iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Telekom-Quartalszahlen: 76% aller verkauften Geräte Smartphones

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Die Telekom hat heute ihren Zwischenbericht zum ersten Quartal 2012 vorgelegt (PDF-Link) und verzeichnet ein Umsatzminus von 1,1 Prozent auf 14,4 Milliarden Euro. Der Trend zum Smartphone ist auch weiterhin ungebrochen.

Der Anteil von Smartphones an den verkauften Mobiltelefonen ist von Ende 2011 um rund 14% gestiegen. Damit waren 76% aller im ersten Quartal 2012 verkauften Mobiltelefone Smartphones.

Die Zahl der Mobilfunk-Kunden zum Ende des ersten Quartals 2012 betrug 35,1 Mio., dies entspricht einem Rückgang um 0,9 % gegenüber dem 31. Dezember 2011. Insgesamt verlief die Entwicklung aufgrund der guten Performance von Maschine zu Maschine, congstar und Call & Surf Comfort via Funk positiv. Negativ wirkte sich aufgrund eines Rechtsstreits mit einem Wiederverkäufer die Migration von Kunden auf einen anderen Netzbetreiber aus.

René, du bist dran:


(Direkt-Link)

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:11 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was soll der halbe Zahn in der Fresse?

  • Und wie viel Prozent von den verkauften Smartphones sind Apple iDevice?
    Ich kann Telekom nicht leiden. Zwei gründe: die geschichte mit iphone exclusive und SIM Lock.

    • beides ist Geschichte und wird nicht mehr praktiziert. Haben sicher die kritischen Stimmen zum NetLock gehört. Vielleicht gibst Du der Telekom ja nochmal ne Chance. Übrigens: Kundenservice ist bei denen Weltklasse geworden. Immer wenn ich angerufen habe wurde mein Anliegen sehr zufriedenstellend Bearbeitet. Ich persönlich kann die Telekom nur empfehlen! Übrigens habe ich jedes Netz intensiv genutzt.

    • Ich war vorher auch 2jahre bei vodafone und dann 2 bei o2, und jetzt muss ich sagen das die telekom das spürbar bessere netz (land und stadt) hat und der kundenservice sehr zufriedenstellend ist. Da geb ich auch mal 5€ mehr im monat aus, hab dafür aber sonnst keinen stress…
      Das mit dem netlock war damals gang und gebe (auch bei den anderen) und das erste iphone wurde überall auf der welt exklusiv vertrieben, die telekom hat halt den zuschlag in deutschland bekommen…

  • Ih, o2. Kein wunder..tkom & vodafone nehmen sich nicht viel. O2 ist schrott, aber dafür günstiger wie eplus/base. Qualität hat halt seinen Preis ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven