iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel
   

iTunes Match: Die Einrichtung im Video, Eckdaten und die GEMA

62 Kommentare 62

Seit dem gestrigen iTunes Match-Start in den USA liegen die Karten auf dem Tisch: Für umgerechnet rund 18€ im Jahr, können amerikanische iTunes-Nutzer ihren Musik-Bestand mit Apples iTunes-Datenbank abgleichen und haben ihre Audio-Sammlung dann in wenigen Minuten weltweit online verfügbar.
Youtube-Nutzer „RyanKnowsTech“ hat die initiale iTunes Match-Anmeldung in diesem Video dokumentiert und zeigt den 3-Schritt-Prozess im Detail. 6 Minuten die sich sehen lassen können. Von 21.000 2100 gespeicherten Songs erkennen Apples Server mehr als die Hälfte und fordern anschließend noch den Upload der restlichen 800 Titeln.

Neben den am Sonntag zusammengefassten Eckdaten zu iTunes Match, informiert nun auch Apple in einem eigenen Hilfe-Dokument über zusätzlich Wissenswertes.

So lassen sich die AAC-Dateien mit 256 kbps bei Bedarf auf alle mit dem eigenen iTunes-Konto verbundenen Endgeräte herunterladen. Beim Upload werden nur Dateien mit einer Größe von unter 200MB berücksichtigt. MP3s die eine Bitrate von unter 96 kbps und DRM-Geschützte Songs werden von iTunes Match komplett ignoriert. Kleine Statusanzeigen informieren über den Song-Status individueller Tracks.

In Deutschland warten wir derweil immer noch auf die Ankündigung eines vergleichbaren Angebotes – selbst mit einem amerikanische iTunes-Account lässt sich der Service hierzulande nämlich nur dann nutzen, wenn zum eigenen iTunes-Konto auch eine amerikanische Kreditkarte hinterlegt ist. Und momentan steht es um die Match-Einführung nicht all zu gut. So meldete sich die GEMA bereits Mitte Oktober auf die Anfrage eines ifun.de-Lesers zu Wort:

Dieser Service wird in Deutschland bisher nicht von Apple angeboten. Apple hat bei uns bisher keine Anfrage gestellt, den „iTunes in the cloud“-Service in Deutschland zu lizenzieren. Wir können leider nichts zur Geschäftspolitik von Apple und über die Gründe sagen, diesen Service bisher nicht anzubieten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Nov 2011 um 10:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    62 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven