iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

iPhone Datenverbrauch: Online-Check für Vodafone-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Ein schneller Tipp für Vodafone-Vertragskunden: Um das aktuell verbrauchte Datenvolumen zu prüfen muss nicht unbedingt die schlecht bewertete „MeinVodafone“ Service-App (AppStore-Link) auf dem eigenen Gerät installiert sein. Ein Abstecher auf das Web-basierte Kundencenter center.vodafone.de reicht für den Daten-Check bereits aus. Nach unten gescrollt und auf „Verbrauch“ geklickt, zeigt die Info-Seite des D2-Netzes eure Datennutzung im aktuellen Abrechnungszeitraum direkt an.

Wir bedanken uns bei Stefan für den Hinweis und bei unserer Twitter-Armee für die zahlreichen Bildschirmfotos.

Donnerstag, 05. Apr 2012, 13:42 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wär nett wenn das auch bei 1und1 Kunden ginge… die nutzen ja auch das Vodafone Netz.

    • Und bei O2 braucht mich das gar nicht interessieren, weil ich sowieso nicht zu viel im Internet surfe, wenn die Internetverbindung in meiner Stadt sowieso immer nur über EDGE funktioniert. Son mist ist das!! Da hat man schon ein iPhone aber wirklich bringen tun die schnellen Prozessoren dann auch nichts!

      • Was hat der prozessor den mim internet zu tun? O.o hab zwar ne ausbildung in dem bereich gemacht, aber das is mir neu ;D

      • Je besser die Performance des Geräts, desto flotter geht das Surfen…vielleicht mal ein bisschen den Tellerrand im Auge behalten ;)

  • Und wann kommt endlich die Telrkom damit…. Sowas ist schon seit Jahren fällig!!!!!

  • Ganz lustig: mir werden 2 GB Volumen angezeigt mit meinem superflat internet aus 2010. Nie von 1GB aufgestockt oder so. Vielleicht weil ich ne ultracard bestellt hab? Naja! Bei den Volumenpreisen bekommt man echt das schaudern. Warum gibts keine speed option wie bei der telekom? Mit 3 monaten laufzeit und aufstocken auf ueber 20mbit fuer 10!! Euro…

  • Alter Hut! Gibt’s schon betimmt ein Halbes Jahr…

  • So schlecht ist die App. gar nicht! Nutze ich schon seit längerem und für einen schnellen Check ist es perfekt. Ich verstehe gar nicht, warum die so schlecht bewertet ist.

  • Weiß jemand, wo man sowas bei mobilcom debitel im VF Netz sehen kann? Center.vodafone.de leitet mich nur auf die Vondafone Homepage weiter, auch quickcheck.vodafone.de zeigt mir nur eine Fehlermeldung

  • Das können iPad Vertragskunden ebenfalls nutzen. Auch erwähnenswert ist das Vodafone Bilder und Videos komprimiert um Ladezeit zu sparen. Wer aber nicht auf Qualität verzichten will kann unter http://performance.vodafone.de das ganze seinen Bedürfnissen nach anpassen.

  • Bei der T-Com gibts sowas auch, leider nicht als App! Wenn du im Browser http://pass.telekom.de/ eingibst, wird der aktuelle Datenverbrauch angezeigt. Der Hinweis stammt übrigens auch von iFun. Gruß

  • Und das ganze für telekom kunden:

    pass.telekom.de

    Bevor noch mehr leute schreien die nicht googeln können.

    sic.

  • funzt leider nicht. Kann mich nicht einloggen. Anscheinend ist meine Tel. Nr nicht I.O

  • Die App funktioniert wunderbar – da kann man auch alle anderen Verbrauchszahlen einsehen.

  • @ifun:

    Noch schneller wenn man im UMTS/Edge Netz online ist (OHNE Anmeldung):

    quickcheck.vodafone.de

    Deutlich komfortabler weil man sich nicht dauernd einloggen muss und es ist zusätzlich deutlich kleiner (verbraucht also auch weniger vom Volumen ;-) ).

    Klappt übrigens auch als Firmenkunde (die App klappt da garnicht und das Center klappt nur, wenn der Arbeitgeber einem das Pwd gibt…)

    • Als Rahmenvertragskunde sieht man aber nach wie vor nirgends seinen Datenverbrauch. Auch nicht unter quickcheck.vodafone.de

      Ich weiß nicht, warum die das nicht gebacken kriegen!

      • Bin Rahmenvertragskunde eines Energiekonzerns und sehe es unter quickcheck (allerdings nur wenn WLAN aus oder nicht verfügbar)

  • Klasse Tip! Im Shop haben Sie mir erzählt, ich hätte 500MB frei. Sind aber nur 300 :-(

  • Also mich leitet „center.vodafone.de“ auch direkt auf die Hauptseite „vodafone.de“ weiter. Und „quickcheck.vodafone.de“ zeigt mir nur den preislichen Verbrauch der Daten, nicht aber dem MB-Verbrauch!
    Was macht ihr anders?

    • Bei mir genau so. Vermute wir haben einen Tarif bei dem das Einsehen des Restvolumens nicht vorgesehen ist. Ich habe zum Beispiel die antike Internet Flat Plus mit 500mb. Kann sonst aber DataMan empfehlen, der guckt auch, wie viel so durch die Leitung geht.

      • Wahrscheinlich habben die damals noch so logisch gedacht, dass man bei einer FLAT nicht nachsehen will, wieviel Rest noch da ist, wie bei einer Prepaid-Karte.

  • Hey Leute, ich habe eine frage, hab gerade beim besuchen der Vodafoneseite gemerkt dass mein Smartphone Fun Tarif weg ist, was daran lag dass mein Prepaid Konto leer war, jetzt habe ich dies aufgeladen, aber wie bekomm ich den Smartphone Fun Tarif wieder? Grüße ;-)

  • Die App Handy- Etat zeigt das an.

  • Ein etwas anderes Thema: Bei VF ist nicht einmal ein EVN (Verbindungsübersicht) ohne Beantragung per Fax möglich!
    Um das zu beantragen muss man ein absolut von Informationen überflutetes Formular ausfüllen und unterschreiben?!!

    andere Unternehmen machen das doch auch nicht? Oder hat VF etwa gesonderte Datenschutzauflagen?

  • Gibt es sowas auch für Base/Eplus?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven