iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 906 Artikel
   

Mac Videokonverter „MacX“: Kostenlos und iPhone-optimiert

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Die Mac-Anwendung „MacX Mobile Video Converter“ (Download) rechnet beliebige Videos in ein iPhone, iPad und iTunes-freundliches Format um und kann noch bis zum 30 Juni kostenlos abgegriffen werden.

Ausgestattet mit mehr Konfigurationsmöglichkeiten als zum Beispiel der Miro-Konverter und einfacher zu handhaben als unser Freeware Favorit Handbrake, läuft „MacX“ als 30MB großer Download auf dem eigenen Mac ein.

Seriennummer zum Freischalten:

BX-VSEQEOJS-ABBGLG

macx1

MacX versteht sich auf MKV, WMV, AVI, MOV, MP4 und FLV-Dateien und bietet zahlreiche Vorlagen für die unterschiedlichsten Geräte-Typen an, die jeweils in einer „schnellen“ und in einer auf Qualität optimierten Variante vorliegen. Viel Spaß damit.

macx2

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jun 2013 um 10:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • danke habe es runtergeladen nun will er ne lizenznummer haben oder ich muss bezahlen ?

  • Probiere den Converter mal Morgen oder am Wochenende aus, klingt aber ganz gut

  • Xavier Popavier
  • Gute Erfahrungen habe ich mit den kostenlosen Alternativen „Any Video Converter lite“ und „Adapter“ gemacht. Adapter ist IMO hier die bessere Wahl…

    • Ich frag mich bei solchen Giveaways immer was passiert wenn ich nach dem 30 Juni mein System platt mach, neu aufspiele und dieses Software wieder aktivieren will?

      • Bei dieser Software weiß ich es leider nicht, aber bei einem Konverter einer anderen Firma konnte ich nach Neuinstallation die Software NICHT erneut aktivieren.

  • Ich kann des nicht runterladen mit dem ipad mini… Wenn ich Download Drücke auf der MAC X Seite, passiert einfach gar nix… Bestimmter Grund?
    Danke:)

  • mit speziellen Browsern kann man sehr wohl auch Mac Programme (nur von Webseiten ausserhalb des Stores) herunterladen und in die Dropbox ziehen um sie dann später am Mac zu installieren.

  • das mache ich immer wieder mal von meinem iPad, und ich kann sie soga auf einen USB Stick packen, nutze dazu einfach den Stick von Photofast oder einen WLan USB Host-Adapter

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37906 Artikel in den vergangenen 6168 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven