iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 748 Artikel
   

iPhone Dateiverwaltung „Files App“ debütiert als Universal-Download (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Unsere klare Empfehlung für eine iPad-optimierte Dateiverwaltung ist derzeit die Mitte Januar vorgestellte Readdle-Applikation Documents. Der kostenlose Download ist – ohne hier zu dick auftragen zu wollen – das beste Nischenprodukt für Nutzer, die sich mehrere Dokumente verwalten, synchronisieren, durchsuchen, weiterverarbeiten und anzeigen lassen wollen. Ein Nachteil: Documents lässt sich ausschließlich auf dem iPad einsetzen – eine iPhone-Version bzw. die Aufwertung zur Universal-Anwendung ist vorerst nicht geplant.

Eine Lücke die geschlossen werden will. Eine ernstzunehmender Kandidat: Die jetzt vom Sonico Mobile-Team veröffentlichte „Files App“ (AppStore-Link). Die durch das hier besprochene Wörterbuch Languages und den Übersetzer „iTranslate Voice“ bekannt gewordene Software-Schmiede aus Graz bietet ihren Universal-Download seit heute für den „Billiger können sie es nicht machen“-Preis von 89 Cent an und hat den 30MB-Download bis zur Oberkante mit Funktionen vollgepackt.


(Direkt-Link)

Ein Server-Feature erlaubt das Befüllen der App über den Browser, Anbindungen an Dropbox, Google Drive und Box.net den Abgleich mit dem persönlich präferierten Online-Speicher. Die Dateiablage arbeitet mit optisch ähnlichen Ordnern, zu denen, die von iOS zur Ablage der Programm-Symbole genutzt werden – Betrachter für Bilder, Videos, PDFs und ein Audio-Player ermöglichen den direkt-Zugriff auf alle ab Werk unterstützten Dokumenten-Typen.

Donnerstag, 28. Feb 2013, 13:55 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich mag „Files Pro“ sehr gerne. Seh grad keinen Grund zu wechseln.

  • Woher habt ihr die Info zu Documents? Readdle vor sechs Tagen auf Twitter:
    „Documents for iPhone is coming soon! :) But it’ll be also free.“

    • Vom Readdle Suuport habe ich auch die Information erhalten, dass ReaddleDocs für iPhone zu Documents zu iPhone werden soll. Den gleichen Weg ist die App auf dem iPad zuvor gegangen.

  • Warum nicht goodreadet?
    Ok hübsch is anders aber er tut und das sehr gut

    • Sehe ich auch so. Goodreader ist treuer und täglicher Begleiter in der Uni, vor allem wegen des tadellosen WebDAV Syncs. Sehe zwar keinen Grund zu wechseln, aber heute ist man halt wirklich schönere Apps gewohnt. Die ca. 4€ sind dennoch nichts im Vergleich zum Funktionsumfang

  • Habe es gekauft.
    Ist elegant, kann aber keine PDF Files empfangen.

    • PeterO, kannst du uns mitteilen, ob es damit möglich ist, auf ein NAS zuzugreifen? Diese Unklarheit hält mich momentan noch vom Kauf ab…und ja, ich weiss, es sind ja bloss 89 Cent, aber trotzdem..

  • Kann diese App. Fotos mit AirPlay wiedergeben? ich suche eine,die mit cloud Anbindung und AirPlay funktioniert

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18748 Artikel in den vergangenen 3281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven