iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 863 Artikel
   

Neu in iOS 6? Delta-Updates für App Store-Downloads

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Um den Datentransfer bei iOS-Aktualisierungen so gering wie möglich zu halten, setzt Apple seit geraumer Zeit auf sogenannte Delta-Updates. Aktualisierungen, die nicht mehr die komplette Geräte-Software auf das iPhone übertragen, sondern nur die Systembestandteile beinhalten, die sich seit der letzten Version geändert haben.

Die kleinen Aktualisierungen könnten zukünftig auch den AppStore erreichen. Dies berichtet Gustavo Faria und verweist auf Messwerte der aktuellen Beta 4 des iOS 6-Betriebssystems. Nicht nur die letzte Aktualisierung der Apple-eigenen Podcasts-Applikation, sondern auch Spiele-Updates wie bei Cro-Mag hätten sich deutlich beschleunigt. Im Fall von Cro-Mag, immerhin 85MB groß, hätte sich die Anwendung unter iOS 6 binnen drei Sekunden aktualisiert.

Die Einführung der Delta-Updates im AppStore würde nicht nur Apples Traffic-Kosten deutlich reduzieren, sondern auch dafür sorgen, dass 2GB große Navi-Apps nicht mehr komplett neu aus dem Software-Kaufhaus geladen werden müssen, nur um ein farblich angepasstes Icon auf dem iPhone-Homescreen abzulegen.


(Direkt-Link)

Positiv bemerkbar würde sich die Umstellung auch beim iPhone-Einsatz im Mobilfunknetz machen. Hier deckelt Apple den AppStore-Download nach wie vor bei einer maximale App-Größe von 50MB. Delta-Updates würden hier häufig auch die Aktualisierung ausgewählter Anwendungen von unterwegs ermöglichen.

Donnerstag, 23. Aug 2012, 15:55 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wurden inkrementelle Updates nicht erst kürzlich auch beim GooglePlay-Store vorgestellt? Find ich super, endlich auch größere Apps via 3G updaten (zumindest ohne JB :D)

    • Ja, wurde vor 1-2 Wochen bei Google auch umgesetzt. Wär es anders rum würden böse Zungen jetzt was von Kopiererei labern :)

      • Naja, die „bösen Zungen“ können ja jetzt sagen, dass Apple die Delta-Updates schon seit längerer Zeit im Mac App Store verwendet ;-)

      • Apple wird aber wohl kaum in einer Woche Delta-Updates realisieren sondern auch seit Monaten daran arbeiten.

  • Ist mir soeben bei Angry Birds Space, sowie vor einigen Wochen bei Air Supremacy aufgefallen. Download und Installation in einigen Sekunden durchgeführt.

  • Och nö. Ich hoffe doch, dass das optional ist. Bei so einem Herumgepatche in bestehen Dateien ist mir nicht ganz wohl. Lieber frisch aufgesetzt.

    • Kannst die app ja auch löschen und die neue app runterladen^^
      Ich finds super und mehr als überfällig :D

    • Es werden ja nicht Teile von Dateien, sondern ganze Dateien ausgetauscht. Aber nur die, die sich geändert haben. Das bei jedem Service Pack seit Jahren Standard. Hier braucht man keine Angst zu haben.

      BTW. Du kannst die App. auch vorher löschen und dann updaten. Das ist dann nicht Delta, sondern komplett.

      • Wobei nichts dagegen sprechen würde auch nur die DateiFragmente zu laden sich geändert haben – ala Dropbox

    • Es werden ja nicht Teile von Dateien, sondern ganze Dateien ausgetauscht. Aber nur die, die sich geändert haben. Das ist bei jedem Service Pack seit Jahren Standard. Hier braucht man keine Angst zu haben.

      BTW. Du kannst die App. auch vorher löschen und dann updaten. Das ist dann nicht Delta, sondern komplett.

    • Warum den nicht innerhalb von Dateien? Versionskoltroll Software wie GIT, SVN oder CVS machen nichts anderes. Ändert sich ein Bild müsste nur der Binäre unterschied geladen werden.

  • Täusch ich mich, oder hatten sie das nicht sogar auf der WWDC vorgestellt?

  • Ich hatte heute drei Updates von runtastic… Gingen auch sehr schnell. Ob es jetzt schon daran lag weiß ich aber nocht zu 100%

  • Irre ich mich oder sollte das nicht sogar schon mit iOS 5 eingeführt werden? Genau wie das der App store offen bleibt nach dem Kauf? Ich bin mir da ziemlich sicher das sich das over the air auch damals schon auf Apps und nicht nur auf iOS Updates beziehen sollte.

    • ja, bin auch der meinung dass das bereits ein feature von iOS 5 gewesen ist…nur schade das es die meisten entwickler nicht verwenden…

      • Mir als Entwickler ist darüber auch nichts bekannt… Ich denke nicht dass man darauf Einfluss hat sondern dass das wenn dann automatisch passiert.

      • Nein nein, ich meinte nicht, dass es das schon gibt. Ich meinte es SOLLTE eigentlich scho längst feature von iOS 5 sein, zumindest hatte Apple es damals dafür angekündigt, dann aber glaube ich schon bei der ersten Developer Preview unter den Tisch fallen lassen. Genau wie mit dem feature, dass sich der Appstore nach dem Kauf einer App nocht automatisch schließt. Das sollte auch schon vor einem Jahr dabei sein, kam dan aber doch nicht. Man müsste sich die Keynote noch mal angucken.

    • da ging es um Delta Updates für iOS Updates. nicht die Apps ;)

  • Perfekt!

    Das regt mich so bei 1GB spielen auf, wie z.B. Infinity Blade 2, wenn ich da ein Update mache, braucht der für die Installation 2.5 GB Platz und läd naturlich nochmal die kompletten 1GB runter, was eeeeewig dauert!

    Da wäre ein Delta Update um einiges besser, schneller und platzsparender.

  • Wäre erstmal toll, wenn Apple überhaupt mal die Größe der Updates anzeigen würde. Gerade im Mobilfunknetz ist das wichtig, um sein Limit nicht zu überschreiten. Manchmal zahlt man auch für jedes MB richtig Geld im Ausland. Und ich kann mir nicht merken, wie groß die Apps damals beim Erwerb waren.

    Peinlich, Apple

    • einerseits hast du recht, andererseits… kannst du nicht warten, bis du imwlan bist um die updates zu machen? ich habe noch nie übers mobilfunknetz ein update geladen.
      jetzt dürfte sich das aber auch erledigt haben, mit den delta updates sind die datenmengen ja wesentlich geringer geworden.

  • Im Mac-App Store ist das doch schon lange so?

  • Gute Sache mit den Delta Updates. Wenn es der AppStore dann auch irgendwann schafft, bei Updates eine Benachrichtigung an die Käufer zu schicken, wäre die Sache rund.

  • Dann aber bitte jeweils mit Angabe der Größe des Updates, sonst ist der Download mit 3G ein nettes Pokern mit dem Datenvolumen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21863 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven