ist mir generell umsympatisch am Handy. Kann mich einfach nicht damit anfreunden…

        Gibts sonst noch ein BS? Naja. Jedem das seine.

  • wenn man sun als homeicon abspeichert öffnet und dann die geste zum verkleinern von bildern verwendet hängt sich das iphone auf… es hilf nur noch ein Neustadt

    • Ich kann nichtmal neu Starten (kein JB o.ä.).
      Sun reagiert weiterhin, bleibt im Vordergrund und sämtliche Betätigungen des Home und Power Buttons werden ignoriert. Display Dimmt auch nicht mehr.

      D.h. … warten bis die Batterie leer ist – geile Kiste!

      • Hast mal Power- und Homebutten gleichzeitig für 10 Sek gedrückt?

      • Meins hat kurz den Apfel angezeigt und dann kam die PIN Abfrage. Schöne Spielerei aber noch etwas buggy.

    • Das ist aber hart – eine Webapp, die das iPhone komplett lahmlegt. Neue Sicherheitslücke?

  • die Wetterapp in der Nachrichtenzentrale kann das auch.

    • Saugt es nicht ordentlich am Akku, wenn die Wetter-App im Notification-Center aktiv ist?

      • Nein, du musst ja nicht die Standortbestimmung aktiviert haben, sondern kannst deinen Ort als festen Ort hinterlegen.
        Und selbst wenn du die Standortbestimmung aktiviert hast, fragt er nur nach deinem Ort, wenn du in die Nachrichtenzentrale gehst, nicht permanent im Hintergrund.

      • Danke für den Tipp mit der Standortbestimmung!

  • Sun ist eine wirklich klasse Web-App.

    Leider vom Funktionsumfang wie wenn ich aus dem Fenster sehe !

    Ankucken, Staunen ….deinstallieren ;)

  • Mir hat Haze sehr gut gefallen. Simpel. Besonders das Sonnenaufgang und Sonnenuntergang drin sind hat mir sehr gefallen. Temperaturen Sonnenzeiten und Regen Wahrscheinlichkeit sind ziemlich treffend. Sonnenaufgang und Untergang find ich ganz nützlich weil ich fotografiere. So kann man für manche Fotos einfacher planen.

  • Suicide27Survivor

    Mal schauen wie lange Sun diesesmal geht. Letztes mal war nach kurzer Zeit schluß und die Anzeige auf dem Icon ist ja nur Spielerei, denn Sinn macht es ja nicht wirklich, denn wenn man die App eh geöffnet hat bringt die Icon-Anzeige auch nichts. Genial wäre eine automatische Aktualisierung ohne vorher zu öffnen
    Aber trotzdem interessant was so geht.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18520 Artikel in den vergangenen 3250 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven