iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 972 Artikel
   

So besser nicht: Negativ-Beispiele für AppStore-Kommentare und iPhone-Videos

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

ifun.de-Leser sind glücklicherweise nicht für die beiden anschließenden Negativ-Bespiele verantwortlich. Um so entspannter können wir unser Augenmerk auf den folgenden AppStore-Kommentar und den Video-Hinweis über das derzeit grassierende „Vertical Video Syndrome“ werfen.

Der augenzwinkernder Ausklang des ruhigen Dienstag-Abends bezieht sich auf die gestern im Video vorgestellten Calendars-Anwendung – das im Anschluss eingebettete Video, auf die hochkant gedrehten Smartphone-Clips, die auch durch Youtubes Anti-Verwackelungs-Algorithmus nicht mehr ausgeglichen werden können.


(Direkt-Link)

Das schnelle Fazit: Videos zukünftig besser nur noch im Querformat aufnehmen; den App Store Kommentaren immer mit gesundem Menschenverstand und einer gehörigen Portion Skepsis begegnen.

Dienstag, 05. Jun 2012, 23:58 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Denken solche leute überhaupt nach bevor sie sowas schreiben?
      Ich weis nicht ob ihr dieses thema schon hattet, aber es gab mal eine zeitlang Rezensionen-Spam. Juno Wallet war der grund dafür! Da haben leute irgend ein erfundenen mist geschrieben damit andere leute ihren code eigeben und sie eine premien. Z.B. „Wer meinen code eingibt bekommt sofort 50€ gutgeschrieben! Nur bei mir bin VIP!“
      und das war in jedem app rezension zulesen.
      aber es gibt ein happy end, apple hat das app aus dem store rausgenommen! ^^

    • Nett gemacht das Video, keine Frage aber was soll das?

      Und Klar, ich hab den humorvollen Unterton schon verstanden aber es hat auch so eine Note von Spießer-Geschmacks-Polizei.

      Mir zumindest gefallen auch Videos, die hochkant gefilmt wurden. Wichtig ist natürlich, dass sich richtig eingestellt werden, sonst ist es in der Tat Murks.

      Also nicht von der selbsternannten Vertical-Aufsichtbehörde beeindrucken lassen ;))))

    • Meinst du es grade ernst? Wenn ja: Lies dir meinen text nochmal durch! ;)

    • Beste stelle^^ obwohl er soll starwars doch nochmal als Puppentheater rausbringen, ich glaube das fehlt noch… Und gibt es starwars in 3D??? Zumindest die ersten letzten drei teile gibt es nichtmal in Full hd!!! George tu was!!! $$$$$$

      • Im Herbst letzten Jahres wurden alle Teile auf Bluray veröffentlicht.

      • @Winzer
        Ja…auf BlueRay veröffentlicht…aber die Frage war „Full hd“ und das ist auch bei BlüRey schon teils fragwürdig was dort so hochskaliert wird :-)

      • ich meine echte full hd qualität und nicht den hochskalierten mist… der soll alles nochmal neu verfilmen… xD
        3D – BluRay Full HD Qualität und am besten noch eine Modifikation am anfang, dass man sich aussuchen kann welcher Nationalität der jeweilige Schauspieler hat… Mich würde ein chinesischer Meister Yoda interessieren :-)

  • Die Skepsis bei den Bewertungen habe ich immer! Aber ist auch nochmal gesagt/bestätigt zu bekommen!:-)
    Bewertungen sind aber dennoch eins der wichtigsten Punkte beim appkauf…!:-(

    • Ist sowieso bissl komisch. Hatte schon Apps, die in der Übersicht 4,5 Sterne hatten, dann reingeschaut und nicht ein einziger hat 5 Sterne vergeben, die Masse 2-3. Also rein rechnerisch keine 4,5 möglich, da scheint noch einiges im Argen zu liegen ;)

      • Du kannst auch eine App bewerten, ohne einen Kommentar abzugeben. Wenn du nur 2-3-Sterne Bewertungen (mit Kommentar) siehst, haben eben andere 4-5-Sterne-Bewertungen ohne Kommentar abgegeben.

      • Das liegt halt da dran das nicht alle eine Rezension schreiben, sondern nur eine Bewertung abgeben.

  • Ich find es TOTAL unfair das ich etwas gekauft hab was ich gar ned wollte nur weil ich nicht gelesen habe. UND Vertical Videos sind wirklich blöd ….

    • Mit anderen Worten: dia anderen sind schuld, wenn Du Tomaten auf den Augen hast? Ich bin echt erstaunt, wie dämlich Leute sein können, wenn sie sich nur genügend Mühe geben… Schlimm, dass iPhones so billig geworden sind, dass sich jeder Vollhonk eins leisten kann.

      • „dia anderen sind schuld, wenn Du Tomaten auf den Augen hast?“
        War die Antwort ernst gemeint?
        Lag es an der Uhrzeit oder wieso ist es so schwer, Ironie zu verstehen?

      • Ein merkbefreiter Vollhonk ist auch der, der nicht rafft mit welchem Nick der Beitrag unterschrieben wurde…

      • Billig ist aber Ansichtssache. Mein 3Gs/32 hat mich vor 3M, gebraucht ~€ 100 incl. neuer Hülle von SKECH gekostet. War aber auch ein Freundschaftsdeal. Viel mehr bin ich auch nicht bereit für ein entsperrtes Smartphone zu legen. Und Nein, ich zähle mich trotz Einlassung nicht zu deiner Kategorie ‚Honk‘! Obwohl um mich herum eine ganze Menge davon Demonstrativ mit ihrem Statussymbol verwachsen zu sein scheinen, wobei die meißten permanent ihre Playlist durchrollen, Andere ihren Messanger sec. beobachten und wieder Andere sonstwie verstört am Device rummachen. Aber alle tuen unheimlich Wichtig. Die Ursache liegt aber woanders, nämlich in der Bestätigung der Vorgenerationen, die den Kids erzählen, dass sie selbst zu blöd dafür sind. Das wertet natürlich die eigene Verblödung richtig auf. Also im Großen und Ganzen, Sign U.

    • Es ist total blöd, dass ich zu doof zum lesen bin und mich dieser Kauf auch noch schmerzlich dran erinnert! Frechheit!

  • Cooles Video! Das gleiche gilt auch für Fotos. Besser Horizontal.

  • Also die Vertical Videos von euch wo ihr Apps zeigt finde ich immer sehr gut. Bitte bleibt dabei.

  • Hahaha..
    Nochmal was zum lachen gehabt vorm schlafen gehen.
    Sehr cooles Video!

  • Wow, jetzt ist der Paul berühmt ;-)

  • An dem Kommentarsystem sollte Apple wirklich schrauben. Zwar bietet Apple ja die Möglichkeit „ein Problem zu melden“, eine Reaktion hierauf habe ich aber noch nie erlebt. Neben absolut unnützen Kommentaren (s. das Beispiel oben) sieht man auch häufiger Kommentare in denen Nutzer Fragen stellen und auf Antwort hoffen. Die Entwickler haben doch gar keine Möglichkeit auf Kommentare zu antworten, oder?

    • Doch. Als Entwickler kannst du bei iTunes Connect die Bewertung direckt bei Apple melden. Dann geht es ca. 3 Wochen und dann ist die Bewertung gelöscht. Aber aps normal user bei fremden Apps die Bewertung zu melden hat bei mir noch nie was gebracht.

      • Wie passt jetzt diese Frage:
        „Die Entwickler haben doch gar keine Möglichkeit auf Kommentare zu antworten, oder?“
        mit Deiner Antwort zusammen?

  • Das Video ist Klasse, lol. IPhone und iPad sollten vertikake Video gar nicht erst zulassen oder abschaltbar machen. Es passiert einen einfach viel zu leicht, dass man mal eben unbewusst das Gerät dreht. Mir ist es gerade erst neulich wieder passiert – im nachhinein ist das sehr ägerlich.

    • Und wieso lockst du das nicht vorher ? :) Taskleiste unten ganz nach links scrollen, da gibts nen Button für ^^. Dann gibts kein versehentliches Drehen mehr.

  • Vielleicht sollte jemand Paul-gm mal erklären, das er die App bewerten soll und nicht seine kognitiven Fähigkeiten.

  • Video: echt funny (auch morgens noch)! … Rezensionen: I see! … Problematisch! … Vielleicht ein „Rezensionsführerschein“!? … Oder eine Maske, die einen genau Naviegiert (evtl. verbunden mit einem Wertungssystem, einer Bewertung der Rezension selbst also 0-100%): „Haben Sie die Produktbeachreibung ausführlich gelesen?“ (Nein? = 50% Abzug in der Gewichtung), „Entspricht der gekaufte Artikel der Beachreibung?“ oder so ähnlich!? Amazon macht das ja ähnlich was den versandt und so betrifft. Geht fix und hat sicher ne bessere trefferquote im Ergebnis. (ungefähr klar?)
    Für Entwickler ist das bestimmt echt doof!?

    Außerdem sollte ein viel einfacheres rueckgabesystem angeboten werden (,vor allem für alle die keine AGB’s etc. lesen!

    Habe mir nämlich selbst gerade erst sagen lassen müssen, dass man auch App.-Eunkäufe zurückgeben kann!

    Gruß

  • Das Video ist echt genial. Ich habe nämlich auch so einen vertical filmer in der Familie :)

  • „ifun.de-Leser sind glücklicherweise nicht für die beiden anschließenden Negativ-Bespiele verantwortlich.“
    .
    Überwacht Ihr uns oder woher wollt Ihr das wissen? :-O

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18972 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven