iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 907 Artikel
   

Kennwortmanager LastPass mit eigener App für Zwei-Faktor-Authentifizierung

Artikel auf Mastodon teilen.
3 Kommentare 3

Der Kennwortmanager LastPass bietet nun eine eigene Authenticator-App an. Damit lassen sich die nicht nur die bei aktiver Zwei-Faktor-Authentifizierung benötigten Sicherheitscodes nicht nur für LastPass, sondern auch für weitere Apps wie Dropbox, Evernote oder Facebook generieren.

500

Zwei-Faktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit von Benutzerkonten deutlich und sollte sofern verfügbar eigentlich immer aktiviert werden. Ergänzend zur Eingabe eines Kennworts wird ein stets neu generierter Zufallscode zur Anmeldung vorausgesetzt. Die bekannteste App zur Erstellung solcher Codes dürfte der Google Authenticator sein. Mit dem LastPass Authenticator steht nun eine vom Funktionsumfang ähnliche Alternative nicht nur für LastPass-Nutzer bereit. Neben dem Generieren von Authentifizierungscodes erlaubt die App auch das schnelle bestätigen einer Zugangsanforderung durch Tippen auf eine Push-Mitteilung. Zwei-Faktor-Authentifizierung als zusätzliches Sicherheitsmerkmal kann über die Konteneinstellungen von LastPass aktiviert werden.

Der neue LastPass Authenticator führt eine zusätzliche Sicherheitsschranke in den Prozess ein, die besonders benutzerfreundlich ist: LastPass-Anwender laden einfach die kostenfreie LastPass Authenticator-App auf ihr iPhone, iPad oder Android-Gerät, aktivieren die Option „Multifaktor“ in ihrem LastPass-Account und scannen dann mit der Kamera ihres Geräts einen Barcode in LastPass, um die Authenticator-App mit ihrem Account zu verknüpfen.

LastPass lässt sich auf Einzelgeräten kostenlos laden und nutzen. Wer seine Kennwortdatenbank allerdings zwischen mehreren Geräten synchron halten will will, muss 12 Dollar pro Jahr für einen Premium-Pass investieren.

App Icon
LastPass Authentica
LastPass US LP
Gratis
36.42MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Mrz 2016 um 14:30 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich finde, es ist ein Muss, sofern es angeboten wird, diese Art von Sicherheit zu nutzen. Ich benutze hier 1Password.

    Eine Liste, um zu sehen, wer diese erweiterte Sicherheit bietet, gibt es hier:

    https://twofactorauth.org

    Aber auch gut möglich, dass das Ein oder Andere noch fehlt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37907 Artikel in den vergangenen 6169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven