MovBeats für Beat-Box-Fans: Video-Sequencer momentan kostenlos

7 Kommentare

Eine bekannte Idee neu verpackt. Die iPhone-Applikation „MovBeats“ (AppStore-Link) zeichnet kleine Videos mit Geräuschen und Rhythmen auf und erlaubt anschließend das Erstellen eigener Beat-Boxing-Clips. Die Videos werden dazu auf einer Zeitleiste abgelegt, passgenau beschnitten und können anschließend zu einem Film gerendert werden.

Das Video-Pendant zum Audio-Werkzeug Loopy kann aktuell gratis aus dem AppStore geladen werden. Die Macher stellen ihre App unten im Video vor.


(Direkt-Link)

On MovBeats auch den Video-Nachbau der „Hyperactive-Installation“ von Lasse Gjertsens ermöglicht, muss sich noch zeigen.


(Direkt-Link)

Diskussion 7 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16336 Artikel in den vergangenen 2925 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS