Artikel Karten und Restaurant-Infos: Warten auf Siris Deutschland-Ausbau [Update]
Facebook
Twitter
Kommentieren (43)

Karten und Restaurant-Infos: Warten auf Siris Deutschland-Ausbau [Update]

43 Kommentare

Sobald das iPhone 4S ab dem 13. Januar – genau 90 Tage nach seinem Deutschland-Start – auch in China um Marktanteile kämpfen darf, wird Apple wohl die angekündigten Zusatz-Sprachen freigeben um die virtuelle Sprachassistentin Siri nicht mehr nur auf die Eingabesprachen Deutsch, Englisch und Französisch zu beschränken.

“Im Jahr 2012″, so Apple, “wird Siri zusätzliche Sprachen unterstützen. Darunter: Japanisch, Chinesisch, Koreanisch, Italienisch und Spanisch”.

Doch nicht nur auf die Zusatz-Sprachen muss derzeit noch gewartet werden. Vergleicht man Siris Funktionsumfang hierzulande mit den Suchtreffern bei englischen Spracheingaben, fehlen neben den Ergebnissen der wissenschaftlichen Suchmaschine “WolframAlpha” auch die Wegbeschreibungen der Karten-App und lokale Suchergebnisse für Restaurants, Sushi-Bars und Apotheken.

Dienste, die in “ausgewählten Ländern” noch in diesem Jahr noch nachgerüstet werden sollen. So auch in Deutschland. Zwar hält sich Yelp, der Platzhirsch wenn es um “lokale Suchergebnisse” geht, im ifun.de Gespräch noch zurück:

[...] Die Yelp Integration in Siri ist eine Anwendung, die in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt wurde. Leider können wir Apples Entwicklungspläne bezüglich Siri nicht kommentieren. Wir freuen uns aber, Apple bei der Entwicklung von Siri zu unterstützen, genauso wie Apple froh ist, alle seine Entwicklungspartner zu unterstützen. [...]

Dass Yelp auch hierzulande zu Apples Exklusiv-Partner avanciert, darf jedoch als ausgemacht gelten. Die Frage ist nicht “ob” sondern “wann”. Aktuell lässt sich die Yelp-Umgebungssuche mit der offiziellen iPhone-App des 2004 gegründeten Unternehmens testen. Eine App, über die alle 30 Sekunden ein Foto hochgeladen wird und mit der sich iPhone-Nutzer jede zweite Sekunde eine Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Über 1/3 aller Suchen auf Yelp.com werden mobil durchgeführt. Noch in diesem Jahr wohl auch über Siri-Spracheingaben – die Frage ist nur wann.

Diskussion 43 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Stimmt, denn wer sonst verwendet hierzulande, außer die Daten aus Siri heraus, die Yelp-App? Hier sind andere Anbieter meist treffender bzw. umfangreicher.

      — nr69
  1. Warum Yelp? Around Me oder andere Anbieter bieten doch eine sehr viel größere Trefferquote – und das Karten Programm soll doch bestimmt auf den ersten Blick überzeugen .. Klar haben die anderen Programme auch ihre Schwächen, bei Around Me zum Beispiel gibt es keine kommentier Funktion. Aber es heißt jetzt wie immer bei Apple ‘erstmal abwarten’!

    — Niggobe
  2. ich bin sehr unzufrieden mit der Siri Beta version. Ich hatte mir ein 4s im AppleStore gekauft und das dann genutzt. Da die Telekom über Weihnachten die 50% Aktion hatte habe ich mir ein neues 4s 64GB im Vertrag gekauft und das “alte” 4s zu Weihnachten verschenkt.

    Zwischen den Jahren hatte ich dann mal endlich ausgibig Zeit mich mit dem 4s zu beschäftigen und muss sagen: hätte nie mein 4er verkaufen brauchen, dass ich vor den letzten beiden 4S hatte.

    Ich bin Applefan – aber nicht durch und durch blind! Für mich ist das Fazit ganz klar gefallen: ein 4S lohnt sich nur dann, wenn man kein 4 hat. Ich hab deshalb die 14 Tage Rückgaberecht in Anspruch genommen und das 4s der Telekom zurück geschickt. Jetzt stehe ich erstmal mit meinem iPhone Classic aus der untersten Schublade da, aber das reicht erstmal bis zum ergattern eines guten gebrauchten iP4 oder aber bis zum Nachfolger des iP4S.

    — iPat
    • hahahaa eigentlich sollte es nur ein kurzer Kommentar zum Thema eingeschränkte Siri Funktion in Deutschland sein und das dies ja im Grunde der Hauptsächliche Verkaufsgrund für das 4s ist (abgesehen von der verbesserten Empfang was ja angeblich nie ein Problem war sondern ein Anwenderfehler und der gesteigerten MP Zahl bei der Kamera / FullHD)…aber dann ist´s wohl doch mit mir durchgegangen und ich habe erstmal meine Lebensgeschichte erzählt…Musste das wohl einfach mal los werden…naja, so hab ich mir ne Stunde beim Psychater gespart =)))

      Danke für die Seitenhiebe…Habs verstanden =)

      — iPat
      • omg die ganzen Rechtschreibfehler…
        (hauptsächliche, vom, Psychiater, ,, usw.)

        — iPat
    • Ich hab mir Mitte 2011 einen Golf gekauft. Dann bin ich zu etwas Geld gekommen (nicht viel!) und hab mir dann zu Weihnachten einen A4 geholt. Konnte jetzt erst mal ein paar Kilometer fahren und was soll ich euch sagen… der Golf hätte vollkommen gereicht!!! Ich hab den A4 erst mal verkauft und mein Fahrrad aus dem Keller geholt bis ich einen gebrachten Golf finde oder es ein neues Modell von Audi gibt. Also bei nächsten Mal überlege ich mir vorher was ich will;-)

      — Lutz
      • schön endlich mal was zu lachen:) iPat nimmt’s bestimmt auch mit Humor;)

        — ijack
      • nett das umgesetzt, was ich zuvor geschrieben habe…aber zuspät =)

        Egal, hab die Seitenhiebe verstanden (und frage mich ob die nicht deshalb so zahlreich sind weil ich das iPhone 4s und damit Apple kritisiere…Hmmm…)

        — iPat
    • Ich geb dir ja recht, das Siri (in meinen Augen) recht nutzlos ist und sich das 4s nur für Leute lohnt die vorher ein 3G(s) hatten.
      Trotzdem will mir jetzt immer noch nicht in den Kopf, wieso du das 4s wieder zurück gegeben hast, jetzt beim Classic gelandet bist und ein 4er haben möchtest.
      Nach deiner Überlegung wäre ein 4s doch momentan besser für dich geeignet…
      Sorry aber das will mir grad echt nicht in den Kopf :D

      froody
      • Naja, das erste 4s hab ich verschenkt, weil ich die 50% Aktion der Telekom recht günstig fand. Dann hatte ich Zeit mich mit dem Gerät zu beschäftigen und kam zu den Fazit, dass sich ein 2 Jahresvertrag z.Z. nicht lohnt für ein iP4s. Deshalb gab ich es zurück (innerhalb von 14 Tagen). Das verschenkte iP4s kann ich schlecht zurück verlangen und daher hab ich mir jetzt ein Gerät aus meiner “Altgeräte Schublade” gezogen (Das Classic). Werde mir jetzt wieder ein 4er kaufen (gebraucht) und dann geduldig auf den Nachfolger vom 4s warten und es mir dann wieder mit nem 2 Jahresvertrag holen. Ich hoffe, dass kam jetzt verständlicher rüber =)

        — iPat
  3. Gelungenes Beispiel – gerade VW und Ringe-VW legen seit Jahren mit jedem “neuen” Fahrzeug nur das leicht aufgemotzte Vormodell neu auf. Dort spricht man dann von biederer Langeweile. Aber ein Unterschied zu Apple gibt es dann doch: Ein Apple-Produkt ist gut verarbeitet.

    — Ich
    • Autsch! Wenn sich da jetzt mal nicht die VW/Audi Community zu beißenden Kommentare hinreißen lässt und es weiter dazu führt, dass die Opelfraktion dir die vollste Zustimmung unterschreiben. =D

      — iPat
    • Uargs. Ernsthaft – wer behauptet, dass VW und vorallem Audi bei der Verarbeitung schlampen, der war noch nie in einem Audi gesessen. Da sind die Ingolstädter nun wirklich vorne.

      Können wir jetzt wieder über Siri reden?

      — Andy
      • Ich hab noch nen Audi B4 aber da geht die Wolfram Alpha Suche auch noch nicht und der Telekomshop will mir kein neuen Audi mit 2 Jahresvertrag geben.

        Ich glaub nach den Kommentaren muss ich meine Tablettendosis erhöhen :S

        Pille
  4. Wie kommt ihr darauf, dass ab diesem Datum Siri erweitert wird?! Gibt’s da eine Quelle die das flüstert oder denkt ihr euch das nur?

    — Bubba
  5. Also solange selbst im “Netz von morgen” bei Vodafone nicht einmal entlang der Autobahn überall 3G zu haben ist, ist der Nutzen von Siri eher fraglich. Das Teil kann einiges, macht echt Spaß, aber die Netze in Tschland sind den Amis haushoch unterlegen. Dazu ist bei uns wohl Yelp nicht wirklich erstrebenswert als Datenquelle, da gibt es besseres.

    — Mike
    • Du kennst die USA wohl nur aus dem TV, nimm Dir doch mal ‘ nen Atlas zur Hand und schau Dir Topographie und die US-Highways mal genau an…
      Hauptsache mal über das deutsche Netz gelästert…

      — Thorsten G.
      • Hat doch gesagt das es D Netz besser als es Ami Netz ist (soll glaub statt Tschland, Deutschland heißen). Und damit hat er eindeutig recht, es gibt selbst in New York Ecken wo du nicht mal Empfang für nen Notruf hast…

        froody
  6. Also liebe Apple Fans das ganze geht doch um siri ich hab jetzt seit sechs Wochen ein iPhone 4 s woher hatte ich ein 3G siri hilft kein bisschen nutzt es irgend einer produktiv oder nur um ihr zu sagen dass man von ihr ein Kind möchte

    — Bollo
    • Siri kann gut im Auto zweck Anrufen und dem vorlesen neuer Nachrichten genutzt werden, zuhause um den Wecker und Timer mal schnell zu stellen…. Ausserdem ist doch die Dame immer noch in der Beta…

      — Cornholio
  7. siri ist nicht mehr ale ein gimmick, und yelp hat in d in 18monaten so gut wie nix geschafft, etliche staedte gibt es zudem nicht, von daher wird es kein qualitatsmerkmal sein

    — wigger
    • Ich diktiere mit Siri Emails, SMS und Einkaufslisten… Ich nutze das ständig, ich weiß gar nicht, was ihr habt?

      — Sami Negm-Awad

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14051 Artikel in den vergangenen 2580 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS