Artikel Neu aus Deutschland: Kontaktverwaltung “Contaqs”
Facebook
Twitter
Kommentieren (21)

Neu aus Deutschland: Kontaktverwaltung “Contaqs”

21 Kommentare

Mit den Entwicklern der Kontaktverwaltung “Contaqs” (AppStore-Link) kann man regelrecht Mitleid empfinden. Die Macher der vor allem in Deutschland populären Kalender-Applikation “miCal” haben ihren Adressbuch-Manager am Samstag veröffentlicht und haben sich so auf den letzten Metern von der Gratis-Konkurrenz Cobookifun.de berichtete – überholen lassen, die am 6. Dezember im App Store freigegeben wurde.

Unabhängig davon und nicht zuletzt wegen der schön gestalteten Einführung nach dem Erststart der App – diese spielt nicht nur ein Video ab, sondern nutzt die bereits auf dem Gerät vorhandenen Kontakte um euch mit den Funktionen der App vertraut zu machen – verdient “Contaqs” sich dennoch eine gesonderte Erwähnung. Wie Cobook, verspricht auch die 1,79€ teure iPhone-Applikation eure Kontakt-Sammlung zu übernehmen, übersichtlicher und mit einem Fokus auf die Kontakt-Bilder anzuzeigen.

Contaqs bringt eine Gruppen-Verwaltung mit, mit der nicht nur bestehende Gruppen eingesehen, sondern auch neue erstellt werden können. 12 vordefinierte “Smart-Lists” zeigen Kontakte ohne Foto, ohne Mail-Adresse, nach Postleitzahl oder Spitzname geordnet an. Der integrierte Geburtstagskalender informiert über bevorstehende Geburtstage (Audio-Erinnerungen können aktiviert und mit Vorlauf sowie Ton nach Wunsch eingestellt werden), eine Backup-Option exportiert alle Kontakte in eine Datei und kann diese per eMail versenden.

Mit Wisch-Gesten über die Kontakt-Kärtchen bietet die App Schnellzugriffe für neue Mails, Kurznachrichten und Anrufe sowie das direkte editieren der Kontakt-Details an. Wo auch immer man sich innerhalb der Applikation aufhält, die Kontakt-Bilder stehen konsequent im Mittelpunkt und sollten in eurem Adress-Archiv nicht fehlen bzw. nachgetragen werden – andernfalls macht die App keinen Spass.

Bleibt abschließend die Geo-Ansicht zu erwähnen, die alle Kontakte-Adressen in GPS-Koordinaten umrechnet und diese anschließend auf einer integrierten Karte anzeigt. Nett.

Unterm Strich gibt sich “Contaqs” viel Mühe dabei gut auszusehen, einen Mehrwert zum Standard-Adressbuch zu bieten und will euch daran hindern überhaupt noch mal einen Geburtstag zu vergessen. Einen Schnellwahl-Dialer für Favoriten sucht man hingegen ebenso vergeblich wie eine deutsche Übersetzung der offiziellen Contaqs-Webseite.

Diskussion 21 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich habe für die wenigsten Kontakte Fotos gespeichert. Ich kenne spontan auch keinen der Kontaktfotos pflegt. Macht dann so eine App überhaupt Sinn? Würd mich wirklich mal interessieren, wieviele Kontaktfotos pflegen. Wie sieht es hier aus? Wer pflegt Kontaktfotos?

    — Cromax
    • Da muss ich dir vollkommen Recht geben – so schön es aussieht, aber im Alltag völlig unpraktikabel. Von engen Freunden brauch ich kein Photo und von Geschäftskunden oder Bekannten hat man kein Photo – ergo, überflüssig.

      — Vertex
      • Bei mir ist es halt auch so, dass die Hälfte der Kontakte Geschäftskunden sind. Da stelle ich mich bestimmt nicht hin und mache erstmal ein Foto von denen. Von meinen engeren Freunden und Familienangehörigen habe ich mal Fotos gemacht, aber das kommt auch irgendwie komisch: “Kann ich mal ein Foto von dir machen für mein Adressbuch?” “Warum? Weisst du mit dem Namen alleine nicht, wer dich anruft?” Nachdem ich so eine Antwort oder eine ähnliche zum dritten mal bekommen hatte, habe ich aufgehört Fotos einzupflegen.

        — Cromax
  2. ich pflege auch Kontaktfotoa und Gruppen, und das mache ich mit ContactUtility, viel besser und hiel mehr Funktionen als Groups oder Contaqs. Massenhafte Kontaktänderungen kein Problem, Gruppen-SMS an mehr als 10 Leute funktiniert, intelligente Suchen, Autokorrekturen etc.

    — iPhoneNerd
  3. Nachdem MiCal wirklich gut geworden ist und stetig verbessert wird, werde ich Contaqs auch laden und “beobachten”.

    — Jo
  4. Ohh, das mit den Geo-Daten klingt sehr interessant, gerade für geschäftliche Nutzung. Die Bilder sind sehr hübsch anzusehen, aber ich kann mir nicht vorstellen von all meinen Kontakten ein Photo zu machen ;-) Speziell die Kontakte von denen ich gerne ein Photo hätte, weil man sie u.U. nicht sofort erkennt, wären wohl etwas irritiert, wenn ich von ihnen ein Photo mache ;-)

    — Vertex
  5. Warum ist das keine Universal App wie miCal ? Gerade bei dieser Art von Anwendung verstehe ich das absolut nicht – ärgere mich gerade über mich selbst, dass ich das übersehen habe ;-/

    — Vertex
  6. Hallo Intressenten,
    Habe noch nie so einen Schrott erworben!
    Im IPhone 5 werden viele Kontakte doppelt oder 3 Fach angezeigt. Löscht ihr einen davon, ist der Rest auch Legende! Weiter einzelne Kontakte löschen teilweise nicht möglich, obwohl ich keinem sozialen Netzwerk angehöre! Werden dafür die einzelnen Daten gelöscht, Zeile für Zeile, bleibt ein Kontakt ohne Inhalte über!

    Auf dem iPad 3 funktioniert nicht mal der Download und ich kann auch die angezeigte App. Mit dem Ladestreifen nicht mehr löschen

    Soll ich noch etwas dazu sagen? Lieber nicht, es könnte als Beleidigung ausgelegt werden! In meinen Augen ist das Betrug!

    Mit nicht freundlichen Grüßen,
    Heiko Krause

    — Heiko Krause
  7. Es gibt jetzt übrigens auch eine deutsche Webseite :)
    Und für alle Problemfälle bitte wie gewohnt das Supportteam (support(at)contaqsapp.com) anschreiben. Hier wird gerne geholfen.

    — Werner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13641 Artikel in den vergangenen 2516 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS